Simpson Strong Tie

PROFIKATALOG

QUALITÄTSVERBINDER FÜR HOLZKONSTRUKTIONEN BEFESTIGUNGSTECHNIK

C-DE-2015 Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien

www.strongtie.eu www.strongtie.de

WIR DEFINIEREN SICHERHEIT IM HOLZBAU

Wir liefern Verbinder für tragende Holzkonstruktionen. Das können Sie von uns erwarten: Qualität auf höchstem Niveau Höchster Anspruch an Sicherheit Wegweisende Innovationen Die anerkannt beste technische Dokumentation Technische Hotline +49 6032/86 80-122 CE-Kennzeichnung ISO-9001-zertifizierte

NEUE PRODUKTE

ZYKLOP Schrägverschraubung Sichere Lastabtragung großer Scherkräfte

ETA-07/0245 DoP-e07/0245

ETA-07/0317

ETA-07/0285 DoP-e07/0285

BTC Balkenträger

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

Produktionsstätten Zertifizierte Labore für Produkttests

ABAI105 - Effiziente Unterbrechung von Schallüber- tragungen zwischen Holzbauteilen mit statisch wirksamem Anschluss

MAXIMUS - Revolutionär einfacher Kragarmverbinder

Abonnieren Sie unseren Newsletter www.strongtie.de

ESCR und ESCRC Holzbauschrauben

Der Pfadfinder im Verbinder-Dschungel.

Auswählen, bemessen, Stücklisten anlegen – schnell und einfach. Simpson Strong-Tie ® Connector Selector Guide

Alle Bemessungswerte gemäß EC5

Integrierte Montagehinweise zeigen Angaben zum Einbau

Bemessungsausdruck mit Stückliste in einem Arbeitsschritt

Lastweiterleitung mit Deckenberechnungstool

Projektverwaltung über Stücklistenfunktion

INHALTSVERZEICHNIS Simpson Strong-Tie ®

Kapitelübersicht

Kapitel

Seite

Inhaltsverzeichnis Produkte

4-5

Inhaltsverzeichnis alphabetisch

6-8

Kapitelübersicht

3, 9

Winkelverbinder

1

10-53

Balkenschuhe, verdeckte Verbinder

2

54-93

Universalverbinder, Sparrenpfettenanker

3

94-104

Aussteifung, Lochbänder

4

105-118

Bleche, Sparrenfußverbinder

5

119-126

Gerberverbinder

6

127-134

Stützenfüße

7

135-158

HE- und Profilanker, Anschlussprofile

8

160-162

Terrassenverbinder

9

163-164

Rostfrei, Sonderanfertigungen

10

165-169

Rostfrei

Zuganker

11

170-177

Haus und Garten

12

178-185

Verbindungsmittel

13

186-205

Allgemein, Berechnungsvoraussetzungen

14

206-210

Metalldübel

20

211-226

Chemische Dübel

21

227-251

Mit diesem Zeichen verweisen wir auf besondere Produkte. Die technische Optimierung dieser Produkte ermöglicht eine anwenderfreundliche und sichere Montage bei hoher Tragfähigkeit und maximaler Wertschöpfung.

3

PRODUKTE MIT BESONDERER EMPFEHLUNG

INHALTSVERZEICHNIS PRODUKTE Simpson Strong-Tie ®

A

H - J HE-Anker HE

Seite

APPEL Ringkeildübel A1 (Ringdübel)

194 194

161

B1 (Scheibendübel)

Holzbauschrauben ESCR und ESCRC

ATF

88-89

190-191

B Balkenschuhe BSD, BSDI

Injektionsmörtelsysteme AT-HP

230-236 245-249 238-240

POLY-GP SET-XP

68-69 62-63

BSI

JANEBO ® Hakenplatten JHD, JHH K Kammnägel / Nägel CNA

BSIL BSN

71

90

59, 60-61

BSN2P (2-teilig)

59, 70

BSS GSE SBE SBG

72

187 187

59, 73

Nägel (N3.75x30) (EWP)

59, 64-65 59, 66-67

Knaggen KNAG

Balkenträger

50-51

KOLLIBRODD ® Ladungssicherung KOL

BTN (2-reihig) BT4 (4-reihig) BTALU (ALU)

74-81 74-81 74-81 74-81 82-83

199

Konsolenwinkel CF-R Kragarmverbinder MAXIMUS Kunststoffdübel FPN, FPNH

180

BTC

TU, TUS

Bandabroller BANA Betonanker BETA Betonwinkel ABL, ABS

52

108

220-222 224-225

HIP

172

L Lochbänder BAN

20

Blendhülse BH54

106

144

Bodenplatte für U-Anker PUA/B

FBAR, FBPR (Practilett)

109, 185

Lochbleche

156

Bohr-, Fräs- und Montageschablonen BTBS

NP (1,5 / 2,0 / 2,5 / 3,0 mm)

120-122

Lochblechstreifen

92, 144 92, 194

NP (2,0 / 2,5 mm)

121

BSZYK

M Maueranschlussschiene C2KS

ETTP

92 92 92

FR

162

MO

N Nagelplatten MP P Passverbinder ETB Pfettenanker PFE

Bolzenanker

BOAX, BOAX-II

214-217 218-219

123

WA

BOZETT ® Balken-Z-Profile BO BULLDOG ® Holzverbinder

90

84-85

C1, C3, C5 (doppelseitig gezahnt)

194 193

100-101

C2, C4 (einseitig gezahnt)

D Dachlattenverbinder DLV

PFU

102

Pfostenanker / Pfostenhalter JGB

104

181 181 181 181 181 181 181 182 182 182 182 182 183 183 183 183 183 184 184 184 184

Distanzdübel nowa+

JGS

196-198

PA PB

E Einschlagbodenhülsen PPJ

PBE PBL PBR PCN PCR PDB

183

EWP-Formteile

181-182

ITSE (mit Montageschenkel) IUSE (ohne Montageschenkel)

93 93

F Firstlattenhalter TOL, TOP Flachverbinder FLV

PDKB PDKS

103

PDL PDS

123, 180

G GEKA

PH

PPH

PPHB

C10 (doppelseitig gezahnt) C11 (einseitig gezahnt)

195 195

PPJET / PPJRE

PPU

Gerberverbinder GERB

PT30

129

PTB

GERG GERW

130-131 132-134

PU

Mit diesem Zeichen verweisen wir auf besondere Produkte. Die technische Optimierung dieser Produkte ermöglicht eine anwenderfreundliche und sichere Montage bei hoher Tragfähigkeit und maximaler Wertschöpfung.

