BiBo_KW02_2022

KI RCHEN

12

13. JANUAR 2022 | NR. 2

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE OBERWIL–THERWIL–ETTINGEN

KIRCHENZETTEL

Amtswochen Für Not- oder Todesfälle sowie für seelsorgerische Anliegen rufen Sie bitte auf unser Pfarrei-Handy, 079 215 06 25, an. Ökumenisches Morgengebet jeden Mo, 8.15 Uhr, in der Dorfkirche Biel-Benken Freitag, 14. Januar 19.30 D orfkirche, Ökumenisches Monatsgebet in Anlehnung an Taizé. Natascha Karrer Sonntag, 16. Januar 10 UhrD orfkirche, Gottesdienst, Pfarrer Kilian Karrer EVANG.-REF. KIRCHGEMEINDE SOLOTHURNISCHES LEIMENTAL Buttiweg 28, 4112 Flüh Sekretariat, Telefon 061 731 38 86 (Di und Do 8.30–11.30 Uhr, Mi 13.30–16.30 Uhr) www.kgleimental.ch Sonntag, 16. Januar 10.00 Ö kumenischer Sonntag: Gottesdienst, zu Gast: Regierungsrätin Dr. Tanja Soland, Basel. Pfarrer Michael Brunner, Pfarrer Günter Hulin, Reformierter Kirchenchor, Leitung: Jasmine Weber (2G-Regel plus Maskenpflicht) CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Kirchgemeinde Birsigtal, Schönenbuchstrasse 8, 4123 Allschwil E-Mail: birsigtal@christkatholisch.ch https://christkatholisch.ch/birsigtal Seelsorge: Pfrn. Liza und Pfr. Thomas Zellmeyer, Telefon 061 483 92 25 Sekretariat: Barbara Blättler und Jermaine Sprosse, Telefon 061 481 22 22 Sonntag, 16. Januar 10.00 kein Gottesdienst

Stéph Zwicky, Telefon 061 421 12 60 Sozialdiakonie: Nicole Malli, Kinder und Familien Tel. 079 822 17 74 Tobias Schmitt i.A., Jugendarbeit, Tel.079 929 83 10 Tabitha Urech, Alter und Generationen, Tel. 079 137 65 17

BINNINGEN–BOTTMINGEN www.kgbb.ch Kirchgemeindehaus Paradies, Galerie zur Winter- lesezeit Lebensbilder Beatrix Rubin Rebecca Wirth – Lebensbilder; Pfarrerin Gudrun Sidonie Otto; verschoben auf 2023, 17. Januar bis 16. Februar 2023 Samstag, 15. Januar 8.30 K irchgemeindehaus Paradies, Erzählfigu- ren gestalten, mit Zertifikat – Schritt für Schritt zur eigenen Figur; Pfarrerin Andrea Lassak, Therese Bracher, Kursleiterin Sozialdiakonin Nicole Malli. Wir hören und erleben eine spannende Geschichte aus der Bibel, singen, spielen und basteln gemeinsam, fürs Znüni ist gesorgt. Ab 16 Jahren: Zertifikatspflicht 9.00 K irche Bottmingen, Kinderkirche; Amtswoche vom 16. bis 22. Januar Pfarrer Tom Myhre, Tel. 061 421 21 28 Sonntag, 16. Januar 10.15 P aradieskirche, Gross und Klein-Gottes- dienst (Anmeldung empfohlen, ohne Zertifikat) – Feiern in generationenüber- greifender Gemeinschaft; Pfarrer Philipp Roth, Thomas Leininger und Team, Christian Leitherer (Klarinette/Saxofon); Der barmherzige Samariter Montag, 17. Januar 9.00 a b Haustür, Walk und Talk – Spaziergang; Pfarrerin Gudrun Sidonie Otto; Jeden Montag bietet Pfarrerin Gudrun Sidonie Otto einen individuellen gemeinsamen Spaziergang zum Austausch und Kennenlernen an. Melden Sie sich gern telefonisch an unter Tel. 079 897 60 12. Dienstag, 18. Januar 9.00 Paradieskirche, Morgengedanken 9.20 K irchgemeindehaus Paradies, Offene Werk- und Kaffeestube – mit Kinderbetreuung 12.00 M ittagstisch für Jung und Alt – im Saal der Alterswohnungen Schlossacker, Streitgasse 8; Di + Fr, 12 Uhr. Anmeldung bis Vortag um 10 Uhr an Eva Pfister, Tel. 061 421 32 25 Freitag, 21. Januar 12.00 M ittagstisch für Jung und Alt – im Saal der Alterswohnungen Schlossacker, Streitgasse 8; Di + Fr, 12 Uhr. Anmeldung bis Vortag um 10 Uhr an Eva Pfister, Tel. 061 421 32 25 18.30 K irche Bottmingen, Jugendtreff; Sozialdiakon Tobias Schmitt; Zertifikatspflicht ab 16 J. 21.00 S t. Margarethenkirche, Hymnen zur Nacht und St. Margarethen – Taizé; Pfarrerin Gudrun Sidonie Otto; Nachtgedanken und Evening Hymn bei Kerzenschein. Lassen Sie die Woche ausklingen mit weitem Blick über Basel, mit Worten und Klängen oder auch einem Glas Glühwein unter der Linde im Hof der St. Margarethenkirche. Coronabedingte Öffnungszeiten der Verwaltung, Schafmattweg 60, Binningen Schalteröffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 12 Uhr. Telefonische Erreichbarkeit; Montag bis Freitag, 10 bis 12 Uhr. Dienstag und Mittwoch, 14 bis 16.30 Uhr. Tel. 061 425 70 50, E-Mail: info@kgbb.ch, www.kgbb.ch. Anrufbe- antworter ausserhalb der Öffnungszeiten. Spre- chen Sie Ihren Namen und Telefonnummer, wir rufen Sie während unserer Bürozeiten zurück. Kirchenpflege Präsident: Urs Tester, Schafmattweg 60, 4102 Binningen Pfarrpersonen: Andrea Lassak, Telefon 061 421 58 80 Tom Myhre, Telefon 061 421 21 28 Gudrun Sidonie Otto, Telefon 061 421 00 53 Philipp Roth, Telefon 079 138 72 57

