BRU_FL_F22_134-243_KORR-FS-07-Druck.indd

ROADTRIPS Die ultimativen Traumstraßen mit allen Highlights entlang der Routen

Ismaning

Waldkraiburg

Mering

Maisach

Markt Schwaben

Schwab- münchen

Krumbach

Burg- kirchen

Laupheim

Mooren- weis

D

Tiefenried

Klosterk. M.H.

MÜNCHEN

Garching

Haag i. O.

Unter- reit

A7

94

Siebnach

Schwab- hausen

Germering

Schwendi

Ebersberg

Masel- heim

Babenhausen

Tacherting

Gilching

Ettringen

Eching

Tittmoning

99

Mindelheim

Erolzheim

Pullach i. Isartal

Grafing b. München

Buchloe

Gauting

Wasserburg Trostberg

Biberach

96

Mindelheim

Höhenkirchen- Siegertsbrunn

Starnberg

DER BAYERISCH-ITALIENISCHE KLASSIKER

Landsberg a. Lech

Traunreut

Bad Wörishofen

Memmingen

Andechs

Schäftlarn

Sontheim

D

Berg

Kloster Andechs

Dießen

8

Bad Endorf

Feldkirchen-

Unteregg

Wolfrats- hausen

Bad Waldsee

Traunstein

Holz- kirchen

Tutzing

Bad Aibling

Blonhofen

D

Blomberg Richtung Westen, dann durch den Der Sehnsuchtsort von Millionen italienverliebten Deutschen ist der Gardasee. Diese Tour verzichtet auf Autobahnen, bevorzugt schöne Nebenstraßen und macht die Fahrt dorthin zum Genuss. Prominente Stationen gibt es unterwegs mehr als genug – von der Zugspitze über das Ötztal mit dem Timmelsjoch bis zum italienischen Nobelort Madonna di Campiglio. Von München an den Gardasee biegen und Kurs Richtung

Bruckmühl

Prien

Kauf- beuren

Rosenheim

D

D

Bad Wurzach

Kinsau

Osterzell

Ober- günzburg

Geretsried

8

A7

Weilheim

D

Siegs- dorf

Bernau

Leutkirch

Route über die Inntal- und Brennerautobahn

Schongau

Ruh- polding

Miesbach

Bad Feilnbach

Immentied

Peißenbg. 988

D

D

Raubling

Markt- oberdorf

Grassau

Kimratshofen

1

Penzberg

Peißenberg

Gmund

Hausham

Peiting

Burggen

Brannenburg

Bad Tölz

Herlazhofen

Habach

Wendel- stein 1838

Ober- wössen

Sachrang

Rieder

Bad Wiessee Lenggries

93

Schöffau

Stötten

Kempten (Allgäu)

D

Erl

Rottach- Egern

Isny i.A.

Wald

95

Kössen

Rechtis

Wangen

Murnau

Benediktenwand 1801

Prem

2

Kreuth

1722 Wallbg.

Seeg

Kiefersfelden

Eglofs

Kochelsee

Walten- hofen

Ober- ammergau

Lofer

Weitnau

941

Jachenau

Lindenberg

Buching

Achenpass

Nesselwang

Kufstein

Hopfensee

2344 Ellmauer Halt

Schl. Linderhof

Walchensee

Ober- staufen

Achenwald

D

St. Johann i. Tirol

Pfronten

Füssen

F

Ettal

Schl. Neuschwanstein

Weiler-

Oberau

F

Eiberg

Vorderriß

Alpsee

F

Pinegg

Immenstadt

Garmisch- Partenkirchen

Wallgau

Schl. Hohen- schwangau

Ellmau

Scheffau

Musau

G ewöhnlich braucht es gerade mal fünf Stunden, wenn viel Verkehr ist, vielleicht auch mal sechs, bis man von München aus den Gardasee erreicht hat. Auf der

Krün

Kitzbüheler Horn 1996

Enge

Hinterriß

Sonthofen

1827 Hohe Salve

Hochgrat 1883

1178

Achen- see

Kitzbühel

D

Wörgl

Östliche Karwendelspitze 2538

lich mehr Höhenmeter und viele herrliche Aussichten. Die Reise beginnt ganz entspannt von München aus entlang der Isar nach Süden durch die Nobelvororte Grünwald und

