BiBo_KW02_2020

BOTTMINGEN

2

9. JANUAR 2020 | NR. 1/2

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER 12. Januar Neujahrsapéro der Gemeinde

20. Januar Info-Anlass: Bioabfälle richtig verwerten 18.30 Uhr, die interessierte Bevölke- rung wird darüber informiert, wie eine hohe Qualität beim Sammeln von Wertstoffen gewährleistet werden kann, Schulhaus Burggarten, Mehrzweckhalle, Burggartenstrasse 1 Gemeindeverwaltung Bottmingen 30. Januar Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren Do, 12 Uhr, Gemeindestube Bottmin- gen, Therwilerstrasse 16, eine Anmeldung ist erforderlich bei Gertrud Sangalli, Tel. 061 361 98 77 oder E-Mail: gsangalli@bluewin.ch Senioren für Senioren Bottmingen 1. Februar Besichtigung der Bio Power Biogas-Anlage in Pratteln So, 9.30 Uhr, An-/Rückreise nach Bott- mingen mit Sammelbus. Der Anlass ist kostenlos, Anmeldungen mit Name und Anzahl Personen senden Sie bitte an E-Mail: sabine.pfammatter@ bottmingen.bl.ch. Gemeindeverwaltung Bottmingen Wiederkehrendes «Bottminger Wuchemärt» Di, 8.30–11.30 Uhr, auf dem Platz hinter der Gemeindestube, Therwiler- strasse 16 Märtgruppe «Mamis Treff» 9.30–11 Uhr, jeweils freitags (ausge- nommen Schulferien und Feiertage), kommen Sie vorbei auf einen Kaffee oder Tee zum gemütlichen Beisam- mensein im BOZ, Therwilerstrasse 14 BOZ Bottminger Zentrum Detaillierte Beschreibung der Anlässe, Anmeldemodus und Kontaktpersonen der Vereine finden Sie auf unserer Webseite unter: www.bottmingen.ch/Gemeinde/ Freizeit und Kultur/Vereine oder www.bottmingen.ch/Gemeinde/ Freizeit und Kultur/ Veranstaltungskalender immer Fussgänger, Schulkinder, ältere Einwohnende) zu gewährleisten. Hin- sichtlich der kolportierten Bussenein- nahmen muss richtiggestellt werden: Seit April 2018 generierte die Radar- anlage im ersten Jahr Busseneinnah- men von rund Fr. 38’000.– (= ca. einem Drittel der Erstellungskosten; nachzu- lesen im Jahresbericht 2018, S. 44). Im Jahr 2019 kamen Busseneinnahmen in der Höhe von rund Fr. 28’500.– (Stand November 2019) hinzu, womit die An- lage bereits zur Hälfte amortisiert wäre. Was die jährlichen Kosten dieser Anlage anbelangt, so belaufen sich diese auf Fr. 7500.– bis Fr. 9000.–, wie dies im Protokoll der Gemeindever- sammlung vom Dezember 2016 dekla- riert wurde. Dem Gemeindeverwalter wird im Artikel auf persönlicher Ebene unter- stellt, Zahlen zu «frisieren». Diese ehr- verletzende Behauptung kann wider- legt werden: Bekanntlich haben sich erste Messungen im Strassenabschnitt als fehlerhaft erwiesen. Es wurden nachträglich – mit unterschiedlichen, nicht nur gemeindeeigenen Radar- messgeräten gleichzeitig – Kontroll- messungen durchgeführt, die ein zu hohes Geschwindigkeitsniveau bestä- tigt haben.Von einer behauptetenWei- gerung, aktuelle Zahlen bekannt zu geben, kann auch keine Rede sein: Auf Anfrage der Zeitung vom 13.11.2019 wurden ihr die Jahresbericht-Daten 2018 mit E-Mail vom 14.11.2019 zu- www.bottmingen.ch

