Bibo-KW7_2021

ETT INGEN

16

18. FEBRUAR 2021 | NR. 7

GEMEINDEINFORMATIONEN

PARTEIEN

VERANSTALTUNGS- KALENDER 21. Februar Gottesdienst 11–12 Uhr, Reformierte Kirche, Therwil Reformierte Kirchgemeinde 28. Februar Gottesdienst 10–11 Uhr, Rekizet Reformierte Kirchgemeinde 2. März Offene Türen (freies Gesprächsangebot) 10–11 Uhr, Rekizet Reformierte Kirchgemeinde 5. März Gottesdienst zum Weltgebetstag 19.30–20.30 Uhr, Reformierte Kirche, Oberwil Reformierte Kirchgemeinde Die Verantwortung für die Richtigkeit der publizierten Daten liegt bei den Vereinen bzw. Veranstaltern. Aufgrund der Schutzmassnahmen in Zeiten der Corona-Krise fallen immer noch Veranstaltungen aus. Wir halten Sie im BiBo über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

SP ETTINGEN

ABSTIMMUNGEN

lassen. Zudem dürfen Velofahrer*innen, dort wo dies mit einer Zusatztafel signa- lisiert ist, auch bei Rotlicht rechts abbie- gen. Die Gemeindepolizei stellt immer wieder fest, dass in Ettingen junge wie ältere Personen mit dem Velo auf dem Trottoir fahren, obwohl dies für sie ver- boten wäre. Zudem fällt auf, dass es Velo- fahrer*innen gibt, welche das generelle Fahrverbot auf dem Areal des Bahnhöfli Ettingen missachten. Aus diesem Grund werden die Velofahrer*innen aufgefor- dert, sich an die geltenden Verkehrsre- geln zu halten und dort, wo vorgeschrie- ben, abzusteigen und das Velo ein paar Meter zu stossen. Neben der Einhaltung der Verkehrs- regeln ist ein funktionsfähiges Velo und die richtige Ausrüstung sinnvoll und vor- geschrieben. Nicht selten sind bei Dunkel- heit dunkel gekleidete Velofahrer*innen ohne Reflektoren oder ohne eingeschalte- tes Vorder- und Hinterlicht anzutreffen. Dies ist nicht nur für die Velofahrer*innen gefährlich, sondern für alle Verkehrsteil- nehmer*innen. Fehlendes Licht kann schnell zu schweren Unfällen führen. In den letzten Jahren, mit dem Aufkommen der E-Bikes, ist zudem eine Zunahme von schweren bis tödlichen Verkehrsunfällen zu erkennen. Häufigste Unfallursache bei den schwerverunfallten Personen ist die nicht angepasste Geschwindigkeit. Dies fällt besonders bei den schwerverunfall- ten E-Bike-Fahrenden auf, wo mehr als 20 Prozent der durch diese verursachten Un- fälle auf nicht angepasste Geschwindig- keit zurückzuführen sind. Die Gemeindepolizei ersucht die Ve- lofahrer*innen, sich an die Regeln zu halten, mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren und vor allem Rücksicht auf die anderen Verkehrsteilnehmer*innen zu nehmen. Ihre Gesundheit und die der an- deren Verkehrsteilnehmer*innen werden es Ihnen danken. Gemeindeverwaltung, Gemeindepolizei

Abstimmungsparolen vom 7. März

Versand der Abstimmungs­ unterlagen für 7. März 2021 Die Abstimmungsunterlagen für den oben erwähnten Abstimmungstermin sind allen stimmberechtigten Einwohne- rinnen und Einwohnern per Post zuge- stellt worden. Die Post benötigt sechs Tage für die Zustellung, weshalb es vorkommen kann, dass an derselben Adresse wohn- hafte Stimmberechtigte ihre Unterlagen nicht zeitgleich erhalten. Sollten Sie jedoch Ihre Abstimmungs- unterlagen bis am Samstag, 13. Februar 2021, nicht erhalten haben, bitten wir Sie, mit den Einwohnerdiensten der Ge- meindeverwaltung Kontakt aufzuneh- men. Nicht erhaltene Abstimmungsun- terlagen können bis spätestens Dienstag, 2. März 2021, 11.30 Uhr, am Schalter der Einwohnerdienste bezogen werden. Gemeindeverwaltung, Einwohnerdienste

