BiBo-KW41-2021

OBERWI L

8

14. OKTOBER 2021 | NR. 41

wie wichtig es ist, aktiv im Schulrat mit- wirken und gestalten zu können. Es gilt jahrelange Konflikte zu beenden und gemeinsam nach vorne zu blicken, als Team konstruktiv zu gestalten, um wieder das Wesentlichste in den Mittelpunkt zu stellen: Unsere Kinder, die die bestmögli- chen Grundlagen an der Sekundarschule Oberwil vorfinden sollen, um möglichst gut für ihre und damit auch unsere Zukunft gewappnet und vorbereitet zu sein! Ich bin überzeugt, dass alle an der Se- kundarschule Oberwil (Schulrat, Schullei- tung, Lehrer, Eltern und Schulkinder) das gleiche Ziel verfolgen – das höchstmögli- cheMass an Zufriedenheit auf allen Seiten. Das Verbinden vermeintlich gegen- sätzlicher Seiten ist mir aus meinem beruf- lichen Alltag einer mit grosser Verantwor- tung versehener Stationsleitung bestens vertraut. Eine der wesentlichen Erfahrungen aus Beruf zeigt deutlich, dass es «gemein- sam am besten geht»! Diese Erfahrung möchte ich in den Schulrat einbringen! Ich freue mich auf den erneutenWahl- gang und würde mich über den Auftrag möglichst vieler Oberwiler Stimmbürger freuen! Ich sichere Ihnen zu, dass ich mich auch ohne Zugehörigkeit zu einer unserer Parteien aktiv alsTeamplayer und Brücken- bauer für die Sekundarschule einsetzen möchte – bitte geben Sie mir Ihre Unter- stützung! Herzlichen Dank, Ihre Katja Doepgen

VEREINE KYNOLOGISCHER VEREIN OBERWIL UND UMGEBUNG Einladung zum Mobility am 30. Oktober 2021 Wo: Übungsplatz des KV Oberwil im Löli- wald Zeit: 10 Uhr bis ca. 15 Uhr Anfahrt: Wegbeschreibung auf unserer Homepage www.kvoberwil.ch Kosten: Fr. 15.– inkl. Einheitspreis Anmeldung: nicht erforderlich Festwirtschaft: für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt Teilnahme: alle Hunde (Junghunde ab 9 Monate)

DIES UND DAS

MÄNNERRIEGE OBERWIL

12. Indiaca-Turnier für Männer und Frauen über 50 Am Samstag, 25. September, hat die Männerriege Oberwil nach mehrmali- gem, coronabedingtem Verschieben das zur Tradition gewordene Indiaca-Turnier durchgeführt. Weil kurz vor dem Anlass vom Bundesrat/BAG die Zertifikats- pflicht eingeführt wurde, haben sich ei- nige schon angemeldete Teams wieder abgemeldet. Der Zugang zumAnlass war nur mit einem gültigen Zertifikat mög- lich. Dafür konnte im Gebäudeinnern auf die Schutzmaske verzichtet werden. Das Turnier ist in der Schweiz der ein-

zige Anlass, der älteren Indiacaspielen- den die Möglichkeit bietet, sich mit an- deren Teams zu messen. Teilgenommen haben Teams aus der ganzen Schweiz: Tessin (1), Solothurn (2), Baselland (8) sowie zwei Teams aus Malterdingen (De). Insgesamt 13 Teams. Gespielt wurde in den Kategorien, Mixed 50+, Offen 60+. Das Turnier fand in der Turnhalle «Tho- masgarten» auf zwei Spielfeldern statt. Die Teilnehmenden konnten sich wäh- rend des Tages in der Festwirtschaft ver- köstigen. Dank des schönenWetters konn- ten wir uns zum Essen im Freien aufhalten. Zum Essen und Trinken stand ein breites

12. Indiaca-Turnier für Männer und Frauen über 50

Wir freuen uns auf einen schönen ge- meinsamen Tag Die Organisatoren

Männerriege Oberwil

wie gut man nach der langen Zwangs- pause noch (oder wieder) in Form ist. Aufgrund der Äusserungen von Gast- mannschaften, aber auch aus Sicht des Vereins, kann der Anlass wiederum als Erfolg bezeichnet werden. Das nächste Indiaca-Turnier in Oberwil ist auf den 23. April 2022 geplant. Männerriege Oberwil, K. Stöcklin Am Samstag, 25. September, hat die Männerriege Oberwil nach mehrmaligem, corona- bedingtem V rschieben das zur Tradition gewordene Indiaca-Turnier durchgeführt. Weil kurz vor dem Anlass vom Bundesrat/BAG die Zertifikatspflicht eingeführt wurde, haben sich einige schon angemeldete Teams wieder abgemeldet. Der Zugang zum Anlass war nur mit einem gültigen Zertifikat möglich. Dafür konnte im Gebäudeinnern auf die Schutzmaske verzichtet werden. Das Turnier ist in der Schweiz der einzige Anlass, der älteren Indiacaspielenden die Möglichkeit bietet, sich mit anderen Teams zu messen. Teilgenommen haben Teams aus der ganze Schweiz: Tessin (1), Solothurn (2), Baselland (8) sowie zwei Teams aus Malterdingen (De). Insgesamt 13 Teams. Gespielt wurde in den Kategorien, Mixed 50+, Offen 60+. Das Turnier fand in der Turnhalle „Thomasgarten“ auf zwei Spielfeldern statt. Die Teilnehmenden konnten sich während des Tages in der Festwirtschaft verköstigen. Dank des schönen Wetters konnten wir uns zum Essen im Freien aufhalten. Zum Essen und Trinken stand ein breites Angebot bereit. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet verlockte manche zum Zugreifen. D e Teilnehmenden haben sich sehr positiv zur Durchführung des Anlasses geäussert. Nach der langen turnierfreien Zeit war es wieder einmal möglich, sich mit anderen Indiaca- spielenden zu treffen um einerseits alte Bekanntschaften aufzufrischen und anderseits zu sehen, wie gut man nach der langen Zwangspause noch (oder wieder) in Form ist. Aufgrund der Äusserungen von Gastmannschaften, aber auch aus Sicht des Vereins, kann der Anlass wiederum als Erfolg bezeichnet werden. Das nächste Indiaca-Turnier in Oberwil ist auf den 23. April 2022 geplant.

