BiBo_KW02_2020

REGIO

15

9. JANUAR 2020 | NR. 1/2

DIES UND DAS

KURSANGEBOTE

PUBL I REPORTAGE

KLINIK ARLESHEIM

Buon Anno – Bun An – Bonne Année kü. Das neue Jahr ist bereits neun Tage alt – und amWochenende nden in Oberwil und Bottmingen die Neujahrsapéros (mit Integration der Neuzuzüger-Anlässe), statt. Im 99er-Dorf lädt das Gewerbe frei- tags – gleichzeitig wie die Plaketten- taufe… – zum Willkommens-Apéro ein, in Ettingen ndet der Neujahrs-Apéro morgen Freitag statt. In der Schweiz gibt es vier Landes- rufen ein «Bun An!». Und selbstverständ- lich gilt auch «Buon Anno» - die italieni- sche Schweiz gibt unserem Land jenen mediterranen-südländisches Flair, der uns immer wieder verzaubert. Stellvertretend für eine authentische «Italianità» lädt Antonio Carbone an die- sem Samstag, ab 10 Uhr, zu einem Neu- jahrs-Apéro in sein Caffè-Bar e Locanda ein. Bei einem Glas Prosecco und leckeren Antipasti kann man nicht nur «Buon Anno» wünschen, sondern in einem lo- ckeren Ambiente über Gott und die Welt philosophieren. sprachen. Und darumwünschen wir unse- ren Lesern und Inserenten nicht nur «Ein gutes, neues Jahr», sondern sagen auch in der Voltaire-Sprache «Bonne Année» und

Eurythmiekurse – gemeinsam in Schwung kommen

VEREIN KREATIVES WIRKEN BINNINGEN Freizeitkurse für Erwachsene:

Haben auch Sie sich zum Jahresanfang vorgenommen, sich wieder mehr zu be- wegen? Vielleicht haben wir dann für Sie genau das richtige Angebot. Unsere neuen Eurythmiekurse beginnen dem- nächst – wir haben noch wenige freie Plätze zu vergeben. Die Eurythmie ist ge- eignet, aktiv und bewegt etwas für die Gesundheit zu tun. Im Montagskurs von 11.30 bis 12.20 sind keine Vorkenntnisse nötig, Steh- und Gehvermögen wird je- doch vorausgesetzt. Sie lernen Übungen kennen, die Ihre Vitalität in der Lebens- phase ab 60 Jahren wieder aufbauen und Ihnen eine Hilfe im Alltag sein können. Dabei werden hauptsächlich die Themen der Sturzprophylaxe, Aufrichtekraft, Ko- ordination und Beweglichkeit aufgegrif- fen. Fortgeschrittene sind in den Kurs von 10.30 bis 11.20 Uhr eingeladen. Die Kurs- gebühr für die jeweils zehn Termine be- trägt 250 CHF. Beide Kurse dauern vom 20. Januar bis zum 30. März 2020, die

Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Be- reits gestern, am 8. Januar, startete der Eurythmiekurs für Menschen jeden Al- ters, die ihrenWeg mit einem Rollator, im Rollstuhl oder mit Gehstöcken meistern müssen. Auch wenn der Kurs bereits be- gonnen hat, sind noch Anmeldungen möglich. Sie lernen – primär im Sitzen – eineAuswahl an Übungen kennen, die im Alltag mit wenig Kraftaufwand viel be- wirken können. Dieser Kurs ndet mitt- wochs bis 25. März 2020 statt, jeweils 11.30 bis 12.15 Uhr (max.Teilnehmerzahl 10). Die Kursgebühr für diese 12 Termine beträgt 300 CHF. Der Kursort für alle Kurse ist das Therapiehaus der Klinik Ar- lesheim. Interessiert am Mitmachen? Haben Sie noch Fragen zu unseren Kursen? Dann rufen Sie uns am besten gleich an: Therapiesekretariat der Klinik Arlesheim, Tel. 061 705 72 70. Nicole Ljubic Heileurythmistin Klinik Arlesheim

Neue Kurse im WINTERSEMESTER beim VKW-Binningen (Verein Kreati- ves Wirken Binningen) NEU: KREATIVE GESCHENKE AUS DER KÜCHE Wann: Freitag, 14. Februar Zeit: Freitagabend: 18 bis 22 Uhr Ort: Küche, Schützenweg 19, 4102 Bin- ningen NEU: HANDGEMACHTE TEIG- Zeit: Donnerstagabend: 18 Uhr bis 21 Uhr Ort: Schützenweg 19, 4102 Binningen NEU: BEWEGEN UND ENTSPAN- NEN MIT KLANG – Wann: 17. Januar bis 14. Februar Zeit: 9.15 bis 10 Uhr Ort: Praxisgemeinschaft Bruderholz, Fiechthagstrasse 4, 4103 Bottmingen Direkte Anmeldung bei Frau Edelmann Telefon 079 616 91 91 Weitere Infos und viele neue Angebote nden Sie auf www.vkw-binningen.ch – Kursangebote. Unsere Geschäftsstelle, BettinaWild, erteilt Ihnen gerne Auskunft auf Ihre Fragen, Telefon 077 449 16 94 oder info@vkw-binningen.ch. WAREN – GRUNDKURS 1 Wann: Donnerstag, 23. Januar

