BiBo_KW11_2019

BOTTMINGEN

 2

14. MÄRZ 2019 | NR. 11

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER 20. März

Informationen auf den Websiten der Gemeinden Bottmingen und Oberwil Altersfachkommission Bottmingen und Oberwil 7. April Zweite Lesung aus dem Brief- wechsel von Hermann Hesse mit seinem Sohn Martin So, 10.30–12 Uhr, Burggartenkeller, Schlossgasse 11, es findet ein Kartenvorverkauf in der Weiher-

AUS DEM GEMEINDERAT

Marke gewechselt werden. Im Rahmen der Evaluation eines neuen Multifunkti- onsfahrzeugs hat der Werkhof das Mo- dell Multihog CL 55 evaluiert. Dieses Fahrzeug hat den Vorteil, dass es von al- len Mitarbeitenden des Werkhofs mit Führerausweis für PW gefahren werden kann. Zudem zeichnet es sich durch hohe Qualität, Langlebigkeit und Wartungs- freundlichkeit aus. Es verfügt über vielfältige Einsatzmöglichkeiten auch in engen Situationen sowie über eine aus- gezeichnete Ersatzteilversorgung. Die alternative Anschaffung eines Mei- li-Elektrofahrzeugs macht im Sinne einer Ergänzung des bestehenden Fahrzeug- parks keinen Sinn, da die Gemeinde be- reits über ein entsprechendes Fahrzeug verfügt. Zudem erscheint ein E-Meili we- gen der angegebenen Betriebsstunden- leistung von lediglich 6.5 Betriebsstun- den pro Ladung als eher ungeeignet. Der Gemeinderat hat der Anschaffung des Multifunktionsfahrzeugs Multihog CL 55 zum Preis von rund Fr. 92’800 zuge- stimmt. Gemeindeverwaltung Neuer Bewegungspark Die Gesundheit von Kindern, Erwachse- nen und Senioren zu fördern und zu er- halten ist ein elementares Bedürfnis. Daher errichtet die Gemeinde Bottmin- gen zurzeit für ihre Einwohnerinnen und Einwohner einen neuen Bewegungspark beim Schützenhaus an der Känelmatt- strasse, der Ende April fertiggestellt wer- den soll. Dort können sich erwachsene Personen sportlich spielerisch betätigen und so ihre eigene Fitness, Wellness und Gesundheit fördern. Es sind Geräte zur Verbesserung der Geschicklichkeit, der koordinativen Fähigkeiten und zur Kräfti- gung der Muskulatur vorgesehen. Kon- kret wird es einen Bein-, einen Ganzkör- per-, einen Rücken-, einen Schulter-, ei- nen Gleichgewichtstrainer sowie ein Rücken-Massage-Gerät geben. Die Gerä- te sind einfach in der Anwendung, un- gefährlich in der Bedienung und sehr ro- bust. Der Bewegungspark soll nicht nur inaktive Menschen zu regelmässiger körperlicher Betätigung und damit zum gesundheitsfördernden Mitmachen ani- mieren, sondern auch den Bewegungs- drang schon aktiver Personen unterstüt- zen. Zudem kann der Bewegungspark auch ein Ort der Begegnung werden. Die Gemeinde Bottmingen freut sich, ihren Einwohnerinnen und Einwohnern dieses neue Angebot zur Gesundheitsförderung noch in diesem Frühjahr anbieten zu kön- nen. Mit den Bauarbeiten wird voraus- sichtlich am 18. März begonnen, und im Bibo wird über weitere Schritte und über die Eröffnung des Bewegungsparks be- richtet. Gemeindeverwaltung Wir möchte alle Hundebesitzer bitten, die Robidog-Säcke ordnungsgemäss zu entsorgen und die vorhandenen Sam- melbehälter oder allenfalls auch Abfall- eimer zu benutzen. Robidog-Säcke dür- fen weder am Strassen- oder Waldrand noch im Landwirtschaftsgebiet entsorgt werden, denn alle Arten von Abfällen schaden der Natur und Umwelt.Wir dan- ken herzlich für Ihren aktiven Beitrag zu einer abfallfreien Landschaft. Gemeindeverwaltung GEMEINDEVERWALTUNG Robidog-Säcke richtig entsorgen

