BiBo_KW49_2017

Forum

Nr. 49 Seite 31

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Weihnachten in der Gartenstadt Münchenstein Das Einkaufscenter Gartenstadt

Bücher Top 10 Belletristik

Bücher Top 10 Sachbuch

idee eignen sich die Gewinne beim Weih­ nachtswettbewerb. Auch Skitageskarten für die Mythenregion oder Nachtschlit­ teln mit Fondueplausch können beim

bemalen steht am Sonntag, 17. Dezem­ ber, auf dem Plan und am Mittwoch, 20. Dezember, können Kissen verziert werden. Letzte Besorgungen Wer bis dahin noch keine Möglichkeit hatte, alle Geschenke zusammenzube­ kommen, hat am 23. Dezember beim «Night Shopping» noch bis 22 Uhr die Möglichkeit, dies nachzuholen. Und da­ mit so kurz vor den Feier und Festtagen kein Stress aufkommt, sorgt die Garten­ stadt mit einem Glühweinstand und dem Fotobus vor Ort für eine einzigartige Stimmung. In diesem Sinne: Ein frohes und besinnliches (Weihnachts)Fest! (kü)

Münchenstein feiert in diesem Jahr besonders früh Bescherung! Seit Montag, dem 4. Dezember, und bis am Samstag, dem 23. Dezember, locken jede Menge tolle Aktionen für Gross und Klein. Einen besonderen Höhepunkt gibt es am Tag vor Heiligabend: Bei einem warmen Glühwein und Einkaufsvergnügen bis um 22 Uhr können stressfrei die letzten Geschenke besorgt werden. Zusätzlich winken tolle Preise beim grossen Weih­ nachtswettbewerb! Das Schönste an Weihnachten? Natürlich die Vorfreude! Als einzigartige Geschenk­

1. Jonas Lüscher Kraft

1. Zoo Basel

Die Geschichten um den Leimentaler En­ gel hat Pia Brodmann, die mit ihrem Mann die Galerie «Jetzt oder Nie» in Flüh betreibt, über eine lange Zeit ent­ wickelt. «Freunde haben mir geraten, die Geschichten in einem Büchlein zu­ sammenzufassen», berichtet Brodmann. Entstanden ist ein äusserst witziges Leimentaler Adventsbuch – ein ideales Weihnachtsgeschenk. Die Geschichten eignen sich sowohl für Kinder wie auch für Erwachsene. Pia Brodmann hat auch persönliche Erfahrungen in die Geschich­ ten des Leimentaler Engels einfliessen lassen – so heisst eine Geschichte etwa «Auch Engel haben Krisen». Dort lässt der Engel die Flügel hängen und zieht lustlos durchs Leimental: «Er sieht viele Verkaufs­ läden, teure Geschenke liegen in den Schaufenstern. Die Menschen hetzen an ihm vorbei … Samichläuse, die aussehen, als kämen sie von der letzten Fasnacht …» Eine Kritik an Kommerz und Hektik in der Weihnachtszeit ist zwischen den Zeilen immer wieder deutlich zu spüren. Wimmelbuch Kinderbuch | Wimmelbuchverla g 2. Martin Suter, Stephan Eicher Son g Book Buch + CD | Dio g enes Verla g 3. Philipp Schrämmli, Laurids Jensen Die Welt in Basler Kochtöpfen Kochbuch | Reinhardt Verla g 4. Prozentbuch Basel 2017/2018 Gutscheinbuch | pro100 network schweiz 5. Yuval Noah Harari Ein kurze Geschichte der Menschheit Kultur g eschichte | Pantheon Verla g 6. Essen g ehen! Basel 2017/2018 Gutscheinbuch | René Grünin g er PR Zürich 7. Yuval Noah Harari Homo Deus – Eine Geschichte von Mor g en Kultur g eschichte | C.H. Beck Verla g Stimmun g svolle Beizen und authentische Produkte Restaurantführer | AT Verla g 9. Evelyne Binsack, Doris Büchel Grenz g än g erin – Ein Leben für drei Pole Reisebericht | Wörterseh Verla g 10. Christoph Goichon, Caspar Jenny 8. Martin Jenni Auf g e g abelt – Basler Trouvaillen Stadtführer | IL Verla g

