BiBo_KW37_2018

FORUM

31

13. SEPTEMBER 2018 | NR. 37

Bücher Top 10 Belletristik

Bücher Top 10 Sachbuch

Volg: Ein Tag für lokale Spezialitäten An diesem Samstag, 15. September, findet in allenVolg-Läden der «Feins vom Dorf»-Tag statt. Die Kundinnen und Kunden sind von 9 bis 16 Uhr eingeladen, in ihrem Dorfladen – wie in Therwil, Hofstetten oder Wit- terswil – lokale Erzeugnisse zu ent- decken und deren Produzenten per- sönlich kennenzulernen. Produzenten, wobei das Angebot je nach Saison unterschiedlich sein kann. Darunter sind Klassiker wie Brot, Eier und Honig sowie Besonderheiten wie Würste, Biere, hausgemachte Konfitü- ren, Öle oder Weine. Nach der erfolgreichen ersten

1. Alex Capus

1. F. Koechlin, D. Batta g lia

Was Erbsen hören und wofür Kühe um die Wette laufen Natur | Lenos Verla g

Köni g skinder Roman | C.Hanser Verla g 2. Jens Henrik Jensen

2. Thilo Sarrazin

Feindliche Übernahme – Wie der Islam den Fortschritt behindert … Politik | FinanzBuch Verla g

Oxen – Gefrorene Flammen Krimi | DTV

Durchführung im letzten Herbst stehen die Produkte und ihre Hersteller aus der unmittelbaren Umgebung der Läden am 15. September wieder einen Tag lang im Mittelpunkt. Nebst Degustatio- nen und Begegnungen mit den Produ- zenten wird einWettbewerb lanciert. Es gibt 580 gefüllte Volg-Einkaufstaschen sowie als Hauptpreise fünf 3-Minu- ten-Gratiseinkäufe zu gewinnen.

3. Gianna Molinari Hier ist noch alles mö g lich Roman | Aufbau Verla g 4. Dennis Lehane Der Ab g rund in dir Krimi | Dio g enes Verla g 5. An g elika Waldis Ich komme mit 6. Thomas Hürlimann Heimkehr Roman | S. Fischer Verla g 7. Jean-Luc Bannalec

pd/kü. Unter dem Label «Feins vom Dorf» sind von Volg zu Volg unter- schiedliche Spezialitäten erhältlich, die im Dorf oder einem angrenzenden Dorf hergestellt werden. Das 2005 einge- führte Label umfasst heute beachtliche 10’000 lokale Erzeugnisse von 3000

3. Jacob Burckhardt Welt g eschichtliche Betrachtun g en

Foto: zVg

Kultur g eschichte | C.H. Beck Verla g

Kurzum: An diesem Tag geht das ganze «BiBo-Land» zu seinen Volg-Läden!

4. Madeleine Albri g ht

Faschismus – Eine Warnun g Politik | DuMont

Weitere Informationen: www.volg.ch

5. Irena Brezˇná

Wie ich auf die Welt kam – In der Sprache zuhause Bio g rafie | Rotpunktverla g

Basel erleben mit dem Pro Innerstadt Geschenkbon

Roman | Wunderraum Verla g

6. Dr. med. Petra Bracht, Roland Liebscher-Bracht Die Arthrose-Lü g e Gesundheit | Goldmann Verla g

Bretonische Geheimnisse Krimi | Kiepenheuer &Witsch

7. Richard David Precht Jä g er, Hirten, Kritiker – Eine Utopie für die di g itale Gesellschaft Philosopie | Goldmann Verla g

8. Petros Markaris Drei Grazien –

proinnerstadtbasel.ch

Ein Fall für Kostas Charitos Krimi | Dio g enes Verla g

8. Daniel M. Cassaday, Lukas M. Stoecklin Verschwundenes Basel Foto g rafie | Selbstverla g 9. Dalai Lama, Sofia Stril-Rever Der neue Appell des Dalai Lama an die Welt Ethik | Benevento 10. Bernadette von Dreien Christina 1 – Zwillin g e als Licht g eboren Esoterik | Govinda Verla g

9. Robert Seethaler Das Feld Roman | Hanser Berlin 10. Isabel Allende

Ein unver g än g licher Sommer Roman | Suhrkamp

Antwortraster FRV36_KWR18 Lösungswort: SOMMERENDE Lösungswort 36/2018: SOMMERENDE

Senden Sie bitte Ihr Lösungswort mit Ihrer Adresse auf einer Postkarte, per E-Mail bis nächsten Montag an: Birsigtal-Bote, «Kreuzworträtsel», Greifengase 11, 4058 Basel, E-Mail: redaktion@bibo.ch Unter den Einsendungen wird ein Pro Innerstadt Bon über Fr. 50.– ausgelost. Wir wünschen Ihnen beim Rätseln viel Vergnügen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Glücksfee hat entschieden, der Preis von letzter Ausgabe geht an: Brigitte Fankhauser, Fürstensteinhof 22, 4107 Ettingen

Bücher | Musik | Tickets Aeschenvorstadt 2 | 4010 Basel T 061 206 99 99 www.biderundtanner.ch

I O L A L G I E R P E R N H A U S Z R D O

A UMO AGAM LU

T E U F E L S L N S P A T Z E U I F L A MM E L O G G L A U B E

G R U S S E I N S N A S E N

B T L B E T A R M

L E B A O S L I N P S M M D E O T T E R I N M A L E A N A N F A G E R L T O N E P

EIN ANLASS DER SUPERLATIVE

Jetzt pulsiert Binningen Vor zehn Tagen feierte Bottmingen, im Rahmen von «125 Jahre TV Bottmin- gen», sein dreitägiges Dorffest. Am letzten Wochenende war das ganze «Guggerdorf», anlässlich von «750 Jahre Ettingen» auf den Beinen. An diesem Wochenende wird in Binnin- gen während gut 72 Stunden gefeiert.

