BiBo_KW42_2020

KI RCHEN

14

15. OKTOBER 2020 | NR. 42

KIRCHENZETTEL

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE B INNINGEN-BOTTMINGEN

Veranstaltungen der Reformierten Kirch­ gemeinde Oberwil-Therwil-Ettingen Donnerstag, 15. Oktober Männer Bibelzmorge: 9.30–12 Uhr, Güggel Therwil Online Bibelzmorge: 9.30–12 Uhr, eigene Wohnung ÖKIKO Probe: 16.30–18.30 Uhr, Güggel Therwil Männer Fototreff Leimental: 19–22 Uhr, Güggel Therwil Meditation und Bewegung in christlicher sufischer Tradition: 19.30–22 Uhr, Güggel Therwil Samstag, 17. Oktober Grossvater-Vater-Götti-Kind-Waldtag: 10–15 Uhr, Güggel Therwil Dienstag, 20. Oktober Kaffeetreff im Güggel:

Proben Singkreis jeden Mittwoch, 18.15–19.45 Uhr, im Begegnungs- zentrum. Wir treffen uns wieder! Unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen (vorläufig wegen Abstand keine Auftritte in der Kirche) singen, loben, preisen und danken wir jeweils am Mittwoch im BeZ. Aus- kunft: Julia Baumgartner, Dirigentin, Tel. 076 748 02 20 oder E-Mail: mail@juliabaumgartner.ch Gemeinsame Predigtvorbereitung Am Samstag, 17. Oktober, 10 Uhr, sind alle herz- lich eingeladen, eine gemeinsame Predigtvorberei- tung im Pfarreizentrum in Hofstetten (neben der katholischen Kirche) zu erleben: Gespräche über den Predigttext mit Pfr. Michael Brunner und Pfr. Nico Rubeli und Vorbereitungen für Lesung und Gebete. Am Sonntag, 18. Oktober, 10 Uhr, feiern wir in der ökumenischen Kirche Flüh den alljährlichen Freund- schaftsgottesdienst der reformierten Kirchgemein- den Solothurnisches Leimental und Biel-Benken. Am Donnerstag, 22. Oktober, findet unser ökume- nischer Seniorennachmittag in der Kirche Biel-Ben- ken statt. Beginn um 14 Uhr mit einem Vortrag von Markus Jenni über das Paradies Südsee und klingt nachher mit einem gemeinsamen «Zvieri» aus. EVANG.-REF. KIRCHGEMEINDE SOLOTHURNISCHES LEIMENTAL Buttiweg 28, 4112 Flüh Sekretariat, Telefon 061 731 38 86 (Di und Do 8.30–11.30 Uhr, Mi 13.30–16.30 Uhr) www.kgleimental.ch Samstag, 17. Oktober 10.00 P redigtvorgespräch zum Gottesdienst am Ökumenischen Sonntag, Pfarrer Michael Brunner und Pfarrer Nico Rubeli, Pfarreizentrum Hofstetten Sonntag, 18. Oktober 10.00 Ö kumenischer Sonntag: Gottesdienst, zu Gast: Pfarrer Nico Rubeli mit der Ref. Kirchgemeinde Biel-Benken CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Kirchgemeinde Birsigtal, Schönenbuchstrasse 8, 4123 Allschwil E-Mail: birsigtal@christkatholisch.ch https://christkatholisch.ch/birsigtal Seelsorge: Pfrn. Liza und Pfr. Thomas Zellmeyer, Telefon 061 483 92 25 Sekretariat: Barbara Blättler und Jermaine Sprosse, Telefon 061 481 22 22 Sonntag, 18. Oktober 10.00 E ucharistiefeier mit Prn. Sarah Böhm im christkatholischen Kirchgemeindesaal in Allschwil

