EU - deDE - SOP - 201704

Unter- nehmens- richtlinien In den Unternehmensrichtlinien verwendete Bezeichnungen haben die jeweils in den Begriffs- bestimmungen beschriebene Bedeutung. 1. Kunde werden Um Kunde zu werden, muss eine Person: (a) einen Anwerber haben, der eine Vereinbarung für Unabhängige Marketing Executives eingereicht hat; (b) eine Kundenmitgliedschaftsvereinbarung unterzeichnen und einreichen; und (c) einen Mitgliedsbeitrag für die Einschreibungskosten, Produktinformationen und sonstige Literatur bezahlen, die Kunden im Laufe des Jahres erhalten. Vorzugskunden erhalten eine Reihe zusätzlicher Vorteile und können die Produkte direkt bei Melaleuca zu einem Preis kaufen, der 30% bis 50% unter dem regulären Preis liegt. Im Gegenzug für diesen zusätzlichen Rabatt erklären sich Vorzugskunden bereit, jeden Monat Produkte im Gegenwert von mindestens 35 Produktpunkten von Melaleuca zu kaufen. Kunden sind nicht dazu befugt, Produkte von Melaleuca zu vermarkten oder weiterzuverkaufen. 2. Marketing Executive werden Um Marketing Executive zu werden und dazu einen entsprechenden Antrag zu stellen, muss eine Person zunächst (a) einen Anwerber haben, der eine Vereinbarung für Unabhängige Marketing Executives eingereicht hat; (b) eine Vereinbarung für Unabhängige Marketing Executives unterzeichnen und einreichen; und (c) eine Geschäfts-Ausstattung (Membership Kit) kaufen. Nach Abschluss dieser Schritte ist der Antragsteller befugt, anderen die Produkte und die Geschäftsmöglichkeit vorzustellen sowie Kunden und potenzielle Marketing Executives einzuschreiben. Allerdings gilt ein Antragsteller erst dann als Marketing Executive, wenn: (i)Melaleuca die vom Antragsteller ausgefüllte Vereinbarung für Unabhängige Marketing Executives erhalten und angenommen hat; (ii) der Antragsteller einen persönlich eingeschriebenen Kunden oder Marketing Executive in seiner Marketing Organisation hat; (iii)der Antragsteller mindestens einen aktiven persönlichen Kunden und damit einen Anspruch auf Provisionen hat; (iv) der Antragsteller seine erste Provisionsauszahlung erhält. Marketing Executives können Produkte direkt bei Melaleuca zum regulären Preis kaufen. Marketing Executives können sich auch dazu entschließen, Vorzugskunde zu werden. In diesem Fall können sie Produkte zumVorzugskunden-Preis direkt bei Melaleuca kaufen. 3. Natürliche Personen, Unternehmen und von der Steuerpflicht befreite juristische Personen Melaleuca wird nur jene natürlichen oder juristischen Personen als Marketing Executives in Betracht ziehen, die in eine der folgenden Kategorien fallen: (a) volljährige Personen; (b) verheiratete Paare, wenn wenigstens eine der beiden Personen volljährig ist. (c) Unternehmen, die den Richtlinien von Melaleuca entsprechen und die in dem Staat oder Land, in dem sie ordnungsgemäß registriert sind, alle behördlichen Auflagen erfüllen, und bei deren alleinigen Teilhabern, Geschäftsführern und/oder leitenden Angestellten es sich entweder um eine unverheiratete Person oder ein verheiratetes Paar handelt. (d) Steuerbefreite juristische Personen, die als solche nach den jeweils geltenden Einkommenssteuergesetzen registriert und zugelassen sind. 4. Von Kunden angegebene Nummern Kunden und Marketing Executives haben darauf zu achten, dass es sich bei den Sozialver- sicherungsnummern, Steuernummern,

einem Melaleuca Kundenkonto kann für weitere Produktbestellungen bei Melaleuca verwendet werden. Melaleuca behält sich das Recht vor, die Kundenmitgliedschaftsvereinbarung eines Kunden zu kündigen, falls dieser die Umtauschgarantie missbräuchlich in Anspruch nimmt und übermäßig viele Produkte zurückgibt. 