GEMEINDEVERWALTUNG Kirchgasse 13 Telefon 061 726 89 89

• Ja – zur Pumptrackanlage in Ettingen Die SP Ettingen unterstützt klar die Pumptrackanlage! Bewegung im Freien ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene enorm wichtig. Diese An- lage ergänzt das Freizeitangebot von Ettingen optimal. Durch die vom Initia- tivkomitee gesammelten Gelder und die Unterstützung des Lotteriefonds bleiben die Kosten für die Gemeinde moderat. • Nein – zum Verhüllungsverbot Diese Initiative ist Symbolpolitik auf Kosten einer religiösen Minderheit und von Frauen. Der indirekte Gegenvor- schlag des Bundesrates und des Parla- mentes, welcher bei einer Ablehnung der Initiative automatisch in Kraft ge- setzt wird, schliesst wichtige rechtli- che Lücken. • Nein – zum E-ID-Gesetz Eine Verwaltung von sensiblen priva- ten Daten durch private Unternehmen mit ungenügendem Datenschutz leh- nen wir klar ab. Die Datenhoheit muss beim Staat bleiben. • Umstrittenes Freihandelsabkom- men mit Indonesien Die SP Baselland hat sich für Stimm- freigabe entschieden. Die SP Schweiz lehnt die Initiative ab. Führt das Ab- kommen wirklich zu einer Verbesse- rung im Bereich der Nachhaltigkeit? Verpasst man eine einmalige Chance, wenn man es ablehnt? • Ja – zur Bekämpfung der Schwarz- arbeit und Ja zumArbeitsmarktauf- sichtsgesetz Die Kontrolle der Arbeitsbedingungen bleibt weiterhin ausgelagert, bei Nichterfüllung oder Missständen kann der Kanton diesen Auftrag den Sozial- partnern aber wieder entziehen. • Nein – zur kantonalen Lehrplan-In- itiative Der Kanton Baselland ist in vorbildli- cher Weise gerade unter Einbezug der Lehrpersonen daran, den Lehrplan 21 mit Lerninhalten auszugestalten. Es ist Zeit das Bildungswesen zu entpoliti- sieren und Fachpersonen arbeiten zu lassen.

Fax 061 726 89 88 www.ettingen.ch Öffnungszeiten: Mo

8.30–11.30 / 14–18.30 Uhr

Di, Do Mi, Fr

8.30–11.30 Uhr

8.30–11.30 / 14–16 Uhr

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Sibylle Muntwiler-Stöcklin Telefon 079 515 01 04 E-Mail: sibylle.muntwiler@ettingen.ch Sprechstunde nach Vereinbarung

GEMEINDEVERWALTER Jean-Claude Baumann Telefon 061 726 89 80

In dringenden Fällen ausserhalb der Bürozeiten: Telefon 079 692 10 89

WERKHOF Hauptstrasse 42a Telefon 061 721 50 73 GEMEINDEPOLIZEI Jörg Linder

ZIVILSTANDSNACHRICHT

LESERBRIEFE

Geburt Montesano, Chanel, * 12. Januar 2021, Tochter der Montesano Alessia und des Montesano Nicola, von Italien, wohnhaft in Ettingen.

Wo bleibt der Anstand? Als an der Gemeindeversammlung vom März 2016 das Projekt einer neuen Sport- anlage im Gebiet Toggessenmatten ange- nommen wurde, sah man für einen Teil der alten Anlage auf der Hinteren Matten keine Verwendung. Der Schnitzelplatz wurde zur Hypothek.Die SanierungwürdeGeld kosten. Die Idee der Blauen Biker auf dem Platz eine grosse Pumptrackanlage zu bauen, war deshalb bei den Verantwortlichen der Ge- meinde hochwillkommen. Bald begann man zu planen. Schon 2018 wurde ein erstes Lärmgutachten in Auftrag gegeben. Aber in der ganzen Zeit bis zur Präsentation der An- lage im September 2020, eineWoche vor der Gemeindeversammlung, kam es nieman- dem in den Sinn die Anwohner einzubezie- hen, eigentlich selbstverständlich - eine Frage des Anstands. Ich weiss nicht, ob wir uns hätten eini- gen können. Aber zumindest hätten sich die Initiantenmit den Problemen befasst, die zur Ablehnung durch die Anwohner und zum Referendum geführt haben.  Silver Anklin, Ettingen

Telefon 061 726 89 74 / 079 796 29 34 Termine nach vorgängiger telefonischer Vereinbarung. Bei Abwesenheit in dringenden Fällen: Polizei Basel-Landschaft, Telefon 117

GEMEINDEPOLIZEI

Sicheres Velofahren Per 1. Januar 2021 wurden einige neue Verkehrsregeln in Kraft gesetzt. Unter anderem dürfen nun Kinder bis zum voll- endeten 12. Lebensjahr, unter bestimm- ten Bedingungen, auf dem Trottoir fah- ren. Dort, wo Radstreifen oder Velowege fehlen, ist das Befahren des Trottoirs für diese Kinder erlaubt. Diese haben aber rücksichtsvoll zu fahren und müssen den Fussgänger*innen jederzeit den Vortritt

BESTATTUNGSWESEN G enerationenbüro Jessica Schneider: 079 109 55 59 Jesika Jobert: 079 829 60 09

E-Mail: generationenbuero@ettingen.ch Wir bitten um eine telefonische Termin- vereinbarung. Sollten Sie gerade niemanden erreichen, wollen Sie bitte auf die Combox sprechen. Sie werden dann schnellstmöglich zurückgerufen.

