BiBo_KW02_2022

Reparatur | Shop | Schule | Datenrettung Ihr IT Spezialist in Oberwil • Reparatur • Installation • Aufrüsten • Beratung • Verkauf • Zubehör

AMTLICHER ANZ E IGER FÜR DAS BIRSIGTAL 

GZA 2012 BASEL | BIBO NR. 2 | 78. JAHRGANG | 13. JANUAR 2022

NEW Apple Corner Come and visit us

Manchmal tut ein wenig Improvisation gut

Bottmingen Brotheimer Bryys 2022 .. . . . . . . . . . . . 2 Rücksichtsvolles Miteinander . . . . . 2 Kampagne für Jugendliche . . . . . . . . 2 Oberwil Rücktritt von Rita Schaffter . . . . . . . 6 Absage Tag der offenen Tür .. . . . . . . 6 Neue Betriebszeiten Ruftaxi .. . . . . . 6 Therwil Neue Filme «Therwil Aktuell» . . . . 16 Offene Stelle Tagesstrukturen .. . . 16 Reisetheater Hänsel und Gretel . . 16 Ettingen Inkrafttreten Nachtparkreglement . 20 Ferienbetreuung Fasnachtsferien ... 20 Hundeanmeldung . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Leimental Freie Plätze im Kinderchor .. . . . . . . 11 Winterwanderung ins Leimental . 11 Tanja Soland in Flüh .. . . . . . . . . . . . . . 11 Regio Leserbriefe .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 La Voz de Costa Rica . . . . . . . . . . . . . . 10 Sport VBT – beherzten Auftritt .. . . . . . . . . 10 100 Jahre Schwingklub Oberwil .. 10 Kirchen Sternsingeraktion 2022 .. . . . . . . . . . 12 Firm-Info-Abend .. . . . . . . . . . . . . . . . . . 14

Immobilienverkauf • Hohe Kundenzufriedenheit • Honorar nur bei Erfolg • All inclusive-Paket

team-lindenberger.ch 061 405 10 90

persönlich, schnell und professionell

Keine Frage, wir alle hätten uns den Start in das neue Jahr anders ge- wünscht. Nach zwei Jahren Pandemie sind Land und Leute müde vom dau- ernden auf und ab bedingt durch das Coronavirus. Kaum ein Lebensbe- reich, der nicht betroffen ist. Es geht um die eigene Gesundheit, aber auch um die Sorge, dass vor allem ältere, geliebte Menschen schwer erkran- ken könnten. Aber es ist nicht nur die Krankheit selber. Auch im Berufsleben hat das Virus für viel Unsicherheit und auch für handfeste Probleme gesorgt. Ganz zu schweigen von der Polarisierung in der Gesellschaft. Corona schiebt einen Keil zwischen die Menschen, der hoffentlich spätestens

dann wieder verschwindet, wenn auch das Virus seinen Schrecken verloren hat. Im Moment heisst es allerdings im- provisieren. So hat sich unsere Mitarbei- terin Megan Paola in Oberwils Schulen umgehört, wie diese die aktuellen Schutzmassnahmen umsetzen und auch was die Schüler dazu sagen. Ihr Bericht zeigt, dass die Lage zwar kompliziert ist und sich die Vorgaben täglich ändern können, aber er zeigt auch, dass die Be- troffenen viel Pragmatismus und Impro- visationsbereitschaft an den Tag legen, um aus der Situation das Bestmögliche herauszuholen. So auch in Bottmingen, wo die Ge- meinde den «Brotheimer Bryys 2022» für besonderes Engagement und Leis- tungen an der Gesellschaft vergibt. Weil

der traditionelle Neujahrsapéro mit der Preisverleihung den Pandemie-Schutz- massnahmen zum Opfer fiel, hat die Ge- meinde die Ziehung des Gewinners kur- zerhand als Videoclip ins Netz gestellt. Denn allen Pandemiemassnahmen zum Trotz: Das Leben in den Gemeinden geht weiter und wir freuen uns, darüber be- richten zu dürfen. Wenn bei Ihnen also etwas Span- nendes geschieht, über das sich zu be- richten lohnt, wenn Sie eine Veranstal- tung planen, ein Jubiläum haben, sich besonders engagieren oder jemanden kennen, der schon lange im BiBo ge- würdigt sein sollte, geben Sie uns ein- fach Bescheid. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Stefan Fehlmann

Alles für Ihren guten Schlaf. Betten-Haus Bettina AG Wilmattstrasse 41, 4106 Therwil Telefon 061 401 39 90 www.bettenhaus-bettina.ch

Machen Sie keine Umwege.

Kommen Sie direkt zu Ihrem offiziellen Hyundai-Partner.

Garage Ruf AG, 4106 Therwil www.garageruf.ch

NEU IN BOTTMINGEN:

Home Office? Fernunterricht? Benötigt Ihr PC ein Upgrade? Wir beraten Sie gerne.

Dr. Sven Oppliger Advokatur & Mediation Weichselmattstrasse 11

4103 Bottmingen Tel. 061 711 01 11 oppliger@oppligeradvokatur.ch www.oppligeradvokatur.ch

Sanitär • Service • Badumbau • Planung Wir haben eine bessere Lösung! 1 Monat CHF 49.- Jetzt anrufen und starten! 061 401 16 61 1 Mo Abnehmprogramm für * *Nur für Neukunden!

Tel. 061 726 80 80 www.kolb.swiss

Cheminéeholz kisten- oder sterweise hausgeliefert 061 721 11 86/079 607 04 38

Metallbau&Schlosserei Metallbau&Schlosserei

Bad-Umbau aus einer Hand Sanitär & Heizung Kundenservice

Therwilerstr 4, Reinach, Tel. 061 711 99 04 www. sani taer - fe igenwinter. ch

www.w-lauper.ch · Lohweg 17 · 4107 Ettingen · 061 721 78 11

BOTTMINGEN

2

13. JANUAR 2022 | NR. 2

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER 27. Januar Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren Do, 12 Uhr, Gemeindestube Bottmingen, Therwilerstrasse 16, eine Anmeldung ist erforderlich bei Brigitta Frankenbach, Tel. 061 421 62 91 oder E-Mail frankenbach@intergga.ch. Senioren für Senioren Bottmingen 4. Februar Jazzkonzert mit dem Oliver Pellet Trio

Wiederkehrendes «Bottminger Wuchemärt» Di, 8.30–11.30 Uhr, auf dem Platz hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16 Märtgruppe «Freitags-Treff» 9.30–11 Uhr, jeweils freitags (ausge- nommen Schulferien und Feiertage), kommen Sie vorbei zum gemütlichen Beisammensein im BOZ, Therwilerstr. 14 Bottminger Zentrum Detaillierte Beschreibung der Anlässe, Anmeldemodus und Kontaktpersonen der Vereine finden Sie auf unserer Website unter www.bottmingen.ch/ Veranstaltungen

AUS DEM GEMEINDERAT

Abrechnung von Investitionskrediten

Der Gemeinderat hat die Abrechnung der folgenden Investitionskredite genehmigt: Hausanschlüsse und Korrektionen GGA Investitionskredit: Fr. 125’000.00 Abrechnungssumme: Fr. 136‘130.25 Überschreitung des Kredits um Fr. 11‘130.25 Für die Mehrkosten wird ein Nachtragskredit von Fr. 11‘130.25 bewilligt. GGA Zellverkleinerung 1

GEMEINDEVERWALTUNG Schulstrasse 1 Telefon 061 426 10 10 Fax 061 426 10 15 E-Mail gemeinde@bottmingen.bl.ch www.bottmingen.ch Telefonzeiten Mo, Di, Mi 8–12 / 13.30–17 Uhr Do 8–12 / 13.30–18 Uhr Fr 8–12 / 13.30–16 Uhr Öffnungszeiten Mo 9.30–12 Uhr Di 9.30–12 / 13.30–17 Uhr Mi 9.30–12 Uhr Do 9.30–12/ 13.30–18 Uhr Fr 9.30–12 Uhr

Fr, 20 Uhr, Brasilianische Musik, Jazz, indische und klassische Elemente, Burggartenkeller, Schlossgasse 11 Vorverkauf neu: Cafe Streuli, Therwilerstr. 8, Tel. 061 423 02 92 Verein Burggartenkeller

Investitionskredit: Fr. 30’000.00 Abrechnungssumme: Fr. 13‘501.85 Unterschreitung des Kredits um Fr. 16‘498.15 GGA Zellverkleinerung 2 Investitionskredit: Fr. 35’000.00 Abrechnungssumme: Fr. 0.00 Kredit wurde nicht beansprucht GGA Anpassung Passivkomponenten 1. Teil Investitionskredit: Fr. 85’000.– Abrechnungssumme: Fr. 0.00 Kredit wurde nicht beansprucht GGA Anpassung Passivkomponenten 2. Teil Investitionskredit: Fr. 110’000.00

GEMEINDEVERWALTUNG

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Mélanie Krapp-Boeglin

Kampagne für Jugendliche

Besprechungstermine nach Voranmel- dung, Telefon 061 426 10 51 (Sekretariat)

Abrechnungssumme: Fr. 0.00 Kredit wurde nicht beansprucht

ALTERSFRAGEN Informations- und Beratungsstelle Betreuung, Pflege, Alter BPA Telefon 061 405 45 45

Begründung: Aufgrund der noch unklaren Zukunft des kommunalen GGA-Netzes schienen die Investitionen im Jahr 2021 nicht sinnvoll. Soll das Projekt künftig doch wieder ein Thema werden, so sollen die Kosten neu budgetiert werden.

