Mein Haus & Grund - Wohnungseigentum

TITELTHEMA   23

„Die Wohnungseigentümer können durch Stimmenmehrheit die Bestel- lung eines Verwaltungsbeirats be- schließen. … Der Verwaltungsbeirat unterstützt den Verwalter bei der Durchführung seiner Aufgaben.“ Hinter dieser nüchternen Beschreibung des § 29 Wohnungseigentumsgesetz stehen Menschen, genauer: Miteigen- tümer in einer Wohnungseigentums- anlage. Sie wollen sich für die Gemein- schaft einsetzen. Und so jemand ist Eleonore Ludewig. Gemeinsam mit ihrem Mann, einem Architekten, lebt die Unternehmensberaterin in einem Altbau mit sechs Wohnungen in bester Kieler Wohnlage. Bereits seit 2009 ist sie Verwaltungsbeirätin und damit Bindeglied zwischen der Eigentümer- gemeinschaft und der Hausverwaltung von Haus & Grund Kiel.

schaftliches Verhältnis, das wir hier pflegen.“

als Einzelkämpferin ganz und gar nicht überfordert fühlt. Sicherlich liegt es auch am Beruf und ihrer Persönlichkeit. In anderen Objekten setzen sich Ver- waltungsbeiräte aus mehreren Personen zusammen. „Ich habe die Aufgabe von einer älteren Miteigentümerin über- nommen, die das Ehrenamt viele Jahre ausgefüllt hat. Sie war der Meinung, dass dieses Amt nun eine Jüngere über- nehmen könnte.“

Der Kontakt zur Hausverwaltung, die Überprüfung von Abrechnun-

gen, überhaupt die Organisation von notwendigen Maßnahmen zwischen Hausverwaltung und Eigentümerge- meinschaft, zählt Frau Ludewig zu ihren Hauptaufgaben. Die anderen Miteigen- tümer besprechen ihre Probleme mit ihr und in der Regel gibt sie diese dann direkt an die Hausverwaltung weiter. Die Lösung von Konflikten ist ein eher seltenes Thema und wenn, dann nur, wo Wohnungen vermietet sind und sich die Mieter nicht so recht in die Hausord- nung einfügen wollen. Unser Eindruck, dass es sich in diesem Haus um eher großbürgerliche Woh- nungen handelt, mag auch an der Geschichte des Hauses liegen. Das kann Frau Ludewig bestätigen: „Das Haus wurde 1906 erbaut und an >>

Seit vier Jahrzehnten betreut Haus&Grund das Objekt.

Seit mindestens 40 Jahren wird das Objekt von Haus & Grund Kiel verwal- tet, schätzt Eleonore Ludewig. Wie allgemein üblich, findet einmal im Jahr eine Eigentümerversammlung statt. Das scheint wenig, ist aber offensichtlich ausreichend, denn man hat einen guten Kontakt zwischen den Eigentümern im Haus. „Es ist schon eher ein freund-

Es ist eine feine und kleine Gemein- schaft, so dass sich Eleonore Ludewig

Eleonore Ludewig

Verwaltungsbeirat

Damit alles seinen Gang geht

Wohnungseigentum in einem größeren Haus braucht eine gute Hausverwaltung. Die ist auf das Zusammenspiel mit den Eigen- tümern angewiesen. Da hilft ein engagierter Verwaltungsbeirat.

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online