Stationary_Workholding_DE_12_2020

WPS

Manuelles Nullpunkt-Spannsystem zur Werkstück-Direktspannung ■ Rasterplatten

0

Werkstück-Positionier-System

Anwendung/Kundennutzen • Einfaches und hochgenaues Positionieren von Nullpunkt-Spannmodulen • Sondergrößen / kundenspezifische Ausführung zur maximalen Nutzung des verfügbaren Verfahrweges der Maschine kurzfristig lieferbar • Auf Wunsch mit alphanummerischer Beschriftung zur Definition der Positionierung der Spannmodule • Korrosionsschutz durch Phosphatierung Technische Merkmale • Raster und Bohrungen wahlweise Standard oder nach Kundenwunsch • Hochqualitativer Stahl (1.2311/1.2312) • Standard = Phosphatieren / optional = anderer Oberflächenschutz • Maschinenspezifische Befestigungsbohrungen optional

Raster nicht mittig Positionierbohrungen Ø25H7, Gewinde M12/16

Raster mittig Positionierbohrungen Ø25H7, Gewinde M12/16

50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 Raster

Länge

Breite

50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 50 / 100 Raster

Länge

Breite

500 600 800

500 600 800 500 800 800

600 500 600 600

400 500 500 800 500 600 800

1000 1000 1200 1000

1000 1000 1000 1000

1000

1000

weitere Ausführungen auf Anfrage

weitere Ausführungen auf Anfrage

Anwendungsbeispiele

SMW-AUTOBLOK 87

Made with FlippingBook Publishing Software