GGA Ersatz Verstärker 3. Tranche Investitionskredit: Fr. 110’000.00 Abrechnungssumme: Fr. 98’850.00 Unterschreitung des Kredits um Fr. 11’150.00

BESTATTUNGEN Telefon 061 426 10 12

GEMEINDEPOLIZEI Telefon 061 426 10 13

KINDES- UND ERWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE (KESB) LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

AUS DEM GEMEINDERAT

Brotheimer Bryys 2022 Im BiBo vom 16. Dezember 2021 haben Sie, liebe Einwohnerin, lieber Einwoh- ner von Bottmingen, nachlesen können, wer aus Ihren Reihen für den Brot- heimer Bryys 2022 vorgeschlagen wor- den ist. Nun hat das Los am angedach- ten Neujahrsapéro-Sonntag 9. Januar 2022 entschieden. Unsere kleine Glücksfee Malina (2) hat den Namen Marcel Pflüger gezogen. Wir gratulieren Marcel Pflüger sehr

WERKHOF Therwilerstrasse 15 werktags 11–12 Uhr Telefon 061 426 10 77

SPITEX Spitex Bottmingen Oberwil Telefon 061 401 14 37 SOZIALE DIENSTE c/o Gemeindeverwaltung Telefon 061 426 10 31 RUFTAXI BOTTMINGEN Telefon 061 421 21 21

Die Pandemie dauert nun bereits zwei Jahre an und die Fallzahlen sind aktuell so hoch wie noch nie zuvor. Dies schlägt sich auf die Stimmung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen nieder. So sind die Zahlen von psychischen Belastungen und Problemen junger Menschen angestiegen. Die Gemeinde Bottmingen möchte unterstützend wirken und Betroffene auf das Angebot von Pro Juventute aufmerksam machen. Ju- gendliche können sich bei der Organisation Hilfe holen: Die Organisation bietet eine Hotline unter der Nummer 147 an. Auf der Webseite www.147.ch gibt es zudem die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen zu chatten oder sich online beraten zu lassen. Die Gemeinde Bottmingen bewirbt dieses Angebot auf ihren Social-Media-Kanälen Face- book und Instagram zielgruppengerecht. Es ist angedacht, dass noch weitere Ge- meinden der Region Leimental Plus sich an der Kampagne beteiligen. Ziel ist es, die Sorgen der jüngeren Bevölkerung ernst zu nehmen und ihnen Lösungswege aufzu- zeigen, so der verantwortliche Gemeinderat Sascha Kuhn.

herzlich zum verdienten Ehrenpreis von Bottmingen. Weiterführende Infor- mationen lesen Sie bitte im Bericht auf Seite 3 dieses BiBo. Die Ziehung des Loses können Sie sich auch im Nach- gang noch auf www.bottmingen.ch an- schauen. Gemeinderat

STÖRUNGSDIENSTE Erdgasversorgung IWB, 0800 400 800 GGA 0800 727 447 Stromversorgung Primeo Energie, 061 415 41 41 Wasserversorgung/Brunnmeister

GEMEINDEVERWALTUNG

Rücksichtsvolles Miteinander Die Gemeinde ist darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass auf dem Fussweg übers Bruderholz von Bottmingen nach Reinach vermehrt E-Bikes mit gelbem Nummern- schild in hohem Tempo unterwegs sind. Da dieser Weg sehr beliebt bei Spazier­ gängern ist, bitten wir die Zweiradfahrerinnen und -fahrer um die gebotene Rück- sichtnahme. Nur so kann verbürgt werden, dass die Sicherheit der Fussgängerinnen und Fussgänger wie auch der Kinder gewährt werden kann. Wir danken für das Ver- ständnis.

ZIVILSTANDSNACHRICHTEN

BAUGESUCH

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22

Todesfälle Weber Elisabeth,

NR. 0138/2022 Parzelle: Nr. 3098

Projekt: Fassadenänderung / Vordach, Parz. 3098, Brändelistalweg 26, Bottmin- gen Gesuchssteller: Myrna Afèche und Ul- rich Berger, v.d. Afèche Myrna, Hollen- weg 3, 4105 Biel-Benken Projektverfasser: Stöcklin + Greuter Architekten AG, Talholzstrasse 24, 4103 Bottmingen Auflagefrist: 13. bis 24. Januar 2022

* 19. August 1950 , † 13. Dezember 2021, von Egg ZH. Wohnhaft gewesen an der Neumattstrasse 49, 4103 Bottmingen. Sie wird im engsten Familienkreis beigesetzt. Sinsel Kurt, * 26. August 1933, † 5. Januar 2022, von Riehen.Wohnhaft gewesen an der Blauen- strasse 6, 4103 Bottmingen. Die Beiset- zung findet im engsten Familienkreis statt. Bertholet-Rindlisbacher Martha, * 1. November 1927 , † 5. Januar 2022, von Basel. Wohnhaft gewesen an der Pfaffen- rainstrasse 22, 4103 Bottmingen. Die Bei- setzung findet im engsten Kreis statt.

Für die Abfuhren bitte Abfälle jeweils ab 7 Uhr bereitstellen. Hauskehricht Jeweils donnerstags Abfuhr von Bio-, Küchen- und Gartenabfällen und von Weihnachtsbäumen

Die Pläne können bei der Gemeindeverwal- tung, Abteilung Raum- planung, Bau und Um- welt, Schulstrasse 1, während der Schalter-

Freitag, 14. Januar 2022 Papier-/Kartonabfuhr Dienstag, 25. Januar 2022

öffnungszeiten eingesehen werden. Ein- sprachen sind bis 24. Januar 2022 schriftlich und begründet in vier Exemp- laren an das kantonale Bauinspekto- rat, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal, zu richten. Gemeindeverwaltung

Der

Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts verändert, und doch ist die Welt für uns ganz anders geworden.

im Internet www.bibo.ch

BOTTMINGEN

3

13. JANUAR 2022 | NR. 2

Marcel Pflüger erhält den Brotheimer Bryys 2022 Der mit 5000 Franken dotierte Preis der Gemeinde Bottmingen für be- sondere Verdienste und Engagement an der Gesellschaft geht dieses Jahr an Marcel Pflüger.

Grosses Kino für den Brotheimer Bryys. Und das ist mehr oder weniger wort­ wörtlich zu verstehen. Denn der Gewin­ ner des bereits seit 2012 alle zwei Jahre verliehenen Preises für besondere Ver­ dienste in den Bereichen Gesellschaft, Kultur und Sport wurde dieses Jahr on­ line gekürt, da der traditionelle Neujahrs­ apéro mit der Preisverleihung den Pan­ demie-Schutzmassnahmen zum Opfer fiel. Deshalb hat die Gemeinde einen Videoclip gedreht, welcher auf deren Homepage angeschaut werden kann. Und darauf ist die Glücksfee, die zweijährige Malina, unterstützt von ih­ rem Teddybären, zu sehen, die das Los von Marcel Pflüger zieht. Dieser ist damit der offizielle Träger des mit 5000 Fran­ ken dotierten Brotheimer Bryys 2022. Nach Nominationen in den letzten Jah­ ren wurde er dieses Jahr gleich drei Mal von verschiedener Seite vorgeschlagen. Und das zu Recht. Denn an seinem Engagement für Bottmingen hat sich seit der letzten No­ mination nichts geändert. Nach wie vor ist er der «Mann für alles», wenn es um Anlässe und Veranstaltungen jeder Art geht. Mit seinem Verein der Arbeiter­ schützen hat er sich einen Namen ge­ macht und die Gemeinde kann – auch in «Hauruck-Situationen» – immer auf Marcel und seine Crew zählen. Dass er den Preis gewinnen würde, damit hat er allerdings nicht wirklich gerechnet, wie er lachend erklärt: «Wir sassen gerade im Restaurant Schützen,