Reutte

Hochiss 2299

Hahnenkamm 1938

Oberjoch- pass

Wam- berg

Plansee

Grainau

Hütten

Reute

1668 Hahnenkamm

Doren

Riedbergpass 1407

Heiterwanger See

Mitten- wald

Schöllang

Pertisau

Daniel 2340

2274 Leilachspitze

Rieden

Zugspitze 2962

Schattberg 2018

Inneralpbach

Jochberg

Sibratsgfäll

Lingenau

Birkkarspitze 2749

Eng

e r

Oberst- dorf

Hochvogel

A12

Ehrwald Klamm

Stanzach

Scharnitz

Fernpass

Fügen

Gr. Rettenstein 2366

klassischen Route über die Inntal- und Brennerautobahn sind das insgesamt 380 Kilometer reine Autobahn. Es geht aber auch anders. Gemütlicher, genussvoller und um einiges länger. Diese Variante ist rund 450 Kilometer lang, und ohne spezi- elle Pausen, ohne die man kaum auskom- men wird, wären das etwa neun Stunden Fahrtzeit. Dazwischen liegen auch deut-

Straßlach, dann weiter bis Egling und durch die Isarauen bis nach 1 Bad Tölz. Hier wechselt die Fahrt nun auf die andere Seite der Isar und folgt der gut ausgebauten Bundesstraße B472 vorbei am Blomberg Richtung Westen, dann durch den Kurort

2594

Schl. Freundsberg Schwaz

2230 Hoher Ifen

1216

Walchen

Schl. Mittersill

F

Namlos

Telfs

Hall i. Tirol

F

s

Nassereith

Au

Wattens

Elmen

Mädelegabel 2645

Mühlbach

Obtar- renz

Innsbruck

Hoch- fügen

Thun- Klamm

F

Baad

INFO

Wald i. Pinzgau

Häselgehr

Damüls

Kreuzjoch 2558

Rettenbg.

Zwölferkogel 2446

8

1675

Gehren Holzgen

Pfafflar

F

Schl. Ambras

2884 Rietzer Grießkogel

Faschinajoch 1486

Völs

Silz Marail

Sellrain

Imst

Hochtann- bergpass

F

Schl. Hohenburg

Leiterspitze 2750

Wildkarspitze 3073

Start: München Ziel: Riva del Garda# Länge : 460 Kilometer Dauer: 8 Stunden Beste Reisezeit: Mai bis Oktober

Axamer Lizum

g e r -

Sonntag

Kaisers

Mayrhofen

Speicher Finstertal

Mühltal

Lech

Roppen

Gries im Sellrain

Häusling

Rote Wand 2704

2757 Stanskogel

A12

D

Schlieferspitze 3289 3499 Dreiherrenspitze

Bärenbad

Matrei am Brenner Steinach

Zürs

Lanersbach

Grins

2812 Schwarzhorn

Bludenz

2973 Ahornspitze

D

3147

Zams

1793

Stuben

Realspitze 3039

Die Reise beginnt ganz entspannt von Mün

p p e

Rauchkofel

3232 Muntanitz

Lüsens

St. Anton am Arlberg

Dalaas

St. Anton i. Montafon

Ginzling

Arlbergpass

Strengen Giggl

am Brenner

Milders

Gries

Gr. Löffler

F

Schl. Laudegg

Prägraten

D

Schlegeis- speicher

D

Schruns

A13

Habicht 3277

3210

Huben

↓ Malcesine mit der Scaligerburg liegt am Ostufer des Gardasees.