PRODUKTE MIT BESONDERER EMPFEHLUNG

4

INHALTSVERZEICHNIS PRODUKTE Simpson Strong-Tie ®

P

T

Seite

Seite

Profilanker PROFA

Terrassenverbinder DBCS

161

164

R Rostfreies Sortiment Rundholzverbinder

Topverbinder EL, EL-S

165-169

86-87

T-Profil

EBR (Typ 60, 80), RFC

179

TALU

91

S Schrauben

U-V U-Anker PUA

CSA (für Holzverbinder)

188 189

156

Universalverbinder UNI

SPAX

Schrägverschraubung ZYKLOP ZYK

96-97

U-Scheiben US

201-205

S Schwellenhalter SHLM, SHLS

195

Verbunddübelsysteme VA W Windaussteifungssystem BN (25/40/60)

124-125

242-244

Spanngeräte

BANSTR, BANSTRS

110

BNSP

110-111 110-111 110-111

110-115

Windrispenbänder BAN

BNSP25, BNSP40 BNSP60, BNSP80

107-108

Windverbandanschlüsse BNW

BNSP25B, BNSP4060B

111

Sparrenfußverbinder SFH, SFHM

116-118

Winkelverbinder AA

124-125 124-125

SFHS, SFM, SFN

12

Sparrenhalter SHB, SHH Sparrennägel SN

AB105

13-16

126

AB36125 AB6983 AB55365

48 48 29

189

Sparrenpfettenanker SPF

AB70 AB90

13-14 13-16

98-99

Spreizdübel WECO SRD/SRR/SRC

AB90-135°, AB105-135°

13 19

226 180

ABB ABAI

17-18

Stabdübel STD

ABL / ABS (Betonwinkel)

20

192

ABR100 ABR105 ABR170 ABR70 ABR90 ABR9015 ABR9020

21-22 21-25 21-22 21-23 21-25 21-23 21-23 27-28 30-32 33-36 37-39 48-49 40-41 42-45 29 29

Stuhlwinkel (Winkelverbinder) EC

179

Stützenfüße CMR

142 143 144 144 145 146 146 147 147 147 147 148 148 149 149 150 151 151 152 153 154 155 155 152

CMS CPB CPS PGS

AC

ACR ADR

PI

PIL PIS

AE AF AG

PISB

PISMAXI PISBMAXI

AG922

AJ

PJIB PJIS PJPS PJPB

AKR, 3,0 und 4,0 mm

ANP (Winkel aus Lochblechen 2,5 mm) ANPS (Winkel aus Lochblechen 2,0 mm)

46 47 48

BNV (Schubwinkel)

PL

CRE

179

PLB PLS PPA

E9/2,5 E20/3 EFIXR

21-26 21-26

179 179 179

PPB/PPS

FLVW (Winkelverbinder aus Flachwinkelverbindern)

PPD

66L/66T

Z Zaunbeschlag CP

PP

PPL

PPRC

180

Zuganker AH

PVD

157-158 157-158 157-158 157-158

PVDB

171 173

PVI

HD

PVIB

HD2P (zweigeteilt)

175-177

T Treppenwinkel TA

HTT LTT

174 174

179

Mit diesem Zeichen verweisen wir auf besondere Produkte. Die technische Optimierung dieser Produkte ermöglicht eine anwenderfreundliche und sichere Montage bei hoher Tragfähigkeit und maximaler Wertschöpfung.

PRODUKTE MIT BESONDERER EMPFEHLUNG

5

INHALTSVERZEICHNIS ALPHABETISCH Simpson Strong-Tie ®

Art.No. NEU

Produktbeschreibung Winkelverbinder 60280

Kapitel

Seite

AA60280

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 2 4 4 4 4 7 4 1 4 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2

12

AB105

Winkelverbinder 105 ohne Rippe

13-16

AB36125 u. 6983

Winkelverbinder

48 29

AB55365

Winkelverbinder 55365

AB70 AB90

Winkelverbinder 70 ohne Rippe

13-14 13-16

Winkelverbinder 90 o/R Winkelverbinder 40390

ABB40390

19

ABAI ABL

Winkelverbinder

17-18

Betonwinkel

20

ABR100 ABR105 ABR170 ABR70 ABR90 ABR9015 ABR9020 AC35350 ACR7015 ACR9020 ACR10520 ADR6035 ADR6090 ADR6191 ADR6292 ABS AF90265 AG40312 AG40314 AG40412 AG40414 AH16050 AH19050 AH29050 AH9035 AJ60416 AJ80416 AJ99416 AG922 AH AE116 AE48 AE76

Winkelverbinder

21-23 21-25 21-22 21-23 21-25 21-23 21-23 27-28 27-28 27-28 30-32 30-32 20 29 33-36 33-36 33-36 37-39 37-39 37-39 37-39 48-49 29 30 30

Winkelverbinder 105 Winkelverbinder 170

Winkelverbinder 70 mit Rippe

Winkelverbinder 90

Winkelverbinder Winkelverbinder Betonwinkel S Winkelverbinder Winkelverbinder Winkelverbinder

Winkelverbinder 35350

Winkelverbinder 6035 Winkelverbinder 6090 Winkelverbinder 6191 Winkelverbinder 6292

Winkelverbinder 90x48x3,0x116 Winkelverbinder 90x48x3,0x48 Winkelverbinder 90x48x3,0x76

Winkelverbinder 90265 Winkelverbinder 40312 Winkelverbinder 40314 Winkelverbinder 40412 Winkelverbinder 40414

Winkelverbinder

Zuganker

11 11 11 11 11

171 171 171 171 171

Winkelverbinder 160x50x3,0x40 (Zuganker) Winkelverbinder 190x50x2,0x40 (Zuganker) Winkelverbinder 290x50x2,0x40 (Zuganker) Winkelverbinder 90x35x2,5x40 (Zuganker)

Winkelverbinder 60416 Winkelverbinder 80416 Winkelverbinder 99416 Winkelverbinder KR

40-41 40-41 40-41 42-45

AKR ANP

Winkelverbinder aus Lochblechen (2,5 mm) Winkelverbinder aus Lochblechen (2,0 mm)

46 47

ANPS

ATF

ATF

88-89

AT-HP B1, A1

Injektionsmörtel für Verankerungen im Beton und Mauerwerk 21

230-236

Ringkeildübel (APPEL)

13

194

BAN

Windrispenbänder und Lochbänder

106-108

BANA

Bandabroller Spanngerät Spanngerät S Betonanker

108 110 110 172 144

BANSTR BANSTRS

BETA BH54

11

Blendhülse

BN

Windaussteifungssystem

110-115

BNV33

Winkelverbinder 33x61x1,5x180

48

BNW

Windverbandanschlüsse

116-118

BO

BOZETT

90

BOA-X, BOAX-II

Bolzenanker

20

214-217

BSD BSDI

Balkenschuhe aus Lochblechen Balkenschuhe aus Lochblechen Typ I

68-69 68-69 62-63

BSI

Balkenschuhe Typ I Balkenschuhe Typ IL

BSIL BSN

71

Balkenschuhe

59-61 59, 70

BSN2P

Balkenschuhe 2-teilig

BSS BT4

Balkenschuhe S

72

Balkenträger 4-reihig

74-81 74-81

BTALU

Balkenträger ALU

Mit diesem Zeichen verweisen wir auf besondere Produkte. Die technische Optimierung dieser Produkte ermöglicht eine anwenderfreundliche und sichere Montage bei hoher Tragfähigkeit und maximaler Wertschöpfung.

