BiBo_KW02_2018

THERWI L

17

11. JANUAR 2018 | NR. 2

Gewerbe Therwil traf sich zum Neujahrs-Apéro

Mit-Hausherr David Gschwind, Gewerbe-Therwil-Vorstandsmitglied Philippe Bach und Gemeinderat Beat Zahno (von links nach rechts) hielten kurze Ansprachen. Die gut 50 Anwesenden erhoben das Glas (in dem ein feiner Tropfen war) und wünschten sich ein gutes, erfolgreiches Gewerbejahr 2018. Und ein Sternensänger-Trio, dargestellt von Balthasar, Melchior und Caspar (die Heiligen Drei Könige), erfreute die Runde mit seinem wunderschönen Gesang. Fotos: Küng

Im 99er-Dorf ist es Usus, dass sich die Mitglieder von Gewerbe Therwil bei ei- nem ihrer Mitglieder zum Neujahrs- Apéro treffen. Am vergangenen Freitag- abend war dies wieder der Fall. Gut 50 Gewerbler sowie Gäste und Exekutiv- mitglieder kamen bei Gschwind Wein- bau an der Birkenstrasse 2 zusammen. Auch wenn das Wetter eher garstig war, so herrschte im «Hause Gschwind», im Weinkeller, eine heimelige Atmosphäre. Grund hiefür war nicht nur der feine Trop- fen, der von den Hausherren (Vater Ste-

phan und Gattin Claudia sowie Sohn David) serviert (dazu Guggelhopf und Käse) serviert wurde, sondern die Tatsa- che, dass sich gut 50 Mitglieder von Ge- werbe Therwil in wohliger Atmosphäre über Gott und die Welt unterhalten konn- ten. Losgelöst vom Berufsalltag, der oft mit Hektiv verbunden ist. Der Einladung folgten auch die Ge- meinderäte Beat Zahno (einige seiner markanten Aussagen fi nden Sie in unse- rem Frontartikel), welcher für das lokale Gewerbe zuständig ist, Virginie Villinger und Thomas Kamber. Und es ist Ehrensa- Kind zur Welt brachten. Nach einem Aus- landaufenthalt kann es je nach Region zu einer Wartefrist kommen. Dies ist auch der Fall, sollten Sie einen neuen Partner/ Partnerin haben oder bei sexuellem Kon- takt zu Menschen mit HIV, Syphilis und Hepatitis B und C. Bei neuen Tattoos oder Piercings in den letzten 4 Monaten ist ebenfalls ein Stopp beim Spenden einzu- legen. Weiter Gründe und Informationen fi nden Sie unter www.blutspenden.ch. Gehören Sie nicht zu einer der oben genannten Gruppe, kommen Sie vorbei, spenden Sie Ihr Blut! Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen allen. Ihr Samariterverein Therwil Kurs: BLS-AED-SRC Komplett Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett (Generic Provider) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wie- derbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kin- dern in unterschiedlichen Situationen Daten: 5. und 7. Februar jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr Inhalt: Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realis- tisch nachgestellten Szenen die BLS- AED-Massnahmen bei einem Herzkreis- laufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Au- tomatisierter externer Defi brillator). Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen: • Erkennen und Beurteilen von Notfallsi- tuationen inkl. Herzinfarkt und Schlag- anfall

che, dass von den Nachbar-Gewerbever- einen jeweils auch ein Exponent die Neu- jahrsgrüsse überreicht. Vom KMU Bi-Bo war Vorstandsmitglied Franziska Schwarz zugegen (die übrigens seit dem 4. Januar in Therwil die Papeterie Korei führt); aus dem Guggerdorf (auf der Landkarte als Ettingen zu fi nden) war der Präsident per- sönlich, also Martin Zimmermann, ge- kommen. Ein paar Kilometer mehr zurück- legen musste Paul Schönenberger (Flüh), der das Gewerbe Hinteres Leimental prä- sidiert. Vermisst wurde ein Vertreter vom Gewerbeverein Oberwil/Biel-Benken … • Problemlösung in Notfallsituationen • Bewusstlosenlagerung • Handlungsablauf gemäss «Algorith- mus BLS-AED-SRC» • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeur- teilung, Herzdruckmassage, Beat- mung, Defi brillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern) Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe. Zielgruppe: Interessierte Personen ab dem 10. Lebensjahr, die sich das Basis- wissen für wiederbelebende Massnahmen aneignen möchten oder aus berufl ichen Gründen müssen (z.B. First-Responder, Be- triebssanitäter, Polizisten, Bademeister, Fitnessinstruktoren, Feuerwehrangehörige aber auch Angehörige von Herzpatienten). Voraussetzungen: Gute Deutschkennt- nisse sind unbedingt erforderlich Dauer: 4 Stunden Zertifi kat: Nach Abschluss des Kurses er- halten Sie das Kurs-Zertifi kat SRC-BLS- AED Komplett (Gültigkeit 3 Jahre). Anmeldung und Auskunft: +41 79 719 00 82, oder über Internet: www.samariter-therwil.ch Max. Teilnehmer: 12 Anmeldeschluss ist der 2. Februar Die Anmeldungen werden in der Reihen- folge des Eingangs berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Weil Roman Heggendorn, Präsident von Gewerbe Therwil, im verdienten Ur- laub weilte, lag es an Vorstandsmann Phi- lippe Bach, die Anwesenden herzlichst zu begrüssen. Er tat dies charmant, jovial – und prägnant. Oder frei interpretiert: we- niger Worte und mehr Taten. Könnte auch ein Rezept für die Politik sein ... Schön, dass während des Apéros im schmucken Weinkeller (es ist eine Selbst- verständlichkeit, dass für lokale Anlässe jeweils der lokale Weinproduzent berück- sichtigt wird!) ein Sternensänger-Trio (siehe Foto) vorbeikam. Und den Abend museum und für die BiBo-Doppelseite verschiedene, passende Artikel (Schnit- zelbänke, Larven, Schriftstücke, Fotos, Spezialplaketten der Jahre 1996, 2005 und 2008). Ebenso gesucht wird eine Original-Plakette von 1968. Ansprech- partnerin ist Sandra Binggeli. Wir freuen

