BiBo-KW41-2021

THERWI L

18

14. OKTOBER 2021 | NR. 41

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGS- KALENDER 17. Oktober Lesefeen/Lesekerle: Infos und Geschichten, von Super Mario bis Fortnite 10.30–11.45 Uhr, Gemeindebibliothek Gemeinde- und Schulbibliothek Therwil 20. Oktober Kurs: Wenn Kinder die Wut packt 19–21 Uhr, Familienzentrum Familienzentrum Therwil 22. Oktober Johannes Kobelt Quantett

JUNGBÜRGER/ INNEN

SICHERHEIT

Apéro am 5. November

Rückschnitt von Hecken, Sträuchern und Bäumen

GEMEINDEVERWALTUNG Bahnhofstrasse 33 Telefon 061 725 21 21 Fax 061 721 11 85 E-Mail: gemeinde@therwil.ch www.therwil.ch Öffnungszeiten Mo 8.30–12 / 14–18 Uhr Di, Fr 8.30–12 Uhr Mi, Do 8.30–12 / 14–17 Uhr

Büsche, Hecken, Sträucher und Bäume können in das Lichtraumprofil von Stras- sen undWegen wachsen – wenn man sie lässt. Sie engen dann den Strassenraum ein, behindern die Sicht oder verdecken die Strassenbeleuchtung. Durch diese Umstände werden die Verkehrsteilneh- mer/innen – motorisiert oder vor allem zu Fuss – gefährdet. Im Interesse der Sicherheit und zur Vorbeugung von Unfällen fordern wir hiermit alle Gartenbesitzer/innen höflich auf, ihre Pflanzen entlang von Strassen und Wegen den Vorschriften entspre- chend zurückzuschneiden. Schnittgut von Bäumen, Sträuchern und Hecken kann an geeigneten Stellen im Garten zu einemAsthaufen aufgeschichtet werden. Sie helfen damit zahlreichen Tierarten, Unterschlupf- und Überwinterungsmög- lichkeiten zu finden. Um in Hecken brü- tende Vögel und andere Tiere nicht in ihrer Fortpflanzungszeit zu stören oder gar zu schädigen, darf der Rückschnitt nicht im Frühjahr (ab März) stattfinden. Die Polizeiverordnung der Gemeinde Therwil hält in § 29 Folgendes fest: «Pflanzen und Gartenanlagen entlang von Strassen und Trottoirs dürfen die Ver- kehrssicherheit und das ungestörte Pas-

sieren nicht beeinträchtigen. Die Wir- kung der öffentlichen Beleuchtung und die Sicht auf Strassensignale, Strassen- tafeln und Hausnummern müssen ge- währleistet sein. An öffentlichen Stras- sen dürfen überhängende Äste und Zweige bis auf eine Höhe von 4,50 m und bei öffentlichen Trottoirs bis auf eine Höhe von 2,50 m nicht über die Parzel- lengrenze hinausragen und sind zurück- zuschneiden.» Bei der öffentlichen Be- leuchtung ist beidseitig eine Breite von je 5,00 m freizuhalten. Die Gemeinde nimmt periodisch Kon- trollen im öffentlichen Raum vor und lässt den betroffenen Eigentümer/innen eine Aufforderung zum Rückschnitt zu- kommen. Bei Nichtbeachtung vorste- hend genannter Regeln innert einer an- gemessenen Frist kann der Gemeinderat diese Massnahme auf Kosten der Eigen- tümerschaft vornehmen lassen. Für Beratungen über Pflegemassnah- men oder für den Rückschnitt von Bäu- men wenden Sie sich bitte an eine Gar- tenbaufirma. Der Werkhof führt keine privaten Arbeiten aus. Für ergänzende Auskünfte wenden Sie sich an den Werkhof, Tel. 061 721 76 30 oder E-Mail werkhof@therwil.ch.

Jan Rutishauser 

Foto: Fabian Rölli

20 Uhr, Aula Wilmatt Kultur-Palette Therwil

Alle Einwohnerinnen und Einwohner Therwils, die in diesem Jahr volljährig sind, ladet die Gemeinde am Freitag, 5. November, ab 19 Uhr zu einem Apéro ein. Mit der Volljährigkeit dürfen die Jungbürgerinnen und Jungbürger auch am politischen Geschehen teilhaben. Nach einer Führung durch die Gemeinde- verwaltung folgt ein «Apéro riche» und eine kleine Darbietung des Kabarettis- ten/Storytellers Jan Rutishauser. Aus organisatorischen Gründen bit- ten wir alle Jungbürgerinnen und Jung- bürger sich mit dem per Post zugestellten Formular bis zum Mittwoch, 27. Okto- ber 2021, anzumelden.Wir freuen uns!