8. Produktrücksendungen und Berichtigung der Produktpunkte, Rückgabe von Home Conversion Packs/Value Packs Einzelprodukte, die als Bestandteil eines Home Conversion Packs, Value Packs oder eines anderen „Sonder“-Pakets gekauft werden, dessen Preis unter demVorzugskunden-Preis liegt, können innerhalb von 60 Tagen ab Kaufdatum zurückgegeben und gegen andere Produkte umgetauscht werden. Eine Rückerstattung ist nur möglich, wenn das gesamte Paket zurückgegeben wird. Die Provisionen für zurückgegebene Home Conversion oder Value Packs werden dem betreffenden Marketing Executive von seinen Provisions- und Bonuszahlungen für den Monat abgezogen, in dem der Kunde das Home Conversion oder Value Pack zurückgeschickt hat. Marketing Executives erhalten ihre Provisionen auf der Grundlage der tatsächlichen Produktverkäufe an Endverbraucher. Im Fall von Produktrückgaben an Melaleuca werden die diesen Produkten entsprechenden Provisionen in dem Monat von den Provisionszahlungen an das Support Team des Kunden abgezogen, in dem die Rückgabe erfolgt ist. Erfolgt die Rückgabe innerhalb von 6 Monaten nach dem Kaufdatum, werden die Provisionen von den Provisionszahlungen an das zum Kaufzeitpunkt bestehende Support Team der Marketing Organisation abgezogen. Anderenfalls wird die Provision von den Provisionszahlungen an das Support Team der aktuellen Marketing Organisation abgezogen. Melaleuca behält sich das Recht vor, die Vereinbarung für Unabhängige Marketing Executives nach geltendem Recht aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen oder die Kundenmitgliedschaftsvereinbarung eines Marketing Executives oder Kunden zu kündigen, wenn dieser die Umtauschgarantie von Melaleuca missbräuchlich in Anspruch nimmt und übermäßig viele Produkte zurückgibt. 9. Rückerstattung für Geschäfts-Ausstattung (Membership Kit) Wenn sich jemand mit einem Antrag als Marketing Executive einschreibt und die Geschäfts-Ausstattung (Membership Kit) kauft, wird die Nummer der Geschäfts-Ausstattung bei Melaleuca unter dem Namen des Antragstellers registriert. Kündigt jemand, der den Status Marketing Executive beantragt hat, seine Vereinbarung für Unabhängige Marketing Executives und gibt seine gekaufte Geschäfts- Ausstattung innerhalb von 120 Tagen nach seinem Einschreibedatum an Melaleuca zurück, so werden diesem Antragsteller die Kosten der Geschäfts- Ausstattung in voller Höhe zurückerstattet. Erstattungsbeträge erhält nur der Marketing Executive-Antragsteller, unter dessen Namen die Geschäfts-Ausstattung registriert wurde. Diese Richtlinie kommt unabhängig davon zur Anwendung, ob der Marketing Executive-Antragsteller die Geschäfts-Ausstattung direkt bei Melaleuca oder von seinem Anwerber gekauft hat. Ein Marketing Executive, der Geschäfts-Ausstattungen zum Weiterverkauf an Marketing Executive-Antragsteller erwirbt, kann unverkaufte Geschäfts-Ausstattungen nur dann an Melaleuca zurückgeben und sich die Kosten erstatten lassen, wenn der Marketing Executive seine Vereinbarung für Unabhängige Marketing Executives kündigt und die Geschäfts- Ausstattungen innerhalb von 120 Tagen nach dem Kaufdatum zurückgibt. Um sicherzustellen, dass keine veralteten Geschäfts-Ausstattungen verkauft werden, dürfen Marketing Executives, die Geschäfts- Ausstattungen zumWeiterverkauf erwerben, diese Ausstattungen nur innerhalb eines Jahres ab dem Datum weiterverkaufen, an dem sie sie von Melaleuca gekauft haben. Ungeachtet der vorstehenden Bestimmungen empfiehlt Melaleuca Marketing Executives, solche Geschäfts-Ausstattungen aktuell zu halten, bis sie verkauft werden. Jede Geschäfts- Ausstattung kann nur einmal verkauft werden. Melaleuca prüft und ändert diese Geschäfts- Ausstattungen von Zeit zu Zeit. Marketing Executives wird empfohlen, ihre Geschäfts-Ausstattungen aktuell zu halten, d. h. die jeweiligen Aktualisierungspakete oder neue Geschäfts-Ausstattungen zu kaufen, sobald diese erhältlich sind. Nicht mehr aktuelle oder