6

PRODUKTE MIT BESONDERER EMPFEHLUNG

INHALTSVERZEICHNIS ALPHABETISCH Simpson Strong-Tie ®

Art.No. NEU

Produktbeschreibung

Kapitel

Seite

BTBS

Bohrschablone Balkenträger Balkenträger

2, 7

92, 144

BTC BTN

2 2

74-81 74-81

C1, C5, C3 C10, C11

Bulldog zweiseitig

13 13 13

194 195 193 162 180 142 143 187 180 144 144 179 188 164 104

TD und TE (GEKA) Scheibendübel

C2, C4

Bulldog einseitig

C2KS CF-R CMR CMS

Maueranschlussschiene

8

Konsolenwinkel

12

Stützenfüße Stützenfüße Kammnägel

7 7

CNA

13 12

CP

Zaunbeschläge

CPB CPS CRE CSA

Stützenfüße Stützenfüße

7 7

Winkelverbinder

12 13

Schrauben

DBCS

Terrassenverbinder Dachlattenverbinder Winkelverbinder Winkelverbinder Rundholzverbinder

9 3 1 1

DLV

E9/2,5 E20/3

21-26 21-26

EBR

12 12 12

179 179 179

EC

Winkelverbinder (Stuhlwinkel)

EFIXR

Winkelverbinder

EL/EL-S

Topverbinder EL/EL-S Holzbauschrauben

2

86-87

ESCR, ESCRC

13

190-191

ETB

Passverbinder ET

2 2

84-85

ETTP

Fräs- und Montageschablone HOLZ

92

FBAR, FBPR

Lochbänder Practilett

4, 12 5, 12

109, 185 123, 180

FLV

Flachverbinder Winkelverbinder Rahmendübel Gerberverbinder Gerberverbinder Gerberverbinder Balkenschuhe

FLVW

12 20

179

FPN, FPNH

220-222

FRATF GERB GERG GERW

Frässchablone für ATF

2 6 6 6 2

92

129

130-131 132-134

GSE

59, 73

HD

Zuganker

11 11

173

HD2P

Zuganker 2-geteilt

175-177

HE

HE-Anker Nageldübel Zuganker

8

161

HIP HTT

20 11

224-225

174

ITSE/IUSE JGB/JGS JHD/JHH

EWP Formteile Pfostenhalter

2

93

12

181

JANEBO Hakenplatten D und H

2 1

90

KNAG

Knaggen

50-51

KOL

KOLLIBRODD EWP Formteile

13

199

LSSU, LSSUI, LSTA

2

93

LTT

Zuganker

11

174

MAXIMUS

Kragarmverbinder Montageschablone

1 2 5

52 92

MO MP

Nagelplatten Distanzdübel

123

nowa+

13

196-198 120-122

NP PA PB

Lochbleche und Lochblechstreifen

5

Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfettenanker E Pfettenanker UNI

12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12

181 181 181 181 181 182 182 182 182 182 183

PBE PBL PBR PCN PCR PDB

181-182

PDKB PDKS

PDL PDS PFE PFU

3 3

100-101

102

Mit diesem Zeichen verweisen wir auf besondere Produkte. Die technische Optimierung dieser Produkte ermöglicht eine anwenderfreundliche und sichere Montage bei hoher Tragfähigkeit und maximaler Wertschöpfung.

7

PRODUKTE MIT BESONDERER EMPFEHLUNG

INHALTSVERZEICHNIS ALPHABETISCH Simpson Strong-Tie ®

Art.No. NEU

Produktbeschreibung

Kapitel

Seite

PGS

Stützenfüße Pfostenhalter Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Pfostenanker Pfostenanker Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Pfostenhalter Profilanker

7

145 183 146 146 147 147 147 147 148 148 149 149 150 151 151 155 152 153 154 183 183 183 155 152 153 184 161 184 184 184 156 156

PH

12

PI

7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7

PIL PIS

PISB

PISBMAXI PISMAXI

PJIB PJIS PJPB PJPS

PL

PLB PLS

POLY-GP

Injektionsmörtelsystem für Verankerungen im Mauerwerk 21

246-249

PP

PPA PPB PPD PPH

12 12 12

PPHB

PPJET / PPJRE

Einschlagbodenhülsen

PPL

7 7 7

PPRC

PPS PPU

12

PROFA PT30G

8

12 12 12

PTB

PU

PUA

U-Anker

7 7 7 7 7 7

PUA/B

Platten für U-Anker

PVD

Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße Stützenfüße

157-158 157-158 157-158 157-158 165-169 59, 64-65 59, 66-67 238-240 124-125 124-125 124-125 124-125 124-125 179

PVDB

PVIB

PVI

RFC

Rundholzverbinder

12 10

Rostfrei

SBE SBG

Balkenschuhe Balkenschuhe

2 2

SET-XP

Injektionsmörtelsystem für Verankerungen im Beton

21

SFH

Sparrenfußverbinder Sparrenfußverbinder Sparrenfußverbinder Sparrenfußverbinder Sparrenfußverbinder

5 5 5 5 5 5 5 5 5

SFHM SFHS

SFM SFN SHB SHH

Sparrenhalter Sparrenhalter Schwellenhalter Schwellenhalter Sparrennägel

126 126

SHLM SHLS

124-125 124-125

SN

13 13

189 189

SPAX

Schrauben

SPF

Sparrenpfettenanker Handlaufhalterung

3

98-99

SRC, SRD und SRR

12 13 12

180 192 179

STD

Stabdübel

TA

Treppenwinkel

TALU

T-Profil ALU

2 3 2 2 3

91

TOL/TOP

Firstlattenhalter

103

TU

Balkenträger (JANETU) Balkenträger (JANETU-S)

82-83 82-83 96-97

TUS UNI

Universalverbinder

US VA WA

U-Scheiben

13 21 20 20 13

195

Verbundankersystem für Verankerungen im Beton

242-244 218-219

Bolzenanker Messingdübel

WECO

226

ZYK

ZYKLOP Schrägverschraubung

201-205

Mit diesem Zeichen verweisen wir auf besondere Produkte. Die technische Optimierung dieser Produkte ermöglicht eine anwenderfreundliche und sichere Montage bei hoher Tragfähigkeit und maximaler Wertschöpfung.

8

PRODUKTE MIT BESONDERER EMPFEHLUNG

KAPITELÜBERSICHT Simpson Strong-Tie ®

Siehe Verbinder

Kapitel

Siehe Verbinder

Kapitel

8 4 3 2 5 8 3

9

4

1 5

4

1 3

9

7

Siehe Verbinder

Kapitel

5 3

6 5 1 3

2 1 31

1

1 2

1

1

1

22

7

7

Verbindungsmittel

3

1

9

WINKELVERBINDER

10

ALLGEMEIN Winkelverbinder

Anwendung Die Winkelverbinder werden für Holz / Holz, Holz / Beton und Holz / Stahlanschlüsse verwendet. Die Anschlüsse können einseitig oder mit sich gegenüberliegenden Winkelverbindern hergestellt werden. Material und Korrosionsschutz • S250GD • S235JR Die meisten Winkelverbinder werden aus feuerverzinktem Stahlblech mit einer Zinkschichtdicke von 20 μm hergestellt. Ein Teil der Winkelverbinder ist mit 55 µm Zinkschichtdicke stückverzinkt. Einige Winkelverbinder werden aus rostfreiem Stahl (siehe Kapitel 10) produziert und sind bis zur Widerstandsklasse III einsetzbar.

