CoV_Kinderbuch_F22_Web

RESTELIEBE KIDS Bunter Bastelspaß mit Resten

Ein rosaro ter Elefant Das Schöne beim Basteln ist, dass man jedem Tier die Farbe geben kann, die man möch- te. Zum Beispiel die Lieblingsfarbe Rosa. So entsteht ganz einfach ein rosa Elefant. Den gibt es in der Natur natürlich nicht. Ein Elefant ist eigentlich dunkelgrau oder braun. Manchmal haben sie tatsächlich rosa Flecken auf der Stirn. Es gibt aber Tiere, die sind wirklich rosa, wie zum Beispiel der Flamingo. Es gibt auch Eidechsen und Heuschrecken, die rosafarben sind. Und sogar einen sehr seltenen, geheimnisvollen rosa Flussdelfin, der im Amazonas lebt.

Wusstest du schon…? Zu jedem Projekt gibt es passende Fakten – über Tiere, den ersten Mann auf dem Mond und weiteren spannenden Infos.

16

17

Schritt für Schritt zum Erfolg. Dank bebilderter und detailliert erklärter Anleitungen können Kindern die Projekte einfach umsetzen. Inklusive Tipps zur Anwendung der gebastelten Werke.

Kleiner Schritt - großer Sprung. Würdest du nicht auch gerne mal auf den Mond fliegen? Der erste Flug zum Mond dauerte 3 Tage und 4 Stunden. Ganz schön lange denkst du? Aber so eine Rakete ist ja superschnell. Würdest du mit einem schnellen Auto zum Mond fahren können, (ohne zu tanken und zu schlafen) dann bräuchtest du ungefähr 70 Tage. Das ist dann aber eine wirklich lange Zeit. Der erste Mann auf dem Mond war Neil Armstrong mit der Rakete Apollo 11. Er betrat den Mond am 21. Juli 1969 und sagte den berühmten Satz: "Ein kleiner Schritt für den Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit".

1

4

12

13

Material

Und so geht's

1. Für deinen fliegenden Hasen, findest du eine Vorlage auf der Seite xx. Daraus kannst du dir eine Schablone bastel und diese dann auf hübsche Papierreste übertragen. 2. Du kannst deinen Hasen so bunt gestalten, wie du möchtest. Wenn du eine Vorlage gezeichnet aufgezeichnet hast, nimmst du eine dicke Nadel und pikst an den Stellen mit den Kringeln ein klei- nes Loch hinein, damit du später weißt, wo du die Musterklammer befestigen musst. Dann schneidest du deine ganzen Teile aus. 3. An den Stellen, wo deine Nadel reingepikst hat, machst du nun mit einem Locher ein kleines Loch. Dann kannst du die einzelnen Teile mit den Musterklammern verbinden. (Wenn du magst, kannst du deinen Hasen auch einkleiden. Das solltest du aber vor dem zu - sammenbauen machen). 4. Hier siehst du, wie die Klammern auf der Rückseite auseinander - gebogen werden. 5. Zum Schluss klebst du noch die Schuhe und die Hände an und malst deinem Hasen ein Auge auf.

✽ Farbige Papierreste ✽ Musterklammer mit Rundkopf ✽ Kleber

Werkzeug

2

Detailliertes Layout: Handgezeichnete und perfekt

✽ Stift ✽ Schere ✽ Nadel ✽ Locher

5

abgestimmte Aquarelle der Autorin finden sich bei jeder Bastelanleitung. Für mehr Spaß beim Durchblättern.

3

14

15

Made with FlippingBook flipbook maker