AWB_KW11_2020

DAS DRACHENMÄDCHEN MIRABELL 100 JAHRE TRUDI GERSTER – DAS MÄRCHENBUCH

Allschwiler Wochenblatt Freitag, 13. März 2020 – Nr. 11 Die Wochenzeitung für Allschwil

Abo-Ausgabe

Redaktion 061 264 64 91 Inserate 061 645 10 00 Abo-Service 061 645 10 00 redaktion@allschwilerwochenblatt.ch

Coronavirus sorgt bislang nicht für Unruhe im AZB

Veranstaltungen fallen aus wegen Coronavirus Wegen dem Coronavirus fallen bis Ende Monat einige Veranstaltun- gen aus. Die Theatergruppe Schö- nenbuch streicht ihre diesjährigen Aufführungen, und auch der Fas- nachtsbummel, der Suppentag und die Stubete der Schwyzerörgeli- fründe fallen aus. Seiten 11 und 15 Der FC Allschwil startet in die Rückrunde Beim FC Allschwil blickt man auf eine durchzogene Rückrundenvor- bereitung zurück: permanent fielen Spieler der Grippe zumOpfer, auch für den Auftakt beimSCBinningen sind viele Akteure fraglich. Keine optimalenVoraussetzungen imAb- stiegskampf. Seite 12 Ein Blick zurück auf die alte Reblaube In der Rubrik «Ein Blick zurück» erzählt Max Werdenberg vom Res- taurant Reblaube. Wie viele andere entstand diese Arbeiterwirtschaft nach der Eröffnung der Allschwiler Ziegeleien Ende des 19. Jahrhun- derts.  Seite 15

Der Alltag im Alterszentrum Am Bachgraben (AZB) in Allschwil ist bisher wegen des Coronavirus kaum beeinträchtigt. Wie Christa Koga, Hygienebeauftragte (im Bild), erklärt, sei es wichtig, die vom Bundesamt für Gesundheit herausgegebenen Weisungen zeitnah umzusetzen und besonnen zu reagieren.  Foto Andrea Schäfer Seite 3

Unser Gemeindepräsident

Kleiner Preis – grosse Wirkung! Ihr Frontinserat ab Fr. 110.–

Christoph

Morat

Herzlichen Dank für Ihre Stimme!

Made with FlippingBook - Online Brochure Maker