als die Nachricht kam und haben uns alle sehr gefreut darüber. Vor allem aber freue ich mich für meine Leute. Ich habe ja immer viel Ideen, aber ohne meine Arbeiterschützen bin ich nichts.» Das freut natürlich auch Gemeinde­ präsidentin Mélanie Krapp, wie sie sagt: «Marcel Pflüger hat den Preis wirklich verdient. Zusammen mit seinen Arbeiter­ schützen ist er eine grosse Hilfe und eine Bereicherung für das Dorf. Und er ist immer da, wenn es Unterstützung in irgendwelcher Form bei Gemeindean­ lässen braucht.» So viel Engagement hat tatsächlich einen Preis verdient. Dabei stand Marcel Pflüger alles andere als alleine auf weiter Flur. Im Gegenteil, die Konkurrenz war gross. Ebenfalls nominiert waren Manu Cuorad für ihr ehrenamtliches Engage­ ment im Bottminger Zentrum (BOZ). Nebst einer guten Planung sorgt sie zwei­ mal pro Jahr für eine reibungslose Durch­

führung der in Bottmingen so beliebten Kinderkleider- und Second Hand-Börsen. Mit diesen Börsen setzt sie ein Zeichen für ein umweltbewusstes Denken und Handeln, welches ganz dem Zeitgeist entspricht:Weitergeben statt wegwerfen. Auch Doris Kirmess durfte sich zum exklusiven Kreis der Nominierten zählen. Seit rund 30 Jahren engagiert sie sich im Bereich von Bottminger Chören. So war sie die treibende Kraft beim damaligen Jugendchor Katz Kids, war aus dem Vor­ stand des Bo Katzman Chors nicht weg­ zudenken und heute ist sie seit sechs Jahren die umsichtige Präsidentin des «neuen»Bottminger Chors«Xang & Fun». Auch wenn es an Bottminger Anlässen die Hilfe eines Vereins braucht, bietet Doris Kirmess immer Hand. Und last but not least stand Magda­ lena Kuhn auf der Shortlist. Ein Name, der für viel freiwilliges und ehrenamtli­ ches Engagement steht. Bereits 1973 hat

sie mit dem Aufbau eines Spiel- und Auf­ gabenhorts für Bottminger Schulkinder begonnen und damit eine Vorreiterrolle in den heute nicht mehr wegzudenken­ den Tagesstrukturen eingenommen. Ab 1976 hat sie sich während fast 20 Jahren ehrenamtlich im Frauen- und Hauspfle­ geverein engagiert. Dies zum Wohle vie­ ler Bottmingerinnen und Bottminger. So wäre auch eine späte Anerkennung des Lebenswerks von Frau Kuhn mehr als verdient gewesen. Doch das Los hat anders entschieden. Die Chance, dass die drei engagierten Frauen für den «Brotheimer Bryys 2024» nominiert werden, ist gross. Denn gerade in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, auch jenen Men­ schen Danke zu sagen, die mit ihrem Engagement für die Gesellschaft oft im Verborgenen agieren und selbstlos Besonderes leisten, das den Menschen in Bottmingen und auch über die Ge­

meindegrenzen hinaus zugutekommt. Kurzum: Der Brotheimer Bryys würdigt Leistungen, die zum Wohle aller und dem gesellschaftlichen Zusammenhalt erbracht worden sind. Gefragt sind dabei nicht nur die be­ kannten grösseren Organisationen, son­ dern vor allem auch Menschen, die im Kleinen Grosses bewirken und deren Engagement von Herzen kommt. Dabei ist jeder wählbar, der seinen Wohnsitz in Bottmingen hat oder zumin­ dest Ortsbürger, respektive Bürgerin ist. Ausgenommen sind dabei Mitglieder der Verwaltung, Gemeinderäte und auch ehemalige Preisgewinner. Um allen Nominierten die gleiche Chance zu ge­ ben, entscheidet das Los, wer den mit 5000 Franken dotierten Preis erhält. Das Video mit der Preisziehung gibts auf der Homepage der Gemeinde zu sehen: www.bottmingen.ch Stefan Fehlmann

KOMMISSIONEN

GEMEINDEINFORMATIONEN

VEREINE

GEMEINDEVERWALTUNG

BURGGARTENKELLER VEREIN

GEMEINDE BOTTMINGEN ERWACHSENEN­ BILDUNG UND FREIZEITGESTALTUNG

Erneuerbare Wärme für Bottmingen I m Wärmeverbund WVB Burggartenschulhaus der Gemeinde Bottmingen werden alle angeschlossenen Gewerbebetriebe, Gemeindegebäude und pri- vaten Haushalte mit ökologischer, klimafreundlicher Wärme versorgt. Es ist geplant, die fossil betriebene Heizzentrale im Burggartenschulhaus mit einer hochmodernen und effizienten Wärmepumpe, welche Abwärme aus dem Wasser des Birsig nutzt, zu ergänzen. Der WVBWärmeverbund Bottmingen AG, deren Hauptaktionärin die Gemeinde Bott­ mingen mit einem Aktienanteil von 84 Prozent ist, versorgt über das rund 2,1 Kilo­ meter lange Leitungsnetz 45 Gebäude, davon 388 Wohneinheiten, mit Wärme. Mit den Vorgaben Klimaschutz und Dekarbonisierung soll nun die mit fossilen Brenn­ stoffen betriebene Heizzentrale im Burggartenschulhaus erneuert und auf saubere Energie umgestellt werden. Zielsetzung ist es, den Kundinnen und Kunden des WVB erneuerbare Wärmeenergie in substanziellem Umfang und zu wirtschaftlichen Kon­ ditionen anzubieten. In Zusammenarbeit mit Primeo Energie ist geplant, die bestehende Heizzentrale im Burggartenschulhaus mit einer Wärmepumpe, die dem Birsigwasser Wärme ent­ zieht, zu ergänzen. Hierzu wird über ein Entnahmewerk das Wasser aus dem Birsig in die bestehende Heizzentrale geführt. Diese entziehen dem Birsigwasser rund 1 Grad Wärme, welches mittels einerWärmepumpe effizient auf die benötigen Temperaturen imWärmeverbund angehoben wird. DieWärmepumpe ist im Untergeschoss in der bestehenden Heizzentrale vorgese­ hen. Mit dem erneuerbaren Energieanteil von rund 80 Prozent in diesem Teil des Wärmeverbundes werden die Umwelt und das Klima geschont und beträchtliche Mengen an CO 2 -Emmissionen eingespart. Ein entsprechendes Gesuch wird in den nächsten Wochen eingereicht. Der Einbau der neuen umweltfreundlichen Nutzung vonWärme aus dem Birsig ist ein wichtiger Schritt in eine klimafreundliche und erneuerbare Energiezukunft. Damit leisten die beiden WVB-Aktionäre Gemeinde Bottmingen, Primeo Energie und die Kunden einen bedeutenden Beitrag zur Energiewende und damit einer nachhaltigen, klimaschonenden Wärmeversorgung in der Region. Die Inbetriebnahme der neuen Heizzentrale ist für 2023 geplant.

Book Club Bottmingen Pageturner 53/22/1 Do you enjoy reading in English and discussing a variety of stories or books with others? Then Book Club Bottmingen is just what you have been waiting for! Led by an English teacher, our reading group meets once a month on a Monday eve­ ning to share our ideas about a story or book we have read. Who leads it: Riana Paola When: Monday, 19.30–21, 7. 2. / 21. 3. / 2. 5. / 13. 6. Where: Library, Schlossgasse 10, Bottmingen Cost: Fr. 120.–, excluding books Information: Veronika Just, Tel. 061 361 40 91, E-Mail: vroni.just@gmail.com Registration: until 24 January NEU – Englisch für Anfänger 05/22/1 Haben Sie Lust, die englische Umgangssprache von Grund auf zu erlernen? Dann ist dies der passende Kurs. Kursleitung: Jerry Santa Ana Kurszeit /Ort: Mittwoch, 16.15–17.45 Uhr Kurslokal, Schlossgasse 10, Bottmingen Kurskosten: Fr. 13.50 pro Kurseinheit à 1,5 Std. (ab 8 Teilnehmenden) Auskunft: Veronika Just, Tel. 061 361 40 91, E-Mail: vroni.just@gmail.com Anmeldung: ab sofort, Kursbeginn voraussichtlich im Februar

Oliver Pellet Trio Freitag, 4. Februar, 20 Uhr im Burggartenkeller Bottmingen

Englischkurse Kursleitung: Riana Paola Kurskosten:

Fr. 13.50 pro Kurseinheit à 1,5 Std. (ab 8 Teilnehmenden) • Konversation, ab Niveau B1 (01/22/1), Dienstag ,15.15–16.45 Uhr • Konversation, ab Niveau B1 (02/22/1), Donnerstag, 8.30–10 Uhr

Kurszeiten:

• Oliver Pellet, E-Gitarre/Gitarre • Thiago Alves, Kontrabass • Paulo Almeida, Schlagzeug Ein spannender Mix aus brasilianischer Musik und Jazz, gewürzt mit Elementen der indischen und klassischen Musik.