Männer Bibelzmorge Am Donnerstag, 20. Januar, findet un- ter den aktuellen Massnahmen das nächste Männer Bibelzmorge im refor- mierten Kirchgemeindezentrum Güggel im grossen Saal statt. Mit der Methode des Bibelteilens werden wir uns mit Bi- belstellen auseinandersetzen. In einer vertrauten Männerrunde gibt es Zeit und Raum Glaubens – und Lebensthe- men im Rahmen des Bibelteilens zu be-

INFORMATIONEN

REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE OBERWIL–THERWIL–ETTINGEN www.ref-kirche-ote.ch E-Mail: info@ref-kirche-ote.ch Sonntag, 16. Januar 10.30 Kirche Oberwil Gottesdienst, Pfarrer Marco Petrucci 19.00 Kirche Therwil Ökumenische Taizé-Feier Kollekte: Frauenhaus Basel Für alle Indoor-Veranstaltungen für Personen ab 16 Jahren gilt sofern nicht anders vermerkt 2G-Zertifikatspflicht. Veranstaltungen der Reformierten Kirchgemeinde Oberwil-Therwil-Ettingen Donnerstag, 13. Januar Achtsamkeitsgruppe: 10–11.30 Uhr, Güggel Therwil Kindernachmittag Wald: 14–17 Uhr, Kirche Oberwil ÖKIKO Probe: 16.30–18.30 Uhr, Güggel Therwil Frauengruppe:

Anwesenheit Sekretariat Aufgrund der veränderten Lage und der verschärften Massnahmen, ist unser Se- kretariat nicht jeden Tag voll besetzt. Gegen Voranmeldung ist es selbstver- ständlich möglich, einen Termin zu ver- einbaren. Die Telefonzeiten, täglich von 9 bis 12 Uhr, bleiben gewährleistet. Die Mitarbeitenden arbeiten so weit möglich von zu Hause aus und werden Ihre Anliegen per E-Mail und Telefon be- antworten. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis in dieser ausserordentlichen Situation. Christina Frühwirth, Leiterin Administration ad interim

sprechen und zu diskutieren. 9.30 Uhr: Kaffee und Gipfeli

10.00 Uhr: Bibelteilen – Johannes 8, 1–11 Eine Anmeldung ist nicht erforder- lich. Ich freue mich auf altbekannte und neue Gesichter. Michael Hofmann, Sozialdiakon