BRUNNENMEISTER Heinis AG, Biel-Benken

GEMEINDEPOLIZEI

Telefon 061 726 64 22 (tagsüber) und Telefon 079 218 66 22 (Pikettdienst)

Geschwindigkeitskontrollen im Januar 2021 Die Polizei Basel-Landschaft führt für die Gemeinde Ettingen regelmässig Radarkon- trollen auf Gemeinde- und Kantonsstrassen durch. Die Ergebnisse der Messungen können Sie nachstehender Tabelle entnehmen:

FÖRSTER Christoph Sütterlin Telefon 061 731 11 16 / 079 426 11 23

Ja zum Pumptrack für Ettingen

www.sp-ettingen.ch Für alle statt für wenige

GGA-STÖRUNGSDIENST Telefon 061 926 77 99

Datum

Zeit

Ort

km/h gemessene Fahrzeuge

Über­ schreitungen

Die medizinischen Langzeitstudien und Be- obachtungen der letzten Jahre zum Frei- zeitverhalten unserer Kinder und Jugend- lichen sprechen eine klare Sprache: Bewe- gungsmangel, Mangel an Sozialkontakten und Zunahme derAbhängigkeit von digita- len Medien bis zur Gaming-Sucht mit allen Konsequenzen wie Überge- wicht, Isolation und Depression. Nun ha- ben wir in Ettingen über ein Projekt für eine Freizeitanlage zu entscheiden, welche in Ergänzung zum Turnverein und Fussball- verein (welche ihre Aufgaben hervorra- gend meistern) alternativ zur Bewegung an der frischen Luft animiert und die moto- rischen und sozialen Kompetenzen und Fähigkeiten unserer Jungen fördert. Die Ettinger Kinder und Jugendlichen sind von diesem Projekt begeistert und engagierten sich in der Planung und auch schon in der Finanzierung mit ihrem Taschengeld. Die Anlage ist zur Hälfte mit Spenden vorfinanziert! Der Standort ist ideal ge- wählt, direkt neben der Schule und gut er- reichbar per Velorouten. Machen wir uns nichts vor:Wenn das Projekt jetzt nicht rea- lisiert wird, dann ist es gestorben! Es gibt keinen anderen möglichen Standort! Ich empfehle ein klares Ja am 7. März, lassenwir uns diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kinder und Jugend- lichen etwas Sinnvolles und Nachhaltiges zu tun. Dr.med. Dominique Müller, Ettingen

FDP.DIE LIBERALEN ETTINGEN Abstimmungsparolen vom 7. März

7.1.2021 09.41–11.09 Uhr Therwilerstrasse

50

498

41

BÜRGERGEMEINDE Geschäftsstelle: Im Nebengraben 21

27.1.2021 12.45–13.46 Uhr Fürstensteinstrasse 30

24

4

Telefon 061 723 19 90 Claudia Thüring-Schaub

27.1.2021 13.59–15.31 Uhr Witterswilerstrasse 50

478

6

Die Delegierten der FDP haben an ihren eidgenössischen und kantonalen Partei- tagen folgende Parolen gefasst: Eidgenössische Abstimmungen • Nein zur Volksinitiative «Ja zum Ver- hüllungsverbot» • Ja zum Bundesgesetz über elektroni- sche Identifizierungsdienste (EID-Ge- setz, BGEID) • Ja zum Bundesbeschluss über die Ge- nehmigung des umfassenden Wirt- schaftspartnerschaftsabkommens zwischen den EFTA-Staaten und Indo- nesien Kantonale Abstimmung • Nein zur formulierten Gesetzesinitia- tive vom 29. August 2019 «Die gigan- tische und unerfüllbare Anzahl von 3500 Kompetenzbeschreibungen in den Lehrplänen auf ein vernünftiges Mass reduzieren» • Ja zur Revision des Gesetzes über die Bekämpfung der Schwarzarbeit (GSA) • Ja zur Revision des Arbeitsmarktauf- sichtsgesetzes (AMAG) FDP.Die Liberalen Ettingen

ANLAUFSTELLE ALTERSFRAGEN www.altersfragen-leimental.ch Telefon 061 721 00 18 Weitere Adressen finden Sie im Telefon- buch oder unter www.ettingen.ch.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Gemeinde-Webseite www.ettingen.ch

RECYCLINGKALENDER Februar

REKLAME

März

April

Hauskehricht/ Kleinsperrgut

PUMPTRACK-ETTINGEN.CH NEIN ZUM STANDORT

Di

Di

Di

Altpapier

3.

3.

7.

3.

3.

17. 31.

Mi

Biosammlung

Aktuelle Bücher aus dem Reinhardt Verlag

17.

Häckseldienst

18.

www.reinhardt.ch

Made with FlippingBook Proposal Creator