BRU_FL_F22_134-243_KORR-FS-07-Druck.indd

HAPPY TIME GUIDE Mehr als ein Reiseführer, wir sorgen für ein Wohlfühlerlebnis!

ROUTE 1

INNENSTADT

mit seinen farbenfrohen Gebäuden und mittelalterlichen Plätzchen zieht vor allem Studierende, aber auch andere Bewohner der Stadt an. Dort gibt es zahlreiche Geschäfte mit Antiquitäten, Restaurants und Cafés.

 Torvehallerne  Rundetaarn  A.C. Perch’s Thehandel  42° Raw  Restaurant Grønnegade  Far’s Dreng  Det Kongelige Teater  Hotel Sanders  Maven  Nikolaj Kunsthal  CUB Coffee Bar  Ved Stranden 10  Royal Copenhagen  Illums Bolighus  Stilleben  Hotel Cecil / Cecil AM  Paustian v/ Strøget  The Jane  Gråbrødretorv  Flottenheimer  Paludan Bog & Café  Vor Frue Kirke  La Glace  Naked  Tight  Frenchy  Gl. Strand Kunstforeningen  Kompa’ 9  Sui Ava  Ruby  Bastard Café  Ny Carlsberg Glyptotek  Tivoli  Rådhus  København K Secondhand  Carmen  The Living Room  Meille  Hotel Manon Les Suites  Ørstedsparken

INNENSTADT

An der Købmagergade, die sich mit dem Strøget kreuzt, liegt der Runde- taarn , ein Turm, von dem du einen Blick über die gesamte Stadt hast. Die Straße endet am Nørreport , dem verkehrsstärksten Bahnhof Kopenhagens.

INFOS ZUR ROUTE Diese Route eignet sich besonders für alle, die gerne bummeln. Zudem führt sie dich zu vielen Restaurants, Cafés und Bars. Auf diesem Spaziergang erkun- dest du das Herz der Stadt und umgehst dabei die von vielen Touristen bevöl- kerten Orte. Du siehst alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und gemütliche Gassen. Das historische Zentrum Kopenhagens ist klein. Wenn du weniger Zeit haben solltest, kannst du die Route jederzeit abkürzen. DIE STADTTEILE Das historische Zentrum ist das wirtschaftliche Herz Kopenhagens. Entlang der großen Einkaufsstraßen Strøget und Købmagergade liegen die bekannten Markengeschäfte und berühmten Modehäuser. In den umliegenden Straßen wie der Kompagnistræde und Studiestræde findest du kleinere Boutiquen und gemütliche Bars und Bistros. Strøget – Europas längste und älteste autofreie Einkaufsstraße – verläuft quer durch das Stadtzentrum und verbindet zwei bedeutende Plätze: Rådhusplad- sen und Kongens Nytorv . Rådhuspladsen ist der Platz vor dem im Jahr 1905 errichteten Rathaus und ist einer der meistbesuchsten Orte der Stadt. In unmit- telbarer Nähe befindet sich der historische Vergnügungspark Tivoli . In Richtung des Kongens Nytorv liegen die eleganten, internationalen Modehäuser. Der Platz wird gesäumt von stattlichen, alten Gebäuden wie Det KongeligeTeater und demWarenhaus Magasin du Nord . Wenn du auf der Suche nach (Desig- ner-)Geschäften und kleinen Bistros bist, lohnen sich auch die um den Platz lie- genden Straßen und Gassen.

WENIG ZEIT? DAS SIND DIE HIGHLIGHTS: Torvehallerne + Ny Carlsberg Glyptotek + Rundetaarn + Paustian v/ Strøget + Gråbrødretorv

TIPPS

// Ideal für einen ersten Eindruck // Die Innenstadt ist sehr kompakt; du kannst ein- fach von der Route ab- weichen // Viele schö-

© Adobe Stock – kotryna markūnaitė/EyeEm

Go & explore

Ausklappbare Legende aller POIs mit farbiger Rubrik-Kennzeichnung

Nördlich von Strøget beginnt das Latiner Kvarteret (das lateinische Viertel). Hier befindet sich das Universitätsgebäude aus dem Jahr 1836, in dem auch heute immer noch die Universität untergebracht ist. Dieses gemütliche Viertel

18

ROUTE 1 > INNENSTADT

Detaillierter Tourenplan

SEHENSWÜRDIGKEITEN

 Die Sankt Nikolaj Kirke beherbergt derzeit die ausgefallene Nikolaj Kunst- hal mit progressiven Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Der Schwerpunkt liegt oft auf aktuellen politischen, sozialen und kulturellen Problemen der Gesell- schaft. Hier präsentieren sowohl dänische als auch internationale Künstler ihre Arbeit. nikolaj plads 10, www.nikolajkunsthal.dk, telefon 33181780, öffnungszeiten di-fr 12:00-18:00, sa-so 11:00-17:00, eintritt 70 dkk, mi gratis, metro kongens nytorv  Erst 1968 hat sich der Gråbrødretorv in den schönen Platz verwandelt, wie wir ihn heute kennen. Die Geschichte dieses Ortes reicht bis in das Jahr 1238 zurück, als dort ein Franziskanerkloster gegründet wurde. Der Platz trägt den Namen des Klosters der Gråbrødre (Grauen Brüder), das von 1238 bis 1530 hier stand. Danach hatte der Ort viele andere Funktionen, so dient er während des Zweiten Weltkrieg als Bunker. Heute ist der Platz ein Treffpunkt und lädt mit sei- nen vielen Straßencafés zum Verweilen ein. gråbrødretorv, metro nørreport  Das ursprüngliche Gebäude der Vor Frue Kirke von 1209 wurde durch meh- rere Brände und Bombenangriffe unwiederbringlich zerstört. 1829 wurde die heutige Kirche im neoklassischen Stil erbaut und nimmt heute zu nationalen An- lässen eine bedeutende Rolle ein. Unter anderem heiratete hier 2004 der däni- sche Kronprinz. Unter dem Namen ‚Natkirken‘ gibt es auch regelmäßig abendliche Veranstaltungen, zum Beispiel mit elektronischer Musik. nørregade 8, www.domkirken.dk, telefon 33151078, öffnungszeiten mo-do & sa 8:30- 17:00, fr 8:30-10:30 & 12:00-17:00, so 12:00-16:30, eintritt gratis, metro nørreport  Das Museum Ny Carlsberg Glyptotek ist eines der vielen kleinen Ge- schenke, die der reiche Besitzers der Brauerei Carlsberg der Stadt Kopenhagen gemacht hat. Die Glyptotek beherbergt unter anderem eine ägyptische Abtei- lung mit Mumien und Gräbern. Wenn man diese Abteilung besuchen möchte, muss man ein paar Stufen nach unten steigen, ganz so, als ob würde man ech- te Pyramide betreten. Unter der riesigen Kuppel in der Mitte des Museums be- findet sich ein Garten mit subtropischen Pflanzen aus dem 19. Jahrhundert.

Beschreibung der POIs nach Rubriken getrennt

22

inspirierende Fotos, stylish und trotzdem sehr übersichtlich und schlicht

Made with FlippingBook flipbook maker