Älplermakkaroni-Essen …

VERANSTALTUNGEN

19–21 Uhr, Güggel Therwil Dienstag, 18. Januar Goldiger Güggel: 12.15 Uhr, Güggel Therwil Duubekaffi: 15–17 Uhr, Duubeschlag Oberwil Roundabout: 17–18 Uhr, Güggel Therwil Mittwoch, 19. Januar Kindernachmittag Wald: 14–17 Uhr, Rekizet Ettingen Donnerstag, 20. Januar Männer Bibelzmorge: 10–11 Uhr, Güggel Therwil ÖKIKO Probe: 16.30–18.30 Uhr, Güggel Therwil

Kindernachmittage Wald – schon ab Kindergarten- stufe möglich Neu öffne ich die Kindernachmittage im Wald Oberwil und Ettingen für Kinder im Kindergarten, welche schon Walderfah- rung haben. Es werden christliche Wert- haltungen, Achtsamkeit, Vertrauen und Gemeinschaft gelebt und vermittelt. Das Angebot ist kostenlos und wird von der Ref. Kirchgemeinde OTE (Oberwil-Ther- wil-Ettingen) finanziert. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Ich freue mich auf neue Gesichter. Gerne darf geschnup- pert werden. Ich freu mich auf eine An- meldung. Adrian Moor, Tel. 076 438 84 74. Nächste Kindernachmittage Wald: • Do, 13. Januar, 14–17 Uhr Treffpunkt: Reformierte Kirche, Therwi- lerstrasse 44, 4104 Oberwil • Mi, 19. Januar, 14–17 Uhr Treffpunkt: Rekizet, Im Mühlegarten 2, 4107 Ettingen • Do, 27. Januar, 14–17 Uhr Treffpunkt: Reformierte Kirche, Therwi- lerstrasse 44, 4104 Oberwil

FREIE EVANGELISCHE GEMEINDE LEIMENTAL

Mühlemattstrasse 35b, 4104 Oberwil (Fiat-Garage «Itamcar», gegenüber Coop Megastore, zwischen Oberwil und Therwil) www.feg-leimental.ch Pfarrer: Raffael Käser, Bahnweg 16, 4107 Ettingen Tel. 076 723 66 62, Mail: pfarrer@feg-leimental.ch Freitag, 14. Januar 9.30 Krabbelgruppe 19.30 Unti Sonntag, 16. Januar 10.00 Gottesdienst Dienstag, 18. Januar 20.00 Leadersmeeting Mittwoch, 19. Januar Unsere Gottesdienste können vor Ort in unseren Gemeinderäumen besucht werden. Für eine Teil- nahme ist keine Anmeldung mehr notwendig. Ei- nen Livestream gibt es nicht mehr. Weitere Infos dazu finden Sie auf unserer Webseite. Das Monatsprogramm (TIP) und weitere Information zur Kirchgemeinde können Sie anfordern. 9.00 Bibelstudiumgruppe 19.30 Bibelstudiumgruppe

für einen guten Zweck am Samstag, 22. Januar, 11.30 Uhr im Kirchgemein- dehaus Güggel in Therwil. Ein Team aus Kirchgemeinde und Jungschar bekocht gerne Gross und Klein. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Es gilt Zertifikatspflicht 2G. Der Erlös geht an die Jungschar Ettin- gen und Therwil (www.js-ettingen.ch) und an das Projekt Coreoperation (www. coreoperation.org), welches von der re- formierten Kirchgemeinde Oberwil-Ther- wil-Ettingen unterstützt wird. Die Orga- nisation setzt sich für die Ureinwohner in Brasilien ein. Erwachsene Fr. 10.–/ Kinder Fr. 5.– Getränke inklusive. Zusätzlich gibt‘s ge- gen eine Spende Kaffee und Kuchen. Wir danken für Ihre Spende. Adrian Moor, Jugendarbeiter Klimakaffee Leimental – Online-Veranstaltung Der Weg zu «Netto Null CO 2 » ist kein Spaziergang. Da uns die Zeit wegläuft, müssen wir uns jetzt für eine klimage- rechte Zukunft einsetzen. Doch wie? Das Klimakaffee am Dienstag, 25. Januar, 20–22 Uhr, bietet eine ungezwungene Gelegenheit zum Austausch, zur Begeg- nung und zur Vernetzung. Nach einem kurzen Input zum Abstimmungsthema «Klimaschutzinitiative» bleibt genügend Zeit zur Diskussion. Alle sind herzlich willkommen!