EVANG.-REF. KIRCHGEMEINDE BINNINGEN–BOTTMINGEN www.kgbb.ch Samstag, 17. Oktober 9.00 Kirche Bottmingen Kinderkirche; Sozialdiakonin Nicole Malli, Kiki-Team Amtswoche vom 18. bis 24. Oktober: Pfarrerin Gudrun Sidonie Otto, Tel. 079 897 60 12 Sonntag, 18. Oktober 9.30 Kirche Bottmingen Gottesdienst; Stv. Pfarrer Gernot Mayer, Thomas Leininger 11.00 St. Margarethenkirche Matinée um elf – Joseph und seine Brüder: Eine Familiengeschichte; Matinée-um-elf-Team; eine packende Geschichte von Hass, Eifersucht und Versöhnung aus dem Alten Testament, gekonnt umgesetzt von der Schauspiele- rin Dorothée Reize. Dazu berührende Klezmer-Klänge des Klarinettisten Fred Singer und der Organistin Sally Jo Rüedi Dienstag, 20. Oktober 9.00 Kirchgemeindehaus Paradies Offene Werk- und Kaffeestube – mit Kinderbetreuung 12.00 M ittagstisch für Jung und Alt – im Saal der Alterswohnungen Schlossacker, Streitgasse 8; Di + Fr, 12 Uhr. Anmeldung bis Vortag um 10 Uhr an E. Pfister, Tel. 061 421 32 25 Freitag, 23. Oktober 12.00 M ittagstisch für Jung und Alt; dito Dienstag 18.00 Kirche Bottmingen, Jugendtreff; Sozialdiakon Tobias Schmitt Samstag, 24. Oktober 18.00 St. Margarethenkirche, Konzert; Thomas Leininger, Plamena Nikitassova; H.I.F. von Biber: Sonaten für Violine Solo. Mit Plamena Nikitassova (Violine) und Thomas Leininger (Cembalo und Orgel). 19 Uhr. Eintritt frei, Kollekte Mo bis Fr von 10 bis 12 Uhr, Di und Mi Nach- mittag von 14 bis 16.30 Uhr. Tel. 061 425 70 50, E-Mail: sekretariat@kgbb.ch Kirchenpflege Präsident: Urs von Bidder, Schafmattweg 60, 4102 Binningen Pfarrpersonen: Tom Myhre, Telefon 061 421 21 28 Gudrun Sidonie Otto, Telefon 061 421 00 53 Gernot Mayer, Telefon 079 637 33 65 Sozialdiakonie: Tabitha Urech, Tel. 079 137 65 17 Nicole Malli, Sozialdiakonin, Tel. 079 822 17 74 Jugendarbeit: Tobias Schmitt Sozialdiakon i.A., Tel. 079 929 83 10 REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE OBERWIL–THERWIL–ETTINGEN www.ref-kirche-ote.ch E-Mail: info@ref-kirche-ote.ch Sonntag, 18. Oktober 10.00 Rekizet Ettingen Gottesdienst, Pfarrer Markus Wagner 10.30 Kirche Oberwil Gottesdienst, Pfarrerin Cristina Policante 11.15 Kath. Kirche Therwil Ökumenischer Kindergottesdienst, Pfarrerin Lea Meier 19.00 Kirche Therwil Ökumenische Taizé-Feier Kollekte: Fachstellenprojekt Chr.-jüd.Projekte CJP (kantonal) Öffnungszeiten der Verwaltung, Schafmattweg 60, Binningen