Zwei Winkelverbinder pro Anschluss Die Winkelverbinder sind gegenüberliegend anzuordnen. F 1 Abhebende Kraft, die mittig in der Pfette angreift. F 2 und F 3

Belastung in Stabrichtung des anzuschließenden Balkens.

und F

5 greift in der Höhe e an.

F

4

Ein Winkelverbinder pro Anschluss F 1 Abhebende Kraft die in der Symmetrieebene des Winkelverbinders im Abstand f vom senkrechten Schenkel angreift. Wenn sichergestellt ist, dass sich das anzuschließende Holz nicht verdreht, kann jeweils die Hälfte der Tragfähigkeiten für zwei Winkelverbinder angenommen werden. 3 Belastung in Stabrichtung des anzuschließenden Balkens. Kraftrichtung im Abstand e zum Winkelverbinder hin gerichtet. Kraftrichtung im Abstand e vom Winkelverbinder weg gerichtet. Bemessungswerte der Tragfähigkeit In den Tabellen sind generell die charakteristischen Widerstandswerte R i,k angegeben. Zur Ermittlung der Bemessungswerte R i,d ist folgende Gleichung anzuwenden: F F 2 und F 4 F 5

Befestigungsmittel • CNA4,0xℓ Kammnägel • CSA5,0xℓ Schrauben • Bolzen

Ausnagelung Nagelbilder sind den einzelnen Winkelverbindern zugeordnet. Werden keine Angaben gemacht, wird von einer Vollausnagelung ausgegangen.

R

× k

i ,k

mod

R

=

Kraftrichtungen

i ,d

γ

M

Kombinierte Belastung Die Nachweise für Lastüberlagerungen sind ausschließlich mit Bemessungswerten zu führen.

2

2

F R

F R

1,d

2/3,d

+

≤ 1

1,d

2/3,d

F R

F R

1,d

4/5,d 4/5,d + ≤ 1

1,d

Bei Belastungsüberlagerungen mit Winkelverbindern mit Rippenverstärkung, F 1 kombiniert mit F 2 oder F 3 und F 4 oder F 5

muss die nachstehende

Gleichung erfüllt sein:

2

2

F R

F R

F R

≤ 1

1,d

4/5,d

2/3,d

+

+

1,d

4/5,d

2/3,d

11

AA Winkelverbinder

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

Die AA Winkelverbinder werden für Anschlüsse von sich kreuzenden Hölzern in kleineren Konstruktionen eingesetzt. Die Befestigung erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben.

Tabelle 1

2,0 mm

Art.No.

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

NEU

ALT

A

B

C

Ø

Anzahl

AA60280

0768001 83

62

40

5

5+5

Tabelle 2

AA 60280

Charakteristische Werte der Tragfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss, Vollausnagelung

R

R

Art.No.

Verbindungsmittel

R

1)

1,k

2/3,k

4/5,k

min von: 4,1; 4,1/k

min von: 1,4; 1,3/k

min von: 2,9; 2,9/k

CNA4,0x40

mod

mod

mod

AA60280

min von: 6,1; 6,0/k

min von: 2,2; 2,1/k

min von: 4,5; 4,4/k

CNA4,0x60

mod

mod

mod

1) b = 80 und e = 120

Beispiel

Balken 80x100 mm an Balken, gewählter Verbinder: 2 Stück AA60280 Vollausnagelung mit CNA4,0x40 Belastung: F 1,d = 1,0 kN; F 4/5,d

= 0,4 kN; e = 120 mm; NKL. 2; KLED mittel k mod

= 0,8

Werte aus der Tabelle R 1,d

= 2,9 x 0,8 / 1,3 = 1,8 kN max (2,9/0,8) x 0,8 / 1,3 = 2,2 (nicht maßgebend) R 4/5,d = 1,4 x 0,8 / 1,3 = 0,9 kN max (1,3/0,8) x 0,8 / 1,3 = 1,0 (nicht maßgebend)

1,0 1,8

0,4 0,9

+

Nachweis:

= 1,0 ≤ 1,0 OK

12

AB Winkelverbinder ohne Rippe

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

Die AB Winkelverbinder sind für Anschlüsse in tragenden Holzkonstruktionen geeignet. Die Befestigung erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben.

Tabelle 1

2,5 mm

Art.No.

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

NEU

ALT

A

B

C

T

Ø

Anzahl

5 11 5 11

6/9 3/2

AB90-B

0709100

88

88

65

2,5

8/11 3/3

AB105

0710601

103

103

90

3,0

5 8,5

4/7 2/1 6/9 3/2

AB70

0707101

70

70

55

2,0

AB90

5 11

0709200

88

88

65

2,5

AB90-135GR-B * )

0710700

103

103

90

3,0

5

8/11

AB105-135GR-B * )

* ) Derzeit ohne ETA/ohne CE Zeichen.

3,0 mm

AB105

2,0 mm

AB70

13

AB Winkelverbinder ohne Rippe

Anschluss Holz an Holz

Tabelle 2

Charakteristische Werte der Tragfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss Teilausnagelung

Vollausnagelung

1)

R

R

R

R

R

Art.No.

Verbindungsmittel

R

1)

1,k

2/3,k

4/5,k

1,k

2/3,k

4/5,k

3,1 k

1,4 k

5,1 k 7,5 k

2,2 k 3,1 k

5,5

7,1

CNA4,0x40

0,3

0,5

0,3

0,3

mod

mod

mod

mod

AB90

0,3

0,5

mod

mod

4,4 k

1,9 k

7,3

max: 6,9 k mod

10,4

max: 2,9 k mod

CNA4,0x60

0,3

0,3

mod

mod

3,8 k 5,4 k 1,6 k

8,5 k

3,8 k 5,4 k 1,6 k

8,8

4,0

13,3

CNA4,0x40

0,3

0,3

0,3

mod

mod

mod

AB105

12,7 k mod

12,7 k mod

7,5

18,1

CNA4,0x60

0,3

0,3

0,3

0,3

mod

mod

3,9 k

3,9 k

3,8

5,3

AB70

CNA4,0x40

0,3

0,3

0,3

0,3

mod

mod

mod

mod

1) b = 80 und e = 120

1

Werden bei einer Vollausnagelung alle Nagellöcher verwendet, wird hierfür kein Nagelbild gezeigt.

AB70 Teilausnagelung

AB105 Teilausnagelung

AB90 Teilausnagelung

14

AB Winkelverbinder ohne Rippe

Beispiel 1 Pfette 80x160 mm an Balken, gewählter Verbinder: 2 Stück AB90 Vollausnagelung mit CNA4, 0x60 Belastung: F 1,d = 4,1 kN ; F 2/3,d

= 3,4 kN e= 120 mm, NKL. 2 ; KLED mittel k mod

= 0,8

Werte aus der Tabelle R 1,d = (7,5 / 0,8

0,3 ) x 0,8 / 1,3 = 4,9 kN

1,d = jedoch max (6,9 / 0,8) x 0,8 / 1,3 = 5,3 kN (nicht maßgebend)

R

R

= 10,4 x 0,8 / 1,3 = 6,4 kN

2/3,d

+ ) ( ) ( 2 2 4,1 4,9 3,4 6,4

= 0,98 < 1 OK

Nachweis:

Beispiel 2 Pfette 60x160 mm an Balken, gewählter Verbinder: 1 Stück AB105 Teilausnagelung mit CNA4,0x60, f= 30 mm; e=140 mm, die Pfette ist drehbar gelagert. Belastung: F 1,d = 0,4 kN; F 4,d = 0,1 kN, NKL. 2 und KLED kurz k mod = 0,9

Die Werte sind der ETA 06/0106, Tabelle D4-2 entnommen

R 1,d = 40 / (30 + 14) / 1,3 = 0,7 kN R 5,d = 39,9 / (130-3,0) / 1,3 = 0,24 kN

max: 10,5 / 1,3 = 8,1 kN (nicht maßgebend)

0,4 0,9

0,1 0,24

+

= 0,99 < 1,0 OK

Nachweis:

Es wird empfohlen, 2 Winkel zu verwenden oder die Pfette auf der winkelabgewandten Seite konstruktiv zugfest anzuschließen („e“ und „f“ können in diesem Fall reduziert werden).

