BiBo-KW31-2022

THERWIL

11

4. AUGUST 2022 | NR. 31

«Crazy Feet Company» will Festzelt zum Beben bringen In vier Wochen starten die Festlichkeiten zum 799er-Dorfjubiläum von Therwil. Die Organisato- ren haben für die Bühne am Kirchplatz, die Open- Air-Bühne, die Därwiler Festhütte, das grosse Fest- zelt und die Katholische Kirche ein attraktives Un- terhaltungsprogramm zusammengestellt. Am Frei- tag, ab 21 Uhr, ist DJ Antoine auf der Open-Air- Bühne der Höhepunkt. Am Samstag, 19.30 Uhr, im grossen Festzelt die «Crazy Feet Company». Der Leiter der Showtanzgruppe, Angelo Borer, erzählte in einem Interview, was geplant ist.

Herr Borer, vom 9. bis 11. Sep- tember wird das Dorfjubiläum in Therwil gefeiert. Dort wird Ihre «Crazy Feet Company» am Samstagabend auftreten. War es Ihnen eine Herzensan- gelegenheit, dass es im Hei- matort zum Fest einen Auftritt

der heimischen Showtanzgruppe geben wird? Angelo Borer: Ja, wir treten am 10. September im grossen Festzelt auf. Als Ehrenpreis-Gewinner 2017 war es für mich klar, dass es eine Zusage gibt. Studiert die Company dafür ein Extra-Pro- gramm ein? Wir werden unsere absolut besten Top-Highlights performen. Dazu gehört auch die Steiner Chilbi. Wie viele Tänzerinnen und Tänzer werden auf der Bühne stehen? Es werden 15 sein. Wer sorgt für die Choreografie und kann schon ein wenig verraten werden, auf was sich das Publikum freuen kann? Alle Choreografien stammen seit 38 Jahren von mir! Das Publikum kann sich auf alles freuen. Wird es einen tänzerischen Bezug zu Therwil geben? Lassen wir uns überraschen.

Im Festzelt soll die Post abgehen. Wird aus- schliesslich Stepptanz zu sehen sein oder zei- gen Sie auch andere Tanzstile? Meine Show ist bestückt mit vielen anderen Tanz- arten, wie Samba, Can Can, Schweizerischer Volks- tanz, Charleston, Disco Fox und Sirtaki und vieles mehr. Für mich persönlich absolut Gene Kelly. In New York am Broadway durfte ich seinerzeit Unterrichtsstun- den bei einem Lehrer geniessen, welcher mit Gene Kelly sogar noch getanzt hatte. Ein weiteres grosses Vorbild für mich ist auch der leider bereits verstor- bene Stepptänzer Gregory Hines. Er war einfach genial! Welches sind Ihre grossen Vorbilder im Stepp- tanz?

Was begeistert Sie über all die Jahre am Stepp- tanz? Dass es absolut grenzenlos ist, und dass absolut zu jeder Musik eine Choreografie gemacht werden kann. Ich beschäftige mich bereits mit einer neuen coolen Choreografie zu meinem Lieblingssong «Take on me» von A-ha. Sie und Ihre Company haben eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten.Welche ist Ihre liebste? Der 2016 Art for Peace Award in Hollywood als Solist von über 52 anderen Teilnehmenden. Mit diesem Sieg oder Award wurde ich automatisch auch Am- bassador – Botschafter – für Kunst und Frieden aus der Schweiz. In diesem Rahmen wurde ich vor zwei Jahren als Schweiz-Ambassador nach Indien einge- laden. Weitere Einladungen stehen bevor.