Maria Geburt

Serfaus

Brenner- pass

F

Galgenuel

Mutter- bergalm

Hexenkopf 3038

Lasörling 3098

D

Schl. Weißenstein

Obernberg a. Brenner

Hohe Geige 3395

Madererspitze 2769

Riva di Túres/ Rain in Taufers

D

Mathon

3

Ischgl

1374

Watzespitz 3533 Stausee Gepatsch

Tösens

3509 Gran Pilastro/ Hochfeiler

Fléres/ Pflersch

3332 Schaufelspitze

Am See

Caminata/ Kematen

Spiss

Sölden

Erlsbach

Ruthner Horn 3358

Gargellen

Zwieselstein

Mittelberg

Ried- Stausee

3097 P. Rots

Welße Spitze 2962

Hochgurgl

2695 Rotstein

Glockturm 3356

Vallarga/ Weitental

Gr. Seehorn 3121

Wildspitze 3768

Flading

St. Katharina

Silvretta Stausee

Griosch

Válles/ Vals

Nauders

Amperspitz 2687

Obergurgl

Klosters-Platz

Gais

Hohe Mut 2659

2094

Vent

2211

S. Martino/ St. Martin

Moso i. P./ Moos i. P.

D

Piz Buin 3312

Penser Joch

Kathedrale St. Mariä Himmelfahrt

Reschen- pass

Brunico/ Bruneck

1504

Sent

Schl. Heinfels

Jaufenpass

Davoser See Davos Platz

A22

F

Lago di Résia (Reschensee)

Grabes- kirche

P. Linard 3411

F

A

La Clava Kolbenspitze 2868

Guarda

Scuol/ Schuls

Schloss Rodenegg

Kartitsch

p

D

“Ötzi“-Fundstelle

Valdurna/ Durnholz

Naturpark

Planol/ Planeil

Flüelapass 2383

Cima Tessa/ Texelsp. 3318

P. Pisoc 3174

Bressanone/ Brixen

S-charl

Pfannspitze 2678

Schloss Tirol

Schloss Feldthurns

Verdins

S.Vigílio di M./ St. Vigil

L.di.Vernago/ Stausee Vernagt

Campolasta/ Astfeld

Bocktenhorn 3044

Fanes- Sennes- Prags

F

S.Giuseppe/ Moos

Slìngia/ Schlinig

Merano/ Meran

Naturno/ Naturns

F

4

Crode dei Longerin 2523

F

Schl. Churburg

Ofenpass/ Pass dal Fuorn

Pádola

3094 Croda dei Toni/ Zwölferkofel

I Gardini di Trauttmansdorff

Goldrain

Naturpark Puez- Geisler

Badia/Abtei

Carbonin/ Schluderbach

F

F

Laion/Lajen

F

2149

Dornsberg

Ponte Gardena/ Waidbruck

P. da l’Acqua 3126

D

Zuoz

Albula- pass

Stadio Olimpico del Ghiaccio

Lana

Cortina d´Ampezzo

n

Sto. Stèfano di Cadore

Trostburg

2121

P. Costainas 3004

Naturpark Schlern- Rosengarten

p

Gomagoi

Stabiziane

P.Murtaröl 3180

F

Gampenjoch/ Passo delle Palade

Ganda di M./ Gand

p

2315

Trampolina Italia Olympia 56 (Ski jump hill)

2105

Castel Roncolo

Vigo di Cadore

Livigno

p

Piz Boé

Alpe di Siusi/ Saiser Alm

L.d. Gioveretto/ Zufrittsee

F

Passo di Falzarego

3058 P. Lavirun

Lago di Zóccolo Zoggler Stausee

Solda/ Sulden

2239

Schl. Hocheppan

1518

Arabba

Gioveretto/ Zufrittspitze 3438

F

Bolzano/ Bozen

2291

Canazei

Antelao 3263

Parco Nazionale dello Stelvio

P. Languard 3262

Bórmio

Sta Gertrude/ St. Gertraud

Passo di Foscagno

Appiano/Eppan

Forni di Sopra

S. Carlo

M. Pelmo 3168

Vigo di Fassa

Sta. Caterina Valfurva

2315

Forcola di Livigno

Carezza a.L./ Karersee

Perarolo di Cad.

D

Die wichtigsten Infos zur Tour kurz und kompakt

M. Pramaggiore 2479

Schl. Ringberg

Rabbi

Falcade

Cima Bocche 2745

Dont

F

L. di S. Giustina

Cencenighe Agord.