Angebote für Asylbewerbende und Flüchtlinge aus den Gemeinden Oberwil-Therwil-Ettingen Abgabe von Schuhen im Globustreff: nach tel. Voranmeldung, Globus Treff Oberwil Donnerstag, 13. Januar Deutschkurs mit Kinderbetreuung: 14–16 Uhr, Globus Treff Oberwil Freitag, 14. Januar Deutschkurs für Männer und Frauen aus der ganzen Welt: 14–15 Uhr, Güggel Therwil Montag, 17. Januar Konversationsgruppe für Fremdsprachige:

10–11 Uhr, Duubeschlag Oberwil Donnerstag, 20. Januar Deutschkurs mit Kinderbetreuung: 14–16 Uhr, Globus Treff Oberwil

Ihre Stütze in schwierigen Zeiten… BESTATTUNGEN

REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE BIEL-BENKEN Kirchgasse 4, 4105 Biel-Benken • www.ref-bb.ch Sekretariat Claudia Meyer (Di und Do 9–12 Uhr) Telefon 061 723 81 40, sekretariat@ref-bb.ch Begegnungszentrum Elisabeth Hirsig, Telefon 077 463 58 01

Frauengruppe Thema «Vergänglichkeit»

K O P P & CO TEL. 061 425 66 00 www.kopp-bestattungen.ch

Am Donnerstag, 13. Januar, treffen wir uns um 19 Uhr im Güggel zum Frauen- abend – mit Zertifikat . Gemäss aktuellsten Regelungen füh- ren wir die Veranstaltung als 2G-Anlass durch: Alle Anwesenden müssen geimpft oder genesen sein; zusätzlich tragen wir Masken. Wir bleiben beim Thema «Vergäng- lichkeit» und diskutieren ein weiteres Mal entlang des kleinen Bändchens «Mut zur Endlichkeit. Sterben in einer Gesellschaft der Sieger» von Fulbert Steffensky (dem Mann von Dorothée Sölle). Es sind gut 40 Seiten in grosser Schrift, der Lese-Aufwand ist überschaubar. Wer noch nicht hat und mag, besorgt sich das Bändchen selbstständig und liest es bis zum nächsten Abend. Falls jemand schwer Zugang zumBuch hat, bitte bei mir melden:Wir finden eine Lösung. Selbstverständlich sind alle interes- sierten Frauen willkommen, auch, wer einfach zuhören und sich überraschen lassen mag, ohne vorbereitende Lektüre. Pfarrerin Lea Meier und Vikarin Rebekka Scartazzini

ÖKUMENE B INNINGEN–BOTTMINGEN

Ökumenische Sternsingeraktion 2022 – Segen bringen, Segen sein

Die Veranstaltung findet online unter zoom.us, Meeting-ID: 539 520 8923 statt. Eine Veranstaltung der Klimagruppe Leimental («STRIKE for FUTURE»), in Zusammenarbeit mit der ref. Kirchgemeinde Oberwil-Therwil-Et- tingen. Pfarrer Dietrich Jäger

https://strikeforfuture.ch https://zoom.us

Den BiBo im Internet finden Sie unter: www. bibo .ch

Kinder der reformierten und katholischen Kirchgemeinden besuchten am Sonntag zahlreiche Häuser in Binningen und Bottmingen und die APH Langmatten und Schlossacker, um als Heilige Drei Könige den Segen für das neue Jahr zu brin- gen und um Geld für ausgewählte Hilfsprojekte (missio.ch) zu sammeln. Unter Beachtung der BAG-Schutzmassnahmen waren bis zum Abend viele Male das Sternsingerlied gesun-

gen, die Segensaufkleber verteilt oder der Segen mit Kreide an die Türen angeschrieben, Freude in die Gesichter von Menschen gezaubert, sowie stolze 2060 Franken für hilfs- bedürftige Kinder zusammengekommen. Herzlichen Dank Euch Sternsingerkindern, den Begleit- personen und allen, die uns ihre Türen geöffnet haben! Meike Weisgerber-Walter und Katja Jores

Made with FlippingBook Learn more on our blog