Weltgeschichtentag – Geschichten für Gross und Klein (ab 5 Jahren) Mi, 15–16.30 Uhr, 1. Geschichten­ runde 15–15.40 Uhr / 2. Geschichten- runde 15.50–16.30 Uhr Bibliothek Bottmingen, Schulstr. 19 Weitere Informationen: www.bibliothek-bottmingen.ch Bibliothek Bottmingen Internet-Café für alle 50+ Mi, 14–16 Uhr, BOZ, Therwilerstr. 14. Eine Anmeldung bei Eva Küpfer Tel. 061 302 59 12, ist erforderlich Bottminger Zentrum 28. März Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren Do, 12 Uhr, Gemeindestube Bottmin- gen, Therwilerstr. 16, eine Anmeldung ist erforderlich bei Gertrud Sangalli, 061 361 98 77 oder E-Mail: gsangal- li@bluewin.ch 2. April Buchstarttreff mit Pia Lanz Di, 10–10.30 Uhr, für Kinder von 9 bis 36 Monaten mit einer Begleitperson Bibliothek Bottmingen, Schulstr. 19 Weitere Informationen: www.bibliothek-bottmingen.ch Bibliothek Bottmingen 4. April T-Shirt selber nähen 6 x Donnerstag, 4. und 11. April, 2., 9., 16. und 23. Mai, 19–21.45 Uhr Nähzimmer Burggartenschulhaus, Kosten Fr. 125.– plus individuelle Materialkosten. Anmeldung bis 15. März bei Gertrude Schmidlin, 061 421 60 66, gertrude.schmidlin @bluewin.ch Kommission für Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung 6. April Plattform Alter Sa, 10–16 Uhr, Burggartenschulhaus Bottmingen, Burggartenstrasse 1. An Marktständen, in Vorträgen und bei weiteren Aktivitäten erhalten die Besucher viele wichtige Informatio- nen zum Thema Alter. Weitere Im Hinblick auf den bevorstehenden Ur- nengang am 31. März 2019 (Landrats- und Regierungsratswahlen) möchten wir auf folgende Bestimmungen bezüglich der brieflichen Stimmabgabe hinweisen: 1. Die stimmberechtigte Person, die brief- lich wählen will, verschliesst den/die ausgefüllten (oder leeren) Wahlzettel im mit‚ Stimm-/Wahlzettel‘ beschrifte- ten Umschlag, der den Abstimmungs- unterlagen beigelegt ist. Es ist darauf zu achten, dass die Stimmzettel nur in einfacher Ausführung im Umschlag vorhanden sind. Andernfalls müssen alle abgegebenen Stimmzettel für un- gültig erklärt werden. 2. Der verschlossene Umschlag mit den Wahlzetteln wird ins Stimmkuvert ge- legt. – Werden mehrere Stimmkuverts ineinander abgegeben, ist darauf zu achten, dass sich die Kuverts mit den Wahlzetteln jeweils im entsprechen- den Stimmkuvert befinden. 3. Der Stimmrechtsausweis (= Einlage- karte) muss zur Gültigkeit die eigen- händige Unterschrift der stimmberech- tigten Person aufweisen. 4. Der Stimmrechtsausweis ist so im Stimmkuvert zu platzieren, dass die Anschrift der Gemeindeverwal- tung im Sichtfenster erscheint. 5. Das verschlossene Stimmkuvert kann bei der Gemeindeverwaltung abgege- ben, in deren Briefkasten oder bei ei- ner schweizerischen Poststelle aufge- geben werden. Für die Stimmabgabe durch Auslandschweizerinnen und -schweizer gelten die besonderen Be- Urnengang am 31. März Briefliche Stimmabgabe