Passo di Lavazè

Magrás

2328

Latemar 2842

P. Bernina 4049

3678 Pta. S. Matteo

Eita

Cles

Cima Vegaia 2890

L. di Caldaro/ Kalterer See

Passo di Gávia

D

M. Tamer 2546

Bellamonte

Dimaro

Cimoláis

Cima di Vezzana 3191

Tuenno

1805

Malghera

F

F

Privilasco

Sóndalo

2621

Cláut

Longarone

Castello Brughiero

Schl. Enn

Folgárida

Fránscia

Lago del Vaiònt

Rivamonte- Agord

Lago di Poschiavo

Cima di Cece 2772

M. Resettúm 2067

Pezzo

Le Prese

A22

Grósio

Ponte di Legno

M. Schiara 2563

Molina

Ruine Cast. San Gottardo

Stavel

Gosaldo

3248 P. Painale

Lóver

1682

Bárcis

Brúsio Vervio

Montanes

Caoria

Sover

P. Campo Carlo Magno

G

F

3556 Cma. Presanella

Parco Nazionale delle Dolomiti

Haderburg

Ponte nelle A.

Gioz

Gena

Lago del Mis

Fai d.Pag.

Cima d’Asta 2847

Bédole

2250 M. Cavallo

Tirano

Passo Manghen

2047

Sóndrio

M. Adamello 3554

Édolo

Ándalo

Mas

Sospirolo

Imèr

P a r c o N a t u r a l e

Belluno

Cima Tosa 3173

Pinzolo

Rino

L. di S. Croce

Visome

M. Palone 2530 Passo Aprica 1176

Gárdolo

Albosággia

Castello Tesino

Aviano

S. Lorenzo in Banale

M. Cóppolo 2069

M. Carè Alto 3462

Limana

Torcegno

Áune

Lago Belviso

Mel

A d ame l l o

Pelugo

Pérgine Valsugana

Ámbria

Valle

Lentiai

Sténico

Vittório Véneto

Polcenigo

Feltre

Pso. di S. Boldo

Trento

Paisco

Valbondione

B r e n t a

Nemeggio

C. de Moi 1358

Cma. di Valbona 2889

Arsiè

M. Ortigara 2105

Sacile

Lizzola

Fiumenero

Marziai

Lévico Terme

Serèn d. G.

2127 Altissimo

Aldeno

2626 M. Pradella

Fiavè

Tarzo

Limes

P. Camino 2492

M.Cesen 1569

Ceto

A27

Riva del Garda

Ballino

Vas

Gromo

A28

Dro

Folgaria

Malegno

Quero

Cólere

Lavarone

Conegliano

Arco

Valcanale

Lago di Ledro

Isera

Vidor

Rovereto

Possagno

Clusone

Cimego

Asiago

Riva del Garda

S. Nazário

Tórbole

29

Darfo-Boário

N

Romano d’E.

C. Santo 2112

A22

Castana

Montebelluna

Lóvere

Conco

Casnigo

Ponte Cáffaro

0

10 km

Navene

Überblickskarte für jede Route zur perfekten Orientierung

D ie Lage an der Isar und die Nähe zu den Bergen gehö- ren zu den besonderen Qualitäten der traditionsrei- chen Kurstadt. Heute hat das eher touristische As- pekte. Früher waren dies handfeste ökonomische Werte. Zur Geschichte des Ortes gehörte etliche Jahrhunderte die Flöße- rei. Rohstoe und Waren, von Holzstämmen bis zu Wein und Möbeln, wurden auf der Isar mit Flößen in Richtung München transportiert. Mit dem Bau der Eisenbahn war es vorbei mit den Flößern. Es gibt sie zwar noch, das aber nur als touristische Exkursionen zwischen Wolfratshausen und München. Lange Zeit lebte der Ort gut vom Kurtourismus, bekam bereits 1899 den Titel Bad. Tradition hat auch das Eis- hockey, gehörte der hiesige Club doch viele Jahre zu den bes- ten deutschen Teams. Ein wenig drängt sich der Eindruck auf, dass Bad Tölz schon bessere Zeiten erlebt hat. 1970 erö- nete man das Alpamare, das erste rein private Erlebnisbad Europas, das 2015 wegen wirtschalicher Probleme geschlos- sen wurde. Eine gewisse Berühmtheit, die auch heute noch anhält, bekam Bad Tölz mit der TV-Serie »Der Bulle von Tölz« mit Otfried Fischer in der Hauptrolle..