GEMEINDEVERWALTUNG

So, 17 Uhr, die Gemeinde Bottmingen lädt alle Neuzuzüger, Einwohnerin- nen und Einwohner zum traditionel- len Neujahrsapéro ein, Aula des Burggartenschulhauses, Burggarten- strasse 1 Gemeinderat und Gemeindeverwaltung 14. Januar Tag der offenen Tür im Nähkurs Di, zwischen 14.15 und 17.15 Uhr, wollten Sie schon immer mal selbst ein eigenes Kleidungsstück nähen? Sie haben die Möglichkeit, unverbind- lich in den aktuellen Nähkurs reinzuschauen, Burgartenschulhaus Zimmer 21 Erwachsenenbildung Bottmingen 15. Januar Internet-Café für alle 50+ Mi, 14–16 Uhr, im BOZ, Therwiler- strasse 14, Teilnahme nur mit Anmeldung möglich (die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt), Anmeldung bei Anita Antonietti, Tel. 061 421 29 76. BOZ Bottminger Zentrum 17. Januar «Quelle Chance» Schnupper- stunde Französisch Fr, 8.15–9.45 Uhr, Kurslokal, Schloss- gasse 10, geben Sie Ihren Franzö- sischkenntnissen aus der Schulzeit eine neue Chance, locker und ohne Leistungsdruck! Informationen und Anmeldung unter christinebinz@ yahoo.de, Tel. 061 421 08 65. Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung 18. Januar Info-Anlass zur Schaffung der neuen Versorgungsregion 14 Uhr, Anlass zur Schaffung der neuen Versorgungsregion und dem Vertrag zwischen den Gemeinden Biel-Benken, Bottmingen, Ettingen, Oberwil und Therwil, anschliessend Apéro, Wehrlin-Halle, Oberwil, Anmeldung bis 13. Januar an versorgungsregion@bottmingen.bl.ch oder bei den Einwohnerdienste Bottmingen unter Tel. 061 426 10 10. In der «Basler Zeitung» wurde am 20.12.2019 unter demTitel «Der faulste Blitzkasten des Kantons» ein bald drei Jahre zurückliegendes Thema neu auf- gegriffen. Dies nach umfangreichen Reportagen im Februar 2017, nachdem die Radaranlage Talholz durch die Ge- meindeversammlung im Dezember 2016 demokratisch bewilligt worden war. Der Gemeinde ist es wichtig, fol- gende Fakten darzulegen: An der De- zember-Gemeindeversammlung 2016 wurde ein Investitionskredit für die Erstellung einer Radaranlage an der Talholzstrasse bewilligt. Grund hierfür bildeten zwei Petitionen aus der Bott- minger Bevölkerung (2014 und 2017), mit denen ein zu hohes Geschwindig- keitsniveau auf der Talholzstrasse mo- niert und vor allem mehr Verkehrs- sicherheit u.a. für den dortigen Schul- weg gefordert wurden. Dieser Hinter- grund wurde resp. wird in der Medienarbeit seit 2017 bis heute igno- riert. Ferner wird die Radaranlage im Ar- tikel als «Fehlinvestition» eingeschätzt, deren Übertretungsquoten dasAufstel- len dieser Anlage nicht rechtfertige. Die Anlage aber wurde vor allem in Betrieb genommen, um die Verkehrssicherheit in der Talholzstrasse (im Fokus standen Reaktion auf den BaZ-Artikel vom 20. Dezember 2019

Einladung zum Neujahrsapéro der Gemeinde

GEMEINDEVERWALTUNG Schulstrasse 1 Telefon 061 426 10 10 Fax 061 426 10 15 E-Mail gemeinde@bottmingen.bl.ch www.bottmingen.ch Telefonzeiten Mo, Di, Mi 8–12 / 13.30–17 Uhr Do 8–12 / 13.30–18 Uhr Fr 8–12 / 13.30–16 Uhr Öffnungszeiten Mo 9.30–12 Uhr Di 9.30–12 / 13.30–17 Uhr Mi 9.30–12 Uhr Do 9.30–12/ 13.30–18 Uhr Fr 9.30–12 Uhr

Ortsvereine und Organisationen an Ständen präsentieren und Ihnen einen Einblick in ihre Angebote resp. Tätigkei- ten geben. Der Anlass wird vom Musik- verein Bottmingen musikalisch eröffnet. Vor demAnlass wird der Gemeinde- rat mit dem Gemeindeverwalter die Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger des Jahres 2019 ofziell in Bottmingen will- kommen heissen. Diese haben eine per- sönliche Einladung erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, mit Ihnen gemeinsam auf das neue Jahr und eine gute Gemeinschaft anzustossen. Gemeinderat und Gemeindeverwaltung uns auch noch die darauffolgenden Jahre beschäftigen werden: So sol- len die MIBO-Platzgestaltung zur Umsetzung gelangen und die gros- sen Projekte wie Schulraumerweite- rung Talholz mit Turnhallen und Tief- garage sowie die Ortsplanungsrevi- sion geplant und vorwärtsgetrieben werden. Schulraumerweiterung und Ortsplanungsrevision sind Grosspro- jekte im Rahmen der Gemeindeent- wicklung, die weitsichtige und nach- haltige Weichenstellungen erfordern. Gerade in diesen Prozessen ist es uns wichtig, dass Sie sich weiterhin an Dialogveranstaltungen einbrin- gen und mit Ihren Meinungen und Ideen Gemeinderat und Verwaltung auf diesemWeg unterstützen. 2020 wird aber auch das Jahr der Gemeindewahlen.Allen voran nden am 9. Februar die Wahlen für die neue Legislatur in Gemeinderat und Gemeindekommission statt. In der zweiten Jahreshälfte werden dann durch die Gemeindekommission die Erneuerungswahlen für die Ge- schäftsprüfungskommission und die Finanz- und Rechnungsprüfungs- kommission vorgenommen. Die Ver- bundene Wahlbehörde (Gemeinde- kommission plus Gemeinderat) wird die Erneuerungswahlen für den Schulrat, die Sozialhilfebehörde so- wie für weitere Gremien durchfüh- ren. Bitte machen Sie als Stimmbür- gerin oder Stimmbürger von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie am 9. Februar wählen. Sie sind will- kommen, sich für eines der zu beset- zenden Ämter zur Verfügung zu stel- len. Die entsprechenden Informatio- nen nden Sie im neuen Wahlforum auf der Gemeindewebsite: http:// www.bottmingen.ch/de/wahlforum. Machen Sie mit, damit wir gemein- sam vorwärtskommen. Protieren können Sie als Ein- wohnerin oder als Einwohner in die- sem Jahr von der gratis Grüngut- und Holzabfuhr, und Sie dürfen sich schon jetzt auf einen zweitätigen Open- Air-Kinoevent freuen, der am 28. und 29. August 2020 stattndet und von der Gemeindeverwaltung organisiert wird. Ich danke Ihnen sehr für das in den Gemeinderat und in die Gemein- deverwaltung gesetzte Vertrauen und freue mich, mit Ihnen am kom- menden Sonntag, 12. Januar 2020, ab 17 Uhr in der Aula des Burggarten- schulhauses anlässlich des Neujahr- sapéros auf das neue Jahr und das «Gemeinsam Vorwärtskommen» an- zustossen. Mélanie Krapp Gemeindepräsidentin