S

S C A M E

E B R I S

I

Lösungswort 37/2018 1 2 3

L A C H

4

5

6

7

8

9

10

N A T I

A U M

L M M

H A U

tablen musikalischen Höhepunkten. Am Freitag steigt die Tina-Turner-Tribute- Show «Simply the best», am Samstag rocken ABBA99 die Bühne. Die KMU-Betriebe werden die Besu- cher mit zahlreichen Aktivititäten an den Ständen in ihren Bann ziehen. So wird zum Beispiel geschmiedet oder am offe- nen Feuer Metall oder Kaffee verarbeitet. Im weiteren gibt es diverse Spezialange- bote für Kinder. Zudem gelangt eine at- traktive Klein-Lotterie zur Durchführung, bei der ein Auto als Hauptpreis und wei- tere attraktive Preise wie Reisen oder ein E-Bike winken. In der Foodstreet wird aus- schliesslich Mehrweggeschirr verwendet. Und als besondere Attraktion wartet ein spezieller Veloparcours auf Gross und Klein. Am Sonntagvormittag (Bettag) um 10 Uhr steigt schliesslich ein ökumeni- scher Gottesdienst. Der Eintritt zum über- aus vielfältigen Grossevent «Binningen pulsiert» ist frei, inklusive aller musikali- schen Show-Acts. Da vor Ort nur eine beschränkte An- zahl an Parkplätzen zur Verfügung steht, wird für die Anreise in erster Linie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel empfohlen. Binningerinnen und Binnin- ger kommen sowieso zu Fuss oder mit dem Velo.

E R R R

A A R R R

Frageraster FRV37_KWR18 Lösungswort: VELOFAHREN

W E

dieser Trail in Liestal - mampf!

Diener in vorneh- mem engl. Haus

Ansteck- nadel als Schmuck

kleine Geld- spende

er besteht aus Abfällen

Stadt in Nord- italien

er lebt in Kloster

Blust

Emirat tropische Krankheit

1

kleiner Staat in Europa

4

Kürzel f. Kosten-

pd/kü. In Binningen kündigt sich ab Frei- tag, 14., bis Sonntag, 16. September, ein Anlass der Superlative an. Rund um das Binninger Schloss findet eine Veranstal- tung unter dem Titel «Binningen pulsiert» statt. Dabei handelt es sich um eine ein- zigartige, möglicherweise zukunftswei- sende Kombination zwischen einer Ge- werbeausstellung und einem Dorffest, wie die Organisatoren an einer Medien- konferenz bekanntgegeben haben. Das innovativ-kreative OK um Ge- meinderat Daniel Nyffenegger hat sich einiges einfallen lassen, um Binningen ins Zentrum der Nordwestschweiz zu rü- cken. Einerseits präsentieren sich über 40 KMU-Gewerbebetriebe sehr aktiv und werden flankiert von einer «Foodstreet» (Essensmeile), in der 40 Ortsvereine und weitere Institutionen für die nötige kuli- narische Vielfalt sorgen werden. Zudem kommt es auf zwei Showbühnen zu veri-

Internet- adresse v. Rumänien

Trink- wasser, Abk.

besimm- ter franz. Artikel

genau

Plausch

Nutzen-Un- tersuchung

Vorsprung an Fassade

Universum

8

machen Älpler teils in den Bergen diese Kirche in Kleinbasel

Haupt- schlag- ader

chem. Zeichen f. Xenon

wertloses Zeug

er stiehlt

kleine Be- hälter f. Schreib- sachen

germ. Wurfspiess

Abschied- gruss

höher gestellter Soldat

Autokenn- zeichen v. Schwende

südkorean. Automarke

Bereich

Farbton

7

Natur- schutz- gebiet Rei- nacher ...

hübscher Ort am oberen Zürichsee

er turnt an Lianen im Dschungel

Förder- technik, kurz

Abk. f. Elektrobit

einge- zäuntes Gebiet

Körper- gegend über Hüfte

best. männl. Artikel

liegt unter Erd- geschoss

“Arbeiter”- blume

ein, in Frankreich

inneres Organ

5

3

9

Dorf (BL) zw. Laufen und Wal- denburg

den Mond betreffend

Jasskarte, Trumpf

engl.: Träne

Eigenwert, Abk.

6

Fluss in Westfarika (900 km)

Eigen- tümer

männl. Vorname

Personal- pronomen

innerer Schwung

Zahlwort

10

solch ein Laut tönt nach bö- sem Hund

Blüten- stand v. Getreide

köstlich, auserlesen

Kauf, An- eignung

bibl. Priester

2

Foto: zVg

Made with <A HREF="https://flippingbook.com/online-flipbook" TITLE="Learn about Creating Flipbooks with FlippingBook">FlippingBook</A> flipbook maker