Gemeinsam in Schwung kommen

Eurythmiekurs 60+ 20. Januar bis 30. März 2020

Montags 11.30 bis 12.20 Uhr (für Einsteiger) oder 10.30 bis 11.20 Uhr (für Fortgeschrittene)

Kurs für Menschen mit einer Gehschwäche/-behinderung 8. Januar bis 25. März 2020 Mittwochs 14.30 bis 15.15 Uhr

DIES UND DAS

Der Neujahrsapéro in Binningen war gut besucht

Klinik Arlesheim AG Pfeffingerweg 1 4144 Arlesheim klinik-arlesheim.ch

PUBL I REPORTAGE

KLINIK ARLESHEIM

Naturbetrachtung und künstlerisches Gestalten

Andrea J. Ritter aus der Kunsttherapie und Daniel Genner aus dem Heilmittellabor der Klinik Arlesheim bieten in diesem Jahr er- neut eine Serie von Ganztagskursen zur Panzenwelt an. Sie haben die Möglichkeit, sich an ei- nem ganzen Tag mit folgenden Themen zu beschäftigen: «Knospen und Zweige», «Tulpen», «Doldengewächse», «Nadel- bäume und Zapfen». In einem ersten Teil erhalten Sie unter der fachkundigen Lei- tung von Daniel Genner vertiefende Ein- blicke in die Botanik. Durch diese Ausein- andersetzung inspiriert, tauchen Sie in ei- nem zweiten Teil des Tages mit Andrea Ritter in eine kreative Bildgestaltung ein. Es geht dabei nicht um eine detailgetreue Wiedergabe, sondern darum, die gesam- melten Erfahrungen in vielfältigen Gestal- tungsübungen fruchtbar werden zu lassen. Dazu steht Ihnen imAtelier der KlinikArles- heim eine Vielfalt von Materialien und ge- stalterischen Techniken zur Verfügung. Die Kurse nden jeweils samstags von 9.30 bis 12.30 und 14 bis 17 Uhr statt. Am 25. Ja- nuar startet der Kurs mit dem Titel «Knos- pen und Zweige». Der Kurs «Tulpen» ndet am 21. März 2020 statt. Am 22. August geht es um «Doldengewächse» und am 5. Dezember sind «Nadelbäume und Zap- fen» das Thema. Jeder Kurstag kostet 180 CHF. Die Kurse, die auch einzeln gebucht werden können, nden im Malatelier der Klinik Arlesheim im Pfefngerhof statt. Weitere Informationen undAnmeldung über andrea.ritter@klinik-arlesheim.ch oder telefonisch über das Sekretariat, Tel. 061 705 72 70. Verena Jäschke

Naturbetrachtung und künstlerisches Gestalten Kurse an der Klinik Arlesheim mit Daniel Genner (Heilmittellabor) Andrea Ritter (Kunsttherapie) Knospen und Zweige Samstag, 25. Januar 2020 Tulpen Samstag, 21. März 2020 Doldengewächse Samstag, 22. August 2020 Nadelbäume und Zapfen Samstag, 5. Dezember 2020 Anmeldung Tel. +41 (0)61 705 72 70

Am letzten Sonntag fand im Kronenmattsaal in Binningen der Neujahrsapéro statt. Zum erstem Mal wurde der Neujahrsapéro mit dem Neuzuzügerapéro zusammengelegt. So konnten sich die Zugezogenen an den zahlreichen Ständen von Vereinen und Organisationen über die Angebote in der Gemeinde informieren und sich mit Alteingesessenen austauschen. Wie üblich hielt Gemeindepräsident Mike Keller (FDP) eine kurze Neujahrsansprache: «Wir wollen ein lebendiges und dynamisches Binningen, in dem die Einwohnerinnen und Einwohner ihre Wünsche einbringen können», so der Gemeindepräsident. Zudem rief er die Bevölkerung dazu auf, an den Gesamterneuerungswahlen in der Gemeinde am 9. Februar teilzunehmen. (car)

REKLAME

Postfach, 4143 Dornach

Die lebendige und stadtnahe Gemeinde Dornach mit rund 6800 Einwohnerinnen und Einwohnern erbringt vielfältige Dienstleistungen für die Bevölkerung. Zur temporären Ergänzung und Unterstützung des Teams der Zentralen Dienste suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n initiative/n und erfahrene/n SACHBEARBEITERIN / SACHBEARBEITER ZENTRALE DIENSTE ( 6 0%) (befristet bis Ende Januar 2022 mit Möglichkeit der Verlängerung) Zu Ihren Aufgaben gehören die Mitarbeit in der Einwohnerkontrolle und am Empfang / Zentrale, die Mitarbeit in der Website-Administration und an Publikationen der Gemeinde, die admini- strative Unterstützung in Projekten sowie die Erledigung von weiteren administrativen Aufgaben (Organisation von Anlässen, Korrespondenz der Gemeinde, Bestattungswesen usw.). Weitere Informationen finden Sie auf www.dornach.ch

klinik-arlesheim.ch

www.dornach.ch

Made with FlippingBook Publishing Software