CoV_Kinderbuch_F22_Web

Die Geschichte steckt voller kurioser Rätsel, auch wenn wir uns die Rätsel in diesem Buch ausge­ dacht haben. Sie beruhen zwar auf realen Begebenheiten und Personen, sind jedoch nie so passiert. Wir wollten einfach, dass du dich auf spielerische Weise in andere Epochen hineinversetzen und dabei dein logisches Denken und deine Vorstellungskraft nutzen kannst. Gerade diese beiden Fähigkeiten haben der Menschheit zu großen Fortschritten verholfen ... und können auch dich sehr weit bringen. Geschichte Herzlich Willkommen zum Buch der Rätselhaften

Wir denken und analysieren alle unterschiedlich!

Benutze deine Fantasie ...

Wenn du das Glühbirnensymbol siehst, heißt das: • Dass im Rätsel eine ungewöhnliche Situation geschildert wird und die Lösung überraschend ist. • Du kannst die Antwort nicht aus den Infos ableiten, die in der Geschichte gegeben werden. Kleiner Tipp: Halte nichts für selbstverständlich! • Diesen Lösungsansatz nennt man auch »Querdenken«, denn es geht darum, das Problem aus einer anderen Perspektive als der gewohnten zu betrachten … Ohne Logik! Die Rätsel in diesem Buch gliedern sich in verschiedene Schwierigkeitsgrade von 1 bis 6, die in Form von Sternen auf den Seiten angegeben sind. DAS Punktesystem

Wie kann man die Rätsel lösen ? Am Anfang jedes Rätsels findest du ein Symbol, das dir zeigt, wie du zur Lösung kommst: mit Logik oder Fantasie.

Viele leicht verständliche und klare Icons zur Orientierung im Buch

LOGIK

FANTASIE

6 = schwieriger

1 = leichter

Logik anwenden ...

Die Lösung findest du im Text oder in den Bildern. Lies alles gut durch und sieh dir die Szenen aufmerksam an!

Außerdem hat jeder Schwierigkeitsgrad eine andere Punktezahl.

Bei den Rätseln, die mit zwei Rädchen gekennzeichnet sind, findest du im Text und in den Zeichnungen die Informationen, die du für die Lösung brauchst. Auch wenn sich nicht alle Logikrätsel auf dieselbe Art lösen lassen, empfehlen wir dir, folgende Schritte zu beachten: • Lies alles einmal durch und achte auf die Zeichnungen. • Lies noch einmal alles durch, achte auf die Details und ana­ lysiere die angegebenen Informationen Schritt für Schritt. • Verknüpfe Ideen miteinander: Schließe von einer Information auf die andere. Manchmal musst du vielleicht Dinge wissen, die voraus­ gesetzt werden (das gibt mehr Punkte!).

Niveau

1 O 2O 3O 4O 5O 6O Punkte

2

3

Altertum 4000 v. Chr.–476 n. Chr.

Punktesystem 2O Punkte

Niveau / einfach

Fantasie

1

Ich habe Eure Tochter Li kennengelernt und wür - de sie gerne besuchen und mit ihr sprechen.

Hao ging sehr nervös und aufgeregt zum Vater der jungen Frau. Als dieser ihn begrüßte, trug der junge Mann schüchtern seine Wünsche vor ...

Die chinesische Zivi l isation Weit entfernt von den großen Zivilisationen der Antike, schlossen sich die Ge­ biete entlang des Gelben Flusses zum größten Reich der Geschichte zusammen. Die chinesische Gesellschaft setzte sich aus verschiedenen Völkern zusammen, deren Traditionen durch die Lehren des Meisters Konfuzius oder Kongfutzes zusammengeführt wurden. Ihm zufolge sollte eine gerechte Gesellschaft auf Tugenden wie Weisheit, Güte und Ehrlichkeit beruhen und die Menschen sollten zwischen richtig und falsch unterscheiden können.

Hallo Hao, wie geht’s?

2

Der Mann nickte und stellte ihm eine einzige Frage, um herauszufinden, ob er es wirklich ernst meinte.

Liebevoll angefertigte Illustrationen in unverwechselbarem Stil, der sich durch alle Titel der Reihe zieht.

Um zu beweisen, dass du meine Tochter kennst, sag mir, wie alt sie ist.

3

Hao hatte keine Ahnung, wie alt Li war, und blieb stumm. Um ihm zu helfen, schrieb der Händler etwas auf ein Blatt Papier und zeigte es ihm.

Hier hast du die Antwort, Junge.

LI

4

Auf dem Papier sah Hao nur den Namen seiner geliebten Li. Er verstand nichts und wollte beschämt weggehen, doch der Händler, der seine gute Absicht erkannte, erlaubte ihm, sie zu besuchen.

Der VEREHRER E ines Tages sah der junge Hao auf dem Marktplatz eine intelligente, schöne junge Frau, von der er ganz hingerissen war. Er hörte ihr zu, während sie mit großem Geschick die Preise für verschiedene Stoffe aushandelte. So erfuhr er, dass sie Li hieß. Voller Begeisterung beschloss er, den Vater der jungen Frau zu bitten, mit ihr sprechen zu dürfen, wie es damals Sitte war.

Wie alt war die Tochter des Händlers?

?

22

23

Zahlreiche unterschiedliche Elemente auf jeder Seite, geordnetes und gut strukturiertes Layout.

Frühe Neuzeit 15.–18. Jh.

Punktesystem 2O Punkte

Niveau / einfach

Logik

1

Ein Vorgesetzter gab ihnen sehr klare, präzise Anweisungen. Sie sollten die folgenden Stellungen beziehen:

Kräh, kräh

Du, Fabrice, bewachst den Westen! Ihr dürft eure Stellungen nicht verlassen, verstanden?

Der große Napoleon Nach den Unruhen der Französischen Revolution wollte General Napoleon Bonaparte eine neue politische Ordnung in Frankreich und im restlichen Europa einführen, das er mit seiner Armee überfiel. Nachdem er die Österreicher und Russen bei Austerlitz besiegt hatte, krönte er sich selbst zum Kaiser.

Du, Pierre, bewachst den Osten!

2

Sobald sie ihre Positionen eingenommen hatten, fragte Pierre Fabrice:

Warum reißt du deine Augen so weit auf, Fabrice? Hast du etwas Merk­ würdiges gesehen?

3

Worauf Fabrice unsicher antwortete:

SCHLUCK! Ich glaube, wir haben die Befehle nicht richtig verstanden ...

VERSTANDEN?

Separater Lösungsteil Die Auflösungen am Ende des Buches lassen sich mit einem Spiegel entziffern.

WAS HABEN SIE AN DEN BEFEHLEN IHRES VORGESETZTEN NICHT VERSTANDEN?

Woher wusste Pierre, was Fabrice gesehen hatte?

?

Z wei Soldaten der französischen Armee Napoleons sollten die beiden Enden einer Brücke bei Austerlitz bewachen, um einen Angriff der Österreicher und Russen auf das in der Nähe aufgeschlagene französische Lager zu verhindern. Aber führten sie die Befehle auch richtig aus?

48

49

Made with FlippingBook flipbook maker