Beispiel 3 Balken 80x180 mm an Balken, gewählter Verbinder: 2 Stück AB105 Vollausnagelung mit CNA4,0x40, e= 140 mm Belastung: F 1,d = 2,1 kN; F 3,d = 4,2 kN ; F 5,d

= 0,8 kN, NKL. 2 und KLED mittel k mod

= 0,8

4/5 ist der ETA 06/0106, Tabelle D4-1 zu entnehmen

Der Wert für R

R 1,d = (8,5 / 0,8 0,3 ) x 0,8 / 1,3 = 5,6 kN R 3,d = 13,3 x 0,8 / 1,3 = 8,2 kN

R

5,d = ((3,6 x 80 + 89) / (140-2,5)) / 1,3 = 2,0 kN max: 9,7 / 1,3 = 7,5 kN (nicht maßgebend)

(

+ + ) ( 2 2 4,2 8,2 )

2,1 5,6

0,8 2,0

Nachweis

= 0,93 < 1 OK

15

AB Winkelverbinder ohne Rippe

Anschluss Riegel an Stütze

Tabelle 3

Charakteristische Werte der Trägfähigkeit [kN] R 1,k

nach oben gerichteter Schenkel

nach unten gerichteter Schenkel

Art.No.

Verbindungsmittel

R

2,k

F

CNA4,0x40

4,0 k

5,2 k

0,7 k

1

AB90

0,75

0,55

CNA4,0x60

mod

mod

mod

10,0; max: 9,8 k mod

CNA4,0x40

8,1 k

1,4 k

AB105

Nach unten gerichteter Schenkel

Nach oben gerichteter Schenkel

0,75

9,4 k

mod

mod

CNA4,0x60

0,60

mod

Beispiel 1 Riegel an Stütze, gewählter Verbinder: 1 Stück AB105 mit nach oben gerichtetem Schenkel Teilausnagelung mit CNA4,0x40. Belastung: F 1,d = 5,6 kN bzw. F 2,d = 1,0 kN, NKL. 2 und KLED mittel k mod = 0,8

R 1,d = (8,1 / 0,8 0,75 ) x 0,8 / 1,3 = 5,9 kN R 2,d = 1,4 / 0,8 x 0,8 / 1,3 = 1,08 kN

Nachweis:

5,6 5,9

= 0,95 < 1,0 OK

bzw.

AB90

AB105

1,0 1,08

= 0,93 < 1,0 OK

Nagelbild zu Tabelle 3

Anschluss Nebenträger an Hauptträger Tabelle 4; Vollausnagelung

Charakteristische Werte der Trägfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss

Art.No.

Verbindungsmittel

R

2/3,k

CNA4,0x40

7,2

AB90

CNA4,0x60

10,2

CNA4,0x40

13,3

AB105

CNA4,0x60

18,1

16

ABAI105 Winkelverbinder

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

C

Der ABAI105 ist ein Winkelverbinder für statisch tragende Verbindungen zwischen Wand- und Deckenelementen aus Brettsperrholz, die mit einer 12 mm Sylodyn Zwischenschicht getrennt sind. Der ABAI105 verbindet beide Bauteile ohne eine Erhöhung der Schallübertragung zu bewirken. Die Verbindung zur Bodenplatte erfolgt mittels Simpson Strong-Tie @ Sonderschrauben. Dabei ist zur zulassungsgerechten Montage die Setzhilfe MOABAI zu verwenden. Die genaue Ausführung der Verbindung ist der Montageanleitung zu entnehmen.

A

3,0 mm

E

D

B

Tabelle 1

Art. No.

Maße [mm]

Löcher im Schenkel

Verbindungsmittel

A B C D E

unten vertikal

unten

vertikal

Ø5; 8 St.

8xCNA4,0x60

ABAI105 103 103 90 106 8

Ø7; 3 St.

3xSDS25600

(Ø11; 3 St.)

od. CSA5,0x50

MOABAI SDS25600MB inkl. Bit

Tabelle 2 Statische Werte

≥ 140

Charakteristische Tragwerte eines ABAI105 bei einer einseitigen Verbindung zwischen Brettsperrholzwänden und Brettsperrholzdecken mit einer 12 mm Sylodyn-Zwischenschicht Lastrichtung F 1,k F 2,k /F 3,k F 4,k F 5,k Charakteristische Tragfähigkeit R i ,k [kN] 1,4 1,4 3,3 1,6 Verschiebungsmodul ks [kN/mm] 0,8 0,68 1,16 0,8

Bei mehrachsiger Beanspruchung wird der Nachweis folgendermaßen geführt:

2

2

2

F R

F

F

1,d

2/3d

4/5d

+

+

≤ 1

R

R

1,d

2/3 d

4/5 d

Beispiel 1

= 0,8 kN/m und einer

Wandanschluss mit einer resultierenden abhebenden Last F 1,d

Längskraft in der Wand F 2,d

= 1,2 kN/m, KLED = kurz; k mod

= 0,9.

Gewählt: ABAI105 im Abstand von 65 cm Belastung je Winkel: F 1,d

= 0,8 kN/m x 0,65 m = 0,52 kN 2,d = 1,2 kN/m x 0,65 m = 0,78 kN

F

R

1,d = 1,4 x 0,9 /1,3 = 0,97 kN ; R 2,d

= 1,4 x 0,9 /1,3 = 0,97 kN

Nachweis:

2

2

2

2

F R

F R

0,52 0,97

0,78 0,97

1,d

2,d 2,d + =

= 0,97 < 1 OK

+

1,d

Weitere Nachweise zur Statik und Schallschutzes sowie zugehörige Details finden Sie in der Dokumentation auf unserer Homepage.

17

ABAI105 Winkelverbinder

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

Sylodyn ® Dämmstreifen Die Streifen sind 12 mm dick und werden in den Breiten 100 mm und 150 mm in jeweils 5 verschiedenen Ausführungen (NB, NC, ND, NE und NF) angeboten. Sie werden zwischen Wand und Decke gelegt und können schmaler oder breiter als die Wand sein.

Tabelle 1

Maße [mm]

A

B

C

Art.No.

