BiBo_KW36_2021

Heizung Lüftung Klima Kälte Sanitär Unterhalt Reparaturen Laubi Innovent AG, Oberwilerstr. 17 4102 Binningen, Tel. 061 426 96 60 info@laubi-innovent.ch

AMTLICHER ANZ E IGER FÜR DAS BIRSIGTAL 

GZA 2012 BASEL | BIBO NR. 36 | 77. JAHRGANG | 9. SEPTEMBER 2021

Freunden wir uns mit unseren Ängsten an In den letzten Monaten haben Ängste unser Alltagsleben bestimmt: Uns zu sor- gen, ob die Pandemie uns nahestehende Menschen nehmen, unser Einkommen beschneiden oder uns wichtige, sinnstif- tende Aktivitäten unmöglich machen würde – das sind existenzielle Ängste! Denn wir haben deutlich gemerkt: Nur- mehr online einkaufen, diskutieren, sporteln und anderen Menschen als möglichen Virenträgern aus dem Weg gehen, nur noch isoliert existieren, das können und wollen wir nicht. standsregeln, Tests und Impfungen, aber auch mit Toleranz und offenen Gesprä- chen, wer welchen Weg gehen möchte und was das für unser Miteinander be- deutet.

Bottmingen Aus dem Gemeinderat . . . . . . . . . . . . . 2 Erinnerung Gemeindesteuern . . . . . 2 Zwei neue «Bottminger Bänkli» .. . 2 Oberwil Der Gemeinderat hat .. . . . . . . . . . . . . . 6 Amtliche Publikationen .. . . . . . . . . . . 6 Mobilitätstage Leimental .. . . . . . . . . 6 Therwil Sammlung Äste und Sträucher .. . . 20 Tag der offenen Tür Wilacker . . . . . 20 Därwiler Herbschtmärt .. . . . . . . . . . . 21 Ettingen Gleisarbeiten BLT .. . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Deckbelagsarbeiten .. . . . . . . . . . . . . . 24 Absage Gemeindeversammlung .. 24 Leimental Pilotprojekt frühe Sprachförderung . 15 Kurse Elternbildunge Leimental .. 15 Naturfreunde Schweiz . . . . . . . . . . . . 15 Regio Aus dem Landrat . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Unternehmentreff Leimental . . . . . 12 Sport Tag des Hundes .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 TC Leimental .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Kirchen Erstkommunion 2021 . . . . . . . . . . . . . 16 Spiel und Spass im Wald . . . . . . . . . . 18 Ein Elektroauto, aber zu wenig Strom? Kein Problem, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Immobilienverkauf • Hohe Kundenzufriedenheit • Honorar nur bei Erfolg • All inclusive-Paket

Und wir haben gemerkt, dass wir uns dabei über unsere Ängste austauschen müssen. Angst nur wegzudrücken, harsch zu sich selbst oder zu seinen Kin- dern zu sagen: «Stell Dich nicht so an – davor brauchst Du doch keine Angst ha- ben!» – das schafft ein Klima, in dem sich Ängste vergrössern und verfestigen. Besonders für Kinder ist es schlimm, wenn wir Erwachsene uns nicht den kindlichen Ängsten im Alltag oder in der Pandemie gemeinsam und zuversichtlich stellen mögen, sondern unsere Kinder damit allein lassen. Besser ist es, wenn wir uns eingeste- hen können: «Ich fühle mich gerade ängstlich.» Wir können unsere Angst an- nehmen, in uns hineinhorchen und spü- ren, was genau uns Sorgen macht. Wir können in Ruhe überlegen, wie wir damit umgehen wollen und uns darüber aus- tauschen. So wird unsere Angst kleiner, flacht von selbst wieder ab und bleibt das, was sie von Natur aus sein sollte: ein freundlicher, hilfreicher Begleiter, der uns warnt und hilft, gut auf uns aufzu- passen. Auch unsere Kinder können so von uns lernen, dass ein gutes Leben nicht trotz der Angst, sondern mit ihr möglich ist. Ulrike Légé, Therwil

team-lindenberger.ch 061 405 10 90

persönlich, schnell und professionell

Nachdem Ängste so lange unser Le- ben bestimmt haben, ist es verständlich, dass wir sie nun am liebsten ganz hinter uns lassen würden. Allerdings geht das nicht. Ein menschliches Leben ganz ohne Angst – das wäre im wahrsten Sinne des Wortes lebensgefährlich. Denn Ängste warnen uns, bevor wir Risiken eingehen, die uns zumVerhängnis werden könnten. Angst zeigt uns, woran wir ganz beson- ders hängen, was uns lieb und teuer, wertvoll und unersetzlich ist. Oft merken wir erst, was unser Leben wirklich le- benswert macht, wenn wir Angst haben, es zu verlieren. Das Gefühl, dass von der Begegnung mit anderen Menschen plötzlich eine un- vorhersehbare Bedrohung ausgehen könnte, war wohl das Schlimmste, was wir in der Pandemie erleben mussten. Dafür sind wir Menschen nicht gemacht. Im Gegenteil, immer wenn wir Angst ha- ben, suchen wir die schützende Nähe der

Alles für Ihren guten Schlaf. Betten-Haus Bettina AG Wilmattstrasse 41, 4106 Therwil Telefon 061 401 39 90 www.bettenhaus-bettina.ch

anderen und eine Gemeinschaft, die uns trägt – egal, ob wir zwei Jahre alt sind oder 92 Jahre zählen. Auch wenn wir nicht wissen, was die Pandemie uns in den nächsten Monaten noch bringen wird, haben wir zumindest gelernt, wie wir unsere menschlichen Be- gegnungen so weiterführen können, dass wir Risiken minimieren: Mit Ab-

Ringstrasse 23, Therwil www.garageruf.ch

Die kompakte Nr.1

Metallbau&Schlosserei

frische Weisswürste, ab sofort freitags dazu Brezel, Senf und regionales Bier

Spenglerei + Bedachungen 4106 Therwil Mühleweg 8a Telefon 061 721 92 73

info@wettstein-wanner.ch www.wettstein-wanner.ch

Arlesheim · Reinach · Muttenz · Partyservice www.goldwurst.ch Natura-Qualität

www.w-lauper.ch · Lohweg 17 · 4107 Ettingen · 061 721 78 11

Tel. 061 726 80 80 www.kolb.swiss

Wo sich Kinder entfalten

Kaufe alte Nähmaschinen, Fotoapparate, Ferngläser, Röhrenradios sowie antike Möbel. Michael Adam, Kleinhüningerstr. 136, 4057 Basel Tel. 061 511 81 77 od. 076 814 77 90

Überlisten Sie die Stechmücke!

Kaufe alle Autos zum Höchstpreis! Besonders Toyota, Opel, VW, Lieferwagen. Kilometer egal. Rufen Sie mich an! 079 415 10 46 auch Sa. /So. Achtung! Sammler sucht Blasinstrumente Saxophon, Klarinette usw. Zahle bar. Wird abgeholt. Telefon 079 356 54 06

AUFFALLEND MEHR…

VERGLASUNG WINDSCHUTZ GLASFRONTEN BRANDSCHUTZ

260426

Sanitär • Service • Badumbau • Planung

100%Erfolg laut Swiss-TPH (Tropeninstitut BS)

www.reinhardt.ch Bücher im Internet

EX

www. bibo .ch

T 061 926 90 20 www.wahl-ag.ch

Lausenerstrasse 20 4410 Liestal

www.summ-ex.ch

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim – mit unserer Spezial-Hypothek «3/6/9»

Chance nicht verpassen und jetzt informieren: raiffeisen.ch/leimental/hypothek

*Gilt für die 3-jährige Festhypothek. Nur in Kombination mit der Spezial-Hypothek «3/6/9».