Wettbewerb gewonnen werden. Bastelspass für die Jüngsten

Roman | C.H. Beck Verla g

2. Didier Conrad, Jean-Yves Ferri Asterix in Italien Comic | E g mont Ehapa Comic Collection 3. Robert Menasse Die Hauptstadt

In der Gartenstadt steht zum ersten Mal ein Weihnachtshäuschen für die Kinder bereit, die zu Weihnachten etwas Tolles basteln und erleben wollen. So muss auch bei eisigen Temperaturen niemand frieren. Am Sonntag, 10. Dezember, dür­ fen die Kleinen dann Schneekugeln mit dem eigenen Foto verzieren – und am Mittwoch, 13. Dezember, wunderschöne Weihnachtskarten basteln. Bettflaschen

Roman | Suhrkamp Verla g

4. Franz Hohler Das Päckchen

Roman | Luchterhand Verla g

5. Daniel Kehlmann Tyll Roman | Rowohlt Verla g 6. Ayelet

Gundar-Goshen Die Lü g nerin Roman | Kein & Aber Verla g

INSPIRIEREND, ATTRAKTIV UND STETS AKTUELL.

7. Joachim Meyerhoff Die Zweisamkeit der Einzel g än g er 8. Helen Liebendörfer Ja und Amen? Hermann Hesses Mutter Marie

Roman | Kiepenheuer &Witsch Verla g

Historischer Roman | Reinhardt Verla g

9. –minu

SO

Frikadellen sind out Kolumnen | Reinhardt Verla g

LEBST DU BASEL

10. Anne Gold

Wenn En g el sich rächen Krimi | Reinhardt Verla g

Lösung Nr. 48: ADVENTZEIT

Senden Sie bitte Ihr Lösungswort mit Ihrer Adresse auf einer Postkarte oder E-Mail bis nächsten Montag an: Birsigtal-Bote, «Kreuzworträtsel», Missionsstrasse 34, 4055 Basel, E-Mail: redaktion@bibo.ch Unter den Einsendungen wird ein Pro Innerstadt Bon über Fr. 50.– ausgelost. Wir wünschen Ihnen beim Rätseln viel Vergnügen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Antwortraster FRV48_KWR17 Lösungswort: ADVENTZEIT

J N I V O B L A U E N A S I L I K U M H B

Bücher | Musik | Tickets Aeschenvorstadt 2 | 4010 Basel T 061 206 99 99 www.biderundtanner.ch

A UA N DI L U HI

S T R E B E A L A U N F U G E E A K N I R P S L A S M E L O N E

D R I T T E I N E M A K R O

L O S B A N K R U K A L

I

Die Glücksfee hat entschieden, der Preis von letzter Woche geht an: Huber Liselotte, Nonnenmattstrasse 27, 4107 Ettingen

