AWB_KW23_2019

Aktuelle Bücher aus dem Friedrich Reinhardt Verlag: www.reinhardt.ch

Allschwiler Wochenblatt Freitag, 7. Juni 2019 – Nr. 23 Die Wochenzeitung für Allschwil

Abo-Ausgabe

Redaktion 061 264 64 91 Inserate 061 645 10 00 Abo-Service 061 645 10 00 redaktion@allschwilerwochenblatt.ch

Die Allschwiler haben ihre Grenze kontrolliert

«Der Held des Tages» im Mühlestall Seit letztem Freitag präsentiert der Theaterverein «Zum schwarze Gy- ger» seine diesjährige Produktion. «Der Held des Tages», eine Komö- die von Alan Ayckbourn, ist noch bis am 21. Juni im Mühlestall zu sehen. Seite 5 Grosser Dämpfer für den FC Allschwil Der FCAllschwil wird mit grösster Wahrscheinlichkeit auch in der kommenden Saison in der 2. Liga interregional spielen. Nach der ver- dienten 1:4-Niederlage in Moutier hat der Tabellenzweite zwei Run- den vor Schluss nur noch theoreti- sche Aufstiegschancen. Seite 11 Ein Blick zurück auf die Schiessvereine In der Rubrik «Ein Blick zurück» beschreibt Max Werdenberg die Ge- schiche der Allschwiler Schützenver- eine. Diese genossen ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts grosse Popularität. Die heutige Schützenge- sellschaft Allschwil entstand 1937 aus der Fusion dreier bürgerlicher Schiessvereine. Seite 15

Nach dem üblichen Jahr Pause war am diesjährigen Auffahrtsdonnerstag in Allschwil wieder Banntag ange- sagt. In insgesamt vier Rotten kontrollierten die Allschwilerinnen und Allschwiler ihre Gemeindegrenze und trafen sich danach auf dem Festplatz Spitzwald zum gemütlichen Beisammensein.  Foto asc Seiten 2 und 3

Kleiner Preis – grosse Wirkung! Ihr Frontinserat ab Fr. 110.–

Made with FlippingBook Learn more on our blog