RZ_KW23_2017

AZA 4125 Riehen 1

9. Juni 2017

Riehener Zeitung DI E WOCHENZE I TUNG FÜR R I EHEN UND BETT INGEN

96. Jahrgang | Nr. 23 Grossauflage

Redaktion und Inserate: Riehener Zeitung AG Schopfgässchen 8 , Postfach 198 , 4125 Riehen 1 Telefon 061 645 10 00 , Fax 061 645 10 10 www.riehener-zeitung.ch Erscheint jeden Freitag Preis: Fr. 2.– , Abo Fr. 80.– jährlich

Adullam: Neues Spital an der Schützengasse nimmt Form an

Architektur: Das «alte» Humanitas hat seine Schuldigkeit getan

Jubiläum: Seit 150 Jahren sind die Feldschützen ein Teil von Riehen Seite 27

Sommertipps: Zahlreiche Ideen für tolle Ausflüge in der ganzen Region Seiten 29–56

Seite 2

Seite 7

Seite 15

AlexAnder ClAvel Stiftung Kulturförderpreis 2017 an Kilian Rüthemann verliehen Der Bildhauer als Innenarchitekt

«Untitled 1+2» (2017) fügt sich harmonisch in den Gartensaal der Villa Wenkenhof ein.

«Cold Roll» (2015) spielt mit Schwere und Leichtigkeit und der Innenarchitektur des grünen Saals.

Kilian Rüthemann, der sich mit Bildhauerei, Installation, Video und Fotografie beschäf- tigt, erhielt den Preis der Clavel Stiftung und begeister- te mit seinen Werken. Die Luft ist lau, das Licht warm, auf der Terrasse der Villa Wenkenhof ste- hen erwartungsvolle und doch ent- spannte Menschen und lassen sich von lächelndem Personal Limonade und Mineralwasser in schönen Glä- sern offerieren. Und wie um Missver- ständnissen vorzubeugen, dass hier einfach nur zum Selbstzweck der Bil- derbuchabend genossen werde, sagt Samuel Schulze zur Begrüssung: «Es entspricht dem Stiftungszweck und dem ausdrücklichen Willen von Alex- ander und Fanny Clavel, dass hier Kul- tur stattfindet. Deshalb ist es schön, dass wir heute hier sind.» Der Vizeprä- sident der Alexander Clavel Stiftung, Michèle Faller

eigens für diese Räume geschaffen worden. «Kilian Rüthemann versteht sich nicht als Künstler, sondern als Bildhauer», sagte Seiler-Michalitsi in ihrer Laudatio über den Preisträger, der nach einer Berufslehre als Stein- bildhauer arbeitete und erst danach Bildende Kunst und Medienkunst in Basel studierte. Seiler-Michalitsi wies auch auf die diversen Preise hin, die der Künstler erhalten hat, auf die zahlreichen Ein- zel- und Gruppenausstellungen, auf dessen Rolle alsMitbegründer der Bas- ler Projekträume «Schalter» und «Vrits» und auf dessen Werk «Aussenportal», das zurzeit im Hauptbau des Basler Kunstmuseums zu sehen ist. Ort ist Teil des Werks Nicht selten werde die Architektur des Ausstellungsorts zum Objekt sel- ber, betonte die Laudatorin die Wech- selwirkung von Kunstwerken und Räumen, die tatsächlich verblüffend ist und auch dazu führt, dass man sich der Innenarchitektur der Villa Wen- kenhof genauer oder ganz neuwidmet. Während die im grünen Saal ausge-

der die Anwesenden zur Verleihung des Kulturförderpreises 2017 begrüss- te, wies auch auf die omnipräsenten Sparmassnahmen hin, die insbeson- dere die Kultur beträfen, und lobte Kiki Seiler-Michalitsi, Kulturbeauf- tragte der Stiftung, für ihren diesbe- züglichen Einsatz sowie bereits im Voraus für ihre Laudatio. Reduktion versus Barock Kilian Rüthemann, 1979 im sankt- gallischen Bütschwil geboren, ist der in Basel lebende, international wir- kende Künstler, der den mit 35’000 Franken dotierten Förderpreis entge- gennehmen durfte, den die Alexander Clavel Stiftung seit 1983 verleiht. In den drei Räumen im Parterre der Villa Wenkenhof stellt Rüthemann anläss- lich der Preisverleihung drei Skulptu- rengruppen aus, die noch bis Sonntag dort betrachtet werden können. Diese stehen in ihrer Reduziertheit und ih- rer «Coolness» bezüglich Form und Material im Gegensatz zum barocken Interieur der Räume und passen sich doch auf wundersame Weise ein, so- dass der Eindruck entsteht, sie seien