KLASSISCH BAYERISCH IM ALPENVORLAND

Das Isarufer, die Benediktenwand und das Brauneck in der Nachbarschaft – Bad Tölz hat für Urlaubsgäste einiges zu bieten. Vor allem kann man hier in echt bayerische Lebensart eintauchen. Die kleine Isarmetropole

dem natürlich Reutberger Bier ausge

Sicht Richtung Berge. Im Sommer kann man die Einkehr mit einem BadeausĬug

6

Heute ist Bad Tölz eine Ĭorierende Stadt, ge ↑ Die Marktstraße von Bad Tölz wurde behutsam restauriert und ist heute eine belebte Fußgän- gerzone. ← Blick vom Kalvarienberg über Bad Tölz und das Isartal

Nostalgie mit Lüftlmalerei

Noch eine Kuriosität: Da Bad Tölz auf Tuĭstein

Heute ist Bad Tölz eine orierende Stadt, gehört zum Land- kreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Die ehemalige Flint-Kaserne der amerikanischen Armee am östlichen Stadtrand ist ein großzügiges Gewerbegebiet inklusive dem modernen Eissta- dion Bad Tölz. Daneben betreibt die Bergwacht Bayern eine große Halle, in der Einsätze mit Rettungshubschraubern trainiert werden. Die Sehenswürdigkeit schlechthin ist die Marktstraße, die san bergab zur Isar hin verläu und histo- rische Häuserensembles im barocken Stil mit sehenswerten Lülmalereien hat, wie die bunten Fassadenmalereien im Bayerischen heißen. Besonders lohnenswert sind das Moralt- haus, das Sporerhaus und das alte Rathaus. Neben der Stadt- pfarrkirche stand einst die Tölzer Burg, die 1770 bei einem Unwetter zerstört wurde. Im historischen Heimat- und Bür- gerhaus ist das Stadtmuseum eingerichtet. Dort wurde auch für den »Bullen von Tölz« viel gedreht. Noch eine Kuriosität: Da Bad Tölz auf Tustein gebaut ist, konnte man hier unter- irdische Räumlichkeiten für die Lagerung des Bieres schaf- fen. So kam es, dass Bad Tölz in seiner Blütezeit im 18. Jahr- hundert 22 Brauereien hatte. Die sind allerdings alle längst geschlossen. Traditionell und heute noch sehr bedeutend ist die Leonhardifahrt in Bad Tölz, eine Pferdewallfahrt, die je- weils Anfang November stattndet. Wer einen perfekten Ausblick auf Bad Tölz und die Isar haben möchte, sollte ei- nen kurzen Ausug auf den Kalvarienberg mit der Kalvari-

Räumlichkeiten für die Lagerung des Bieres schaĭen. So kam es, dass Bad Tölz in seiner Blü

in der Einsätze mit Rettungshubschraubern

fahrt, die jeweils Anfang November stattīndet.

TOPP ERLEBNISSE

Moralthaus, das Sporerhaus und das alte Rat KLOSTER REUTBERG Mehr bayerisches Brauchtum geht nicht. Auf dem kleinen Hügel nördlich von Bad Tölz nahe dem Ufer des Kirchsees gibt es das Kloster der Franziskanerin- nen, eine sehr traditionsreiche Brauerei und nebenan einen schönen Brauereigasthof, in dem natürlich Reutberger Bier ausgeschenkt wird. Eindrucksvoll ist auch die Sicht Richtung Berge. Im Sommer kann man die Einkehr mit einem Badeausflug kombinieren. www.klosterbraeustueberl.de SCHWINGSHACKL ESSKULTUR Ein ausgezeichneter Platz für Genussmenschen ist dieses Lokal am Nordrand von Bad Tölz direkt am Isa- rufer. Die regional ausgerichtete Küche ist mit einem Michelinstern ausgezeichnet. Es gibt auch Gästezim- mer im Haus. www.schwingshackl-esskultur.de

Ĭug auf den Kalvarienberg mit der Kalvarien

Zu jedem Highlight die Top-Erlebnisse kulturell, kulinarisch und aktiv

5

VON MÜNCHEN AN DEN GARDASEE

Die Top-Highlights der Strecke ausführlich beschrieben und großzügig bebildert

Made with FlippingBook flipbook maker