Z E T O

L L I

T N

J

Pia Brodmann – Geschichten des Leimentaler Engels

R U B E L E M H E D E M R C U A N P A D O R I S E R A

G K D R E H E R A R O

R P E G O

Lösungswort Nr. 49/2017

Die Ettingerin Pia Brodmann hat 13 Ge­ schichten über einen Leimentaler Engel in einem Geschichtsband veröffentlicht. Das Buch gibt es etwa am Adventsmarkt in Mariastein zu kaufen. «Unser Engel schaut auf all die Men­ schen, die im Leimental wohnen. Auf die Guten, die Anständigen, die Ehr­ lichen … Er betrachtet aber auch die Menschen, die lügen, stehlen, diejeni­ gen, die hauen, die betrügen. Er sieht sie lange an, runzelt manchmal die Stirn, schüttelt den Kopf oder schmunzelt.» Diese Zeilen sind im eben frisch erschie­ nenen kleinen Buch «LeimentalerWeih­ nachtsengelGeschichten» der Ettinge­ rin Pia Brodmann zu lesen. Die 13 schmuckvoll und von der Künstlerin selbst illustrierten Geschichten sind über einen Zeitraum von 20 Jahren entstan­ den und handeln vom Engel Nr. 2 459, dem fürs Leimental zuständigen Engel, der «… schläfrig ins Leimental hinunter­ schaut. Er sieht die Bauerndörfer, die schon lange keine mehr sind, Häuser, Autos … kleine Kinder, die auf einem Fuss zum Kindergarten hüpfen … Vom hintersten Dorf aus folgt er mit seinem Blick dem 10erTram, das sich durch die Dörfer schlängelt, am Binninger Schloss, am Zolli vorbei bis in die Stadt.» Der Engel Nr. 2 459 kommt während der Adventszeit aber regelmässig – meistens unsichtbar – ins Leimental, um etwa traurigen Menschen Hoffnung zu geben. Einmal geht es aber handfest zur Sache, als sich der Engel kurzentschlossen in eine Schlägerei zwischen Schulkindern einmischt. Immer wieder übertritt der Engel bei seiner Arbeit seine Grenzen und soll gar einmal wegen einer Fehlleistung von Petrus nach Hintertüpflingen straf­ versetzt werden …

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

M O L E A I L A C A S H T

S S E

Y L E N N

Frageraster FRV49_KWR17 Lösungswort: TANNENBAUM

A T L

kleines Bauern-

Muscheln, wie in Frankreich bekannt

Gewürz, schmeckt zu Kartof- felstock

an ihr führt man Hunde

Staat in West- europa

sie ist im Kopf plötz- lich da

Land, fast wie ein Kontinent

er rudert in Venedig Gondel

er leitet Kloster

Wahl- spruch

dorf nach Kilchberg

10

diese Ruine b.

Wens- lingen

4

flaches Gelände bei Gewässer

Ort beim Greifen- see (ZH)

kurz für Tenor- saxophon

herrschaft- licher Diener

Personal- pronomen

Umlaut

8

engl., männl. Vorname

Möbel z. Liegen

5

Geschenk- karte fürs Baselbiet

chem. Zeichen f. Arsen

Ort im Sernftal (Kt. GL)

Lasttier, eine sie

Schling- pflanze

in ihm haben vie- le Leute Platz

ein solches Boot fährt mit Wind

Höhenzug im Harz- vorland

wie wir alle mal sind

2

berühmter italieni- scher Hart- käse

Scheibe aus Rip- penstück

Abtei- lungs- leiter, Abk.

franz.: Strasse

Kontinent

7

warmes Kleidungs- stück

Basler Quartier b. Rhein

man, wie Franzosen sagen

gekürzte Teilent- ladung

jemand der reitet

9

Art und Weise des

und, wie alte Römer sagten

Basis- einheit d. Länge

luftförmi- ger Stoff

etwas kundtun

grosse Räume

Tropen- frucht

Malens (Plural)

grösste Insel im Mittelmeer

Staat in Vorder- asien

..ll = Grenz- übergang

kath. Gottes- dienst

Getreide der Me- xikaner

Salz der Essigsäure

Gewässer

1

Fussball: manchmal gibt es viele Vorder- seite eines Gebäudes

spez. Fett von Rin- dern u.a.

Wasser, in der Kälte dann oft so

Mach- einheit, kurz

Pia Brodmann (Foto) verkauft ihr Buch am Adventsmarkt in Mariastein: Sams- tag, 16. Dezember, von 13 bis 18 Uhr; Sonntag, 17. Dezember, 10 bis 18 Uhr. Ebenfalls online zu bestellen auf: www.galeriejetztodernie.ch Text/Foto: Caspar Reimer

machen wir dau- ernd, ein Leben lang

Schmelz- überzug

Wettbe- werb der Schnellig- keit

Dreifach- vokal

6

3

Made with FlippingBook - Online Brochure Maker