BiBo_KW17_2021

LE IMENTAL / SPORT

16

29. APRIL 2021 | NR. 17

SCHULE

SPORT

MUSIKSCHULE BINNINGEN-BOTTMINGEN

THERWIL FLYERS

HSG LEIMENTAL

Virtuelle Instrumenten­ demonstration auf der Homepage der Musikschule Gerne weisen wir Sie auf einen weiteren schönen Bericht über die Musikschule Binningen-Bottmingen auf RegioTVplus hin. Dort finden Sie viele Informationen rund um das vielfältige Angebot der Mu- sikschule. Ebenso können Sie und Ihre Kinder auf der Website der Musikschule unter www.msbibo.ch/instrumentevideos viele Instrumente hören und sehen und sich von den Instrumentalbeiträgen unse- rer Schüler*innen inspirieren lassen. Meldeschluss für An-, Um- und Abmeldungen für das 1. Semester 2021/2022 ist der 30. April 2021 Abmeldungen vom Musikunterricht, An- meldungen für ein neues Instrument oder einen neuen Gruppen- resp. Ensem- blekurs, sowie Änderungen des beste- henden Unterrichts für das 1. Semester des Schuljahrs 2021/22 müssen der Mu- sikschule Binningen-Bottmingen (Kro- nenweg 16, 4102 Binningen) schriftlich mitgeteilt werden. Bitte beachten Sie: Ohne schriftlicheAbmeldung gilt Ihr Kind für das kommende Semester (16. August 2021 bis 17. Januar 2022) als angemel- det. Der Semesterbeitrag muss bei nicht erfolgter Abmeldung verrechnet werden. Weitere Informationen erhalten Sie vom Sekretariat unter Telefon 061 421 90 79 oder per Mail sekretariat@msbibo.ch.

Lust auf eigene Songs?

Lasst die Kinder spielen – neue U20 Liga gestartet! Am vergangenen Samstag durften die U20 Junioren der Therwil Flyers wieder mal ein richtiges Baseball Spiel gegen richtige Gegner spielen. Sogar zwei Spiele waren es welche als «Double- header» gegen die Spielgemeinschaft Zürich Challengers/Bern Cardinals statt- gefunden haben. Der SBSF, Schweizer Verband, organisiert ab jetzt neu eine U20 Liga. Nach den neusten Corona Lo- ckerungen dürfen die U20 Junioren ohne Zuschauer Spiele austragen.

Ein Sieg zum Abschluss der Qualifikationsphase Frauenhandball (SPL2): HSG Leimental – HC Arbon 28:20 (17:12)

Viele Musikbegeisterte kennen das Phä- nomen: eineMelodie setzt sich imOhr fest, ohne einen direkt erkennbaren Bezug zu einem aktuellen Hit. Oder eine Textzeile, eine kurze Story, fängt plötzlich an zu sin- gen oder zu grooven und schon beginnt das eigene Songwriting! Und genau hier möchte die Musikschule Binningen-Bott- mingen Hilfestellungen leisten. Das Unter- richtsangebot Songwriting vermittelt das Handwerkszeug, aus einer spontanen me- lodischen Idee oder Textzeile einen Song zu entwickeln. Das fängt mit dem Erken- nen der melodischen und rhythmischen Struktur der eigenen Idee an, geht über die Entwicklung passender Harmonien und eines Grooves (gemeint ist hier ein pas- sendes, rhythmisches Grundmuster in der Begleitung) bis hin zu dem Ausarbeiten einer möglichen Bandbesetzung. Aktuelle Computer-Programme wie Notationsprogramme oder Bandbeglei- tung- und Recording-Software bieten da- bei Hilfe und werden in ihrer Funktion er- läutert. Die Analysen eigener Lieblings- songs und das Kennenlernen verschiede- ner Musikstile bilden einen weiteren Themenschwerpunkt. Der Unterricht fin- det im Regelfall als Einzelunterricht statt, kann je nach Interessent*innen aber auch in 2er- oder 3er-Gruppe stattfinden. Neugierig? Unterrichtsort: Burggartenschulhaus Bottmingen. Kursleiter: Florian Döling Weitere Infos und Anmeldeformular: www.msbibo.ch. Anmeldefrist: 30. April 2021.  Florian Döling Kontrabass, E-Bass und Songwriting-Lehrer Musikschule Binningen-Bottmingen