Raiffeisenbank Leimental ein Tal – eine Bank

BOTTMINGEN

2

9. SEPTEMBER 2021 | NR. 36

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER

22. September Internet-Café für alle 50+ Mi, 14–16 Uhr im BOZ, Therwiler- strasse 14. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Teilnahme ist nur mit einer Anmeldung möglich. Anmeldung: Agata Hartog, Tel.: 076 280 87 14 Bottminger Zentrum 30. September Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren Do, 12 Uhr, Gemeindestube Bottmingen, Therwilerstrasse 16, eine Anmeldung ist erforderlich bei Brigitta Frankenbach, unter der Nummer 061 421 62 91 oder E-Mail frankenbach@intergga.ch. Senioren für Senioren Bottmingen Wiederkehrendes «Bottminger Wuchemärt» Di, 8.30–11.30 Uhr, auf dem Platz hinter der Gemeindestube, Therwilerstr. 16 Märtgruppe «Freitags-Treff» 9.30–11 Uhr, jeweils freitags (ausge- nommen Schulferien und Feiertage), kommen Sie vorbei zum gemütlichen Beisammensein im BOZ, Therwilerstr. 14 Bottminger Zentrum BOZ-Café 14–16.30 Uhr, jeweils mittwochs, (ausgenommen Schulferien und Feiertage), bei Kaffee und Tee können Sie das Beisammensein geniessen und neue Kontakte knüpfen, BOZ,

10. September Ladies Night im Café Streuli Fr, ab 19 Uhr, das Bottminger Zentrum und das Café Streuli laden alle interes- sierten Frauen zur Ladies Night im Café Streuli, Therwilerstrasse 8, ein – der erste Hugo wird gratis offeriert. Café Streuli und BOZ 12. September Internationales Oldtimertreffen Bottmingen Sonntag, 9–16 Uhr, Weiherschloss, Burggartenschulhausareal, zugelas- sen sind alle Fahrzeuge mit Rädern, älter als 30 Jahre. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Oldtimer und Motorsport Club Bottmingen 15. September Mobilitätstage Leimental Mi, 17.30 Uhr–21.30 Uhr, Aula Schule Gartenhof, Lettenweg 32, Allschwil, alle weiteren Informationen unter http://www.regionleimentalplus.ch Region Leimental Plus 16. September Mobilitätstage Leimental Do, 17.30 Uhr-21.30 Uhr, Mehrzweck- halle, Bahnhofstrasse 36, Therwil, alle weiteren Informationen unter www.

AUS DEM GEMEINDERAT

Gemeindeanlässe 2022 Aufgrund der aktuellen Planungsunsicherheit in Zeiten von COVID-19 werden wir Sie aktuell im BiBo und auf der Website www.bottmingen.ch darüber informieren, ob die oben genannten Anlässe wie geplant durchgeführt werden können.

GEMEINDEVERWALTUNG Schulstrasse 1 Telefon 061 426 10 10 Fax 061 426 10 15 E-Mail gemeinde@bottmingen.bl.ch www.bottmingen.ch Telefonzeiten Mo, Di, Mi 8–12 / 13.30–17 Uhr Do 8–12 / 13.30–18 Uhr Fr 8–12 / 13.30–16 Uhr Öffnungszeiten Mo 9.30–12 Uhr Di 9.30–12 / 13.30–17 Uhr Mi 9.30–12 Uhr Do 9.30–12/ 13.30–18 Uhr Fr 9.30–12 Uhr

Datum

Anlass

Neujahrsapéro mit Neuzuzüger- Welcome und Brotheimer Bryys

Sonntag, 9. Januar 2022

Donnerstag, 26. Mai 2022

Bannumgang (Auffahrt)

Montag, 1. August 2022

Nationalfeiertag

Mittwoch, 24. August 2022

Jubiläumsfeier 80-Jährige

Freitag/Samstag, 2./3. September 2022 Open-Air-Kino Montag, 5. Dezember 2022 Freiwilligen-Anlass

Gemeindeversammlungen

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Mélanie Krapp-Boeglin

Datum

Anlass

Besprechungstermine nach Voranmel- dung, Telefon 061 426 10 51 (Sekretariat)

30. März 2022

Gemeindeversammlung

ALTERSFRAGEN Christian Spieler (Gemeinde Oberwil) Telefon 061 405 42 20

Gemeindeversammlung und Bürgergemeindeversammlung

21. Juni 2022

24. Oktober 2022

Gemeindeversammlung

BESTATTUNGEN Telefon 061 426 10 12

Gemeindeversammlung und Bürgergemeindeversammlung

15. Dezember 2022

GEMEINDEPOLIZEI Telefon 061 426 10 13

Gemeindeverwaltung

regionleimentalplus.ch Region Leimental Plus 17. September Jazzkonzert mit dem Freedom Jazz Trio

KINDES- UND EWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE (KESB) LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

zu sponsern und sich mit einer persönli- chen Widmung oder einem Firmenlogo auf der Bank zu verewigen, erhält wei- tere Auskünfte gerne im Bausekretariat unter Tel. 061 426 10 78 oder per Email: bur@bottmingen.bl.ch. Hintergründe zur Entstehungsgeschichte und Informatio-

GEMEINDEVERWALTUNG

Erinnerung Fälligkeit Gemeindesteuern Gerne erinnern wir Sie an die Fälligkeit der Gemeindesteuern vom 30. Sep- tember 2020. Gemeindeverwaltung

WERKHOF Therwilerstrasse 15 werktags 11–12 Uhr Telefon 061 426 10 77

Therwilerstrasse 14 Bottminger Zentrum

Freitag, 20 Uhr, Burggartenkeller, Schlossgasse 11, Eröffnung der Saison 2021/22 mit den renommier- ten Musikern Yuri Storione, Dominik Schürmann und Maron Juhasz. Vorverkauf; Weiherschloss Apotheke, Therwilerstr. 2, Tel. 061 421 02 88 Verein Burggartenkeller

nen zum Sponsoring erfahren Sie auch auf unserer Web- seite unter www. bottmingen.ch / Pro- jekte oder unter die- sem QR-Code:

Detaillierte Beschreibung der Anlässe, Anmeldemodus und Kontaktpersonen der Vereine finden Sie auf unserer Website unter www.bottmingen.ch/ Veranstaltungen quenten Ansatz der integrierten Schäd- lingsbekämpfung verfolgt. Durch Koexis- tenz oder Umsiedlung sollen, wenn im- mer möglich, die Art erhalten und der Einsatz von Bioziden vermieden werden. Verhaltenstipps, um Stiche zu vermeiden, ohne den Wespen zu schaden. • Ruhe bewahren, keine hektischen Be- wegungen machen, nicht nach Wes- pen schlagen. • Keine Wespenfallen aufstellen: Wes- pen in Not setzen Geruchsstoffe frei und locken weitere Tiere an. • Wespen weglocken durch Ablenkfüt- terung. In zehn Metern Abstand zum eigenen Esstisch Futterplatz einrich- ten (süsser Saft, reifes Obst). • Süsse Nahrungsmittel und Getränke im Freien abdecken. • Blumige Parfums vermeiden. • Nicht anpusten, da das CO2 im Atem die Angriffsbereitschaft der Wespen erhöht. • Erste Hilfe bei Wespenstichen: Anti- histaminikum (z. B. Fenistil-Gel) ver- schafft meist rasche Linderung. • Sollten Sie einWespennest entdecken, stören Sie es nicht.

SPITEX Spitex Bottmingen Oberwil Telefon 061 401 14 37 SOZIALE DIENSTE c/o Gemeindeverwaltung Telefon 061 426 10 31 RUFTAXI BOTTMINGEN Telefon 061 421 21 21

GEMEINDEVERWALTUNG

Zwei neue «Bottminger Bänkli»

Fällung von zwei Bäumen Nach vorgängiger Begutachtung durch Sachverständigen müssen zwei Bäume auf dem Parkplatz der Gemeindeverwal- tung infolge Befall eines Pilzes gefällt werden. Die Fällung durch das Forstre- vier Leimental findet am Montag, 13. September 2021, statt. Bitte be- achten Sie, dass derWerkhof die notwen- digen Parkplätze am Freitagabend ab- sperrt.