SYLO-NB-100 SYLO-NC-100 SYLO-ND-100 SYLO-NE-100 SYLO-NF-100 SYLO-NB-150 ** SYLO-NC-150 ** SYLO-ND-150 ** SYLO-NE-150 ** SYLO-NF-150 **

100 5000 12 100 5000 12 100 5000 12 100 5000 12 100 5000 12 150 5000 12 150 5000 12 150 5000 12 150 5000 12 150 5000 12

SYLO-NB

SYLODYN

SYLO-NC

SYLO-ND

SYLO-NE

SYLO-NF

A

C

B

** ) Preis und Lieferzeit auf Anfrage

Statische Werte für die Sylodyn ® Dämmstreifen:

Tabelle 2

Linienlast * ) (150 mm Streifen)

Linienlast * ) (100 mm Streifen)

Pressung

Einsenkung

Farbe

mm von

kN/m

kN/m

N/mm 2

Art. No.

Art. No.

von

bis

von

bis

von

bis

bis

SYLO-NB-100

SYLO-NB-150

1

7,5

1,5

11

0,01

0,08

0,1

1

rot

SYLO-NC-100

SYLO-NC-150

7,5

15

11

23

0,08

0,15

0,5

1,1

gelb

SYLO-ND-100

SYLO-ND-150

15

35

23

54

0,15

0,35

0,5

1,3

grün

SYLO-NE-100

SYLO-NE-150

35

75

54

118

0,35

0,75

0,6

1,3

blau

SYLO-NF-100

SYLO-NF-150

75

150

118

230

0,75

1,5

0,7

1,3

violett

* ) Die Linienlast kann im üblichen Wohnungsbau aus der charakteristischen Eigenlast und aus 50 Prozent der charakteristischen veränderlichen Last (q gk + 0,5 q vk ) ermittelt werden, ansonsten sind die vollen Verkehrslasten zu berücksichtigen. Die Sylodyn ® Dämmstreifen sollen zur bestmöglichen Wirkung statisch möglichst hoch ausgenutzt werden.

MONTAGESCHABLONE

SCHRAUBEN - BIT - NÄGEL

CNA 4,0 x 60

Bit

SDS25600MB

MOABAI

18

ABB Winkelverbinder

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

Holz / Holz Anschluss

Die ABB Winkelverbinder werden für Holz / Holz Anschlüsse verwendet. Die Befestigung erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben.

Tabelle 1

3,0 mm

Art.No.

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

NEU

ALT

A

B

C

Ø

Anzahl

ABB40390

0739001

93

93

40

5

5+5

Tabelle 2

ABB 40390

Charakteristische Werte der Trägfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss Teilausnagelung

Vollausnagelung

R

R

R

R

R

Art.No.

Verbindungsmittel

R

1)

1)

1,k

2/3,k

4/5,k

1,k

2/3,k

4/5,k

min von: 2,3; 2,0/k min von: 3,1; 2,5/k

1,7 1,1 k mod

3,0

2,0 1,5 k mod 2,8 2,2 k mod

CNA4,0x40

0,5

0,5

mod

ABB40390

1,5 k

min von 4,9; 4,0/k

CNA4,0x60

2

0,5

0,5

mod

mod

mod

Beispiel: Balken 80 x 200 mm an Balken, gewählter Verbinder: 2 Stück ABB40390 Vollausnagelung mit CNA4,0x40 Belastung: F 1,d = 1,0 kN; F 4/5,d = 0,4 kN e= 120mm, NKL. 2 ; KLED mittel k mod = 0,8

Werte aus der Tabelle R 1,d

= 3,0 x 0,8 / 1,3 = 1,8 kN

= (1,5/0,8 0,5 ) x 0,8 / 1,3 = 1,03 kN

R

4/5,d

1,0 1,8

0,4 1,03

Nachweis:

+

= 0,94 ≤ 1,0 OK

19

ABL / ABS Winkelverbinder

Die ABL/ABS Winkelverbinder können zur Befestigung von Holzbauteilen, Fenstern, Fassadenelementen auf oder an Beton eingesetzt werden. Die ABL Winkel haben ein Langloch und die ABS Winkel einen Schlitz im horizontalen Schenkel, zum Ausgleich von Montagetoleranzen. Die Befestigung erfolgt mit M10, M12 oder M16 Bolzen oder mit entsprechenden Holzschrauben.

8,0 mm

ABL7514 mit t = 6,0 mm

Tabelle 1

Art.No.

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

NEU

ALT

A

B

C

Ø

Anzahl

ABL7514G-B

1001000

75

75 75 75

50 60 60

14; 14x38 1+1 14; 14x38 1+1 14; 14x38 1+1

ABL15014

ABL10014G-B 1003000 ABL15014G-B 1004000

100 150

17,5; 17,5x38 11; 11x26,5 14; 14x26,5

ABL15017G-B 1004100

150

75

60

1+1

8,0 mm

ABS10011G-B 1002000

100

50

50

1+1

ABS10014G-B 1002100

100

50

50

1+1

ABS10014

20

ABR / E20/3 Winkelverbinder mit Rippe

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

ABR und E20/3 Winkelverbinder sind besonders für Anschlüsse geeignet, bei denen große Kräfte übertragen werden müssen. Die ABR und E20/3, E9/2,5 Winkel sind mit Rippen versehen. Die Befestigung erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben. Die Winkel ABR100, ABR170 und E20/3 können zur Befestigung von Holz auf Beton oder Stahl mit M10 Bolzen verwendet werden.

3,0 mm

2,5 mm

ABR90

ABR105

Tabelle 1

Art.No.

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

C

NEU

ALT

A

B

C

T

Ø

Anzahl

2,0 mm

5 11/13

10/10 1/1 10/10 1/1 10/10 1/1 10/14 3/1

ABR9020

88

88

65

2,0

A

5 13 5 11 5 11 5 12 5 11 5 11 5 8,5

2,0 mm

ABR9015

89

89

60

1,5

B

ABR90-B 0709000 90

90

65

2,5

ABR70

ABR9020

ABR105-B 0710500 105

105

90

3,0

6/6 1/1

ABR70-B 0707001 70

70

55

2,0

2,0 mm

10/14 1/1

ABR100

100

100

90

2,0

20/9 2/2

ABR170

170

40

95

2,0

1,5 mm

24/16 5/4 14/14 2/1 1

E20/3

170

113

95

3,0

5 11 11x34

ABR9015

ABR100

E9/2,5

154

153

65

2,5

3,0 mm

2,0 mm

ABR170

E20/3

2,5 mm

E9/2,5

21

ABR / E20/3 Winkelverbinder mit Rippe

Anschluss Holz an Holz

Tabelle 2

Charakteristische Werte der Trägfåhigkeit [kN], 2 Winkel pro Anschluss Teilausnagelung Vollausnagelung

Art.No.