Das siegreiche Team der MRO in der Kategorie «Offen 60+»

Welpenlernstunden Wir empfehlen uns für unsere Welpen- lernstunden. Infos zu weiteren Kursen finden Sie auf unserer neuen Webseite www.kvoberwil.ch. Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Caroline Ryter, Mobile 079 815 36 85 oder E-Mail: jung- hunde@kvoberwil.ch gerne zur Verfü- gung. Team des KV Oberwil und Umgebung

Angebot bereit. Ein reichhaltiges Kuchen- buffet verlockte manche zum Zugreifen. Die Teilnehmenden haben sich sehr positiv zur Durchführung des Anlasses geäussert. Nach der langen turnierfreien Zeit war es wieder einmal möglich, sich mit anderen Indiacaspielenden zu tref- fen, um einerseits alte Bekanntschaften aufzufrischen und anderseits zu sehen,

MÄNNERRIEGE OBERWIL

DIES UND DAS

Herbstwanderung am 2. Oktober 2021 Die diesjährige Wanderung führte uns ins obere Baselbiet. Mit Tram, Bahn und Bus reisten wir nach Reigoldswil. Dort gab es zur Stärkung Kaffee und Gipfeli. Danach wanderten wir unterhalb der Burgruine Reifenstein durch ein fast mystisches Tal nach Titterten, über den Schufleberg nach Liedertswil. Ziel war der Tschoppenhof. Nach einem feinen Mittagessen und mit vollem Magen ging‘s dann talwärts, dem Weigistbach entlang nach Oberdorf. Beim Warten auf den «Waldenburger-Bus» und bei der anschliessenden Fahrt nach Liestal konnten wir die Endlosbaustelle der zu- künftigenWaldenburger-Bahn bestaunen. Der Ausflug war auch dieses Jahr sehr gut vorbereitet. Auch das Wetter passte: son- nig, aber nicht zu warm. Dem Organisator, Werner Ley, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

LESERBRIEFE

BOULESPIEL

Vielen Dank für das Vertrauen!

Boule Liebe Oberwilerinnen und Oberwiler, je- den Mittwoch und Freitag ab 15 Uhr und jeden Sonntag ab 14 Uhr spielen wir beim Stephan Gschwind-Plätzli unter den Kastanienbäumen beim Coop im Herzen des Dorfes Boule. Jede und jeder sind herzlich zum Mit- spiel eingeladen. Natürlich ist der öffentli- che Raum auch jeden anderen Tag zum Spiel offen. Es würde uns sehr freuen, mehr Boule-Freunde zu sehen. Auch das (nur) Zusehen macht Spass.  Jörg Schneider

Gerne möchte ichmich auf diesemWeg für das beeindruckende Wahlergebnis der letzten Wahl bedanken, als es um den da- zumal noch einen Sitz im Schulrat der Se- kundarschule Oberwil ging. (Nur gut 40 Stimmen hinter einem Kandidaten einer grossen Partei, die aktiv mobilisiert hat.) Ein solches Ergebnis macht mich stolz und zeigt mir, dass Oberwil bereit für einen neuen, zukunftsgerichteten Schritt ist. Die letzten Wochen, in denen unsere «Hüslimatt Schule» wieder einmal in den Medien prominent Raum fand, zeigen mir,

Männerriege Oberwil

Das siegreiche Team der MRO in der Kategorie „Offen 60+“

K. Stöcklin

Gut bedient sind Sie, wenn die Inserenten vom BiBo berücksichtigt werden.

REKLAME

Jetzt vorbestellbar zu Vorzugskonditionen: 5 Jahre Garantie

Der neue

0,9% Leasing Gratis Winter- Kompletträder

A

B

B

C

D

ab 32’400.—

E

F

G

Angebote gültig bis zum 31.12. 2021. Inkl. Winterreifen im Wert von 1’560.– und Garantieverlängerung auf 5 Jahre im Wert von 695.–. HR-V 1.5 e:HEV Elegance, 5-türig, 131 PS, 1’498 cm³, Katalogpreis 33’900.– inkl. Transportkosten, Prämie von 1’500.–, ergibt 32’400.–. Verbrauch gesamt 5.4 l/100 km; CO 2 -Emission 122 g/km, Treibstoffverbrauchskategorie 2022 B. Leasing 0.9%, 48 Monatsraten zu 219.–, 10’000 km/Jahr, 1. freiwillige Leasingrate in Höhe von 25% des Katalogpreises, jährliche Gesamtkosten CHF 163.–. Effektiver Jahreszins 0.9%, exkl. Versicherung. Alle Preisangaben in CHF. Schweizer Vorpremiere: BEI unS nuR AM DOnnERSTAG, 21.OKTOber 15—20 Uhr

GaraGe b. Schmid aG Sternenhofstr.13, 4153 Reinach

T 061 717 95 00 garageschmid.ch

Aktuelle Bücher aus dem Friedrich Reinhardt Verlag www.reinhardt.ch

Made with FlippingBook - Online catalogs