Kursort: Kurslokal, Schlossgasse 10, Bottmingen Information: Veronika Just, Tel. 061 361 40 91, E-Mail: vroni.just@gmail.com Anmeldung: ab sofort

Das gesamte Kursprogramm finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Bottmingen: http://www.bottmingen.ch (Kurse)

REKLAME

Zutritt nur mit Covid- Zertifikat (2G). Danke. Eintritt: Erwachsene Fr. 10.–, Jugendliche freier Eintritt. Vorver-

Helfen Sie uns dabei. | prosenectute.ch | PC 87-500301-3 Wir helfen Menschen, möglichst lange selbstbestimmt zu leben.

kauf: Cafe Streuli, Therwilerstrasse 8, 4103 Bottmingen, Telefon 061 423 02 92

www.burggartenkeller.ch

BOTTMINGEN

4

13. JANUAR 2022 | NR. 2

DIES UND DAS

VEREINE

SCHULE

Weitere Informationen erhalten Sie auch immer auf unserer Homepage www.schule-bottmingen.ch. Wir wünschen allen Bottmingerinnen und Bottmingern ein gesundes und er- folgreiches neues Jahr und freuen uns, am 15. August alle neuen Kindergarten- kinder begrüssen zu dürfen. Colette Knecht, Schulleitung Bottmingen

BOZ-Mitglieder) pro Stunde, Fr. 25.– (für Nichtmitglieder) pro Stunde. Die BOZ- Mitgliedschaft beträgt Fr. 30.– pro Jahr. Sie ermöglicht eine Vergünstigung aller Kurse und Aktivitäten im BOZ. Mitbrin- gen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Handtuch und evtl. Getränk. Kursleitung, Anmeldung und Aus- kunft: Ursula Brog, dipl. Feldenkraispä- dagogin, Tel. 076 345 02 69 (ab 18 Uhr), E-Mail: info@spielend-bewegt.ch. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Kindercoiffeuse im BOZ Unsere beliebte Kindercoiffeuse kommt am Freitag, 14. Januar, 18. März, 6. Mai, 9. September und 4. Novem- ber zwischen 9.30 und 11 Uhr an den Freitags-Treff. Sie und Ihr Kind sind herz- lich eingeladen, zwischen 9.30 und 11 Uhr in den «Freitags-Treff» zu kommen. Bei uns werden Ihre Kleinen in unge- zwungener Atmosphäre frisiert und Sie können in der Zwischenzeit eine Tasse Kaffee oder Tee geniessen.

BOTTMIGER WUCHEMÄRT

BOTTMINGER ZENTRUM

KINDERGARTEN UND PRIMARSCHULE

Neuer Märtkalender

BOZ BOTTMINGER Z E N T R U M

Letzte Woche haben wir den neuen Märtkalender verschickt. Auf die Märtbe- sucher wartet ein reichhal-

Internet Café für alle Möchten Sie Ihr Smartphone/Tablet bes- ser verstehen und anwenden? Im BOZ helfen Ihnen Jugendliche bei Ihren Fra- gen und Anliegen. Jeweils Mittwoch von 14–16 Uhr. Am 19. Januar, 16. Februar, 23. März, 27. April, 18. Mai und 15. Juni. Mit- bringen: Smartphone, Tablet (für die Ge- räte übernimmt das BOZ keine Haftung). Kosten: Fr. 15.– pro Nachmittag inkl. Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist erforderlich! Die Teilnehmerzahl ist be- schränkt. Feldenkrais Bewegt Körper und Geist «Mich interessieren nicht nur beweg- liche Körper, sondern bewegliche Ge- hirne.»  Dr. Moshe Feldenkrais • Verspannung lösen, Leichtigkeit erleben • Bewegung erforschen und reorganisieren • Gleichgewicht verbessern, Ausgeglichenheit entdecken • Koordination fördern und Vitalität steigern Montag, 17.45–18.45 und 19–20 Uhr. Ein Einstieg ist mit vorangehender An- meldung jederzeit möglich. Fr. 20.– (für

tiges, vielseitiges Angebot. Gerade in der kälteren Jahreszeit kann es aber vorkom- men, dass ein Stand oder der ganze der Märt kurzfristig ausfallen müsste, sei es wegen der Witterung oder wegen Krank- heit. Wir bitten Sie um Verständnis. Wir hoffen sehr, dass unser Wuchemärt wei- terhin stattfinden und das Märtkaffi (mit Zertifikat) besucht werden kann. Bleiben wir optimistisch und freuen uns auf kommende Dienstage! Märtgruppe Bottmige Jeden Dienstag von 8.30 bis 11.30 Uhr im Hof hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16, Bottmingen

Anmeldung für die 1. Klasse, Schuljahr 2022/2023

Anmeldung für das 1. Kindergartenjahr, Schuljahr 2022/2023

Vor einiger Zeit haben die Bottminger Eltern und Erziehungsberechtigten per Post die Anmeldeunterlagen für die Pri- marschule erhalten. Es betrifft dies alle Kinder, die zwischen dem 1. August 2015 und 31. Juli 2016 geboren sind. Sie wer- den ihren ersten Schultag am Montag, 15. August 2022, absolvieren. Wir bitten Sie, das Anmeldeformular bis zum 31. Januar an unser Sekretariat zu retournieren. Sollten Sie soeben zugezogen sein und noch keine Unterlagen erhalten ha- ben, bitten wir Sie, mit unserem Sekreta- riat Kontakt aufzunehmen. Es steht Ih- nen jeweils von Montag bis Freitag, von 8.30 Uhr bis 12 Uhr, für allfällige Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auch immer auf unserer Homepage www.schule-bottmingen.ch. Wir wünschen allen Bottmingerinnen und Bottmingern ein gesundes und er- folgreiches neues Jahr und freuen uns, am 15. August rund 80 neue Erstkläss­ lerinnen und Erstklässler begrüssen zu dürfen. Oliver Viani, Schulleitung Bottmingen

Alle im Kanton Basellandschaft wohnen- den Kinder, die zwischen dem 1. August 2017 und dem 31. Juli 2018 geboren wur- den, dürfen am Montag, 15. August 2022 ihren ersten Kindergartentag an- treten. Gemäss der Gesetzesänderung, wel- che seit Beginn des letzten Jahres in Kraft ist, dürfen die Erziehungsberechtigten nach Rücksprache mit der Schulleitung entscheiden, ob sie ihr Kind erst ein Jahr später für den Kindergarten anmelden. Weitere Informationen hierzu haben die Eltern und Erziehungsberechtigten mit demVersand der Anmeldeunterlagen be- reits erhalten. Wir bitten Sie, das Anmeldeformular bis zum 31. Januar an unser Sekretariat zu retournieren. Sollten Sie soeben zugezogen sein und noch keine Unterlagen erhalten ha- ben, bitten wir Sie, mit unserem Sekre­ tariat Kontakt aufzunehmen. Es steht Ihnen jeweils von Montag bis Freitag, von 8.30 bis 12 Uhr, für allfällige Fragen zur Verfügung.

Preis für BOZ-Mit- glieder: Fr. 5.– pro Schnitt plus Fr. 1.– pro Lebensjahr des Kindes (Bsp.: Ein

LESERBRIEFE

➭ Leserbriefe zu den aktuellen Abstimmungen finden Sie auf der Seite Leimental

3-jähriges Kind bezahlt Fr. 8.–). Preis für Nichtmitglieder: Fr. 8.–pro Schnitt plus Fr. 1.– pro Lebensjahr des Kindes (Bsp.: Ein 3-jähriges Kind bezahlt Fr. 11.–).Wir vom Freitags-Treff freuen uns auf Ihren Be- such. BOZ Bottminger Zentrum Therwilerstrasse 14, Bottmingen Tel. 061 421 23 71 Büroöffnung: Di 9–11 Uhr E-Mail: info@bottmingerzentrum.ch www.bottmingerzentrum.ch

Jeder Tropfen zählt. Jeder

REKLAME Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen Tropfen zählt. Jeder zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt.

zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen zählt. zählt. Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen Jeder Tropfen zählt. Jeder Tropfen Tropfen zählt. Jeder Tropfen Jeder Tropfen zählt. Tropfen zählt.