NATUR UND UMWELT

Wespen: Ruhe bewahren! Im Spätsommer schwirren sie wieder zahlreich um unsere Leckereien: DieWes- pen! Auch sie sind jetzt besonders hung- rig, und zwar auf Eiweiss und Zucker! Für ihre Larven sammeln sie jetzt fleissig Proteine. Deshalb übt Fleisch eine be- sondere Anziehungskraft aus. Für den Flug brauchen sie Kohlenhydrate – in Form von Zucker finden sie davon reich- lich auf unseren Tellern.

STÖRUNGSDIENSTE Erdgasversorgung IWB, 0800 400 800 GGA 0800 727 447 Stromversorgung Primeo Energie, 061 415 41 41 Wasserversorgung/Brunnmeister

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22

In der vergangenen Woche wurde Bott- mingen um zwei neue Sitzbänke reicher: Dank Sponsoren wurde eine Sitzbank im Wald (Talholz) und am Spielplatz Blauen- strasse errichtet. Die Gemeinde Bottmin- gen dankt einer Einwohnerin, die gerne anonym bleiben möchte, und dem Ehe- paar Alexander und Inge Hawrylenko (Firma Infors HT) herzlich für ihre Initia- tive. Die Gemeinde ist bereits mit weiteren Unternehmen und Privatpersonen in Kon- takt, die Interesse an einer Bank bekundet haben. Die Sitzbänke sollen neue Mög- lichkeiten der Begegnung im Ortskern schaffen und den Ort auf diese Weise be- reichern. Das erste «Bottminger Bänkli» auf dem Mibo-Platz wurde von der Bert- schi AG Gartenbau gesponsert. Das typi- sche Bottminger Design der Bank wurde vom Industriedesigner Fabio Spink entwi- ckelt. Wer Interesse daran hat, eine Bank

Für die Abfuhren bitte Abfälle jeweils ab 7 Uhr bereitstellen. Hauskehricht Jeweils donnerstags Abfuhr von Bio-, Küchen- und Gartenabfällen Freitag, 10. September 2021 Papier-/Kartonabfuhr Dienstag, 28. September 2021

Wespen stechen in der Regel nur, wenn sie sich angegriffen fühlen. Ein Wespen- nest in der Nähe ist für viele erst einmal beunruhigend. Die Insekten gelten schließlich als aggressiv und stechfreu- dig. Doch an diesem schlechten Ruf ist nichts dran: Wespen stechen nur, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlen. Längst nicht jedes Wespennest muss zer- stört werden. Entscheidend ist, ob ein erträgliches Zusammenleben mit dem Wespenstaat für eine Saison möglich ist. Die Gemeinde Bottmingen betreibt seit Jahresbeginn eine nachhaltige Schädlingsbekämpfung. Die Wespenbe- kämpfung wurde an das Unternehmen Anticimex ausgelagert, das einen konse-

Mehr zum Thema finden Sie hier:

www. bibo .ch

 061 421 21 21

BOTTMINGEN

3

9. SEPTEMBER 2021 | NR. 36

Impressionen vom 1. Bottminger Schlossmarkt Bei hochsommerlichen Temperaturen, welche die 30-Grad-Marke «kratzten», fand am letzten Samstag (von 10 bis 16 Uhr) erstmals ein «Märt» beimWei- herschloss statt. Die Resonanz war er- freulich – und BiBo weiss, dass dies nicht der letzte Anlass dieser Art ge- wesen ist.

Es ist der Bottmingerin Nadine Giese – Im- hof (40), welche für die Agentur OCM GmbH (welche vom Oberwiler Christian Kern gegründet wurde) zu verdanken, dass «Bopmige» um eine Attraktion rei- cher ist. Denn es ist zu hoffen, dass diese Première nicht eine Dernière war. 17 Stände waren vor Ort – es hätte Platz für deren 30 gehabt. Auf unserem Rundgang entdeckten wir alt Gemeindepräsidentin Anne Merko- fer, die einen Stand betrieb. Und auch ihr Ehegatte Georges war vor Ort – wir blitz- ten ihn zusammen mit dem Örgeli-Maa ab. Ebenfalls mit einem Stand auf Platz war Schloss-Direktor Benjamin Sigg. Für einen Schnappschuss posierte Gemeindepräsi- dentin Melanie Krapp mit ihrem Gatten Andreas, die am «Tag des Hundes» mit ihren Vierbeinern unterwegs waren (mehr dazu auf der Seite Sport). Für diese Aus- gabe lassen wir Impressionen sprechen – und werden in einer der kommenden Nummern mit dem Organisator/Veranstal- ter ein Interview führen. Denn das «Areal» des Schlosses soll inskünftig weitere Ver- anstaltungen erleben.  Georges Küng

ENTSORGUNG

BAUGESUCHE

GEMEINDEINFORMATIONEN

Auflage Mitwirkungsbericht

Angebot einer Containerwäsche Die Gemeinde Bottmingen bietet ihren Einwohnerinnen und Einwohnern in die- sem Herbst eine Containerwäsche für die grünen Abfalltonnen an. Die Wäsche wird von der Antons Saxer AG im Rah- men der Grünabfuhr am Freitag, 24. September 2021 , durchgeführt. Zahlbar ist die Containerwäsche mit den ehemaligen Marken für die bis 2020 noch kostenpflichtige Grünabfuhr der Gemeinde. Pro Containerwaschung müs- sen je drei Marken auf den jeweiligen Container geklebt werden. Dieser kann gerne gefüllt sein, er wird geleert und anschliessend gereinigt. Die Gemeinde geht davon aus, dass sich noch zahlrei- che der ehemaligen Grünabfuhr-Marken in Umlauf befinden, die nun «aufge- braucht» werden können.Wer aber neue Marken benötigt, kann diese (auch ein- zeln) bei den Einwohnerdiensten der Ge- meindeverwaltung, beim Kiosk im Coop Bottmingen sowie in der Weiherschloss

GEMEINDEVERWALTUNG

Apotheke kaufen. Für die Containerwä- sche ist keine Anmeldung erforderlich – es genügt, wenn Sie Ihre Container am 24. September mit Marken bestückt par- allel zur Grünabfuhr bereitstellen.

Gemäss § 7 des Rauplanungs- und Bau- gesetzes wurde für die Mutation des Bau- und Strassenlinienplans (BSP) Spitzacker- gebiet im Bereich der Parzellen 1226, 1228, 1240, 1241, 1242, 2652, 2863 eine öffentli- che Mitwirkung vom 18. Februar bis 5. März 2021 durchgeführt. Der Gemeinderat hat die im Rahmen der Mitwirkung getä- tigten Eingaben geprüft und einen Mitwir- kungsbericht verfasst. Gemäss § 2 der Kantonalen Verord- nung zum Raumplanungs- und Baugesetz liegt der Planungsbericht mit Mitwirkungs- bericht öffentlich auf und kann vom 09. bis 23. September 2021 in der Bauabteilung der Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 1, 4103 Bottmingen eingesehen werden. Öffnungszeiten:Montag–Freitag 9.30– 12 Uhr, Dienstag 9.30–12 / 13.30–17 Uhr und Donnerstag 9.30–12 / 13.30 –18 Uhr. Die Planungsakten, welche in der Ge- meindeverwaltung eingesehen werden können, sind während der Auflagefrist auch unter www.bottmigen.ch abrufbar (Rubrik Aktuelles). Die Mutation des BSP Spitzackergebiets wird voraussichtlich an der Dezember-Ge- meindeversammlung beschlossen. Gemäss § 31 des Raumplanungs- und Bau¬gesetz- tes (RBG) können allfällige Einsprachen ge- gen den BSP erst nach Beschluss¬fassung durch die Gemeindeversammlung innert der gesetzlichen Auflagefrist eingereicht werden. Der Gemeinderat