Steueridentifikationsnummern oder Unternehmens- kontonummern, die sie bei Melaleuca angeben oder verwenden, um die korrekten Nummern handelt, die dem jeweiligen Kunden oder Marketing Executive tatsächlich von der zuständigen Behörde zugewiesen wurden. 5. Ordnungsgemäße Ausfertigung von Dokumenten Alle Vereinbarungen und Verträge müssen vollständig und ordnungsgemäß ausgefüllt und unterzeichnet sein. Änderungen werden keinesfalls akzeptiert. Melaleuca kann gegebenenfalls unterzeichnete Originale von allen Vereinbarungen anfordern oder zur Neuausfertigung der Vereinbarungen innerhalb einer angemessenen Frist auffordern. Vereinbarungen oder Verträge werden von Melaleuca nur in ihrer ursprünglichen, unabgeänderten Form akzeptiert, unabhängig von der verstrichenen Zeit oder der Zahlung von Provisionen seitens Melaleuca. Melaleuca haftet weder für den Verlust von Provisionen oder Boni noch für Verzögerungen bei der Registrierung bzw. bei Bestellungen von Kunden oder Marketing Executives aufgrund von: (a) Irrtümern seitens des Kunden oder des Marketing Executives beim Ausfertigen oder Versenden von Anträgen zum Abschluss von Vereinbarungen/Verträgen, von Bestellungen oder von anderen Dokumenten; (b) Verzögerungen oder Irrtümern bei der Postzustellung oder aufgrund von Fax-Übertragungen; (c) fehlenden Dokumenten, die nicht bei Melaleuca eingegangen sind; (d) unleserlichen oder unvollständigen Angaben auf Anträgen zum Abschluss von Vereinbarungen/ Verträgen, auf Bestellungen oder auf anderen Dokumenten; oder (e) Fällen, in denen Kunden oder Marketing Executives Melaleuca in Stoßzeiten telefonisch oder per Fax nicht erreichen können. Bestellungen und Einschreibungen werden bei Melaleuca immer in dem Kalendermonat bearbeitet und angerechnet, in dem sie bei Melaleuca eingehen. 6. Bestellungen Alle Bestellungen werden dem Kalendermonat zugerechnet, in dem sie bei Melaleuca eingehen. Im Hinblick auf Produktbestellungen endet ein Kalendermonat am ersten Tag des folgenden Monats um 4.00 Uhr (MEZ) und beginnt am ersten Tag des Monats um 4.01 Uhr (MEZ). Bestellungen können telefonisch, per E-Mail, Fax oder Internet aufgegeben werden. Alle Telefon- oder Faxbestellungen müssen mit einer Kreditkarte (Visa, MasterCard) oder per Bankeinzug (Lastschriftverfahren) bezahlt werden. Postalische Bestellungen können per Kreditkarte (Visa, MasterCard) oder per Bankeinzug (Lastschriftverfahren) bezahlt werden. Bei einer Kreditkartenzahlung müssen auch die Kartennummer und das Kartenablaufdatum angegeben werden. Kunden und Marketing Executives wird eine Service- Gebühr in Höhe von € 10.00 berechnet, falls eine Abbuchung aus jedweden Gründen nicht erfolgen kann. Produktbestellungen bearbeitet Melaleuca üblicherweise innerhalb von 48 Stunden nach ihrem Eingang. Der Versand erfolgt über normale Versandwege, sodass die Bestellungen innerhalb von 3 bis 10 Tagen geliefert werden sollten. Bei Bestellungen, die in der letzten Woche eines Monats aufgegeben werden, kann es aufgrund des großen Bestellvolumens am Monatsende zu Verzögerungen kommen. 7. Umtauschgarantie Sollte ein Kunde aus irgendeinem Grund mit einem bei Melaleuca gekauften Produkt nicht vollständig zufrieden sein, kann der Kunde den nicht verbrauchten Teil des Produkts zusammen mit einer Rechnungskopie innerhalb von 60 Tagen nach dem Kaufdatum an Melaleuca zurückschicken. Melaleuca wird dann (1) dem Konto des Kunden bei Melaleuca den gesamten Kaufbetrag für das zurückgegebene Produkt (abzüglich Versand- und Bearbeitungskosten) gutschreiben, oder (2) dem Kunden das Produkt nach einer entsprechenden schriftlichen Aufforderung kostenfrei ersetzen oder (3) dem Kunden nach einer entsprechenden schriftlichen Aufforderung den gesamten Kaufbetrag für das zurückgegebene Produkt (abzüglich Versand- und Bearbeitungskosten) zurückerstatten. Werden Rückerstattungen angefordert, erfolgen diese über die ursprüngliche Zahlungsweise. Sofern der Kunde nicht schriftlich einen anderen Wunsch äußert, wird der gesamte Kaufpreis des zurückgeschickten Produkts (abzüglich Versand- und Bearbeitungskosten) dem entsprechenden Kundenkonto bei Melaleuca gutgeschrieben. Ein solches Guthaben auf

Made with FlippingBook - Online catalogs