SPENDE BLUT RETTE LEBEN

blutspende.ch

REKLAME

Aus Liebe zum Dorf und zum Portemonnaie. Montag, 10.1. bis Samstag, 15.1.22

AGRI NATURA SPECKWÜRFELI per 100 g

– 30 %

2.15 statt 3.10

– 25 %

– 25 % 6.30 statt 8.40

– 20 %

– 35 % 2.50 statt 3.90

3.40 statt 4.25

3.65 statt 4.90

– 33 %

ROLAND PETITE PAUSE Chocolat, 3 x 105 g

JACOBS KAFFEEKAPSELN div. Sorten, z.B. Espresso classico, 10 Kapseln

MORO-ORANGEN Italien, per kg

2.40 statt 3.60 CHICORÉE Schweiz, Beutel, 500 g

– 20 % 2.35 statt 2.95

– 27 % 2.70 statt 3.70

– 20 %

– 20 % 18.90 statt 23.90

– 21 % 9.60 statt 12.30 FLAUDER 6 x 1,5 l

VOLG KONFITÜREN div. Sorten, z.B. Himbeeren, 430 g

1.80 statt 2.25

RAMSEIER SÜESSMOST 1,5 l

EMMI BELEAF DRINK UHT aus Schweizer Hafer, vegan, 1 l

EMMI KAFFEERAHM 5 dl

OVOMALTINE div. Sorten, z.B. 2 x 750 g

– 30 % 10.50 statt 15.–

– 20 % 10.20 statt 12.90

– 50 %

– 40 % 7.50 statt 12.50

– 20 % 4.50 statt 5.65

– 33 % 5.60 statt 8.40

1.95 statt 3.95

HILCONA TORTELLONI RICOTTA/SPINAT 2 x 500 g

FELDSCHLÖSSCHEN ORIGINAL Dose, 6 x 50 cl

HAND- DESINFEKTIONSMITTEL 100 ml

BUITONI PIZZA FORNO DI PIETRA Tonno, 345 g

PLENTY HAUSHALTPAPIER weiss, 2-lagig, 8 Rollen

NIVEA DUSCH div. Sorten, z.B. Duschcreme soft, 3 x 250 ml

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Folgende Wochenhits sind in kleineren Volg-Läden evtl. nicht erhältlich:

LINDT SCHOKOLADE NOIR div. Sorten, z.B. Excellence Orange, 3 x 100 g

VOLG APFELMUS div. Sorten, z.B. 360 g VOLG SONNENBLUMENÖL 1 l

GRANDE SINFONIA APPASSIMENTO Puglia IGP, Italien, 75 cl, 2020 VOLG GEMÜSEKONSERVEN div. Sorten, z.B. Erbsen/Karotten fein, 2 x 260 g

KNORR RISOTTO div. Sorten, z.B. Tomato, 2 x 250 g

5.60 statt 6.60 8.40 statt 9.90

1.60 statt 1.95 3.90 statt 4.90

3.10 statt 3.70 7.90 statt 9.90

6.20 statt 7.50

VOLG RAVIOLI div. Sorten, z.B. Eier-Ravioli, 3 x 430 g

VOLG MASCHINEN- GESCHIRRSPÜLMITTEL div. Sorten, z.B. Tabs All in 1, 2 x 40 WG

17.80

statt 23.80

Alle Standorte und Öffnungszeiten finden Sie unter volg.ch. Dort können Sie auch unseren wöchentlichen Aktions-Newsletter abonnieren. Versand jeden Sonntag per E-Mail.

IMMOB I L I EN

Bauland in Kleinlützel 948 m², an der Laufenstrasse, erschlossen, am Lützelbach. Verhandlungspreis: Fr. 180000.– Tel. 062 212 19 66

An ruhiger Lager in Oberwil (3 Gehminuten zu Tramstation «Stallen») vermieten wir komfortable 2-Zimmer-Dachwohnung Fr. 1100.–, NK Fr. 200.– Wohnfläche 68m 2 , Balkon 8m 2

Berücksichtigen Sie unsere Inserenten!

Lärchenpark Münchenstein _________________________________________________________________________ Alters- und behindertengerechte Wohnungen zu vermieten

WGS C h r e em e r K a r i Wir vermieten nach Vereinbarung

altersgerechte Genossenschafts-Wohnung Mietangebot Landskronweg 1, Biel-Benken 3.5 - Zimmer-Wohnung, 72 m 2 im 1. OG Die Lage der Wohnung ist sehr zentral und mit gutem ÖV Anschluss

Zu vermieten: 3. Stock: 75 m 2 Teilfläche Lager 2. Stock: 1160 m 2 Lagerfläche Warenlift vorhanden

ALFRED GSCHWIND ARCHITEKT AG

Telefon: 061 721 48 48*

4106 Therwil

- Wohnküche - Dusche/WC - Parkettböden - grosser Balkon - rollstuhlgängig

Infos unter:

www.gschwind-architekt.ch

Im Dorfkern von Witterswil per 1. Februar 2022 zu vermieten: Schöne, heimelige 3-Zimmer-Dachwohnung ca. (70 m²) mit Cheminée und Loggia. Küche, Bad und Entrée mit Steinplatten, die anderen Zimmer mit Parkettböden. Eigene Waschmaschine. Ohne Lift. Miete mtl. Fr. 1200.– und Fr. 180.– NK, Abstellplatz kann dazu gemietet werden. Frau M. Leu-Fischer oder E. Pedroni, 079 548 25 12 Am Rande der Bauzone in neuerer Überbauung in 6-Fam-Haus in Therwil vermieten wir 3½-Zimmerwohnung 81m 2 Fr. 1550.–, NK Fr. 210.– ALFRED GSCHWIND ARCHITEKT AG Lift, Südbalkon, Bad mit Dusche + Dop- pellavabo, Küche mit Granitabdeckung. Bodenbeläge: Parkett, Steinzeug Zu vermieten Im Zentrum von Bottmingen 2 ½ -Zimmerwohnung Fr.1250.– inkl. Nebenkosten Lift, Balkon Parkplatz / Autoeinstellhalle (Fr.120.–) 2 Min. von Bus/Tram Mietbeginn sofort oder nach Übereinkunft Auskunft 061 701 88 60 / 079 458 61 84

079 795 82 31, Urs Gerber www.laerchenpark.ch

Das Inserat ist an keine Zeit gebunden

Mietzins: CHF 1700.– + CHF 250.– NK Weitere Auskünfte und Unterlagen: klm-Immobilien AG 061 723 00 30 http://www.wgs-bb.ch/aktuelles.html

Suchen Sie eine neue Wohnung? Inserieren bringt Erfolg! CH Media Tel. 061 706 20 20 inserate@bibo.ch

Wir freuen uns auf ihren Anruf.

Umständehalber per sofort zu vermieten in Therwil, Känel- mattweg 44 4-Zimmer-Wohnung im OG Ruhige Lage, Grüne Umgebung, Nähe OeV. Miete Fr. 1850.– + Nebenkosten Fr. 260.– Auskunft und Besichtigung: W. Wassmer Tel. 061 931 31 31

ZWILA IMMOBILIEN AG Matthias Hänggi Tanja von Allmen

Tel. 061 766 40 60 info@zwila.ch www.alti-papiri.ch

[Hier eingeben]

REKLAME

ALFRED GSCHWIND ARCHITEKT AG Wohnfläche 93m 2 , Balkon 9m 2 Mit Lift und moderner Küche, Bad- zimmer mit Badewanne und Dusche, Doppellavabo und Spiegelschrank Im Grünen, an ruhiger Lager in Oberwil (3 Gehminuten zu Tramstation «Stallen») vermieten wir ab 1. Mai 2022 komfortable 4½-Zimmer-Wohnung, 1. OG Fr. 1620.–, NK Fr. 300.–

Michael Koschmieder Basel aus 2. Hand Brockenhäuser, Flohmärkte, Antiquariate und Boutiquen in und um Basel 176 Seiten, kartoniert, mit Farbfotos CHF 19.80 ISBN 978-3-7245-2481-6

Telefon: 061 721 48 48*

4106 Therwil

Infos unter:

www.gschwind-architekt.ch

Telefon: 061 721 48 48*

4106 Therwil

Infos unter:

www.gschwind-architekt.ch

Wir verkaufen Ihre Immobilie Seit über 20 Jahren in der Region: Ihr diskreter und kompetenter Partner. – kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie – Honorar auf reiner Erfolgsbasis – Kauf von Immobilien, Bauland, Neubau- entwicklung Top Immobilien AG 061-303 86 86 www.top-immo.ch info@top-immo.ch Zu verkaufen 4½-Zimmer-Dachwohnung in Büsserach, 160 m 2 in der 2. Etage, sep. Eingang, offene Küche, Plattenböden mit Bodenheizung, Salon mit Cheminée, Closo- mat, Gäste-WC. Baderaum, separate Dusche, WM-Tumbler, Terrasse mit grosser Fernsicht, Keller, Einstellplatz und Aussenplätze. CHF 675.000.– Tel. 079 739 19 43