Künftige Kulturpartner- schaft zwischen Baselland und Basel-Stadt Das Amt für Kultur des Kantons Ba- sel-Landschaft hat den Gemeinden den Entwurf eines neuen Kulturvertrags zwi- schen Baselland und Basel-Stadt per 1. Januar 2022 zur Vernehmlassung zu- gestellt. Der Bottminger Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung vom 26. Febru- ar für die vorgesehene künftige Kultur- partnerschaft zwischen Baselland und Basel-Stadt ausgesprochen und be- schlossen, die Vernehmlassung des Ver- bands Basellandschaftlicher Gemeinden (VBLG) vom 7. Februar 2019 vollumfäng- lich zu unterstützen. Der VBLG hat den Entwurf in seiner Stellungnahme im Sin- ne eines zukunftsgerichteten Modells begrüsst. Zudem zeigt sich der Verband hoch erfreut über die geplante Einbin- dung der Gemeinden in die Kulturpolitik des Kantons wie über die geplante Ko- operation. Laut VBLG biete sie eine gute Grundlage für eine zukünftig verstärkte Zusammenarbeit und Koordination im Bereich des gesetzlich verankerten Auf- trags der Kulturförderung. Auftragserteilungen Revisi- on Ortsplanung Bottmingen Aufgrund der geplanten Revision Orts- planung Bottmingen wurden im Dezem- ber 2018 die Planerleistung für die Ge- samtrevision der Ortsplanung im Einla- dungsverfahren ausgeschrieben. Von den sieben zur Offertstellung eingelade- nen Planungsbüros haben vier Unterneh- men jeweils eine Offerte eingereicht. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 26. Februar beschlossen, den Auftrag für die Planerleistung Revision Ortsplanung zum Betrag von rund Fr. 234’300,– an das Büro Sutter Ingenieur- und Planungs- büro AG in Arboldswil zu vergeben. Die Firma überzeugte durch das beste Preis-/ Leistungsverhältnis. Seit gut zwei Jahren berät und unter- stützt das Raumplanungsbüro Stier- li+Ruggli AG (S+R) mit Markus Ruggli als Kenner der örtlichen Gegebenheiten die Gemeinde bereits bei der Gemeindeent- wicklung und der Vorbereitung zur Revi- sion der Ortsplanung. Mit der Erarbei- tung des «Räumlichen Konzepts», eines Bestandteils der Revision der Ortspla- nung, hat S+R schon eine Teilleistung er- bracht. Hinzu kommen Aufträge für die Projektbegleitung und das Naturinventar Siedlung. Gemäss § 7 Beschaffungsver- ordnung können Dienstleistungen bis Fr. 150’000 im freihändigen Verfahren erfolgen. Das gesamte Dienstleistungs- paket von S+R beläuft sich gerundet exkl. MwSt. auf Fr. 104'700,– und liegt damit unter dem genannten Schwellen- wert. Daher hat der Gemeinderat zuge- stimmt, den Auftrag im freihändigen Ver- fahren an die Firma S+R zu erteilen. Mit den Auftragserteilungen ist der Start- schuss für die Revision der Ortsplanung Bottmingen gefallen. Über die weiteren Schritte wird regelmässig im Bibo und auf der Website der Gemeinde berichtet werden. Ersatzbeschaffung eines Multihog CL 55 Gemäss Investitionsplanung 2019 bis 2023 ist im Budget 2019 eine Ersatzbe- schaffung für das Multifunktionsfahr- zeug Holder C2.42 vorgesehen. Mit Bud- getbeschluss vom 12. Dezember 2018 hat die Gemeindeversammlung (GV) für diesen Ersatz einen Kredit von Fr. 130’000 genehmigt. Das bestehende Multifunk- tionsfahrzeug Holder C2.42 wurde im Jahr 2007 erworben und ist mittlerweile rund elf Jahre alt. Während der Einsatz- dauer hat sich gezeigt, dass dieser Fahr- zeugtyp enorme Wartungskosten verur- sacht. Daher soll nun auf eine andere

GEMEINDEVERWALTUNG Schulstrasse 1 Telefon 061 426 10 10 Fax 061 426 10 15 E-Mail gemeinde@bottmingen.bl.ch www.bottmingen.ch Telefonzeiten Mo, Di, Mi 8–12 / 13.30–17 Uhr Do 8–12 / 13.30–18 Uhr Fr 8–12 / 13.30–16 Uhr Öffnungszeiten Mo 9.30–12 Uhr Di 9.30–12 / 13.30–17 Uhr Mi 9.30–12 Uhr Do 9.30–12/ 13.30–18 Uhr Fr 9.30–12 Uhr

schloss Apotheke statt Burggartenkeller Verein 9. April Origami – Dekorationen für den Ostertisch

