BiBo_KW36_2021

KI RCHEN

17

9. SEPTEMBER 2021 | NR. 36

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE B INNINGEN-BOTTMINGEN

ANZE IGEN

GOTTESDIENSTE

mit uns teilen. Beginn der Matinée: 11 Uhr in der St. Margarethenkirche. Dauer der Matinée ca. 1 Stunde. Eintritt frei, Kol- lekte. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für das OK Matinée um elf: Judith Wick

Traurig, aber dankbar für die schöne Zeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, meinem lieben Papi, unserem lieben Bruder, Schwager und Onkel Edwin Gutzwiller-Glaser 7. Februar 1941 bis 30. August 2021 Still und friedlich hat sich sein Lebenskreis für uns unerwartet rasch geschlossen. Er wird uns fehlen und wir werden ihn sehr vermissen. Walter und Maria Gutzwiller-Sägner Urs Gutzwiller und Therese Häring Anverwandte und Bekannte Seinem Wunsch entsprechend findet die Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Wer dem lieben Verstorbenen gerne mit einer Spende gedenken möchte, berücksichtige bitte die Spitex Solothurnisches und Mittleres Leimental, Baslerstrasse 10, 4106 Therwil/BL, IBAN: CH10 8080 8003 4366 5347 0, Vermerk: Edwin Gutzwiller-Glaser. Traueradresse: Sabine Gutzwiller, Spitalstrasse 18, 4226 Breitenbach Gilt als Leidzirkular. In Liebe und Dankbarkeit: Beatrix Gutzwiller-Glaser Sabine Gutzwiller und Rolf Häner

Gerecht Aufteilen Gottesdienst für Gross und Klein Am Sonntag, 12. September, feiern wir um 10.15 Uhr in der Paradieskirche ei- nen Gottesdienst, bei dem Erwachsene und Kinder auf ihre Kosten kommen. An- stelle der geplanten Teilete üben wir im Anschluss coronakonform und praktisch, wie man Essbares drei zu zwei aufteilt. – Aber bitte gerecht! Sabina Casagrande, Katrin Matthis,

ADIEU

MELODIEN

Florian Engelhardt

Melodien aus Musicals 16. bis 18. September

Mit grossem Elan stehen die beiden Pro- jektchöre joyfulvoices.ch und Nuevo Pro- yecto in den Startlöchern für ihre Musi- calkonzerte. Vieles war bereits im 2020 geplant, nun findet das Konzert im Hof der Margarethenkirche in Binningen und am 18. September, 20.30 Uhr, auf dem Lindenplatz bei der reformierten Kirche in Frick statt. Die Sängerinnen und Sän- ger, die Cuba Libre Band, sowie Come- dian Mario Hürbin hoffen natürlich, dass sich Petrus von den Musicalmelodien, wie etwa aus «Westside-Story» «Phan- tom der Oper», «Lion King» oder «Evita», begeistern lässt und uns drei schöne laue Spätsommerabende beschert.Wenn immer möglich finden die Konzerte Open Air statt. Bei Regen werden die Konzerte in die Kirche verlegt. Die jeweiligen Schutzmassnahmen des BAG werden umgesetzt. Tickets (Fr. 25.–) unter event- frog.ch oder an der Abendkasse. Herzlich willkommen! Regula Kaiser

Daniela Schmitter mit Pfarrerin Andrea Lassak

«Ja, ich will!» im Jugendgottesdienst

Wenn zwei heiraten, sagen sie «Ja, ich will!» zueinander. Liebe zu empfangen und Liebe zu geben gehört zu ei- nem erfüllten Leben

dazu. «Gott ist Liebe» sagt gar der 1. Jo- hannesbrief. Was aber, wenn man nicht wählen darf, wen man liebt, mit wem man zusammenleben will? Wenn gewis- sen Lebensformen juristische Absiche- rung verweigert wird? Wenn gewissen Lebensformen gar entgegen geschleu- dert wird, dass sie gegen Gott sind? Im ökumenischen Jugendgottesdienst sa- gen wir laut und deutlich «Ja, ich will!». Dabei schauen wir in die biblischen Texte und fragen, was wir dort zu schwuler und lesbischer Liebe finden. Und was wir damit als Christ:innen machen. Dazu sind alle Jugendlichen der Oberstufe herzlich eingeladen. Für das Vorbereitungsteam, Pfarrerin Stéph Zwicky Vicente