Zu vermieten Im Zentrum von Bottmingen 3 ½ -Zimmerwohnung Fr.1400.– inkl. Nebenkosten Lift, Balkon, Parkplatz / Autoeinstellhalle (Fr.120.–) 2 Min. von Bus/ Tram Mietbeginn sofort oder nach Übereinkunft Auskunft 061 701 88 60 / 079 458 61 84

IMPRESSUM

DIE SECONDHANDSZENE IN UND UM BASEL FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT

VERLAG UND REDAKTION Amtliches Publikationsorgan der Gemeinden Bottmingen, Oberwil, Therwil und Ettingen. Zudem Anzeiger in Binningen, Biel-Benken, Bättwil, Witterswil, Flüh, Rodersdorf, Hofstetten, Mariastein, Metzerlen, Dittingen, Blauen, Burg im Leimental und Kleinlützel. Erscheint: wöchentlich donnerstags, 51-mal Auflage: 22 367 Ex. (WEMF-beglaubigt 2021) Adresse: Birsigtal-Bote, Greifengasse 11, 4058 Basel Telefon Redaktion 061 264 64 34 E-Mail: redaktion@bibo.ch www.bibo.ch Verlag: Cratander AG, 4055 Basel Verlagsleitung: Stephan Rüdisühli Redaktor: Stefan Fehlmann (sf) Disposition/Gemeindeseiten: Christian Rauch Produktion: Friedrich Reinhardt AG, 4001 Basel, www.reinhardt.ch Eingesandte Leserbriefe und Texte/Bilder: Umfang von Texten maximal 1750 Zeichen, inklusive Leerschläge (etwa 35 Zeilen). Alle nicht namentlich gekennzeichneten Bilder wurden zur Verfügung gestellt. Redaktionsschluss für Text: Montag 12 Uhr Änderungen bei Feiertagen möglich.

INSERATE Anzeigenverwaltung:

CH Regionalmedien AG, Birsigtal Bote Ermitagestrasse 13, 4144 Arlesheim Telefon 061 706 20 20, inserate@bibo.ch Marco Dietz, Leiter Verkauf Markus Würsch, Key Account Manager Inseratepreise: Fr. –.89 schwarz-weiss / Fr. 1.12 farbig jeweils pro einspaltigen Millimeter TITELSEITE: Fr. 1.27 schwarz-weiss, Fr. 1.62 frabig jeweils pro einspaltigen Millimeter (nur gerade Spaltenzahl möglich) Inserate-Kombinationen: BIRS-KOMBI: BiBo mit «Wochenblatt für Birseck und Dorneck» und «Wochenblatt für Schwarzbubenland und Laufental» (Auflage 2021: 76 167 Ex.). RING-KOMBI: BiBo mit «Allschwiler Wochenblatt», «Birsfelder Anzeiger», «Muttenzer & Prattler Anzeiger», «Riehener Zeitung» und «Wochenblatt für Birseck und Dorneck» (Auflage 2021: 110 176 Ex.). ANZEIGERKOMBI 31: grösstmögliche Haushaltsabdeckung in der Nordwestschweiz (Auflage 2021: 204 378 Ex.).

Erhältlich im Buchhandel oder unter www.reinhardt.ch

Anzeigenschluss: Montag 16 Uhr. Änderungen bei Feiertagen möglich.

OBERWI L

6

13. JANUAR 2022 | NR. 2

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGS- KALENDER 6. Januar bis 5. Februar Dunkelkammer II – Fotoausstellung 17–20 Uhr, Galerie Monika Wertheimer Monika Wertheimer 15. Januar, 29. Januar, 12. Februar Geschichtentheater; Anmeldung unter www.ebil.ch, abgesagt jeweils 14–16 Uhr, Wehrlin­ schulhaus, Aula Elternbildung Leimental 18. Januar Leimentaler Jassmeisterschaft 14–17.45 Uhr, Coop Oberwil Mühlematt OK Leimentaler Jassmeisterschaft 20. Januar Gschichteträmli 10–10.45 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 21. Januar 6. Kreatives Oberwil Vernissage 19–21 Uhr, Sprützehüsli Sprützehüsli, Kunst und Kultur 22. Januar bis 13. Februar 6. Kreatives Oberwil Ausstellung jeweils Samstag und Sonntag, 11–18 Uhr, Sprützehüsli Sprützehüsli, Kunst und Kultur 26. Januar Dino und Donny im Winter: Mena Kost erzählt 15–16.45 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 28. Januar Dem Wiesel auf der Spur 20 Uhr, Vortrag von Kathrin Eichenberger und Philipp Füllemann Kath. Pfarreiheim Oberwil Natur- und Vogelschutzverein Oberwil 29. Januar Männerchorabend abgesagt 20 Uhr, Wehrlinhalle Männerchor Sängerbund Oberwil 1. Februar Leimentaler Jassmeisterschaft 14–17.45 Uhr, Coop Oberwil Mühlematt OK Leimentaler Jassmeisterschaft 3. Februar Töff Haie BLT: Hock ab 19.30 Uhr, Smuggler‘s Pub Motorradclub Töff Haie BLT 13. Februar Abstimmungen und Wahlen Gemeindeverwaltung Oberwil, Mühlemattstrasse 22 Einwohnergemeinde Oberwil 15. Februar Leimentaler Jassmeisterschaft 14–17.45 Uhr, Coop Oberwil Mühlematt OK Leimentaler Jassmeisterschaft 17. Februar Gschichteträmli 10–10.45 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 1. März Leimentaler Jassmeisterschaft 14–17.45 Uhr, Coop Oberwil Mühlematt OK Leimentaler Jassmeisterschaft Dieser Veranstaltungskalender gilt vorbehältlich allfälliger behörd- licher Einschränkungen im Zusam- menhang mit dem Coronavirus. Informieren Sie sich jeweils kurz vor einem Anlass direkt beim Veranstalter über die Durchführung.

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Rücktritt von Gemeinderätin Rita Schaffter; Anordnung einer Ersatzwahl

Inkrafttreten des totalrevidierten Polizei­ reglements An der Gemeindeversammlung vom 21. Oktober 2021 wurde der Totalrevi­ sion des Polizeireglements zugestimmt. Die kommunale Referendumsfrist ist ungenutzt abgelaufen. Die Sicherheits­ direktion hat mit Verfügung vom 9. De­ zember 2021 die Totalrevision mit Aus­ nahme von § 43 Abs. 1 mit Bezug auf § 38 Abs. 2 und von Ziffer 15 der Ord­ nungsbussenliste genehmigt. Der Ge­ meinderat hat daraufhin am 10. Januar 2022 beschlossen, das totalrevidierte Polizeireglement per 1. Februar 2022 in Kraft zu setzen. Das Reglement kann ab diesem Zeit­ punkt über die Homepage der Gemeinde (www.oberwil.ch) unter Verwaltung/Re­ glement eingesehen oder am Empfang der Gemeindeverwaltung an der Haupt­ strasse 24 bezogen werden. Vergütungs- und Verzugs­ zins für das Jahr 2022 Der Gemeinderat hat den Vergütungs­ zins für frühzeitig einbezahlte Ge­ meindesteuern für das Jahr 2022 auf 0,3 Prozent festgelegt. Der Zins liegt 0,1 Prozent über jenem des Kantons. Somit ist es für Oberwiler Steuerzah­ lende attraktiv, die Gemeindesteuern vor den Kantonssteuern zu bezahlen. Diese Zinsgutschrift wird im Übrigen nicht besteuert. Der Verzugszins be­ trägt neu 5 Prozent. Konkret ergeben sich damit für das Jahr 2022 die folgenden Vergütungs- beziehungsweise Verzugszinsen für die Gemeindesteuern: • Vergütungszins: 0,3 Prozent (2021: 0,3 Prozent) • Verzugszins: 5 Prozent (2021: 5 Prozent) Steuerzahlende, die ihre Steuern früh­ zeitig bezahlen, erhalten damit ab Zahlungseingang nach dem 1. Januar 2022 bis zur Fälligkeit der Steuern am 31. Oktober 2022 maximal bis zur Höhe des in Rechnung gestellten Steuerbetrages einen Zins von 0,3 Prozent. Den Steuerpflichtigen, die ihre Steuern trotz vorliegender provi­ sorischer Steuerrechnung nicht bis zum Fälligkeitstermin begleichen, wird ab dem 1. November 2022 ein Verzugszins von 5 Prozent belastet. Die genauen Ausführungen zu Vergütungs- und Verzugszins finden Sie im Steuerreglement der Gemeinde Oberwil in den Paragrafen 9 und 9a. Gemeinderat