Wie viele Kinder, Frauen und Männer trainieren aktuell in Ihrer Stepptanzschule in Oberwil? Rund 100. Am 1. Oktober steht ein grosser Auftritt der «Crazy Feet Company» im Schweizer Fernsehen bevor. Was werden Sie und Ihr Ensemble beim «Samschtig Jass» zeigen? Unseren grossen Hit die Steiner Chilbi, die mit Stepptanz, Volkstanz und Schuhplattler bestückt ist! Was nehmen Sie sich mit der «Crazy Feet Com- pany» für den Auftritt beim Dorffest in Therwil vor? Mir wärdä s Feschtzält zum Bebä bringä. Interview: Ulf Rathgeber

GEMEINDE­ INFORMATIONEN

BÜRGERGEMEINDE

SVKT FRAUENSPORTVEREIN

5. Zustellung der Stimmunterlagen Die Bürgergemeinde stellt diese den Stimmberechtigten frühestens am Mon- tag, 29. August 2022 und spätestens bis am Samstag, 3. September 2022, zu. 6. Stimmabgabe Gemäss § 7 GpR können die Stimmbe- rechtigten ihre Stimmen an der Urne per- sönlich abgeben oder brieflich stimmen. Die briefliche Stimmabgabe ist zulässig, sobald die Stimmberechtigten im Besitze der Stimmunterlagen sind. Das Stimm- Couvert muss bis 17 Uhr des Tages vor dem Abstimmungstag in der Gemeinde- verwaltung eintreffen. Der Stimmrechts- ausweis ist zu unterschreiben. Bürgerrat Therwil

Bei uns ist die nächste Gelegenheit, in alten und neueren Dingen zu stöbern, am Samstag, 6. August, 11 bis 16 Uhr. Gerne können Sie uns an diesem Tag auch einwandfreie Artikel vorbeibringen, von den oben aufgezählten haben wir aber aktuell genügend im Sortiment. Nächste Öffnungstermine: Samstage, 27. August und 17. September jeweils 11–16 Uhr. Wir betreiben die Brocki ehrenamt- lich in unserer Freizeit und der Erlös wird gespendet. Brocki Therwil, Alemannenstrasse 20, www.brocki-therwil.ch, Tel. 077 539 37 70, info@brocki-therwil.ch, Facebook/BrockiTherwil

Beschlüsse des Bürgerrates der Bürgergemeinde Therwil Einberufung der stimmberechtigten Therwiler Bürgerinnen und Bürger zur kommunalen Volksab- stimmung vom 25. September 2022 1. Volksabstimmung Am 25. September 2022 findet eine kom- munale Volksabstimmung statt. Die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Therwil werden zu diesem Urnengang einberufen. 2. Kommunale Vorlage Revision der Bürgergemeindeordnung vom 1. Juli 2004, gemäss Beschluss der Bürgergemeindeversammlung vom 19. Mai 2022. Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger haben dem Antrag in offener Abstimmung einstimmig stattgegeben. 3. Massgebendes Recht – Urnenabstimmung Massgebend ist § 141 Absatz 1 in Ver- bindung mit § 48 Absatz 1 Buchstabe a des Gesetzes über die Organisation und die Verwaltung der Gemeinden vom 28. Mai 1970 (Gemeindegesetz, SGS 180, Stand 1. Juli 2021). Für die Durchführung der Urnenabstimmung gilt das Gesetz über die politischen Rechte vom 7. Sep- tember 1981 (GpR, SGS 120, Stand 14.2.2022) 4. Stimmregister, Stimmberechtigung Stimmberechtigt sind sämtliche Bürge- rinnen und Bürger der Bürgergemeinde Therwil, die am Abstimmungssonntag das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht wegen dauernder Urteilsunfä- higkeit unter umfassender Beistand- schaft stehen oder durch eine vorsor­ gebeauftragte Person vertreten werden (§ 3 Abs. 4 Buchstabe a GpR).

ZIVILSTANDSNACHRICHTEN

Geburt Asmelash Mikal, * 10. Juni 2022, Toch- ter der Lielti, Hibtay Guosh und des Asmelash, Merih.

