MAPA_KW47_2020

Freitag, 20. November 2020 – Nr. 47 11

Muttenz

Adventsfenster 24 weihnächtlich gestaltete Fenster zum Bestaunen

Bitte beachten Sie auch beim Be- such der Adventsfenster die Regeln des Bundesamt für Gesundheit. Halten Sie genügend Abstand zu weiteren Besucher. Der Verkehrs- verein Muttenz übergibt die Ver- antwortung für ein Schutzkonzept denGestalterinnen undGestaltern, wenn ein Apéro durchgeführt wird. Steven Suter, Vize-Präsident Verkehrsverein

 Reinhold und Vreni Meyer «ImTenn» Hauptstrasse 20, 18 bis 21 Uhr  Vreni und Reinhard Meyer Hauptstrasse 33  Bibliothek Frauenverein Muttenz Brühlweg 3

 Ida Meyer und Max Buser Hinterzweienstrasse 46  Tagesheim Unterwart Unterwartweg 21

Blueme Ginkgo C. Holzer-Troxler Hauptstrasse 61

1

10

19

11

Meister Martina und Micha Wolfenseestrasse 1, ab 15 Uhr

2

20

Confiserie Flubacher Hauptstrasse 2

12

3

 Brotschüre Brunner Baselstrasse 26, ab 16 Uhr  Isabelle Ritter und Ramon Hagspiel Baselstrasse 4, 17 bis 20 Uhr

 Marianne Jaeggli Pfarrhaus, Hauptstrasse 1  PIU Kaffi am Kirchplatz Kirchplatz 14

21

13

 Coiffeur Rosy Burggasse 2

4

14

22

Urs und Karine Fehrler Oberdorf 11, ab 18 h Bauernhausmuseum Oberdorf 4, 18 bis 20 Uhr Tagesheim Sonnenmatt Sonnenmattstrasse 4  fotosmile Daniel Jenni Rössligasse 1, 17 bis 19 Uhr

 Familie Meyer Jenni Burggasse 3

5

15

 Nicole Bossy Hauptstrasse 65, ab 17 Uhr

 Hotel Garni Mittenza Karin Ramseyer und Evelyne Baumann-Kraft, 17 bis 19 Uhr  Willi und Monika Weymuth Baselstrasse 31 (Fenster im Sprung)

23

16

6

 Pfr. Hanspeter Plattner Wachtlokal bei der Kirche St. Arbogast, Türe offen 21.30 h und 23 h

24

7

17

8

 Feuerwehrmagazin Leyaweg

18

 Ludothek Mikado Hauptstrasse 38

9

Publireportage

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Wyss GartenHaus Auch in diesem besonderen Jahr müssen Sie nicht auf

Für Pflanzenfans Auch im Winter führt Wyss ein grosses Nadelgehölz- Sortiment und blühende Christrosen aus Schweizer Produktion, so dass die Terrasse oder der Balkon spon- tan in einen winterlichen «Garten» verwandelt werden können. Etwas Grün zaubern auch die beliebten Hauswurze, Überlebenskünstler aus den Bergen, auf die Terrasse oder an den Hauseingang. Und natür-lich fehlen auch Geschenke für Gartenfans und Natur- freunde nicht: von Holzkistchen mit Handschuhen, Gartenwerkzeug, Samen usw. über Pflanzenarrange- ments mit Orchideen oder Amaryllis bis hin zu Pick- nick-/Grillkörben und vielem mehr. Öffnungszeiten Advents-/Weihnachtsmärkte Montag bis Freitag, 9.00–18.30 Uhr Samstag, 8.00–17.00 Uhr Wyss GartenHaus in: Aarau, Muttenz, Oberwil, Ostermundigen, Zuchwil. www.wyssgarten.ch www.instagram.com/wyssgarten www.facebook.com/wyssgarten www.twitter.com/wyssgarten

Selber machen Das Thema basteln und dekorieren läutet mit den tren- digen Trockenblumen eine neue Ära ein. Die filigra- nen Schönheiten aus der Natur verzaubern nicht nur junge Leute. Wenn Sie nicht selbst kreativ sein möch- ten, übernehmen die Floristinnen die Ausarbeitung des Meister-werks – suchen Sie zuvor einfach die Materialien aus, die Ihnen gefallen und lassen Sie dann die Profis ans Werk. Oder kennen Sie schon die neuen Wollprodukte von Lehner Wolle? Damit lassen sich kuschelige Hüllen für Handy, Sträusse, Vasen, Töpfe und vieles mehr basteln. Lassen Sie sich ausser- dem von der grossen Auswahl an fertigen Advents- kränzen und -arrangements inspirieren. Für draussen Auch im Outdoor-Bereich erwartet Sie festliche Weih- nachtsstimmung. Wyss führt ein grosses Sortiment an Laternen, Kerzen, LED-Beleuchtung und wetterfestem Weihnachtsschmuck. Die Weihnachtsbäume stam- men aus der Region und zaubern, im Topf oder ge- schnitten,Weihnachtsstimmung herbei. Dazu gehören Feuerschalen und Finnenkerzen, die ein Aussen-Weih- nachtsfest stimmungsvoll unterstützen.

stimmungsvolle Weihnachts-märkte verzichten! Die Wyss GartenHaus-Filialen in Aarau, Muttenz, Oberwil, Ostermundigen und Zuchwil haben sich in ein weihnächtliches Gewand gehüllt, das Sie in Ruhe und mit gebotenem Abstand geniessen können. Die Weihnachtsmärkte stehen in diesem Jahr ganz unter dem Zeichen der Handwerkskunst aus Deutsch- land. In liebevoller Handarbeit entsteht in zwei von Wyss neu unter Vertrag ge-nommenen Manufakturen Glasschmuck in höchster Qualität und von bleiben- dem Wert. Die Ornamente werden mundgeblasen und frei vor der Flamme geformt oder in handgefertig- ten Formen aufgeblasen. Nach der Verspiegelung mit Silber wird der Weihnachtsschmuck ent-weder in Far- be getaucht oder mit Fingerspitzengefühl von Hand bemalt – jedes Stück ein Uni-kat. «Qualität zeigt die Wertschätzung, die wir unserer Kundschaft entgegen- bringen» ist dabei die Aussage eines Herstellers und unterstreicht das Credo von Wyss. Denn wenn immer möglich wird auf Schweizer Produkte gesetzt und auf

den Einkauf in Fernost verzichtet. Inspirationen und Geschenkideen

Neben Schmuck für den Weihnachtsbaum fehlt es nicht an Inspirationen für Bastel- und Ge-schenkideen oder an kulinarischen Köstlichkeiten wie Bio-Tee aus der Schweiz, Kaffee-Spezialitäten aus einer Schwei- zer Rösterei oder Leckereien aus dem Basler Läckerli Huus. Damit jeder mitnaschen darf, gibt es gesunde Nüsse und Trockenfrüchte in Bio-Qualität.

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online