GEMEINDEVERWALTUNG Mühlemattstrasse 22 Telefon 061 405 44 44 www.oberwil.ch Schalterzeiten Mo

Bereich Soziales, Gesundheit und Alter während der vergangenen zwei Jahr­ zehnte. Die offizielle Verabschiedung von Gemeinderätin Rita Schaffter wird im Rahmen der Gemeindeversammlung vom 23. Juni 2022 erfolgen. Mit dem Rücktritt von Rita Schaffter wird eine Ersatzwahl für den Rest der Amtsperiode vom 1. Juli 2020 bis 30. Juni 2024 nötig. Der Gemeinderat ordnet deshalb für den 15. Mai 2022 eine Urnenwahl an. Die Ersatzwahl erfolgt im Majorz­ wahlverfahren, eine Stille Wahl ist mög­ lich. Wählbar sind alle Stimmberechtig­ ten der Gemeinde Oberwil. Wahlvor­ schläge können bis Montag, 28. März 2022, 17 Uhr in der Gemeindeverwaltung, Mühlemattstrasse 22, abgegeben wer­ den. Entsprechende Formulare sind auf der Homepage (Verwaltung/Online- Schalter/Wahlen/Majorzwahl) abrufbar oder können am Schalter der Einwohner­ dienste verlangt werden. Eine allfällige Nachwahl findet am 25. September 2022 statt. Die Wahlvor­ schläge für die Nachwahl sind bis zum Montag, 8. August 2022, 17 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr

Di

7.00–13.30 Uhr

Mi Do

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr 9.30–11.30 / 13.30–18.30 Uhr

Fr 9.30–11.30 Uhr Das Telefon wird ab 8 Uhr bedient.

GEMEINDEPRÄSIDENT Hanspeter Ryser Telefon 061 401 31 43 Sprechstunde nach Vereinbarung unter Telefon 061 405 44 44 BEREICH SOZIALES, GESUND- HEIT, ALTER Hauptstrasse 28 Telefon 061 405 44 44

Gemeinderätin Rita Schaffter tritt per 30. Juni 2022 aus dem Gemeinderat zu­ rück. Nach zwanzig Jahren als Gemein­ derätin, davon fünf Jahre zusätzlich als Vizepräsidentin des Gemeinderats, möchte sie wieder vermehrt Zeit fürs Privatleben haben. Ausserdem will sie dem Gemeinderat als Gremium die Möglichkeit geben, einen Erneuerungs­ prozess zu starten. Die Gemeinde Oberwil dankt Rita Schaffter herzlich für ihr Engagement im

ABTEILUNG BAUTEN UND PLANUNG Hohlegasse 6 Telefon 061 405 42 42 BEREICH FINANZEN Hauptstrasse 18 Telefon 061 405 44 44

VERANSTALTUNGEN

GEMEINDEPOLIZEI Mühlemattstrasse 22 Telefon 061 405 43 07 Schalterzeiten Gemeindepolizei Di 7.00–9.00 Uhr Mi 13.30–15.30 Uhr Do 16.00–18.00 Uhr

Absage Tag der offenen Tür im Tageskindergarten

Die Gemeindeverwaltung Oberwil hat aufgrund der epidemiologischen Lage ent­ schieden, die Informationsveranstaltung vom kommenden Samstag, 15. Januar im Tageskindergarten Kerngarten kurzfristig abzusagen. Möchten Sie mehr über das Angebot des Tageskindergartens erfahren, die Räumlichkeiten anschauen oder die zuständigen Fachpersonen kennenlernen? Gerne bieten wir interessierten Eltern die Möglichkeit, dafür direkt einen Besich­ tigungstermin zu vereinbaren. Bitte melden Sie sich unter einer der folgenden Telefonnummern und vereinbaren Sie direkt einen Termin. • Betreuungsangebot Tageskindergarten: 061 405 43 40, Alexandra Schärer • Bereich Bildung, Familie, Jugend: 061 405 43 28, Michael Krisztmann Weitere Informationen zum Tageskindergarten finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Oberwil.

WERKHOF Sägestrasse 5 Mo–Fr

11.30–12.00 / 16.00–16.30 Uhr

Telefon 061 405 42 50

BÜRGERGEMEINDE Präsident: Hanspeter Ryser Im Buech 15 Telefon P 061 401 31 43 Fax 061 401 31 02 Kontaktperson (Schreiberin): Monika Zehnder Telefon P 061 401 09 83 www.bg-oberwil.ch

KINDES- UND ERWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20 SPITEX BOTTMINGEN OBERWIL Telefon 061 401 14 37

ZIVILSCHUTZ LEIMENTAL Dominik Ebner Telefon 061 599 69 64 GGA-STÖRUNGSDIENST Telefon 0800 727 447

GEMEINDEVERWALTUNG

Neue Betriebszeiten Ruftaxi Seit 1. Januar 2022 gelten für das Ruftaxi reduzierte Betriebszeiten. Das Ruftaxi fährt jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag zu folgenden Zeiten: • Oktober bis März ab 20 Uhr bis Be­ triebsschluss BLT (ohne TNW-Nacht­ netz) • April bis September ab 22 Uhr bis Be­ triebsschluss BLT (ohne TNW-Nacht­ netz) Wir bitten um Kenntnisnahme.

AMT FÜR WALD BEIDER BASEL Veranstaltungsbewilligung im Wald Das Amt für Wald beider Basel hat nach Vernehmlassung bei den betroffenen Ge­ meinden und kantonalen Fachstellen die Bewilligung für die Durchführung des Allschwilerwald-OL 2022 mit ca. 320 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vom Samstag, 5. Februar 2022 ge­ mäss Dekret des Landrates über die Be­ willigung für Veranstaltungen im Wald, vom 11. Juni 1998 (SGS 570.1), in den Gemeinden Allschwil, Binningen, Oberwil und Biel-Benken mit Auflagen erteilt.

BRUNNMEISTER/ WASSERVERSORGUNG

GEMEINDEVERWALTUNG

Depooling- und Testcenter in Oberwil Seit Kurzem ist in Oberwil an der Hauptstrasse 20 ein Depooling- und Testcenter in Betrieb. Termine können viaWebseite (https://testenbl.c19t.ch/) gebucht werden.

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22

REKLAME

Gemeinsam sehen wir mehr sbv-fsa.ch Spendenkonto 30-2887-6

Die Gemeinde-Webseite www.oberwil.ch

OBERWI L

7

13. JANUAR 2022 | NR. 2

Was bedeuten Corona-Massnahmen an Oberwils Schulen? Corona hat das öffentliche Leben im Griff. Omikron sorgt für hohe Fall- zahlen. Was bedeutet das für den Schulbetrieb in Oberwil? Eine Mo- mentaufnahme.

Abstand einzuhalten. Der Sportunterricht habe sich seit der Pandemie auch verän- dert. «Kontaktsportarten wie Basketball und Fussball können wir leider nicht spie- len. Unsere Sportlehrpersonen geben sich viel Mühe, den Sportunterricht trotzdem abwechslungsreich und sportlich zu ge- stalten – aber gleich wie vor der Pandemie ist es nicht.» Statt Kontaktsport wird im Sportunterricht nun vermehrt getanzt, Yoga praktiziert oder Koordinations­ übungen gemacht, erzählt die Schülerin. Leider ist auch die Studienreise ihrer Klasse wegen der Corona-Pandemie ins Wasser gefallen. «Normalerweise besu- chen die Klassen für eine Woche eine Stadt ausserhalb der Schweiz. Diese Mög- lichkeit hatten wir nicht. Immerhin konn- ten wir ein Jahr später, also im Herbst, fünf Tagesausflüge in der Schweiz machen, aber vergleichbar zu einer internationalen Reise mit Übernachtungen ist es nicht.» Laut dem kantonalen Schutzkonzept wird dies bis Ende Februar so bleiben – keine Exkursionen mit Übernachtungen, weder in der Schweiz noch im Ausland. Ob der Wunsch der Schülerin, bis zum Ende ihrer Schulzeit noch einmal im Unterricht zu sitzen und das ganze Gesicht ihrer Mit- schüler zu sehen, in Erfüllung geht, weiss derzeit niemand. Trotzdem geht die Schü- lerin mit positiver Stimmung durch das Schulhaus, wo um jede Ecke ein «Masken- pflicht»-Schild hängt. Ihr Pooltest war nämlich negativ. «Ich bin froh, dass wir die Möglichkeit zu diesen Pooltests haben. So hat man bei einem negativen Tester- gebnis immerhin einen Stress weniger.» Trotz den steigenden Fallzahlen kann der Präsenzunterricht für alle negativ geteste- ten Personen weitergehen – aber das nur in der «neuen Normalität». Megan Paola