noch bis Sonntag, 11. Juni, Zeit. Die Ausstellung ist zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

stellte Skulpturengruppe «Cold Roll», vier kalt gewalzte Stahlbleche, die von Hand zu Röhren geformt wurden, im grün-golden gehaltenen Raum zu- nächst als Fremdkörper erscheint, stellt die streng symmetrische Anord- nung und das ans Architekturelement der Säulen Gemahnende eine stilisti- sche Verbindung her. «Stuck» im roten Salon, zwei Holz-Blech-Konstruktio- nen, wirken wie stillgelegte Maschi- nen. Das imTitel vorgegebene Stocken setzt auch beim Betrachter ein, der feststellt, dass eine eckige Walze hier gar nichts bewegen könnte. WiedieOptikder Bleche von «Stuck» mit dem schimmernden Kleid auf dem Porträt von Fanny Clavel korrespon- diert, schaffen imGartensaal «Untitled 1+2» zahlreiche Querbezüge. Die ge- schälten Baumstämme und sehr dün- nen Holzplatten – der Herstellungspro- zess ist jener einer Furnierfabrik – wirken wie ausgerollte Teppiche und spielen farblich auf die Steinpilaster so- wie thematisch auf die Wandteppiche an, auf denen wiederum Baumstämme zu finden sind. Wer sich diesen Kunst- genuss nicht entgehen lassen will, hat

Kiki Seiler-Michalitsi und Preisträger Kilian Rüthemann. Fotos: Michèle Faller

Reklameteil

www.wagner-umzuege.ch

Selber lagern im SELFSTORAGE – Privatumzüge gross und klein – Geschäftsumzüge

DIE ZAHNÄRZTE.CH DIE KIEFERORTHOPÄDEN.CH ZAHNHASE.CH

CORTELLINI &

061312 40 40 cortellini.ch

Jetzt: Kebab-Spiessli vom Baselbieter Kalb

MARCHAND AG

Der kompetente Umzugspartner, seit 1934.

Wir übernehmen die Vorbereitung für ein sorgenloses Durchkommen bei der MFP! Dazu gehören die Bereitstellung gemäss MFP-Vorschriften und das Reinigen! MFP-Fahrzeug Vorführen GRATIS! Das Vorführen bei der MFP BS/BL durch unsere qualifizierten Mechani- ker ist gratis! Ausgenommen sind MFP-Gebühren. Autoreparaturwerkstatt CORTELLINI & MARCHAND AG Rheinfelderstrass 6, 4127 Birsfelden (an der 3er-Tramlinie)

– Möbellager – Zügelshop – Lokal-Schweiz-Europa

– Überseespedition – Gratis-Beratung

IHRE ZAHNÄRZTE IN RIEHEN Bahnhofstrasse 25,Tel.061 641 11 15 Mo–Fr von 8–20 Uhr, Sa von 8–13 Uhr Schmiedgasse 23,Tel.061 641 68 00

Tel. 061 416 00 00

Büro: Mo – Fr 7.30 –18 Uhr · Rheinstrasse 40 · Birsfelden

Telefon 061 643 07 77

Immobilien verkaufen ist unsere Kernkompetenz

FONDATION BEYELER 28. 5.– 1. 10. 2017

Jeden Freitag im Briefkasten – Ihre eigene …

Fundiert ausgebildete Mitarbeiter Über 20 Jahre Markterfahrung Honorar nur bei Erfolg Keine Nebenkosten Flexible Vertragsdauer Breites Netzwerk Kostenlose Liegenschaftsbewertung

Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Burckhardt Immobilien-Team.

Riehener Zeitung

TRANSPARENZ schafft VERTRAUEN

4002 Basel Tel.061 338 35 35 www.b-immo.ch

2 3

inserate@riehener-zeitung.ch

9 771661 645008

170511_FB_TILLMANS_Anzeige_Riehener Zeitung_54x55.indd 1 1 .05.17 4:32

Made with FlippingBook - Online catalogs