Verbindungsmittel

R

R

R

R

R

R

1)

1)

1,k

2/3,k

1,k

2/3,k

4/5,k

4/5,k

CSA5,0x40

13,4

12,6 6,9 k mod

0,5

ABR9020

CNA4,0x50

6,3

12,2

5,4 k

CSA5,0x40

11,6

10,5

0,5

ABR9015

mod

CNA4,0x50

5,4

8,1

7,4 k

CNA4,0x40

5,3

5,7

7,9

9,2 9,2 k mod

0,25

0,75

mod

ABR90

10,5 k mod

CNA4,0x60

8,8

7,3

13,3

11,8 10,4 k mod

0,25

0,75

8,9 k

10,7

14,5 13,9 k mod 0,3

CNA4,0x40

5,9

7,7

0,5

mod

ABR105

12,8 k mod

CNA4,0x60

9,8

11,6

17,8

20,2 16,4 k mod

0,3

0,75

2,3 k

ABR70

CNA4,0x40

3,0

4,8

5,3

5,0 3,5 k mod

0,75

0,4

mod

25,1 k mod

20,3

CSA5,0x40

25,6;

4,2

ABR100

CNA4,0x50 CNA4,0x40

15,4

14,2 16,4

7,4

9,6** k mod

ABR170

11,4 k mod 11,7

0,2

CNA4,0x60

21,1

0,2

E20/3

CNA4,0x50

8,8 20,2

26,5

3,46

8,5 k

E9/2,5

CNA4,0x50

8,9

13,0

k

-0,2

-0,1

mod

mod

1) b=80und e=120 ; ** mit CNA4,0x40: e ≤ 90 hier sind keine Werte verfügbar

Anschluss Holz an Beton Tabelle 3

Die aufzunehmenden Lasten je Bolzen, bzw. beim ABR170 je Bolzenpaar in einem Winkel sind: für R 1 : R bolt,ax,d ≥ F 1,d /2 für R 2/3 : R bolt,ax,d ≥ F 2,3,d /2

Charakteristische Werte der Tragfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss, der kleinere Wert ist maßgebend

* )

R

Art.No.

Verbindungsmittel

R

R

1,k

2/3,k

4/5,k

21,6____ k mod 25,2____ k mod

ABR100

26,6 ;

10,9

10,4

CNA4,0x50 und Bolzen M10

für R : Bolzen 1: Bolzen 2: und: 4/5

24,6 k mod

6,3 x b ______ e x k mod

23,8 ;

9,15 + 80_____ e x k mod

ABR170

39,8 ;

≥ F ≥ F

xe/b

R R R

bolt,ax,d

4,5,d

bolt, lat,d

4,5,d

* ) e ist mit min 50 mm einzusetzen

≤ R

x b/(2xe)

4/5,d

1,d

22

ABR / E20/3 Winkelverbinder mit Rippe

ABR105 Teilausnagelung

ABR70 Vollausnagelung

ABR70 Teilausnagelung

E20/3 Teilausnagelung

ABR9020 Vollausnagelung

ABR9015 Vollausnagelung

ABR90 Teilausnagelung

ABR90 Vollausnagelung

Nagelbild r

Nag lbild r

Werden bei einer Vollausnagelung alle Nagellöcher verwendet, wird hierfür kein Nagelbild gezeigt.

d)

d)

c)

c)

a)

a)

b)

b)

am

am

Holz anzuschließenden

Holz anzuschließenden

am Holz, an das angeschlossen wird

am Holz, an das angeschlossen wird

1 E9/2,5 Vollausnagelung F

F

F E9/2,5 Teilausnagelung

ABR100 Betonanschluss

1

F

F

F

2/3

2/3

1

1

F

F

2/3

2/3

F

F

F

F

23

1

1

2/3

2/3

d)

d)

c)

c)

a) b)

a) b)

ABR / E20/3 Winkelverbinder mit Rippe

Beispiel 1 Pfette 100 x 200 mm an Balken, gewählter Verbinder: 2 Stück ABR70 Vollausnagelung mit CNA4,0x40 Belastung: F 1,d = 2,1 kN; F 4/5,d

= 0,7 kN e= 120mm, NKL. 2; KLED mittel k mod

= 0,8

Werte aus der Tabelle R 1,d

= 5,3 x 0,8 / 1,3 = 3,3 kN

5,d = (3,5/0,8 0,4 ) x 0,8 / 1,3 = 2,4 kN

R

2,1 3,3

0,7 2,4

Nachweis:

+ = 0,93 < 1 OK

Beispiel 2 Pfette 80 x 160 mm an Balken, gewählter Verbinder: 1 Stück ABR90 Teilausnagelung mit CNA4,0x60, f= 35 mm, die Pfette ist drehbar gelagert. Belastung: F 1,d = 0,9 kN; F 2,d = 1,1 kN, NKL. 2 und KLED mittel k mod = 0,8 Die Werte sind der ETA 06/0106 entnommen.

R 1,d = 145 / (35+60) / 1,3 = 1,2 kN R 2,d = 2,9 / 1,3 = 2,2 kN

+ ) ( ) ( 2 2 0,9 1,2 1,1 2,2

Nachweis:

= 0,81 < 1,0 OK

Beispiel 3 Balken 100 x 200 mm an Balken, gewählter Verbinder: 2 Stück ABR105 Vollausnagelung mit CNA4,0x60, e= 120 mm Belastung: F 1,d = 5,5 kN; F 3,d = 4,2 kN ; F 5,d

= 3,8 kN, NKL. 2 und KLED kurz k mod

= 0,9

R 1,d = 17,8 x 0,9 / 1,3 = 12,3 kN R 3,d = 20,2 x 0,9 / 1,3 = 14,0 kN R 5,d

= (16,4 / 0,9 0,75 ) x 0,9 / 1,3 = 12,3 kN Anmerkung Die anzuschließende Balkenbreite weicht von den in der Tabelle zu Grunde gelegten Randbedingungen ab. Da diese Abweichung auf der sicheren Seite liegt, kann vereinfacht mit den Tabellenwerten gerechnet werden.

2

2

Nachweis:

5,5 12,3

3,8 12,3

4,2 14,0

= 0,81 < 1,0 OK

+

+

24

ABR / E20/3 Winkelverbinder mit Rippe

Anschluss Riegel an Stütze

Tabelle 3

Charakteristische Werte der Tragfähigkeit [kN] 1 Winkel pro Anschluss

R

Art.No.

Verbindungsmittel

R

1,k

2,k

CNA4,0x40

16,0

1,4

ABR105

CNA4,0x60

17,0

2,4

CNA4,0x40

9,0

1,4

ABR90

ABR105

ABR90

CNA4,0x60

11,0

2,4

Nagelbilder

d)

c)

a)

b)

Anschluss Stütze auf Schwelle

Tabelle 4

am

Holz anzuschließenden

Charakteristische Werte der Trägfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss

R

Art.No.

Verbindungsmittel

R

1,k

2/3,k

E20/3

CNA4,0x50

8,8

15,8

am Holz, an das angeschlossen wird

E9/2,5

CNA4,0x50

5,1

8,5

F

E20/3 F

1 E9/2,5

F

2/3

1

F

2/3

Søjle Stütze 1 F

tütze F

Søjle

2/3

d)

F 1 c)

a) b)

F 1

C

F

F 2 1

F 3

Anschluss mit einem Winkel

f

F

2/3

alken

Bjælke

A

Bjælke Balken

2,5

B

25

30.08.2012/MB

ABR / E20/3 Winkelverbinder mit Rippe

Anschluss Nebenträger an Hauptträger

Tabelle 5

Charakteristische Werte der Trägfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss

Art.No.