Di, 19–21.30 Uhr, Kurslokal, Schloss- gasse 10, Bottmingen. Kosten Fr. 30.– inkl. Material. Anmeldung bis 22. März bei Gertrude Schmidlin, Tel. 061 421 60 66, gertrude.schmidlin@bluewin.ch Kommission für Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung 10. April Geschichtenzeit mit Bilobuh, dem kleinen Schlossgespenst Mi, 10. April, 15.30 Uhr. Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer ca. 45 Min. Bibliothek Bottmingen, Schulstr. 19 Weitere Informationen: www.bibliothek-bottmingen.ch Bibliothek Bottmingen Wiederkehrendes «Bottmiger Wuchemärt» Di, 8.30–11.30 Uhr, auf dem Platz hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16 Märtgruppe «Mamis Treff» 9.30–11 Uhr, jeweils freitags (ausge- nommen Schulferien und Feiertage), kommen Sie vorbei auf einen Kaffee oder Tee zum gemütlichen Beisam- mensein im BOZ, Therwilerstr. 14 Detaillierte Beschreibung der Anlässe, Anmeldemodus und Kontaktpersonen der Vereine finden Sie auf unserer Webseite unter: www.bottmingen.ch/Gemeinde/Freizeit und Kultur/Vereine oder www.bottmingen. ch/ Gemeinde/Freizeit und Kultur/ Veranstaltungs kalender stimmungen der Bundesgesetzgebung über die politischen Rechte der Aus- landschweizer. 6. Das Stimmkuvert muss bis spätestens am Samstag, 30. März (Korrektur; fal- sches Datum im BiBo vom 7. März), 17 Uhr, in der Gemeindeverwaltung eintreffen. Später eintreffende Wahl- zettel sind ungültig. Wer sein Stimmkuvert nicht erhält bzw. erhalten hat, kann dieses bis spätes- tens am Dienstag, 26. März, bei der Gemeindeverwaltung verlangen. Wer Wahlzettel planmässig einsammelt, aus- füllt oder ändert oder wer derartige Wahlzettel verteilt, wird mit Haft oder Busse bestraft (Art. 282 bis des Schwei- zerischen Strafgesetzbuchs). Gemeindeverwaltung Todesfälle Kovásy-Gervai Mariánn, † 1. März 2019, * 11. September 1930, von Basel BS. Wohnhaft gewesen am Kreuzackerweg 27, Bottmingen. Wird im engsten Fami- lien- und Freundeskreis bestattet. Kleiner Jacques, † 24. Februar 2019, *17. Februar 1936, von Bottmingen BL. Wohnhaft gewesen im Erlisacker 5, Bott- mingen. ZIVILSTANDSNACHRICHTEN

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Mélanie Krapp-Boeglin

Besprechungstermine nach Voranmel- dung, Telefon 061 426 10 51 (Sekretariat)

ALTERSFRAGEN Ruth Burkhardt Telefon 061 426 10 33 BESTATTUNGSBÜRO Telefon 061 426 10 12 GEMEINDEPOLIZEI Telefon 061 426 10 13

KINDES- UND ERWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE (KESB) LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

WERKHOF Therwilerstrasse 15 werktags 11–12 Uhr Telefon 061 426 10 77 SPITEX Spitex Oberwil plus Telefon 061 401 14 37 SOZIALE DIENSTE c/o Gemeindeverwaltung Telefon 061 426 10 31 RUFTAXI BOTTMINGEN Telefon 061 421 21 21 STÖRUNGSDIENSTE Erdgasversorgung IWB, 0800 400 800 GGA 0800 727 447

Stromversorgung EBM, 061 415 41 41

Wasserversorgung/Brunnmeister Heinis AG, Biel-Benken: 061 726 64 22

Für die Abfuhren bitte Abfälle jeweils ab 7 Uhr bereitstellen. Hauskehricht Jeweils donnerstags Abfuhr von Grünabfällen

Freitag, 15. März 2019 Papier-/Kartonabfuhr Dienstag, 26. März 2019

Aktuelle Bücher aus dem Verlag

BiBo -Kontakt redaktion@bibo.ch Telefon 061 264 64 34

www.reinhardt.ch

Made with FlippingBook - Online catalogs