der nicht sein könnte, eine Geschichte von Eifersucht, Streit, Hass… und Liebe. Der Vater Jakob bevorzugt seinen Sohn Joseph, der dadurch seinen Brüdern ver- hasst wird. Sie verkaufen ihn nach Ägyp- ten und erzählen demVater, ein Raubtier habe ihn gefressen. Joseph aber macht am Hofe des Pharao in Ägypten eine glanzvolle Karriere. Durch eine Intrige kommt er ins Gefängnis und wird wieder frei, nachdem er Träume des Pharaos richtig gedeutet hat. GottesWirken zeigt sich in den Erfahrungen der Menschen und ihrem Handeln vom Bösen hin zum Guten. Weil «Joseph und seine Brüder» eine Geschichte der grossen menschli- chen Gefühle ist, ist sie so aktuell wie eh und je. Das beweist Dorothée Reize mit einer packenden szenischen Lesung. Sie wird von der wunderschönen Klezmer- musik eines ungewöhnlichen Duos be- gleitet: dem Klarinettisten Fred Singer und der Organistin Sally Jo Rüedi. Sonntag, 18. Oktober, um elf Uhr in der St. Margarethenkirche. Dauer der Matinée circa 75 Minuten, anschliessend Apéro. Eintritt frei, Kollekte. Suzanne Thommen und Arnold Kuhn GOTTESDIENST FÜR GROSS UND KLEIN Frederick die Maus Sonntag, 25. Oktober, 10.15 Uhr Kirche Bottmingen

KINDERKIRCHE

Kinderkirche Spezial Samstag, 17. Oktober

Die Kinderkirche findet am Samstag, 17. Oktober, 9–11 Uhr, in der Kirche Bottmingen statt. Es ist die letzte Kinder- kirche in diesem Jahr. Noch einmal be- schäftigen wir uns mit dem Thema «Bäume in der Bibel» und gehen gemein- sam auf Entdeckungstour. Sei dabei und erlebe, was Jesus mit einem Feigenbaum zu tun hat. Es erwartet Dich eine span- nende Geschichte, Lieder, ein Znüni und gemeinsames Basteln. Alle Kinder im Kindergarten- und Pri- marschulalter sind herzlich dazu eingela- den. Weitere Auskünfte bei Nicole Malli, Telefon 079 822 17 74, E-Mail: nicole. malli@kgbb.ch und Team Kinderkirche. Nicole Malli, Sozialdiakonin

9.30–11.30 Uhr, Güggel Therwil Mittagstisch für Gross und Klein: 12.15–13.30 Uhr, Rekizet Ettingen Duubekaffi: 15–17 Uhr, Duubeschlag Oberwil Roundabout: 17–18 Uhr, Güggel Therwil Mittwoch, 21. Oktober Einführungskurs Wegbegleitung : 18–22 Uhr, Duubeschlag Oberwil Donnerstag, 22. Oktober Kindernachmittag Wald Oberwil: 14–17 Uhr, Rekizet Ettingen ÖKIKO Probe: 16.30–18.30 Uhr, Güggel Therwil

Angebote für Asylbewerbende und Flüchtlinge aus den Gemeinden Oberwil-Therwil-Ettingen Donnerstag, 15. Oktober Deutschkursgruppe in Therwil: 8.30–10.30 Uhr, Güggel Therwil Deutschkurs für Frauen, mit Kinderbetreuung: 14–16 Uhr, Globus Treff Oberwil

MATINEE UM ELF

Joseph und seine Brüder Sonntag, 18. Oktober

Abgabe von Schuhen im Globustreff: 16.15–17 Uhr, Globus Treff Oberwil Montag, 19. Oktober Konversation Deutsch:

10–11 Uhr, Duubeschlag Oberwil Donnerstag, 22. Oktober Deutschkursgruppe in Therwil: 8.30–10.30 Uhr, Güggel Therwil Deutschkurs für Frauen, mit Kinderbetreuung: 14–16 Uhr, Globus Treff Oberwil

Abgabe von Schuhen im Globustreff: 16.15–17 Uhr, Globus Treff Oberwil

Sind die Geschichten des Alten Testa- ments verstaubt? Keineswegs – und am allerwenigsten die Geschichte von Jo- seph und seinen Brüdern, die ganz am Anfang des Alten Testaments im 1. Buch Mose steht. Sie ist ein Meisterwerk der hebräischen Erzählkunst. Kein Wunder, hat sie auch im 20. Jahrhundert noch Dichtern und Komponisten als Vorlage gedient: Thomas Mann hat die Ge- schichte zu seinem Roman «Joseph und seine Brüder» angeregt, Andrew Lloyd Webber zu einem Musical. Die Ge- schichte von Joseph und seinen Brüdern ist eine Familiengeschichte, die spannen-