Foto: Bernadette Schoeffel

Erster Sieg in der Saison 2020/21.Mit einer soliden Teamleistung und dem entspre- chenden Engagement auf dem Platz sieg- ten die Leimentalerinnen mit acht Toren Vorsprung. Besonders freuen durfte man sich, dass praktisch alle jungen Talente bei Leimental zum Einsatz gekommen sind. Das Spiel startet holprig und mit Fehlern auf beiden Seiten. Es dauerte fast 20 Minuten, bis sich die Leimentalerinnen erstmals mit drei Toren in Front spielen konnten und schlussendlich mit fünf Toren Vorsprung in die Halbzeit gingen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konn- ten die Gäste aus Arbon nochmals etwas mehr Spielanteile für sich ergattern, konn- ten jedoch die zahlreichen Chancen nicht

in Tore ummünzen. Die Leimentalerinnen sind dann vermehrt zu mehr Konteran- griffe gekommen und bauten ihren Vor- sprung stets weiter aus. So gewinnt man zum Schluss die Parte immerhin mit acht TorenVorsprung. Leider ging es in diesem Spiel eigentlich nur noch um die rote Laterne, welche allerdings auch nach diesem Spiel weiterhin inArbon beherbergt sein darf. Nun folgen die Rangierungsrunde um die Plätze 5 bis 7, in welcher man dann wiederum zwei Spiele gegen Arbon ab- solvieren kann, sowie auch zwei Spiele gegen die Spono Eagles II. Die Daten zu den bevorstehenden Spielen werden in Kürze aufgeschaltet.

Top motiviert und mit viel Begeisterung gewannen unsere Jungs das erste Spiel mit 11-1. Die Flyers spielen in einer Spiel- gemeinschaft mit den Luzern Eagles und Sissach Frogs zusammen. Die nächsten Spieltage werden nun vom SBSF schnellstmöglich angesetzt, so dass wenigstens der Nachwuchs zur dringend nötigen Spielpraxis kommt. Auch im Einsatz standen unsere U12 Junioren an einem herrlichen Sonntag auf dem Känelmatt 2 am dritten Spieltag der Schweizer «Little League».

REKLAME

Wir freuen uns auf viele neugierige Schü- ler*innen und verbleiben mit musikali- schen Grüssen: Die Schulleitung und das Kollegium der Musikschule Binningen-Bottmingen

MUSIKSCHULE LEIMENTAL

www.therwil-flyers.ch

Singkreis für alle Kinder im 1. + 2. Kindergartenjahr

SPORTAGENDA FC Ettingen (Heimspiele) Sonntag, 2. Mai 10 Uhr: Jun. Ea – Oberwil 13 Uhr: Jun. B: Therwil - Liestal 14 Uhr: Jun. Eb – Binningen 16.30 Uhr: Jun. A – Biel-Benken

Kinder tanzen für die Bewohnerinnen und Bewohner des Alters- und Pflegeheims Therwil

Singen ist Musizieren mit dem eigenen Körper. Singen ist die wichtigste Voraus- setzung zum guten Instrumentalmusi- zieren und Singen macht einfach Spass. Singen kann man nicht früh genug ler- nen und fördern! • Im Singkreis steht die Freude an der Musik, an der eigenen Stimme und am gemeinsamen Singen im Mittelpunkt • Es wird zum Singen viel getanzt, bewegt und gespielt. Die Kinder entdecken unter professioneller Leitung die eigene Stimme, lernen richtigmit ihr umzugehen und werden in ihrem Können gefördert

• Singen fördert die musikalische Vorstel- lung und das musikalische Gedächtnis – Chorsingen fördert darüber hinaus das Teilen derVerantwortung und das indivi- duelle Engagement innerhalb der Gruppe Lektionen: jeweils Donnerstag, 16.10– 16.50 Uhr. Ort: Schulanlage Am Mar- bach, Musikzimmer 1, Sägestr. 17, 4104 Oberwil. Leitung: Andrea Simon, E-Mail: simon.sop@teleport.ch. Kosten: Fr. 126.– pro Semester. Anmeldung: Homepage www.msleimental.ch – On- line-Anmeldung.

Generationentreff im Blumenrain Der Frühling ist da und das feierten wir in der Stiftung Blumenrain eine ganze Woche lang. Passend zum Frühling fanden spezielle Aktivitäten statt, um den Bewohnerinnen und Bewohnern auch weiterhin möglichst viele unbeschwerte Momente nebst der anhaltenden Corona-Pandemie zu schenken. Es freut uns, konnten wir so beispielsweise mit dem Generationentreff den Kontakt zwischen den Kindern aus der Umgebung und den Bewohnerinnen und Bewohnern trotz Social Distancing wieder ermöglichen. Mit bunten Kreidenmalereien und weiteren Kunst- stücken haben die Kinder die Bewohnerinnen und Bewohnern auf den Balkonen überrascht. Projekt in Zusammenarbeit mit: • Klasse von Jeannine Weber • Klasse von Maja Schepp • Kindergarten von Regula Laub • Jugend und Sozialarbeite der Ref. Kirche OTE mit Adrian Moor • C o libri Foundation mit Daniel Ortolan

REKLAME

Kaufe Kleinigkeiten für den Flohmarkt. Porzellan, Bilder, Antikes, Nippsachen, Musikinstrumente, Fotoapparate, Mode- schmuck, Uhren u. a. Tel. 061 701 86 41

Sommerblumen Viva Gartenbau 061 302 99 02 Severin Brenneisen, Heinz Gutjahr www.viva-gartenbau.ch

STIFTUNG BLUMENRAIN Baslerstrasse 10 ∙ 4106 Therwil T 061 725 55 55 www.blumenrain.ch

Inserieren bringt Erfolg!

Made with FlippingBook flipbook maker