Sträucher- und Heckenschnitt entlang von Strassen, Wegen und öffentlichen Anlagen Bald ist wieder Herbst. Hecken und Sträucher sind schon wieder ein gutes Stück ge- wachsen. Im Bereich der Trottoirs und Strassen behindern die Pflanzen teilweise Fussgänger, Velofahrer, parkierte Autos und den rollenden Verkehr.Weiter werden die Strassenreinigung, die Arbeiten der Kehrichtabfuhr und Feuerwehr und im Winter allenfalls die Schneeräumungsarbeiten behindert.Wo sie auf öffentliche Grünflächen ragen, beeinträchtigen sie zudem die Unterhaltsarbeiten unserer Gärtner. Die Natur hält sich nicht an unsere Gesetze und Vorschriften. Umso mehr ist es an uns, gemeinsam mit Ihnen dafür zu sorgen, dass sich alle sicher und ungehindert auf öffentlichen Anlagen bewegen können. Wir erinnern alle unsere Einwohnerinnen und Einwohner daran, dass Sträucher und Bäume, welche den Fussgänger resp. den rollenden Verkehr behindern, zurück- geschnitten werden müssen. § 28 unseres Strassenreglements besagt, dass über die Strassenlinie hinausragende Äste von Bäumen und Sträuchern über demTrottoir oder Fussweg auf eine lichte Höhe von 2.50 m und über der Strasse auf eine Höhe von 4.50 m zurückgeschnitten werden müssen.

Bitte beachten Sie, dass pro Wäsche je drei Abfallmarken verwendet werden:

Anzahl Marken pro Container

3

Containergrösse 80 l 770/ 800 l Kosten pro Marke CHF 1.40 CHF 2.40 CHF 4.10 CHF 13.50 Kosten pro Wäsche CHF 4.20 CHF 7.20 CHF 12.30 CHF 40.50 120/140l 240 l

Gemeindeverwaltung

NATUR UND UMWELT

Mobilitätstage Leimental

REKLAME

• Allschwil, Aula Schule Gartenhof, Let- tenweg 32. Mittwoch, 15. September 2021, 17.30 Uhr • Therwil, Bahnhofschulhaus, Bahnhof- strasse 36, Mehrzweckhalle. Donners- tag, 16. September 2021, 17.30 Uhr

Wir engagieren uns für eine belebte Bergwelt. berghilfe.ch

Die Region Leimental Plus veranstaltet am 15. und 16. September 2021 die Leimentaler Mobilitätstage. Zu beiden Events in den Gemeinden Allschwil und Therwil ist die Bevölkerung herzlich ein- geladen. Ihre Ideen zur Mobilität von Morgen sind im interaktiven Austausch gefragt. Vielfältige Mobilitätsangebote stehen kostenlos bereit zum Ausprobie- ren und Kennenlernen. Zeitplan und Veranstaltungsorte auf einen Blick:

WICHTIG: Die Brutzeit einheimischer Vögel dauert noch bis Ende September. Von Radikalschnitten ist daher abzusehen.Wir bitten Sie, eine manuelle Schere zu benut- zen, einen sanften Schnitt durchzuführen und sich vorher zu vergewissern, dass in diesem Abschnitt keine Vögel brüten. Für den Heckenschnitt mit der elektrischen Heckenschere ist der Spätherbst die beste Zeit Die Gemeinde wird auch im Herbst Heckenkontrollen durchführen.Wir bitten Sie, Ihren Verpflichtungen nachzukommen und die in das öffentliche Areal überhängen- den Sträucher und/oder Hecken ordnungsgemäss auf die Parzellengrenze zurückzu- schneiden. Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel. 061 426 10 66 oder E-Mail: werkhof@bottmingen.bl.ch oder bur@bottmingen.bl.ch). Gemeinderat

Weitere Informa- tionen zum Mobi- litätsanlass finden Sie imBiBo auf der Leimentalerseite oder unter www. region-leimental- plus.ch.

ZTG – 44 x 44

BOTTMINGEN

4

9. SEPTEMBER 2021 | NR. 36

KOMMISSIONEN

Wann: jeweils Mittwoch von 14 – 16 Uhr. Daten 2021: 25. August, 22. September, 20. Oktober, 17. November 15. Dezember. Mitbringen: Smartphone, Tablet (Für die Geräte übernimmt das BOZ keine Haftung). Kosten: Fr. 15.– pro Nachmit- tag inkl. Kaffee und Kuchen. Eine An- meldung ist erforderlich! Die Teilnehmer- zahl ist beschränkt.

mende Saison für Anlässe im Burggar- tenkeller gesenkt: Erwachsene bezahlen Fr. 10.– Jugendliche haben freien Eintritt. Vorverkauf: Weiherschloss Apotheke, Therwilerstr. 2, Bottmingen, Telefon 061 421 02 88. Um allen ein unbeschwertes Kultur- erlebnis zu ermöglichen, haben wir die Lüftung im Keller verbessert. Dennoch kommen wir nicht umhin, für den Zutritt ein Covid-Zertifikat (ggg) zu verlangen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage: www.burggar- tenkeller.ch. OLDTIMER UND MOTORSPORT CLUB Die Oldtimer rollen wieder an Am Sonntag, 12. September findet wi- der als kulturelle Veranstaltung in Bott- mingen das traditionelle Internationale Oldtimertreffen auf dem Burggarten- schulhausareal, den 2 Parkfeldern im Schlossareal und auf dem Coopparkplatz statt. Von 9 bis 16 Uhr können auch sel- tene, bis 100 Jahre alte Oldtimerfahr- zeuge als rollendes Museum bestaunt werden. Die Festwirtschaft auf dem Pau- senplatz Burggartenschulhaus ist von 9 bis 16 Uhr in Betrieb. Um 15.30 Uhr findet im Schlosshof die Pokalübergabe statt. Um 16 Uhr begeben sich alle Fahr- zeuge auf die Oldtimerausfahrt zum Schlussapéro. BAG-Vorschrift: Es besteht keine Maskenpflicht im Freien.Wir appe- lieren an die Eigenverantwortung der Teilnehmer und Besucher, die Personen- abstände einzuhalten.

Farben. Mit den Klämmerlis kannst du zu den Spiel-Ständen gehen. Es hat ganz tolle Spiele! Zum Beispiel einen Parcours mit farbigen Steinen. Und wir bauen eine Farbschleuder. Das ist sehr schwierig zum Bauen. Ein anderes Spiel ist mit farbigen Schlangen. Aber nicht richtige Schlan- gen! Sie sind aus Holz.Wenn du ein Spiel machen willst, gibst du das Klämmerli beim Stand ab. Du bezahlst also mit dem Klämmerli. Das ist lustig! Mit dem gelben Klämmerli zahlst du am gelben Stand. Mit dem roten Klämmerli zahlst du am roten Stand. Und so weiter. Du hast 9 Klämmerli für die Spielstände an deiner Kette. Das Goldige ist das Wunsch-Kläm- merli. Du kannst damit das coolste Spiel nochmals machen! Du hast auch 3 ganz spezielle Kläm- merli an deiner Kette. Sie sehen anders aus, mit Punkten drauf. Das sind die Ess- klämmerli. Du kannst damit einen Hot- Dog holen. Oder Pommes. Und einen feinen Kuchen. Das Trinken ist dieses Jahr gratis. Es gibt Sirup undWasser. So viel du willst! Eine Kette kostet 10 Franken. Frag deine Eltern, ob du am Robi-Fest 10 Fran- ken haben darfst. Du brauchst 10 Franken und sonst kein Geld. Das ist einfach! Bis bald am Robi-Fest! Roger, Jessica, Sara und Tom Das Robi-Fest 2021 am Samstag, 18. September ist nur für Kinder, Er- wachsene finden dieses Jahr keine An- gebote an unserem farbigen Fest. :-/ Es gibt also keine Bänke zum Hinsitzen und Plaudern oder auch nur, um den Kindern beim Spielen zuzuschauen. Wir haben keine guten Salatteller oder ein Glas Wein im Angebot, nix mit Merguez, kein feines Menü. Wir wollen kein Super- spreading-Event sein und machen dieses Jahr darum kein Familien- sondern ein reines Kinderfest. Das wird auch super! Mit den Fr. 10.– haben die Kinder beinahe ein «all-inclusive» für den Nachmittag. Sie bekommen 1 Kette an der Kasse und die ist für die Spiele + Essen. Wie oben beschrieben. Ganz einfach. Und wenn ihr wollt, dann könnt ihr eurem Kind auch Fr. 20.– mitgeben, dann kann es die Spiele zweimal machen. Und vielleicht sogar ein Pommes-Klämmerli jemandem schenken, der/die nicht so viel Geld hat. Das ist eine interessante Komponente! Eltern müssen dieses Jahr leider draussen bleiben, aber nächstes Jahr wol- len wir wie immer ein Fest für die ganze Familie machen! Das wird bestimmt auch wieder lustig. Alles kommt gut!