FREIE EVANGELISCHE GEMEINDE LEIMENTAL

REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE BIEL-BENKEN Kirchgasse 4, 4105 Biel-Benken • www.ref-bb.ch Pfarramt Pfarrer Nico Rubeli Telefon 061 723 81 41, nico.rubeli@ref-bb.ch Kurator Markus Fricker Telefon 079 622 69 77, mfricker@fricker.biz Sekretariat Claudia Meyer (Di und Do 9–12 Uhr) Telefon 061 723 81 40, sekretariat@ref-bb.ch Begegnungszentrum Elisabeth Hirsig, Telefon 077 463 58 01 Amtswochen Für Notfälle und Todesfälle Pfarrer Nico Rubeli, Telefon 079 668 50 50 Sonntag, 18. Oktober 10.00 Ö kumenische Kirche Flüh Freundschaftsgottesdienst (siehe Anlässe unten) Pfarrer Nico Rubeli und Pfarrer Michael Brunner Besondere Anlässe Ökumenisches Morgengebet jeden Montag, 8.15 Uhr, in der Dorfkirche Biel- Benken

Mühlemattstrasse 35b, 4104 Oberwil (Fiat-Garage «Itamcar», gegenüber Coop Megastore, zwischen Oberwil und Therwil) www.feg-leimental.ch Pfarrer: Raffael Käser, Bahnweg 16, 4107 Ettingen Telefon 076 723 66 62 E-Mail: pfarrer@feg-leimental.ch Freitag, 16. Oktober 9.30 Krabbelgruppe 19.00 Jugendgruppe Ljghthouse

Mit Gernot Mayer, Thomas Leininger, Christian Leitherer und Team. Da wir keine Teilete machen können, bitten wir alle, einen eigenen Proviant – Äpfel, Nüsse, Rosinen usw. – mitzubringen.Alle Kinder, die ein Instrument spielen, kön- nen sich per E-Mail (ThomasWLeinin- ger@aol.com) mit Angabe des Instru- mentes anmelden. Die Noten werden vorher zugeschickt. Die Probe beginnt um 9.30 Uhr. Pfarrer Gernot Mayer

Samstag, 17. Oktober 14.00 Ameisli und Jungschar Sonntag, 18. Oktober 10.00 Erntedankgottesdienst Dienstag, 20. Oktober 20.00 Gemeindegebet Mittwoch, 21. Oktober

RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHGEMEINDE B INNINGEN-BOTTMINGEN

9.00 Bibelstudiumgruppe 19.30 Bibelstudiumgruppe • Während der Gottesdienste werden Kinder- hort und Kids-Treff angeboten. • Ameisli und Jungschar finden 14-täglich unter der Woche statt. • Das Monatsprogramm (TIP) und weitere Informationen zur Kirchgemeinde können Sie anfordern.

Röm.-kath. Pfarrei Heilig Kreuz Margarethenstrasse 32 4102 Binningen

Damit es trotz der Umstände allen zum Einkaufen reicht, haben wir die Öffnungszeiten angepasst: Die Börse ist von 8.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Börse! Mirela Hozjan und Judith de Wild Gemütlicher Nachmittag – Unterhaltung und Kultur mit Zvieri Gerne laden wir Sie am Donnerstag, 29. Oktober, 14.15 Uhr, zu einem fröhlichen Nachmittag mit dem Clown «Pat» ein. Lassen Sie sich verzaubern. Danach geniessen wir ein feines Zvieri. Wir haben für Sie ein Sicherheits­ konzept erarbeitet und können deshalb wieder einen schönen und gemütli- chen Nachmittag zusammen verbringen. Wenn Sie sich aber krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause. Unseren Fahrdienst dürfen wir aus Sicherheitsgründen noch nicht anbieten. Wenn Sie nicht gut zu Fuss sind, nehmen Sie sich bitte ein Taxi. Bei Ergänzungs- leistungen und finanziellen Engpässen können die Kosten fürs Taxi im Nach­ hinein nach Vorlage von Belegen vom Sozialdienst erstattet werden.Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team Altersnachmittage