Bereits kurz nach Neujahr ging es auch dieses Jahr am 3. Januar wieder los – der Schulalltag. Noch immer begleitet uns das Coronavirus, was einen «normalen» Schulalltag, wie es noch Anfangs des Jahres 2020 erlebt wurde, verhindert. Be- reits vor den Weihnachtsferien gab es strenge Massnahmen an den Schulen, um die Kinder, Jugendlichen, Lehrperso- nen und Mitarbeitenden vor dem zirku- lierenden Coronavirus zu schützen. Eine Regel war beispielsweise die Masken- pflicht ab der 5. Klasse. Aber über die Ferien wurde das Schutzkonzept ver- schärft. An den Primar- und Sekundar- schulen startete der Unterricht nicht vor Ort, sondern zu Hause. Die neuen Mass- nahmen des Bundesrats verpflichten alle Schüler und Schülerinnen, Lehrpersonen und Mitarbeitenden zur obligatorischen Teilnahme am «Breiten Testen», also Co- rona-Pooltests. Umgesetzt wird dies fol- gendermassen (Stand: 6. Januar 2022): Die Klassen starten alle den Unterricht von zu Hause und kommen in die Schule für den Corona-Spucktest. Gibt es ein negatives Testergebnis, können die Klas- sen den Präsenzunterricht wieder gestaf- felt aufnehmen. Bei einem positiven Pooltest müssen sich alle Personen die- ses Pools privat testen lassen, und die- jenigen, die corona-positiv sind, bege- ben sich in Isolation. Die Kosten für die Pooltests und den privatenTest bei einem positiven Pool werden vom Bund getra- gen. Ausserdem ist neu, dass Kinder der 1. bis 4. Primarschulstufe auch eine Schutzmaske tragen müssen. Schüler M.S.* besucht die Sekundar- schule Hüslimatt und musste am Mitt- woch in die Schule für den Spucktest.

helfen sich gegenseitig. «Natürlich ist es mir lieber, meine Klassenkameraden in Person zu sehen. Aber wir haben auch Kontakt ohne Präsenzunterricht.» Am Gymnasium in Oberwil gelten an- dere Vorschriften als an den obligatori- schen Schulen. Dort hat der Unterricht am 3. Januar normal vor Ort – also mit Maske und Abstandsregeln – begonnen. Doch die Schüler und Schülerinnen und Lehr- personen des Gymnasiums müssen auch einmal wöchentlich spucken im Rahmen des «Breiten Testens». Das fand dort am Mittwoch statt. Die Klassen haben im Ver- lauf des Abends die Resultate von ihrem Pool per E-Mail erhalten. Zusätzlich gilt an den Tischen der Mensa, wo vor der Pande-

Weil sein Pool negativ war, konnte er am Freitag wieder mit Präsenzunterricht starten. Das heisst: Maske tragen wäh- rend des Unterrichts und bei manchen Lehrpersonen auch Hände waschen, be- vor man sich hinsetzt. Doch manche Aspekte des Fernunterrichts wird er ver- missen. «Ich mag am Fernunterricht, dass ich die Aufträge in meinem Tempo erledigen kann. Ausserdem höre ich zum Arbeiten gerne Musik – in der Schule darf ich das nicht, aber zu Hause geht das problemlos.» Seine Freunde sieht der 14-Jährige in dieser Zeit natürlich nicht – aber Kontakt haben sie immer noch. Für die Aufträge telefonieren sie gemeinsam, vergleichen Resultate und einbarung mit Elisabeth Hasler (Tel. 061 405 42 48) eingesehen werden. Einspra- chen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich in vier Exemplaren an das Bauinspektorat Basel-Landschaft, Rhein- strasse 29, 4410 Liestal zu richten. Sie sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Baugesuchspläne, bei

mie noch zu viert oder sogar zu sechst gegessen werden konnte, eine neue Regel: Nur noch zwei Personen pro Tischinsel mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern. «Es gibt leider nur eine begrenzte Anzahl an Essensplätzen. Nach dem Essen müs- sen wir den Tisch direkt verlassen, damit andere dort essen können. Seit der Pande- mie gibt es auch die Möglichkeit, in man- chen Klassenzimmern zu essen», berich- tet Schülerin A.A.* des Gymnasiums. «Ich freue mich auf den Frühling, weil dann können wir wieder draussen auf der Wiese essen. Im Winter ist es dafür zu kalt.» Abstandsregeln gelten nicht nur im Innenbereich, sondern auch draussen wird empfohlen, mindestens 1,5 Meter

* Die zitierten Schüler wollten anonym bleiben, die Name sind der Redaktion be- kannt.

GEMEINDE­ INFORMATIONEN

SCHULE

REKLAME

KINDERGARTEN UND PRIMARSCHULE OBERWIL

GRATULATIONEN

Geburtstage

denen eine entspre- chende Einverständ- niserklärung des verantwortlichen Projektverfassers

Rücktritt im Schulrat des Kindergartens und der Primarschule Oberwil und neue Zusammensetzung Per Ende des Schuljahrs 2021/2022 ist die langjährige Vize- präsidentin Brigitte Heiz Wyss aus dem Schulrat des Kinder- gartens und der Primarschule zurückgetreten. Brigitte Heiz Wyss wurde 2010 in den Schulrat des Kinder- gartens und der Primarschule Oberwil gewählt und hat 2016 das Vizepräsidium übernommen. Sie hat ihr Amt mit Umsicht, Gewissenhaftigkeit und viel persönlichem Engagement aus- geübt und förderte eine konstruktive und zielorientierte Zu- sammenarbeit. Der Schulrat verdankt Brigitte Heiz Wyss den tollen und wertvollen Arbeitseinsatz zumWohl unserer Schule und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute. Susanne Dreier wurde am 29. November 2020 in den Schulrat des Kindergartens und der Primarschule Oberwil ge- wählt. Sie hat sich dazu bereit erklärt, das Amt der zurückge- tretenen Vizepräsidentin zu übernehmen.Wir danken Susanne Dreier im Voraus für ihren Einsatz. Sarah Khan ist in der Ersatzwahl vom 28. November 2021 für die restliche Amtsperiode (1. August 2020 bis 31. Juli 2024) als neustes Mitglied des Schulrats des Kindergartens und Pri- marschule Oberwil gewählt worden. An der Seite der sechs bisherigen Mitglieder wird sie die Arbeit unserer Behörde auf- nehmen und mittragen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in neuer Forma- tion. Schulrat des Kindergartens und der Primarschule

vorliegt, können unter folgendem Link oder QR-Code auch online eingesehen werden: https://bgauflage.bl.ch/2771

Heidy Pfeiffer-Ulrich feiert am 19. Ja- nuar 2022 ihren 90. Geburtstag. Marlene Mohler-Moser feiert am 16. Januar 2022 ihren 80. Geburtstag. Verena Borer-Koller feiert am 19. Ja- nuar 2022 ihren 80. Geburtstag. Die Gemeinde gratuliert den Jubilarin- nen ganz herzlich und wünscht ihnen ei- nen schönen Festtag und alles Gute.

ZIVILSTANDSNACHRICHTEN

Todesfälle Gürhan Evsin, † 21. Dezember 2021, * 12. April 1986, ImWasen 2 Philip Henry Cooper, † 23. Dezember 2021, * 5. April 1947, Stallenmattstrasse 45 Gertrud Curschellas-Schmid, † 2. Januar 2022, * 10. August 1934, Talstrasse 13 Kurt Wenziker-Brandt, † 6. Januar 2022, * 2. Juni 1937, Im Tho- masgarten 51

Wer unterschiedliche Meinungen hören will, sagt: JA ZUM MEDIENPAKET am 13. Februar 2022!

BAUGESUCH

NR. 1608/2020 Parzelle(n): 723

Projekt: Mehrfamilienhaus mit Auto­ einstellhalle, 1. Neuauflage: zusätzlicher Kamin, Hafenrainstrasse 22, 4104 Ober- wil. Gesuchsteller: Hollinger Barbla, Hafen- rainstrasse 22, 4104 Oberwil. Projektverfasser: T-Moser GmbH, Som- merhalde 6, 4104 Oberwil. Auflage bis: 24. Januar 2022 Die Pläne können auf der Gemeindever- waltung (Abteilung Bauten und Planung, Hohlegasse 6) nach telefonischer Ver­

Die Hoffnung ist ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie herein. Friedrich Hebbel

Weitere Informationen: www.die-meinungsfreiheit.ch Komitee Die Meinungsfreiheit, Postfach, 8021 Zürich

Der BiBo im Internet finden Sie unter: www. bibo .ch

Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Page 8 Page 9 Page 10 Page 11 Page 12 Page 13 Page 14 Page 15 Page 16 Page 17 Page 18 Page 19 Page 20 Page 21 Page 22

Made with FlippingBook Learn more on our blog