Am Sonntag, 12. Januar 2020, 17 Uhr, ndet in der Aula des Burggartenschul- hauses der traditionelle Neujahrsemp- fang der Gemeinde statt. Wir laden Sie, liebe Einwohnerinnen und Einwohner, herzlich dazu ein. Wie jedes Jahr werden sich verschiedene

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Mélanie Krapp-Boeglin

Besprechungstermine nach Voranmel- dung, Telefon 061 426 10 51 (Sekretariat)

Neujahrsansprache 2020 Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Bottmingen

ALTERSFRAGEN Marianne Wenger (Gemeinde Oberwil) Telefon 061 405 42 23

Ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich Ihnen allen. Ich hoffe, Sie sind gut ins 2020 gestartet!

BESTATTUNGEN Telefon 061 426 10 12 GEMEINDEPOLIZEI Telefon 061 426 10 13

KINDES- UND EWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE (KESB) LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

WERKHOF Therwilerstrasse 15 werktags 11–12 Uhr Telefon 061 426 10 77 SPITEX Spitex Oberwil plus Telefon 061 401 14 37 SOZIALE DIENSTE c/o Gemeindeverwaltung Telefon 061 426 10 31 RUFTAXI BOTTMINGEN Telefon 061 421 21 21 STÖRUNGSDIENSTE Erdgasversorgung IWB, 0800 400 800 GGA 0800 727 447 Stromversorgung Primeo Energie, 061 415 41 41

Gemeinsam vorwärtskommen: Erlauben Sie mir einen kurzen Blick zurück auf das Jahr 2019. Endlich ab- geschlossen werden konnten die Re- novation der Reservoirstape, aber auch die Erdbebenertüchtigung von Geräteraum/Turnhalle und Abwart- wohnung im Schulhaus Burggarten sowie der Fensterersatz der Turnhalle. Besonders die Kinder freuen sich über die Neugestaltung eines Teils des Pausenplatzareals beim Burggar- ten und über den neu gestalteten Spielplatz Blauen, der aufgrund sei- ner behindertengerechten Bauweise über die Gemeindegrenzen hinaus Berühmtheit erlangt hat. Als Pilot- projekt gestartet ist im Dezember 2019 das Projekt Jugendtreff, das auf der Basis des mit der Gemeinde Bin- ningen gemeinsam erarbeiteten Ju- gendkonzept fusst. Und Gesund- heitsbewusste kommen im neu er- richteten Bewegungspark im Gebiet Känelmatt auf ihre Kosten. An einer Dialogveranstaltung haben Sie sich zahlreich vor allem zu Entwicklun- gen im Dorfzentrum geäussert. Ihre aktive Beteiligung an diesen Veran- staltungen hilft dem Gemeinderat, einerseits die Sichtweise der Einwoh- nerinnen und Einwohner kennenzu- lernen, andererseits aber vor allem bei komplexen Themen den Kommu- nikationsbedarf zu eruieren, damit wir gemeinsam vorwärtskommen. Politisch haben Ende Jahr alle Basel- bieter Gemeinden des Leimentals der Gründung eines Vereins Region Lei- mental plus zugestimmt und damit ihr Wohlwollen gegenüber der ge- meindeübergreifenden Zusammen- arbeit ausgedrückt. Im 2020 stehen für uns in Bott- mingen Herausforderungen an, die

Wasserversorgung/Brunnmeister Heinis AG, Biel-Benken: 061 726 64 22

Für die Abfuhren bitte Abfälle jeweils ab 7 Uhr bereitstellen. Hauskehricht Jeweils donnerstags Abfuhr von Bio-, Küchen- und Gartenabfällen Freitag, 17. Januar 2020 Holzabfuhr Mittwoch, 22. Januar 2020 Anmeldung erforderlich unter: www.bottmingen.ch/abfallwirtschaft Papier-/Kartonabfuhr Dienstag, 28. Januar 2020

Die Gemeinde-Website www.bottmingen.ch

Made with FlippingBook Publishing Software