GEMEINDE BOTTMINGEN ERWACHSENEN­ BILDUNG UND FREIZEITGESTALTUNG

Bridge Einführungskurs 86/21/2 In diesem Kurs werden Grundkenntnisse sowie die Spielregeln und Konzepte von Bridge vermittelt. Der Kurs wird in deutscher Sprache durchgeführt. Kursleitung: William Smith, Bridgelehrer Kurskosten: Fr. 150.– zuzüglich Fr. 30.– für Material Datum/Ort: Dienstag 19.10./26.10./2.11./9.11./16.11./23.11. 2021, 19 bis ca. 21Uhr Gemeindestube, Therwilerstrasse 16, Bottmingen

Kinderkleiderbörse und Skibörse Samstag, 18. September 2021

Auskunft:

Irmtraud Eis, irmtraud.eis@sunrise.ch 061 363 33 05

Anmeldung: 25.September 2021

Bei allfälligen Massnahmen gegen das Coronavirus werden flexibel Anpas- sungen vorgenommen. Das gesamte Kursprogramm finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Bottmingen: www.bottmingen.ch (Kurse)

In der Aula des Burggartenschulhauses Burggartenstrasse 1, 4103 Bottmingen. Angenommen werden nur gut erhaltene Winterkinderkleider und -schuhe. Sie dürfen auch Ihre intakten Schlitten, Ski, Hockeyschläger, Ski- und Schlittschuhe etc. bei uns verkaufen. Die Annahme der Artikel ist auf 50 Stück beschränkt! 20 % des Erlöses ge- hen ans BOZ Bottminger Zentrum. Annahme: Freitag, 17. September, 17.30 bis 18.30 Uhr Verkauf: Samstag, 18. Sep- tember, 11 bis 12 Uhr mit Kaffee- und Kuchenecke! Rückgabe: Samstag 18. September, 14 bis 14.30 Uhr. Wich- tig: Der Verkauf ist nur mit einer Voran- meldung bis spätestens 9. September und einer Verkaufsnummer möglich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Infos undVerkaufsnummern unter: Tel. 061 421 23 71 – BOZ, Dienstag 9 bis 11 Uhr info@bottmingerzentrum.ch oder unter www.bottmingerzentrum.ch.

SCHULE

Nein: zur Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbu- ches (Ehe für alle). «Ehe für alle» wider- spricht der Bundesverfassung. Nein zur Adoption durch gleichgeschlechtliche Paare. Keine Kantonale Vorlagen SVP Bottmingen

BIBLIOTHEK BOTTMINGEN

Huhuuh, huhuuh! Kommt und hört zu! Geschichtenzeit mit Bilobuh, dem kleinen Schlossgespenst Donnerstag, 23. September, 14.30 Uhr, Bibliothek Bottmingen. Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer ca. 30 Minuten, Platzzahl beschränkt. Anmeldung erforderlich bis Mittwoch, 22. September. Liebe Kinder Eine neue Geschichte gibt es schon bald, von der kleinen Hexe, die wohnt imWald. Mit ihren Echsen, Spinnen und Drachen ist immer was los und es gibt viel zu lachen. Ich freu mich auf euch, kommt doch vorbei, Und lasst euch erzählen von Zau- berei!

Mitglied werden unter www.svp-bottmingen.ch oder SVP Bottmingen, 4103 Bottmingen.

SP BOTTMINGEN

Abstimmungsparolen Die Sozialdemokratische Partei gibt für die Abstimmungen vom 26. September 2022 folgende Abstimmungsempfehlungen: Ja: Ehe für alle: Gleichgeschlechtlich lie- bende Menschen sind in unserem Land rechtlich nicht gleichgestellt, weil sie nicht heiraten dürfen und ihnen wichtige Rechte verwehrt bleiben. Ein klares JA zur «Ehe für alle» wird eine wichtige Si- gnalwirkung auf unsere Gesellschaft, die Arbeitswelt und besonders junge Men- schen haben. Unterschiedliche Familien- entwürfe und Familienmodelle sind heutzutage längst Realität und fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Es ist an der Zeit, dem gesellschaftlichen Wan- del endlich Rechnung zu tragen! Ja: 99%-Initiative: Menschen, die für ihr Geld arbeiten, werden heute schlechter gestellt als Menschen, die von Kapital- einkommen leben. Steuerbares Lohnein- kommen wird höher besteuert als Ein- künfte aus Dividenden. Das ist ungerecht und muss korrigiert werden. Wer heute zum exklusiven Club der Superreichen gehört, wird jedes Jahr durch Kapitalein- kommen noch reicher. Und die Spitzen- einkommen wurden in den letzten 20 Jahren steuerlich immer mehr entlastet. Die Steuerausfälle, die so entstehen, be- zahlen wir Normalverdienenden alle mit höheren Steuern oder Gebühren. Die 99%-Initiative setzt bei dieser Ungerech- tigkeit an: Neu sollen Kapitaleinkommen ab einer Schwelle von 100‘000 Franken um das Anderthalbfache besteuert wer- den. Mit den Einnahmen können Steuern auf tiefe und mittlere Löhne und Renten gesenkt sowie zum Beispiel Krankenkas- senprämien oder Kinderkrippen-Beiträge reduziert werden.

HATHA YOGA und Regeneratives YOGA für Körper, Geist und Seele

Montag, 8.30–9.45 Uhr – Hatha Yoga Grundkurs. Montag, 10–11.15 Uhr – Re- generatives Yoga. Donnerstag, 8.30–9. 45 Uhr. Hatha Yoga Grundkurs. Donnerstag, 10–11.15 Uhr. Hatha Yoga Grundkurs. Stärken Sie Ihr Körperbewusstsein und entwickeln eine fundierte Basis für eine erfüllende und sichere Yogapraxis. Erfahren Sie die heilende Wirkung von Yoga durch sanfte Bewegungen, Atem- übungen und Meditation. Regeneratives Yoga ist besonders geeignet für Men- schen mit körperlichen Beschwerden, Übergewicht oder nach Krankheit und Verletzungen. Fr. 25.– (für BOZ-Mitglie- der) pro Lektion. Fr. 30.– (für Nichtmit- glieder) pro Lektion. Die BOZ-Mitglied- schaft beträgt Fr. 30.– pro Jahr. Sie er- möglicht eine Vergünstigung aller Kurse und Aktivitäten im BOZ. Yogamatte, be- queme Kleidung, warme Socken, Hand- tuch und evtl. Getränk. Einstieg mit An- meldung jederzeit möglich. Kursleitung, Anmeldung und Auskunft: Anouk Steiger Plüss,Yogalehrerin. Tel.: 079 597 20 45 oder E-Mail-Adresse: anouk.steiger@bluewin.ch.