Kinderkleiderbörse im katholischen Pfarrei­ zentrum in Binningen

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE OBERWIL–THERWIL–ETTINGEN

ÖKUMENISCHE RELIGIONSGESPRÄCHE LEIMENTAL ÖRGL Mystik – Gott erfahren? Am 11. November findet der 3.Anlass der «Ökumenischen Religionsgesprä- che Leimental ÖRGL» statt. Was ver- steht man eigentlich unter Mystik? Verhilft Mystik zu Begegnungen mit Gott? Welche Rolle spielt Mystik im Neuen Testament? Welche Zugänge gibt es für mystische Erfahrungen? Details siehe unter Leimental

Hurra! Am 17. Oktober können wir wie geplant unsere Herbst-/Winter-Kinder- kleiderbörse durchführen! Wir haben dazu ein Schutzkonzept aufgestellt, wel- ches einen möglichst sicheren Einkauf ermöglichen soll, aber leider einige Ein- schränkungen mit sich bringt. Einige Punkte seien hier schon erwähnt: • Ab 12 Jahren gilt in den Räumlichkei- ten eine Maskenpflicht. • Am Eingang werden die Kontaktda- ten der Kunden aufgenommen. • Es können nur 50 Kunden gleichzeitig einkaufen. • Es gibt keinen Kuchen- und Kaffee- Stand.

im Güggel bietet gemütliches Beisam- mensein, Geselligkeit, Gemeinschaft und leckeren «fair-trade»-Kaffee mit einem feinen Stück Kuchen an. Gerne können Sie spontan ohne Anmeldung vorbeikommen. Für die entstehenden Unkosten steht eine Spendenkasse bereit. Das Freiwilligen- team bedient Sie gerne.Wir freuen uns auf Sie! Im Namen des Freiwilligenteam Michael Hofmann

SENIORENNACHMITTAG

Ein mythischer Senioren-Nachmittag

Am Mittwoch, 28. Oktober, 14.30 Uhr, im Kirchgemeindesaal der reformierten Kirche in Oberwil. Pfarrer Gernot Mayer erzählt aus der griechischen Mythologie. In dem Mythos geht es um die wunderschöne Göttin Pal- las Athene, Apoll, dem Gott der Künste und um Marsyas, einem hässlichen Halb- wesen. Dann tauschen wir uns gegen- seitig aus, was Schönheit für uns bedeu- tet. ImAnschluss an den literarischen Teil freuen wir uns auf Kaffee und Kuchen mit Ihnen. Sie sind herzlich willkommen! Pfarrer Gernot Mayer, Denise Fankhauser und Team

REKLAME

Ihre Stütze in schwierigen Zeiten… BESTATTUNGEN

KAFFEETREFF IM GÜGGEL

REKLAME

Gemütliches Beisammen Jeweils dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr findet bis zu den Weih- nachtsferien, als Alternative zum offe- nen Mittagstisch «goldener Güggel», der Kaffeetreff statt. Der Kaffeetreff

Trauerreden – Trauerfeiern für einen würdigen Abschied persönlich, individuell, weltlich Jörg Bertsch, freier Trauerredner Tel. 061 461 81 20 www.der-trauerredner.ch

K O P P & CO TEL. 061 425 66 00 www.kopp-bestattungen.ch

Made with FlippingBook - Online magazine maker