Univet Safety clean and protect DE

Schutzbrillen und Vollsichtbrillen Reinigung und Schutz

Verschmutzte Scheiben führen zu übermäßiger visueller Belastung, die Ihre Augen ermüdet und sie zur Fokussierung zwingt. Die Reinigung der Scheiben ist von wesentlicher Bedeutung für die Sicht und die Pflege Ihrer Brille und sollte täglich durchgeführt werden.

Eine unsachgemäße oder eilig durchgeführte Reinigung mit behelfsmäßigen Mitteln kann die Ursache für Rillen und Kratzer oder eine Beschädigung der Scheibenbeschichtung sein. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen für eine ordnungsgemäße Pflege.

J

a

Nein

Die Brille oder Vollsichtbrille ist unter kaltes Wasser* zu halten , um den Staub zu entfernen. Die Scheiben anschließend mit einem weichen Mikrofasertuch trocknen Nach dem Entfernen des Staubs nur die Scheiben mit dem Univet- Reinigungsspray oder den feuchten Univet-Reinigungstüchern** reinigen (andernfalls die Reinigung mit kaltem Wasser* wiederholen)

Niemals heißes Wasser verwenden, da es die Scheibenbeschichtung beschädigen kann (Anti-Beschlag, Anti-Reflex, ...)

Nicht mit Lösungsmitteln , Reinigern oder alkoholhaltigen** Putzmitteln reinigen

Ein weiches, sauberes Mikrofasertuch zum Trocknen der Scheiben verwenden

Die Scheiben niemals mit der Kleidung , den Fingern oder Taschentüchern reinigen

Die Schutzbrille oder Vollsichtbrille nicht mit nach unten weisenden Scheiben ablegen

Die Schutzbrille oder Vollsichtbrille immer in das Schutzetui legen

* Wenn bekannt ist, dass die auf den Scheiben vorhandene Substanz mit Wasser reagiert, empfehlen wir, diese Substanz unter Einhaltung der vom Hersteller in seinem Sicherheitsdatenblatt angegebenen Vorsichtsmaßnahmen zu entfernen und folglich den Kontakt mit Wasser zu vermeiden. ** Das Univet-Reinigungsspray (3QL002- und 3QL004-) und die Univet-Feuchttücher (3QL003-) enthalten einen geprüften Alkoholtyp, der für die Verwendung auf Univet-Produkten geeignet ist.

Made with FlippingBook Ebook Creator