ROBIFEST

Robi-Fest 2021 – farbiger Robiplatz! Liebe Kinder

Bald ist Robi-Fest! Es gibt viele tolle Spiel-Stände. An der Kasse kannst du dir eine Kette kaufen. Dort sind farbige Klämmerlis dran. Es gibt 12 verschiedene

REKLAME

Es grüsst, Huhuuh! Euer Bilobuh

Anmeldung in der Bibliothek oder per Mail an bibliothek-bottmingen@intergga.ch Benötigte Angaben: Name und Vor- name, Anzahl Erwachsene und Anzahl Kinder, Mailadresse und Telefonnummer.

www.bibliothek-bottmingen.ch

PARTEIEN

BURGGARTENKELLER

SVP BOTTMINGEN

Freedom Jazz Trio im Burggartenkeller

Abstimmungsparolen Die SVP Baselland hat folgende Abstim- mungsempfehlungen beschlossen: Eidgenössische Abstimmungen: Nein: zur Volksinitiative vom 2. April 2019 «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» 99%-Initiative Die Jungsozialisten wollen Kapital- einkommen massiv höher besteuern. Am stärksten würde dies die zahlreichen Fa- milienunternehmen und KMU treffen. Aber auch der Mittelstand wäre durch Steuererhöhungen betroffen. Das föde- rale Steuersystem wird fundamental in- frage gestellt. Soll die Schweiz auch in Zukunft über produktive Familienbe- triebe sowie eine attraktive und innova- tive Startup-Landschaft verfügen, muss die 99%-Initiative abgelehnt werden.

Zum Start der Saison 2021/22 begrüssen wir am Freitag, 17. Septem- ber, das Freedom Jazz

SP BOTTMINGEN www.sp-bottmingen.ch

Das Glück liegt auf der Hand: Jetzt Geschenksparkonto Zukunft eröffnen.

Trio im Burggartenkeller. Das Trio mit Yuri Storione – p, Dominik Schürmann – b und Marton Juhasz – dr hat sich in der Basler Jazz-Szene einen ausgezeichneten Na- men gemacht. Die Musik des Trios lebt von der Vielseitigkeit seiner Musiker. Sie bringen Originalmusik und Standards aus dem grossen amerikanischen Song- book zum Klingen – von Latin bis Swing, vorbei an einigen Boleros… Das Konzert beginnt am 17. Sept. um 20 Uhr. Um die Teilnahme am wieder er- wachenden kulturellen Leben zu fördern, haben wir die Eintrittspreise für die kom-

VEREINE

BOTTMINGER ZENTRUM

Internet Café für alle

Möchten Sie Ihr Smart- phone/Tablet besser ver- stehen und anwenden? Im BOZ helfen Ihnen Jugendliche bei Ihren Fragen und Anliegen.

Das Geschenksparkonto Zukunft für Ihre Enkel und Patenkinder sowie den «Wald von morgen». blkb.ch/geschenk

BOTTMINGEN

5

9. SEPTEMBER 2021 | NR. 36

DIES UND DAS

LESERBRIEF

Konzerte MUSICALS Haben Sie die Musical Konzert-Plakate schon gesehen? Sie hängen an vielen Or- ten im Leimental und laden ein zu einem unbeschwerten Abend mit bekannten Melodien aus verschiedenen Musicals im Hof der Margarethenkirche. Es hat be- reits Tradition, dass die beiden Chöre «Nuevo Proyecto» (Binningen/Bottmin- gen) und «Joyfulvoices.ch» (Frick) unter der Leitung von Dieter Wagner im Sep- tember ein neues Programm zur Auffüh- rung bringen. Dieses Jahr freuen wir uns nach der coronabedingten langen Pause ganz besonders darauf, Ihnen die mit viel Herzblut vorbereiteten Musical-Songs zu präsentieren. Fast immer hatten wir Wetterglück mit unseren Open-Air-Aufführungen und konnten – beschützt von der grossen Linde im romantischen Hof des Margare- thenkirchleins – unter freiem Himmel singen. Auch dieses Jahr hoffen wir, dass Petrus uns freundlich gesinnt ist und wir draussen sein können, aber liebe Gäste, bitte denken Sie daran, etwas Warmes mitzubringen. Natürlich können wir bei Regen jederzeit in die Kirche auswei- chen. Auf viele Zuhörer bei hoffentlich besten Bedingungen freuen sich alle am Konzert Beteiligten. Die Konzerte finden statt am 16. und 17. September um 20 Uhr in der Mar- garethenkirche in Binningen, Abend- kasse jeweils 30 Min. vor Konzertbeginn. Für die Aufführenden: Karin Hofheinz

REKLAME

PARTYBROT.CH

Ehe für alle – gleiche Rechte für alle Am 26. September stimmen wir über die Ehe für alle ab. Gleichgeschlechtliche Paare sollen die gleichen Rechte und Pflichten erhalten wie Paare verschiede- nen Geschlechts. Die Schweiz ist eines der letzten Län- der Europas, in welchem diese Selbst- verständlichkeit noch nicht gilt. Alle Paare sollen selbst bestimmen können, wie sie ihr Leben gestalten. Niemand wird davon benachteiligt. Es gibt keinen Grund, gleichgeschlechtliche Paare rechtlich zu diskriminieren und ihnen die Eheschliessung zu verweigern. Auch das Kindeswohl wird durch gleichge- schlechtliche Eltern nicht gefährdet. In meiner Tätigkeit als Hebamme stelle ich fest, dass gleichgeschlechtliche Paare Kinder mit genauso viel Verständnis, Zu- neigung und dem Bewusstsein für das andere Geschlecht erziehen.Und ebenso ist es ein Vorurteil, dass Kinder, die in gleichgeschlechtlichen Ehen aufwach- sen, unter dieser Situation leiden. Liebe und Zuneigung kennen zum Glück kein Geschlecht. Auch die Samenspende, die heute für lesbische Paare nicht erlaubt ist, kann mit dem neuen Gesetz nun auch in der Schweiz möglich werden. Bis anhin mussten Paare auf eine Samen- spende im Ausland zurückgreifen. Die Abstammung konnten die Kinder da- durch oft nicht erfahren, eine Samen- spende in der Schweiz stellt diese durch die vorgeschriebene Registrierung des Spenders in das Samenspenderregister sicher und gewährleistet das Recht des Kindes, seinen biologischen Vater zu er- fahren. Setzen wir einen Schlussstrich unter eine bereits jahrhundertealte Diskrimi- nierung und sagen wir Ja zur Ehe für alle. 

Ein Brotmärt und weitere Köstlichkeiten Am Samstag, 18. September, von 9 bis 16 Uhr, findet unser nächster traditioneller Brotmärt an der Therwilerstrasse 69 in Bottmingen, bei Familie Friedli, statt. Der Fokus liegt allerdings nicht nur bei Brot und Zopf alleine. Es werden auch süsse Backwaren und Snacks angeboten. Weiter fehlen natürlich auch nicht unsere ungarischen Spezialitäten, wie die be- rühmte Gulaschsuppe, die wir auf dem Feuer zubereiten und ab 11 Uhr genossen werden kann. Geniessen Sie die einzigar- tige Atmosphäre und lassen sich vom Ge- schmack der selbstgemachten Speisen verwöhnen. Neu bieten wir auch von uns selber hergestellte Konfitüre, Sirup, Löwen- zahnhonig, eingelegte Essiggurken, Senf und getrocknete Kräuter an. Weiter können Sie bei uns auch wieder unser selbstgebrautes Bier kaufen. Haben Sie Fragen oder möchten Sie etwas Vorbestellen, erreichen Sie uns über die Telefonnummer 079 689 58 90 (Jacqueline Friedli) Für unseren Anlass gelten die Richtlinien des BAG.

LADEN EIN ZUR LADIES NIGHT IM

CAFÉ STREULI Anmeldung erwünscht

19:00

1

Hugo

gratis

An dieser Stelle könnte ein Inserat von Ihnen platziert sein. – Dass es gelesen wird, beweisen Sie – eben haben Sie diese Zeilen gelesen.

