Paessler PRTG Integration

NetBrain Integrated Edition Integrationsbeispiel: Paessler PRTG Network Monitor ®

Die Herausforderung IT-Teams, die nach umfassender Netzwerktransparenz und proaktiver Überwachung suchen, haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl von Tools erworben, um diese Ziele zu erreichen. Mit der steigenden Anzahl an Tools in den Netzwerkumgebungen ist aber auch die Verwaltung schwieriger geworden und das bringt neue Herausforderungen mit sich. So sind zum Beispiel die gesammelten Informationen über viele Tools verteilt. Jedes Tool erfordert eine andere Anmeldung, eine andere Konsole und anderes Fachwissen. Die Folge sind Datensilos. Die Daten stehen nicht im Kontext zur aktuellen Aufgabe. Wenn ein Problem auftritt, muss der Benutzer daher selbst die für den betreffenden Problembereich relevanten Daten suchen. Hinzu kommt, dass bei einer in einemTool erkannten Warnung normalerweise keine automatische Benachrichtigung in einem anderen Tool ausgelöst wird, was ein aufwendiges Netzwerkmanagement nach dem „Drehstuhlprinzip“ zur Folge hat. Unternehmen möchten ihre Tools konsolidieren, um ihre Effektivität zu steigern und die Reaktionszeit bei Netzwerkproblemen zu verkürzen. Die Lösung: Nahtlose Integration Tools, die ihre kombinierten Daten integrieren und nutzen, um eine nahtlose Benutzererfahrung zu bieten, sind effektiver und helfen den Teams dabei, einen reibungslosen Betrieb zu erreichen. NetBrain und Paessler PRTG Network Monitor machen genau das: durch eine nahtlose Integration beschleunigen sie die Problemdiagnose und andere Netzwerkmanagementaufgaben. Durch die Integration dieser REStful-API können Netzwerkadministratoren das Potenzial der dynamischen Netzwerkpläne und ausführbaren Runbooks von NetBrain nutzen, um die von PRTG Network Monitor erkannten Probleme automatisch zu visualisieren und zu analysieren. Ein dynamischer Netzwerkplan ist eine intelligente Benutzeroberfläche für den Zugriff auf nahezu alle Netzwerkdaten. Er ist der Dreh- und Angelpunkt für die Netzwerkautomatisierung. Sobald NetBrain eine Benachrichtigung von PRTG Network Monitor empfängt, wird automatisch ein dynamischer Netzwerkplan des Problembereichs erstellt. Dank der Integration einer RESTful-API können die Leistungskennzahlen und Verfügbarkeitsdaten von PRTG Network Monitor direkt auf einer Ebene im Netzwerkplan bereitgestellt werden. Durch Auslösung eines ausführbares Runbooks werden automatisierte Anwendungen angestoßen, die relevante Daten sammeln und einen Drilldown in die mögliche Problemursache durchführen. Alle mit der Datenerfassung und -analyse zusammenhängenden Aufgaben können in einem ausführbaren Runbook automatisiert und im Netzwerkplan angezeigt werden. Nachdem das Problem behoben wurde, können die Netzwerkteams sein erneutes Auftreten verhindern, indem sie NetBrain nach einem bestimmten Zeitplan relevante Qapps – programmierbare benutzerdefinierte Workflows – ausführen lassen, die das Netzwerk auf ähnliche Probleme überwachen. Und so funktioniert es

1

www.netbraintech.com

Made with FlippingBook flipbook maker