Verbindungsmittel

R

2/3,k

E20/3

CNA4,0x50

19,3

E9/2,5

CNA4,0x50

13,0

E9/2,5

E20/3

Anschluss mit Bolzen

Tabelle 6

Charakteristische Werte der Trägfähigkeit [kN] 2 Winkel pro Anschluss

R

Art.No.

Anschluss an Verbindungsmittel

R

1,k

2/3,k

Balken

CNA4,0x50

71,0

44,7

E20/3

Stütze

CNA4,0x50

40,0

29,1

E20/3 Nagel-/ Bolzenbild Stütze an Beton

Die statischen Werte gelten bei Verwendung von 4 Stk. Ankerbolzen. Die angegebenen Werte setzen eine charakteristische Abscherkraft von 20 kN und eine charakteristische Auszugkraft von 22 kN der Ankerbolzen voraus. Falls die charakteristischen Werte eines gewählten Bolzens kleiner sind als die vorgenannten Werte, muss die Tragfähigkeit des Anschlusses dementsprechend reduziert werden. Das kleinere Verhältnis ist maßgebend.

26

ETA 06/0106 ACR Winkelverbinder sind für Holz-Holzanschlüss Die Befestigung erfolgt mit CNA Kammnägeln ode

ACR Winkelverbinder mit Rippe

ETA-06/0106 DoP-e06/0106

Maße [mm] 

Art.No. 

t

ACR Winkelverbinder sind für Holz / Holz Anschlüsse in tragenden Konstruktionen geeignet. Die Befestigung erfolgt mit CNA Kammnägeln oder CSA Schrauben.

ACR7015 

70 

70 

55 

1,

Tabelle 1

ACR9020 

90 

90 

65 

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

NEU

A

B

C

T

Ø

Anzahl

ACR10520 

105 

105 

90 

5 8,5

6+6 1+1

ACR7015

70

70

55

1,5

5 11 5 11

10+10 1+1 10+14 3+1

ACR9020

90

90

65

2,0

ACR10520 105

105

90

2,0

Nagelbilder

ACR7015 ACR9020 ACR10520

Nagelbilder

A

B

ACR7015

ACR9020

ACR10520

ACR7015

ACR9020

ACR10520

24-09-2013 M:\Kataloge\Katalog 2013_2014\Material vom MB\ACR-ver-1.doc

27

ACR Winkelverbinder mit Rippe

Tabelle 2 Anschluss Holz an Holz

Charakteristische Werte der Tragfähigkeit [kN] für einen Anschluss mit 2 ACR mit 4,0x60 Kammnägeln 2 Winkel pro Anschluss

1

Art.No.

R

R

R

1,k

2/3,k

4/5,k

(3,54 x b ) + 200

k

0,6

ACR7015

8,9

7,3

mod

min.

e

13,2

(8 x b ) + 343

k

mod

min.

ACR9020

13,3

11,9

e - 10,7

0,15

14,5/k

mod

0,6 + 556

(15,6 x b )  k

k

mod

mod

min.

ACR10520

17,9

20,3

e - 10,7

0,15

21,2/k

mod

* ) b und e sind in [mm] einzusetzen

Die Werte für Verbindungen mit 1 ACR finden Sie in der ETA 06/0106. Beispiel: beidseitiger Anschluss, die aufzunehmenden Lasten betragen: F 1,d = 4,1 kN ; F 2/3,d = 3,2 kN ; F 4/5,d =2,1 kN bei e = 120 mm; NKL 2; KLED = Mittel mit k mod = 0,8. Anschluss eines Holzes (C24) 100/140mm Gewählt: 2 Stück ACR9020 mit CNA4,0x60 Kammnägeln R 1,d = 13,3 x 0,8/1,3 = 8,2 kN R 2,d = 11,9 x 0,8/1,3 = 7,3 kN

      

(

  

Nachweis:

   

1,0 i.O.

i.O.

28

AC Winkelverbinder

Die Winkelverbinder werden für Holz / Holz oder Holz / Beton Anschlüsse in kostruktiven Bereichen eingesetzt. Für eine gleichmäßige Lasteinleitung werden zwei Winkel je Anschluss empfohlen. Die Befestigung erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben. Zur Befestigung auf dem Beton können M8 Ankerbolzen oder Betonschrauben verwendet werden.

A

2,5 mm

AC

Tabelle 1

AB

Art.No.

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

NEU

ALT

A

B

C

Ø

Anzahl

2,0 mm

5 8,5

4+4 1+1 8+8 1+1

AC35350

-

50

50

35

5 9

AB55365

0736501

65

65

55

Winkelverbinder AF

Die Winkelverbinder werden für Holz / Holz Verbindungen mit kleineren Holzabmessungen eingesetzt. Die Befestigung erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben.

Tabelle 1

Art.No.

Art.No.

Maße [mm]

Löcher

NEU

ALT

A

B

C

Ø

Anzahl

2,0 mm

AF90265

0726501

67

67

90

5

8+8

AF

29

Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Page 8 Page 9 Page 10 Page 11 Page 12 Page 13 Page 14 Page 15 Page 16 Page 17 Page 18 Page 19 Page 20 Page 21 Page 22 Page 23 Page 24 Page 25 Page 26 Page 27 Page 28 Page 29 Page 30 Page 31 Page 32 Page 33 Page 34 Page 35 Page 36 Page 37 Page 38 Page 39 Page 40 Page 41 Page 42 Page 43 Page 44 Page 45 Page 46 Page 47 Page 48 Page 49 Page 50 Page 51 Page 52 Page 53 Page 54 Page 55 Page 56 Page 57 Page 58 Page 59 Page 60 Page 61 Page 62 Page 63 Page 64 Page 65 Page 66 Page 67 Page 68 Page 69 Page 70 Page 71 Page 72 Page 73 Page 74 Page 75 Page 76 Page 77 Page 78 Page 79 Page 80 Page 81 Page 82 Page 83 Page 84 Page 85 Page 86 Page 87 Page 88 Page 89 Page 90 Page 91 Page 92 Page 93 Page 94 Page 95 Page 96 Page 97 Page 98 Page 99 Page 100 Page 101 Page 102 Page 103 Page 104 Page 105 Page 106 Page 107 Page 108 Page 109 Page 110 Page 111 Page 112 Page 113 Page 114 Page 115 Page 116 Page 117 Page 118 Page 119 Page 120 Page 121 Page 122 Page 123 Page 124 Page 125 Page 126 Page 127 Page 128 Page 129 Page 130 Page 131 Page 132 Page 133 Page 134 Page 135 Page 136 Page 137 Page 138 Page 139 Page 140 Page 141 Page 142 Page 143 Page 144 Page 145 Page 146 Page 147 Page 148 Page 149 Page 150 Page 151 Page 152 Page 153 Page 154 Page 155 Page 156 Page 157 Page 158 Page 159 Page 160 Page 161 Page 162 Page 163 Page 164 Page 165 Page 166 Page 167 Page 168 Page 169 Page 170 Page 171 Page 172 Page 173 Page 174 Page 175 Page 176 Page 177 Page 178 Page 179 Page 180 Page 181 Page 182 Page 183 Page 184 Page 185 Page 186 Page 187 Page 188 Page 189 Page 190 Page 191 Page 192 Page 193 Page 194 Page 195 Page 196 Page 197 Page 198 Page 199 Page 200

Made with FlippingBook - Online catalogs