Aktuelle Bücher aus dem Friedrich Reinhardt Verlag www.reinhardt.ch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Lucia Mikeler Knaack Landrätin, Bottmingen

Das Team von partybrot.ch

REKLAME

ES GIBT EINEN BESTEN WEG ZURÜCK ZUR MOBILITÄT. Die Hirslanden Klinik Birshof in Münchenstein steht für erstklassige Versorgung im Bereich des Bewegungsapparates. Wir legen besonderen Wert auf individuelle Pflege und Betreuung.

Unser 24h Notfalldienst ist für Sie da.

WWW.HIRSLANDEN.CH/BIRSHOF

Tägl i ch Grat i s- führungen

Sechs be ine erobern d i e welt 6 . bi s 25 . September

sjp.ch

RZ_SJP_Tiere_2021_Anzeige_288x125.indd 1

24.08.21 16:32

OBERWI L

6

9. SEPTEMBER 2021 | NR. 36

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER 3.–26. September

19. September Neue Pavillon-Konzerte Oberwil 2021 17 Uhr, Pavillon Gymnasium Oberwil Musikhochschule Basel 22. September Töff Haie BLT: Doubs/Little-Ranch-Tour. 8–18 Uhr, Weitere Infos: www. toeffhaieblt.ch Smuggler‘s Pub Motorradclub Töff Haie BLT 23. September Märchenstunde 15–15.45 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 26. September Abstimmungen und Ersatzwahl Schulrat

Ausstellung «Deja-Vu» mit Esther Tschudin, Evenlyn Dönicke, Carmen Keller-Zinck Sprützehüsli Kunst und Kultur 6.–11. September Open-Air-Theateraufführung: Theben – Familiensaga um Antigone jeweils 20.30 Uhr, Gymnasium Oberwil Theatergruppe Gym Oberwil 9. September 2nd-hand- Frauenkleiderbörse im papuni 13–21.30 Uhr, papuni papuni, Elli Mengiardi 10. September 2nd-hand- Frauenkleiderbörse im papuni 9–13 Uhr, papuni papuni, Elli Mengiardi 11.–12. September Töff Haie BLT: Vogesentour. Weitere Infos unter www.toeffhaieblt.ch Smuggler‘s Pub Motorradclub Töff Haie BLT 12. September Neue Pavillon-Konzerte Oberwil 2021 17 Uhr, Pavillon Gymnasium Oberwil Musikhochschule Basel 14. September Leimentaler Jassmeisterschaft 2021 Coop-Restaurant Mühlematt OK Leimentaler Jassmeisterschaft 15. September Leimentaler Mobilitätstag 17.30–20 Uhr, Aula Schule Gartenhof, Lettenweg 32, Allschwil Fachkommission Umwelt und Energie der Region Leimental Plus 16. September Leimentaler Mobilitätstag 17.30–20 Uhr, Mehrzweckhalle Bahnhofschulhaus, Bahnhofstrasse 36, Therwil Fachkommission Umwelt und Energie der Region Leimental Plus 18. September Oberwiler Sonderabfalltag Werkhof, 9–12 Uhr Oberwiler Gemeindeverwaltung Oberwiler Clean-up-day 13.30–15.30 Uhr, Treffpunkt beim Werkhof Energie- und Umweltkommission Oberwil Konzert im Rahmen der Ausstellung von Cornelia Hessen 17–19 Uhr, Kulturzentrum Mühlegasse 3 Christina Ibrahim BAUGESUCHE NR. 1731/2021 Parzelle(n): 1902 Projekt: Windfang, In der Hüslimatt 9, 4104 Oberwil Gesuchsteller: Aeschlimann Doris u. Ste- phan, In der Hüslimatt 9, 4104 Oberwil Projektverfasser: raum-tec gribipart- ner architekten swb, Im Weidli 4, 4522 Rüttenen Auflage bis: 20. September 2021

DER GEMEINDERAT HAT

Massnahmen im Zusammenhang mit der Feuerwehr und bearbeitet die Informatio- nen von anderen kommunalen, kantona- len oder eidgenössischen Stellen sowie von Fachverbänden. Die Kommission besteht aus sechs Mit- gliedern. Zwei Vertreter aus der Bevölke- rung werden vom Gemeinderat gewählt. Von Amtes wegen gehören der zuständige Gemeinderat, der Feuerwehrkommandant sowie ein weiterer Feuerwehroffizier und der Leiter desWerkhofs der Kommission an. Bewerbungen (Lebenslauf mit einem kurzen Motivationsschreiben) können bis 31. Oktober 2021 der Gemeindever- waltung, Hauptstrasse 24, 4104 Oberwil eingereicht werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Danièle Kornicker (daniele.kornicker@oberwil.bl.ch, oder unter 061 405 43 29).

Aus der Gemeinderatssitzung

GEMEINDEVERWALTUNG Mühlemattstrasse 22 Telefon 061 405 44 44 www.oberwil.ch Schalterzeiten Mo

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 30. August 2021 unter anderem: den AFP 2022–2026 mit Leistungsbudget 2022, Investitionsrechnung 2022 und Fi- nanzplan definitiv zuhanden der Gemein- dekommission, der Rechnungsprüfungs- kommission sowie der Gemeindever- sammlung vom Dezember 2021 verab- schiedet. • die Stellungnahmen der Versorgungs- region BPA Leimental sowie des Ver- bands Basellandschaftlicher Gemein- den zum RRB-Entwurf betreffend die Auswirkungen auf die Pflegenorm- kosten im stationären Bereich auf- grund bundesrechtlicher Anpassung der Vergütung des Pflegematerials unterstützt. Weitere Informationen zu den genann- ten Geschäften können bei Claudia Ackermann, Sachbearbeiterin Politik und Recht, angefragt werden (claudia.acker- mann@oberwil.bl.ch, 061 405 43 20). Gemeinderat

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr

Di

7.00–13.30 Uhr

Mi Do

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr 9.30–11.30 / 13.30–18.30 Uhr

Fr 9.30–11.30 Uhr Das Telefon wird ab 8 Uhr bedient.

GEMEINDEPRÄSIDENT Hanspeter Ryser Telefon 061 401 31 43 Sprechstunde nach Vereinbarung unter Telefon 061 405 44 44 BEREICH SOZIALES, GESUND- HEIT, ALTER Hauptstrasse 28 Telefon 061 405 44 44

Gemeindeverwaltung, Mühlemattstrasse 22

Gemeinde Oberwil 28. September Töff Haie BLT: Jura-Tour (Chasseral, Murten). 8–18 Uhr, Weitere Infos: www. toeffhaieblt.ch Smuggler‘s Pub Motorradclub Töff Haie BLT

VERANSTALTUNG

Jugendwoche.ch – Herbstferienangebot

Gerne machen wir auf das Angebot der Interkantonalen Jugendwoche aufmerksam. Während einer Woche können Jungs und Mädchen ab 12 Jahren (6. Klasse) aus über 60 Work- shops ihr eigenes Wochenprogramm zusammenstellen. Insgesamt stehen über 700 Workshopplätze zur Verfü- gung. Das Kursangebot reicht von Selbstverteidigung, 3D-Drucker, Not- helferkurs über Fotografie bis hin zu Reiten. Alle Teilnehmerinnen und Teil- nehmer profitieren von einer kosten- losen Verpflegung, einem Mädchen- respektive Jungstreff und einem frei- willigen Abendprogramm. Die Jugendwoche findet vom 12. bis 15. Oktober statt und eine An- meldung ist ab sofort online möglich. Alle Infos finden Sie unter: www. jugendwoche.ch Die Gemeindeverwaltung

ABTEILUNG BAUTEN UND PLANUNG Hohlegasse 6 Telefon 061 405 42 42 BEREICH FINANZEN Hauptstrasse 18 Telefon 061 405 44 44

