BiBo_KW42_2020

Bild: Designed by iconicbestiary / Freepik

Auto-Markt Wildunfall auf der Strasse

Salismattenweg 40 4105 Biel-Benken Tel. +41 61 421 32 22 www.r-falcone.ch CARROSSERIE+SPRITZWERK

Nicht nur Motoren werden bei uns herzlich behandelt.

New Hyundai Tucson. 4×4, Automat. 48V Mild Hybrid. 100% Design. New Hyundai Tucson. 4×4, Automat. 48V Mild Hybrid. 100% Design.

Riskante Ausweichmanöver stellen für den Fahrzeug- lenker, die Insassen und die übrigen Verkehrsteilneh- mer die grösste Gefahr dar. Beim Crashversuch hat sich gezeigt, dass ein Aus- weichmanöver weit schlimmere Folgen haben kann als ein direkter Zusammenstoss mit dem Wild. Der beste Schutz ist nach wie vor, in Gebieten mit Wildwechsel, die Geschwindigkeit anzupassen und so einen Zusammenprall zu vermeiden. Wie muss man sich bei einemWildcrash verhalten? Kritische Zeiten für Wildwechsel sind die Stunden in der Morgen- und Abenddämmerung und in der Nacht. Im Winter lecken die Tiere gerne Salzreste von den Strassen. BeimAuftauchen einesTieres • Licht auf Abblendung schalten, starkes Licht irri- tiert das Tier • Geschwindigkeit verringern und falls möglich durch Hupen das Tier verscheuchen • Wenn ein Tier die Fahrbahn überquert, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass auch noch weitere folgen

• Fahrspur halten • Auf panikartige und riskante Ausweichmanöver verzichten

Verhalten nach einem Unfall • Warnblinker einschalten • Unfallstelle mit Pannendreieck sichern

• Polizei benachrichtigen. Wildunfälle sind melde- pflichtig. Die Polizei bietet die entsprechenden Fachleute auf • Sich dem Tier nicht nähern • Auf Polizei, Wildhüter, Jäger oder Tierarzt warten

Origo® 1.6 T-GDi 2WD ab CHF 32900.–, Abb.: Vertex® 2.0 CRDi 4WD Mild Hybrid, 8-Stufen-Automatik- getriebe, 185 PS, ab CHF 53000.–, unverbindliche Nettopreisempfehlung (inkl. 7.7% MwSt.) – Norm- verbrauch gesamt (1.6 T-GDi 2WD | 2.0 CRDi 4WD Mild Hybrid Aut.): 7.6 | 5.8 l/100 km (Benzinäquiva- lent 2.0 CRDi 4WD Mild Hybrid Aut. 6.6 l/100 km), CO2-Ausstoss: 175 | 153 g/km (40 | 26 g/km aus Treibstoffproduktion), Energieeffizienz-Kat. G | E. Ø CH CO2 137 g/km. Garage Piccinato AG Ihre Hyundai-Vertretung im Leimen- und Laufental Hauptstrasse 46, 4112 Bät twil Telefon 061 731 12 38, Fax 061 731 18 73 info@garage-piccinato.ch, www.garage-piccinato.ch

BeiWildwarntafeln ist besondere Aufmerksamkeit gefordert

Generell kann man sagen, dass im Bereich von Wild- wechselwarnschildern besondere Aufmerksamkeit gelten muss, denn in diesen Abschnitten ereignen sich die meisten Wildunfälle während der Dämme- rungsphase zwischen 5 bis 8 Uhr morgens und 17 bis 22 Uhr abends. Im Winter lecken Rehe und Hirsche gerne Salzreste am Strassenrand. Nach dem langen Winter suchen die Tiere Plätze mit frischer Nahrung auf und im Herbst suchen sie nach neuen Äsungsplätzen. Die Zeit der Brunft beginnt im April. Achtung: Auf ein Reh oder Hirsch folgt meist ein zweites oder drittes.  Quellen: tcs.ch / google.com

Verhalten beim Zusammenprall • Maximale Bremsleistung • Lenkrad gut festhalten

ACHTUNG KINDER ÜBERRASCHEN

OTTO DELLENBACH GARAGE AG «Mir hänn Zyt, biete Hol- & Bring-Service a und mache alli Autos wieder fit.» IHRE OPEL SERVICESTELLE IM LEIMENTAL Mühlemattstrasse 24 4104 Oberwil Tel. 061 405 11 11 zentrale@delli.ch

RECHNENSIE MITALLEM

Made with FlippingBook - Online magazine maker