Zweite Sommerwanderung SVKT Turnerinnen, Volleyballerinnen und Passivmitglieder Am Mittwoch, 10. August, findet un- sere zweite Sommerwanderung statt. Treffpunkt: 18.15 Uhr, Mühleboden- schulhaus. Wir laufen dem Bach entlang bis Bottmingen zum Restaurant Station. Für weitere Infos und Anmeldung: Virginie Villinger, Telefon 061 721 47 01 / 079 383 97 75 oder per E-Mail unter: virginie.villinger@bluewin.ch Virginie Villinger, SVKT Frauensportverein

Todesfälle Haag Marcel,

BETREUUNG, PFLEGE, ALTER BPA LEIMENTAL † 27. Juli 2022, * 9. Januar 1930. Wohn- haft gewesen c/o APH Blumenrain, Bas- lerstrasse 10, 4106 Therwil. Die Abdan- kungsfeier findet im engsten Familien- und Freundeskreis statt. † 25. Juli 2022, * 23. März 1930. Wohn- haft gewesen Mittlerer Kreis 19, 4106 Therwil. Die Abdankungsfeier findet im engsten Familienkreis statt. Habegger Oskar,

GEMEINDE- UND SCHULBIBLIOTHEK THERWIL

VEREINE

SENIOREN

BROCKI THERWIL

THERWIL VITAL

Medientipp August von Ursina Eisenring

Die Zeiten ändern sich … Was früher teuer und wertvoll war, ist heute oft so sehr aus der Mode gekom- men, dass es als wertlos angesehen wird. Beispiele hierfür sind in jeder Bro- ckenstube zu sehen. Da gibt es bunte Wandteller-Serien, über Jahrzehnte ge- schonte Hochzeitsgeschirre und schwe- re Kristallgläser, die nie jemand zum Klin- gen brachte. Auch Langspielplat-ten, Kupferstiche und gravierte Zinnkannen fallen in diese Kategorie. Die Aufzählung könnte munter weitergeführt werden … So gesehen, können Brockenhäuser eigentlich gar nicht funktionieren. Aber erstens sind dort ja noch viele andere Dinge zu finden und zweitens gibt es sie zum guten Glück ja noch: diejeni- gen Menschen, die die Schönheit und Wer- tigkeit der alten Dinge schätzen und die sich bewusst abgrenzen vom Null-acht- fünfzehn Geschirr vom Grossverteiler.

Affenhitze Hörbuch-Krimi Autor: Volker Klüpfel und Michael Kobr Verlag: Hörbuch Hamburg 2022 Kluftinger kommt ins Schwitzen … was für eine Hitze! Eigentlich viel zu schwül, um vor die Tür zu gehen. Aber Kluftinger hat keine Wahl: Er muss in der Tongrube ermitteln, in der Professor Brunner vor einiger Zeit das berühmte Skelett des Urzeitaffen «Udo» ausgegra- ben hat. Nun wurde Brunner verscharrt unter einem Schaufelbagger gefunden. Kluftinger hat gleich mehrere Verdäch- tige im Visier, darunter die Mitglieder ei- ner obskuren Sekte. Aber auch privat muss sich der Kommissar um ein Obser- vationsobjekt kümmern. Quelle: Klappentext Sie finden das Hörbuch in unserem Medienraum

Sturzpräventionskurs 3. Quartal 2022

Der Sturzpräventionskurs nach Jaques Dalcroze ist ideal für Menschen ab 60. Mit natürlichen Körperbewegungen, be- gleitet von Klaviermusik, erhalten und verbessern Sie auf einfache, fröhliche Art die geistige und körperliche Mobilität. Die Teilnahme erfordert keine Vorkennt- nisse. Es sind noch Plätze frei! Kursdaten: 16. August bis 27. Septem- ber (Kurs à 7 Lektionen). Kurstag: Diens- tag, 11–11.40 Uhr. Kursort: Katholisches Pfarreiheim, Hinterkirchweg 33, 4106 Therwil. Kosten: für Teilnehmer/innen von Therwil Fr. 77.–, für Auswärtige Fr. 84.–. Anmeldung/Auskunft: Frau Rosma- rie Harke, Telefon 061 721 76 33, E-Mail:

Informations- und Beratungsstelle BPA Leimental – Ihr Ort für Fragen zu Betreuung, Pflege, Alter

Ihr direkter Kontakt 061 405 45 45

BPA Leimental 4104 Oberwil

info@bpa-leimental.ch bpa-leimental.ch

rosmarie.harke@therwilvital.ch THERWIL VITAL freut sich auf Sie

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online