AWB-KW7_2021

8

Allschwiler Wochenblatt

Freitag, 19. Februar 2021 – Nr. 7

Central Clique

Die Central Clique hat daneben ein Stück Gartenhag mit Piraten-Bar-Deko gestaltet. Nach einem kurzen Intermezzo ohne Skulpturen gibts auf derWegmatten gleichmehrere zu bestau- nen. Eine neue Formation, die Funke Schlyffer , haben ein Tipi errichtet. Mit dem Sujet «dr Uf- stand vomHäuptlingMoorat» thematisieren sie die Niederlage von Christoph Morat bei den Gemeindepräsidiumswahlen im Sommer. Auf einem Schild halten sie fest: «Dr Häuptling Moorat het dä Ufstand provoziert, und isch do dra denn fascht krepiert. Die gegnerische Blauröck wärde vome Nüssli agfiert. Und si het e riisigi Armee mobilisiert.

Mit iirne Fründe fiert si die Bürgerlichi Allianz, Und vernichtet so dä Indianertanz.»

Die Lindebaum Pirate zeigen mit ihrer Skulptur ihre beeindruckenden Baukünste. Sie sagen «Adieu Plumpi-Turm» und haben ein Re- plikat des abgebrannten Spielplatzturms errich- tet. Am Sonntag inszenieren sie beim Jurybe-

such sogar den Brandmit reichlich Rauch. Grad via-à-vis bieten die Gwäggi Binggis Gelegenheit für ein Erinnerungsfoto. Eine Fotowand mit Alter Tante und kleinem Waggis ermöglicht es dem Publikum zu posieren.

Suurchrutstampfer

Funke Schlyffer

Die Suurchrutstampfer präsentieren einen ru- henden Waggis und meinen zur abgesagten Fas- nacht knapp: «Lieber äi mool ooni, drfür näggscht Joor mit em Omi.» Die Nimmersatte haben eine bunte Raupe in einen Baum gehängt, während die Cosanostra-Rugger ihre Fas- nachtslarven-Skulptur mit QR-Codes ergänz- ten. Sie führen zu drei Musikstücken, welche die Guggenmitglieder allein und doch virtuell zu- sammen aufgezeichnet haben.

Made with FlippingBook - Online magazine maker