mit Gesang bereicherte. BiBo weist schon jetzt darauf hin, dass am 15. September 2018 (ist ein Samstag) die NetzTherwil stattfi nden wird. Eine Tages-Gewerbeaus- stellung, die auf viel Resonanz, weit über die Gemeindegrenzen hinaus, stossen wird. Und selbstverständlich wird BiBo die lokalen KMU stets begleiten und im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstüt- zen. Denn die Lebensqualität und Vitalität einer Gemeinde ist sehr eng mit einem fl orierenden Lokalgewerbe verbunden. Dies ist in «Därwil» der Fall! Georges Küng Stern von Haus zu Haus und sammelten Spenden für die Kinderkrebsforschung Schweiz und die Glückskette, welche sich für die Bildung von Kindern im In- und Ausland und auch für unmittelbare Hilfe im Krisengebiet Syrien einsetzt. Dank dem grossartigen Einsatz von allen Beteiligten konnten wir ganze Fr. 19’708.86.– einnehmen. Es freut uns sehr, dass wir mit einem so grossen Be- trag Kindern und Erwachsenen in Not helfen können und wir somit alle unser neues Jahr mit einer guten Tat begonnen haben. Hiermit möchten wir uns ganz herz- lich bei allen Sternsingern, unserem su- per Küchenteam und natürlich bei den grosszügigen Spenderinnen und Spen- dern bedanken und wünschen allen nochmal ein frohes neues Jahr. Das Leitungsteam von Jungwacht und Blauring Therwil

SAMARITERVEREIN THERWIL

Spendensammlung 2017 Wir hoffen, dass alle Einwohnerinnen und Einwohner schöne Festtage verbrin- gen konnten und gut ins neue Jahr ge- startet sind. Für 2018 wünschen wir Ge- sundheit, Glück und Zufriedenheit. Für die zahlreich eingegangenen Spenden im 2017 bedanken wir uns bei allen Spender/innen ganz herzlich. Ihr Beitrag ermöglicht uns ein aktuelles Kursangebot und eine zeitgemässe Aus- und Weiterbildung anzubieten sowie die Erneuerung und den Unterhalt unseres Materials zu pfl egen. Es freut uns sehr, dass sie dem Sama- riterverein diese Anerkennung entgegen- bringen. Samariterverein Therwil Vorstand Aktion Blutspenden 1. Feburar / MZH Therwil 17–19.30 Uhr Wer alles kann Blut spenden? Blut spenden können grundsätzlich alle gesunden Menschen zwischen 18 und 60 Jahren, die über 50 kg wiegen. Regel- mässige Spender dürfen bis zum 75. Le- bensjahr Blut spenden, wenn sie bei gu- ter Gesundheit sind. Es gibt nur wenige Gründe, von einer Blutspende abzusehen. Dies kann z.B. sein, wenn Sie in den letzten 12 Monaten grössere Operationen hatten oder ein

uns auf zahlreiche Artikel Därwiler Fasnachtskomitee

JUNGWACHT UND BLAURING THERWIL Sternsingen 2018

Auch dieses Jahr war das Sternsingen wieder ein voller Erfolg. Knapp 50 Kinder und zahlreiche Leiterinnen und Leiter gingen drei Tage lang als die drei Könige mit ihrem

Samariterverein Therwil

www.samariter-therwil.ch

DÄRWILER FASNACHTSKOMITEE Därwiler Fasnacht 2018 Gesucht werden alte Fotos und Rari- täten für das Fasnachtskomitee-Jubi- läum 2018

REKLAME

Inserieren bringt ERFOLG!

Das Fasnachtskomi- tee feiert ja bekannt- lich dieses Jahr das 50-Joor-Jubiläum. Aus diesem Grund suchen wir für die Ausstellung im Dorf-

Wir bringen Ihnen Wärme und Strom von der Sonne ins Haus 4106 Therwil Tel. 061 723 12 12 www.miotto.ch Heizung + Solar Beratung • Planung • Ausführung • Service

Made with FlippingBook - Online catalogs