GEMEINDEPRÄSIDENT Stefan Gschwind Während der Herbstferien bis und mit 17. Oktober findet keine Sprechstunde mit Gemeindepräsident Stefan Gschwind statt. Die nächste reguläre Sprechstunde ist am Dienstag, 19. Oktober 2021, von 16.30 bis 17.30 Uhr geplant. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an. Tel. 061 725 22 23.

23. Oktober Herbstbasteln 10–12 Uhr, Familienzentrum Familienzentrum Therwil 24. Oktober Konzert Orgel und Dudelsack mit Elie Jolliet und Guido Kunz 20–21.15 Uhr, Kath. Kirche St. Stephan (ZERTIFIKATSPFLICHT) Konzertkommission St. Stephan, Therwil 28. Oktober Abgesagt: Gemeindeversammlung Einwohnergemeinde 29. Oktober Computer-Café 9–11 Uhr, Aula bei der 99er Halle, Schulgasse 1c computercafe@therwil.ch Manga Workshop 18.30–20.30 Uhr, Gemeindebibliothek Gemeinde- und Schulbibliothek Therwil 31. Oktober Neue Bilder von Therwil 10–13 und 15–17 Uhr, Dorfmuseum Museumskommission

BÜRGERGEMEINDE Sekretariat, Bahnhofstrasse 33 Telefon 061 721 99 56 Fax 061 721 11 85 E-Mail: info@bgtherwil.ch Homepage: www.bgtherwil.ch Öffnungszeiten Di–Fr jeweils 9–12 Uhr WERKHOF Werkhofstrasse 6 Telefon 061 721 76 30 Fax 061 721 76 31 E-Mail: werkhof@therwil.ch

ENTSORGUNG

Sperrgut: Mittwoch, 20. Oktober Das Sperrgut muss mit den entsprechen- den Abfallmarken versehen werden:

Freizuhaltendes Lichtraumprofil gegenüber Strassenraum

bis 5 kg = 1 Abfallmarke bis 15 kg = 2 Abfallmarken bis 30 kg = 4 Abfallmarken

Maximal 25 kg pro Gegenstand Nicht abgeführt und stehen gelassen werden u.a.: • Blumenkästen aus Eternit, diese ge- hören in den Sondermüll. • Elektrogeräte wie Staubsauger, Heiz- wände, Bügeleisen, Föhn, Toaster etc. und elektronische Geräte wie Compu- ter, PC, Radios, Videogeräte, Fernse- her. Diese Geräte können gratis im Fachhandel zurückgegeben werden. • Grosse Bauteile wie Badewannen, Boiler, Öfen usw. sind Bauschutt und müssen den Servicefirmen oder den Bauunternehmungen mitgege- ben werden. Plastikwannen, Plastik- kübel sowie Plastikstühle gehören je nach Grösse in die Abfuhr brennbarer Hauskehricht oder Sperrgut brennbar. Denken Sie daran: Noch brauchbare Ge- genstände können in der Brockenstube abgegeben oder am Flohmarkt verkauft werden.

Öffnungszeiten Mo, Di, Mi, Do

11.30–12 Uhr

Fr

11–12 / 13–16 Uhr

Wiederkehrendes «Therwiler Wuchemärt»

GEMEINDEPOLIZEI Erlenstrasse 33 Telefon 061 723 04 17 / 061 723 04 18 E-Mail: polizei@therwil.ch Öffnungszeiten Mo 16–18 Uhr Mi 8–10 Uhr Fr 10–12 Uhr ANLAUFSTELLE ALTERSFRAGEN www.altersfragen-leimental.ch Telefon 061 721 00 18

Mittwoch, 8.15–12 Uhr, Piazza beim Bahnhöfli Vorstand Verein Therwiler Wuchemärt Geschichten für die Kleinen Mittwoch, 14.30–15 Uhr (ausser Schulferien) Gemeinde- und Schulbibliothek Therwil Aufgrund der Schutzmassnahmen in Zeiten der Corona-Krise fallen Veran- staltungen aus oder es herrscht eine Zertifikatspflicht. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall beim Veranstalter. Wir halten Sie im BiBo über die wei- tere Entwicklung auf dem Laufenden. Zudem haben Sie auch die Möglich- keit, sich auf der Webseite der Ge- meinde unter www.therwil.ch/de/ veranstaltungen zu informieren.