Im April 2016 hat Florian Engelhardt die Leitung der Margarethen-Kantorei über- nommen. Nach fünf Jahren hat er sich entschlossen Ende Jahr weiterzuziehen. Die Abendmusik mit Werken von Fauré und Rutter am 7. November um 17.00 Uhr in der Kirche Bottmingen wird sein Abschiedskonzert sein. Florian war ein feinfühliger, sensibler Chorleiter. Mit Be- dacht suchte er die Musik für die Kanto- rei aus, ihrem Können, den Anlässen und Gottesdiensten entsprechend. Mit ihm hatte die Kantorei schöne musikalische Erlebnisse. Höhepunkte waren die Auf- führung der Schöpfung von Haydn und die Begegnung mit dem koreanischen Eliezer Choir. Die Auswirkungen von Co- rona seit Oktober 2019 führten dazu, dass viele Konzerte, Abendmusiken und geplante Projekte für das Jubiläum «125 Jahre Margarethen-Kantorei» 2021 ab- gesagt werden mussten. Dies erforderte auch von Florian viel Arbeit und Flexibili- tät. In dieser Zeit wurden verschiedene musikalische Projekte als Livestream aufgenommen. Lieber Florian, die Mar- garethen-Kantorei ist dir dankbar für deine geleistete Arbeit. Für deinen weite- ren Weg wünschen wir dir von Herzen Gottes Segen und Begleitung. Im Namen der ganzen Margarethen-Kantorei Elisabeth Buess (PR)

INFORMATION

Weidwäg-Zmittag und Suppentag im September und Oktober abgesagt! Wieder macht uns Corona das Leben schwer! Die Fallzahlen steigen. Mögli- cherweise muss zukünftig für die Teil- nahme an den Mittagessen ein Covid- Impfzertifikat vorgewiesen werden. Bis diesbezüglich Sicherheit besteht, möch- ten das Weidwäg- und das Suppentag- Team kein Risiko eingehen. Bis im No- vember sollte klar sein, welche Massnah- men gelten und ob es bereits wieder Lo- ckerungen geben wird. So hoffen wir einmal mehr auf bessere Zeiten! Bitte beachten Sie deshalb die Artikel in dieser Zeitung und die aktuellen Infos auf der Homepage www.kgbb.ch.Wir wünschen Ihnen von Herzen weiterhin alles Gute! Für das Weidwäg-Team: Esther Siegrist und Elisabeth Buess Für das Suppentag-Team: Tom Myhre

ODD-FELLOWS BASEL

Wir haben die schmerzliche Pflicht, Sie über den Hinschied unseres Bruders und Ur-Veterans

Hans-Rudolf Lüdi 21. Oktober 1934 – 23. August 2021

MATINEE UM ELF

zu informieren. Er gehörte unserem Orden während 51 Jahren an. Wir verlieren mit ihm einen langjährigen, engagierten und geschätzten Bruder. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Seiner Familie sprechen wir unser herzlichstes Beileid aus.

Weiterleben, weitergehen, weiterlieben 12. September Lange gemeinsam unterwegs zu sein und von einem Tag auf den anderen auf sich allein gestellt zu sein, ist für die meisten von uns mit Trauer, Schmerz und Loslas- sen verbunden. Wir werden hören, wie vor allem Frauen mit diesem Verlust um- gegangen sind und neue Wege ins Leben gefunden haben. Cornelia Kazis wird aus ihrem gleichnamigen Buch (siehe Mati- néetitel) erzählen und ihre Erfahrungen

St. Jakobs-Loge Nr. 6 gegr. 1875

ODD-FELLOWS BASEL

Aktuelle Bücher aus dem Verlag

gehören zu einem internationalen, politisch und konfessionell neutralen Bruderbund. Ihr Symbol, die drei Kettenglieder stehen für unsere Leitsterne Freundschaft, Liebe und Wahrheit www.stjakob.oddfellows-basel.ch

INFORMATION

www.reinhardt.ch

In eine sonnige Zukunft

DAS ABC ist erst der Anfang. Unterstützen Sie Alphabetisierungskurse für Frauen in Afrika. Dort lernen sie Lesen, Schreiben und Selbstvertrauen. swissaid.ch

ImAugust fiel der Startschuss zum neuen Konfirmationsjahr der reformierten Kirchgemeinde Binningen-Bottmingen. Mit dem Gesicht in der Sonne stehen diese jungen Menschen stellvertretend für alle 35 Konfirmand*innen des neuen Jahrgangs. Es warten zum Beispiel ein Lager, Mithelfen beim Suppentag, Unterwegssein auf einem sozialen Stadtrundgang, ein Besuch beim Bestatter und vor allem diskutieren über Gott und die Welt auf die Jugendlichen.  Für das Konf-Team, Stéph Zwicky Vicente

Aktuelle Bücher aus dem Friedrich Reinhardt Verlag • www.reinhardt.ch

Z2_SWA_Fuellerinserat__ABC_80x50.indd 3

04.12.18 11:06

Made with FlippingBook flipbook maker