Leimentaler Jassmeisterschaft 2021 14.15 Uhr, Coop-Restaurant Mühlematt OK Leimentaler Jassmeisterschaft 30. September Gschichteträmli 10–10.45 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 2. Oktober Töff Haie BLT: Schöne Straussi-Abschlusstour Smuggler‘s Pub Motorradclub Töff Haie BLT 7. Oktober Töff Haie BLT: Hock ab 19.30 Uhr, Smuggler‘s Pub Motorradclub Töff Haie BLT 12. Oktober Neue Pavillon-Konzerte 2021 19.30 Uhr, Pavillon Gymnasium Oberwil Musikhochschule Basel Dieser Veranstaltungskalender gilt vorbehältlich allfälliger behördli- cher Einschränkungen im Zusam- menhang mit dem Coronavirus. Informieren Sie sich jeweils kurz vor einem Anlass direkt beim Veranstalter über die Durchführung. Die Pläne können auf der Gemeindever- waltung (Abteilung Bauten und Planung, Hohlegasse 6) nach telefonischer Ver­ einbarung mit Elisabeth Hasler (Tel. 061 405 42 48) eingesehen werden. Einspra- chen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich in vier Exemplaren an das Bauinspektorat Basel-Landschaft, Rhein- strasse 29, 4410 Liestal zu richten. Sie sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen.

AMTLICHE PUBLIKATION

Abstimmungen vom 26. September 2021

Das Wahl- und Abstimmungsmaterial wurde den Stimmberechtigten zuge- stellt. Wer sein Abstimmungsmaterial nicht erhalten hat, wird gebeten, dieses bis spätestens 17. September 2021 von der Gemeindeverwaltung anzufordern. Wer nicht persönlich ins Wahlbüro gehen kann oder will, hat die Möglich- keit, brieflich abzustimmen. Bitte beach- ten Sie die entsprechenden Bestimmun- gen auf der Rückseite des Stimmrechts- ausweises. Denken Sie in diesem Fall daran, dass das Stimmcouvert unbedingt bis 17 Uhr vor dem Abstimmungstag in der Gemeindeverwaltung (Mühlematt- zentrum, Mühlemattstrasse 22) eintref- fen muss. Bei jedem Urnengang muss das Wahlbüro zahlreiche Stimmen als ungül- tig erklären, weil die Stimmrechtsaus- weise nicht unterschrieben sind. Ver- schenken Sie Ihre Stimme nicht – kontrol- lieren Sie lieber ein zweites Mal, ob Ihre Unterschrift auf dem Stimmrechtsaus- weis steht. Reklameverordnung nach Teilrevision in Kraft Am 23. August 2021 hat der Gemeinde- rat den Anpassungen in der Verordnung zum Reglement über die Benutzung von öffentlichem und privatem Grund für Re- klamezwecke zugestimmt. Nun wurden die Änderungen der Reklameverordnung per 1. September 2021 in Kraft gesetzt. Die Reklameverordnung kann über die Homepage der Gemeinde (www. oberwil.ch) unter Verwaltung, Regle- mente/Verordnungen oder aber am Emp- fang der Gemeindeverwaltung an der Mühlemattstrasse 22 bezogen werden. Ersatzwahl für die Feuer- wehrkommission Alfred Widmann hat nach 21 Jahren als Präsident der Sicherheits- und später der Feuerwehrkommission seinen Rücktritt per 31. Dezember 2021 bekannt gegeben. Wir danken an dieser Stelle Alfred Wid- mann für sein grosses Engagement zum Wohl der Gemeinde. Der Rücktritt von Alfred Widmann macht für den Rest der Amtsperiode vom 1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2024 eine Ersatzwahl nötig. Die Feuerkommission behandelt alle Belange der Feuerwehr. Sie berät den Ge- meinderat bei Bedarf in personellen und materiellen Fragen, beantragt bauliche

GEMEINDEPOLIZEI Mühlemattstrasse 22 Telefon 061 405 43 07 Schalterzeiten Gemeindepolizei Di 7.00–9.00 Uhr Mi 13.30–15.30 Uhr Do 16.00–18.00 Uhr

WERKHOF Sägestrasse 5 Mo–Fr

11.30–12.00 / 16.00–16.30 Uhr

Telefon 061 405 42 50

GEMEINDEVERWALTUNG

BÜRGERGEMEINDE Präsident: Hanspeter Ryser Im Buech 15 Telefon P 061 401 31 43 Fax 061 401 31 02 Kontaktperson (Schreiberin): Monika Zehnder Telefon P 061 401 09 83 www.bg-oberwil.ch

Mobilitätstage Leimental Die Region Leimental Plus veranstal- tet am 15. und 16. September 2021 die Leimentaler Mobilitätstage. Zu beiden Events in den Gemeinden All- schwil und Therwil ist die Bevölke- rung herzlich eingeladen. Ihre Ideen zur Mobilität von morgen sind im in- teraktiven Austausch gefragt. Vielfäl- tige Mobilitätsangebote stehen kos- tenlos bereit zum Ausprobieren und Kennenlernen. Zeitplan und Veranstaltungsorte auf einen Blick: Allschwil, Aula Schule Gartenhof, Let- tenweg 32: Mittwoch, 15. September 2021, 17.30 Uhr Therwil, Bahnhofschulhaus, Bahnhof- strasse 36, Mehrzweckhalle: Donners- tag, 16. September 2021, 17.30 Uhr Weitere Informationen zum Mobili-

KINDES- UND ERWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20 SPITEX BOTTMINGEN OBERWIL Telefon 061 401 14 37

ZIVILSCHUTZ LEIMENTAL Dominik Ebner Telefon 061 599 69 64 GGA-STÖRUNGSDIENST Telefon 0800 727 447

Baugesuchspläne, bei denen eine entspre- chende Einverständ-

tätsanlass finden Sie im BiBo auf der Leimentaler- seite oder unter www.region-lei- mental-plus.ch.

NR. 1733/2021 Parzelle(n): 273

niserklärung des verantwortlichen Projektverfassers

Projekt: Carport, Bielstrasse, 4104 Oberwil Gesuchsteller: Herbster Andreas, Biel- strasse 37, 4104 Oberwil Projektverfasser: Herbster Andreas, Bielstrasse 37, 4104 Oberwil Auflage bis: 20. September 2021

BRUNNMEISTER/ WASSERVERSORGUNG

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22

vorliegt, können unter folgendem Link oder QR-Code auch online eingesehen werden: https://bgauflage.bl.ch/index.html

ZIVILSTANDSNACHRICHTEN

Unser Webshop ist Basler.

Todesfälle Arnold Fust, † 16.August 2021, * 27.April 1939, In der Rüti 37 Luise Näf-Rinderknecht † 28. August 2021, * 16. März 1926, In der Rüti 8 Hildegard Fegblé-Nimz † 2. September 2021, * 29. Mai 1934, Unterm Stallen 8

NR. 1638/2018 Parzelle(n): 2075

Inserieren bringt Erfolg! CH Media Tel. 061 706 20 20 inserate@bibo.ch

Projekt: Mehrfamilienhaus mit Autoein- stellhalle, 4. Neuauflage: geändertes Pro- jekt, Fürstenrainstrasse 19, 4104 Oberwil Gesuchsteller: Wagner Ulrich, Rebhal- denstrasse 22b, 8303 Bassersdorf Projektverfasser: WAP Wagner Archi- tekten und Partner AG, Industriestrasse 4a, 8604 Volketswil Auflage bis: 20. September 2021

Bücher | Musik | Tickets Aeschenvorstadt 2 | CH-4010 Basel www.biderundtanner.ch

Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Page 8 Page 9 Page 10 Page 11 Page 12 Page 13 Page 14 Page 15 Page 16 Page 17 Page 18 Page 19 Page 20 Page 21 Page 22 Page 23 Page 24 Page 25 Page 26 Page 27 Page 28

Made with FlippingBook flipbook maker