THEATER BASEL

Karten zum Spezialpreis Die Gemeinde bietet erneut Theaterti- ckets für Vorstellungen im Theater Basel im November 2021 an. Die Gemeinde gibt diese Tickets an

Empfangsschalter der Gemeindeverwal- tung gegen Barzahlung bezogen werden. «S het solang s het ...» Wir hoffen, dass wieder zahlreiche Theaterinteressierte von diesem überaus attraktiven Angebot Gebrauch machen. Wir freuen uns auf den Ansturm! Wichtig: Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Massnahmen des Theater Basel.

GGA-STÖRUNGSDIENST Telefon 0800 727 447

interessierte Einwohner/innen zum Spe- zialpreis von CHF 30.– und CHF 70.– (je nach Vorstellung) ab. Die Karten (Bezug von maximal zwei Karten pro Person) können ab Montag, 25. Oktober 2021, um 8.15 Uhr, am

WASSERVERSORGUNG/ BRUNNMEISTER Heinis AG, Biel-Benken

GEMEINDERAT

Geburtsbaum 2020 Auf Beschluss des Gemeinderats wird es rückwirkend ab dem Jahr 2020 für in Therwil geborene Kinder pro Jahrgang einen Geburtsbaum geben. Als Geburts- baum für den Jahrgang 2020 wird ein bestehender Baum in der Griengrube bestimmt und mit einem Schild als Wid- mung versehen. Für künftige Jahre kann auch ein Baum neu gepflanzt wer- den. Die Baumstandorte werden von der Fachkommission Umwelt und Land- schaft vorgeschlagen und von der Ver- waltung zusammen mit den jeweils betroffenen Grundeigentümern abge- sprochen. Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, um 17.30 Uhr wird der Geburtsbaum für den Jahrgang 2020 eingeweiht. Eltern kleiner Therwiler/innen, die im Jahr 2020 das Licht der Welt erblickt haben, sind herzlich eingeladen, der Widmung mit ihrem Sprössling beizuwohnen. Betreffend Jahrgang 2021 und fol- gende wird rechtzeitig im BiBo informiert.

Telefon 061 726 64 22 (tagsüber) und Telefon 079 218 66 22 (Pikettdienst)

ZIVILSTANDSNACHRICHT

Datum

Aufführung

Art

Preis

Anzahl

Sa, 6. November

La fille mal gardée Ballett

CHF 70.–

18 16 18

Geburten Schaltenbrand, Lio Noé, *2. Septem- ber 2021, Sohn der Schaltenbrand, Sibylle und des Hänggi, Stefan. Grimaître, Isabella, *31. August 2021, Tochter der Ospina Gonzalez, Yuli und des Grimaître, Raymond. Todesfälle Balbaba Kevser, † 15. September 2021, *9. November 1993. Wohnhaft gewesen Reinacherstrasse 76, 4106 Therwil. Die Beisetzung fand im engsten Familien- und Freundeskreis statt. Hunziker Markus, † 7. Oktober 2021, *6. Februar 1944. Wohnhaft gewesen Bahnhofstrasse 21, 4106 Therwil. Die Ab- dankungsfeier findet im engsten Fami- lien- und Freundeskreis statt.

Weitere Adressen finden Sie im Telefon­ buch unter «Gemeinde» oder in den verschiedenen Rubriken auf unserer Homepage www.therwil.ch ABFUHR-TERMINE Montag, 18. Oktober Biogener Abfall

Sa, 13. November Die Physiker Sa, 20. November La Traviata

Schauspiel CHF 30.–

Oper

CHF 70.–

WEIHNACHTSMARKT

Anmeldung

Falls Sie am Weihnachts- markt vom 26. Novem- ber 2021 einen Stand betreiben möchten, kön- nen Sie sich noch bis zum 20. Oktober 2021 mit-

Therwil Ost und West Montag, 20. Oktober Sperrgut Therwil Ost und West

tels Anmeldeformular anmelden. Sie fin- den das Formular auf unserer Webseite www.therwil.ch unter dem Stichwort «Weihnachtsmarkt». Die Anmeldung ist noch keine Zusage. Anmeldebestätigun- gen oder -absagen werden spätestens vier Wochen vor dem Markttag ver- schickt.

Die Abfuhrdaten für «Hauskehricht/ Kleinsperrgut brennbar» werden nur noch bei Ausnahmen publi- ziert. Das Abfallgut muss um 7 Uhr gut sichtbar bereitstehen.

Made with FlippingBook - Online catalogs