Simpson Strong Tie

WINDRISPENBÄNDER Aussteifung

EN 14545 DoP-h10/0001

Die BAN Windrispenbänder werden in Aussteifungsverbänden von Dachkonstruktionen als Zugstäbe eingesetzt. Der Anschluss an das Holz erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben. Der Anschluss an das Simpson Strong-Tie ® Windverbandsystem erfolgt mit CLIPS20 oder CLIPS23. Bei höheren Belastungen können mehrere Bänder nebeneinander eingebaut werden. In diesen Fällen werden die BNSP Spanngeräte empfohlen, um ein gleichmäßiges Spannen der Bänder zu ermöglichen. In der Edelstahlausführung ( 1.4401 ) ist das Windrispenband BAN204025S als Standardprodukt erhältlich, andere Größen auf Anfrage.

B

A

Tabelle 1

Art.No.

Art.No.

Maße

Löcher

NEU

ALT

A [mm]

B [m]

T

Ø [mm]

25

10

2,0

5

BAN202510

2712000

25

25

2,0

5

BAN202525

2725200

40

25

1,5

5

2741400

BAN154025 * ) / ** )

40

50

1,5

5

2741500

BAN154050 ** )

40

25

2,0

5

2741900

BAN204025 * )

40

50

2,0

5

2742000

BAN204050 * )

40

50

3,0

5

BAN304050

2743000

60

50

1,5

5

2761500

BAN156050 ** )

60

50

2,0

5

BAN206050

2762000

80

25

1,5

5

2781500

BAN158025 ** )

80

25

2,0

5

BAN208025

2782000

* ) mit Metermarkierung ** ) Material: S350GD

Tabelle 2

Charakteristische Werte der Tragfähigkeit R 1,k

[kN]; Minimum von bei Verwendung von Kammnägeln CNA4,0 x ℓ

Typ

35

40

50

60

BAN2025XX

11,8/k

mod

BAN1540XX

17,7/k

mod

BAN2040XX BAN1560XX BAN2060XX BAN3040XX BAN1580XX

1,68 x n

1,83 x n

2,22 x n

2,36 x n

26,6/k

mod

35,5/k

mod

BAN2080XX

n: Nagelanzahl am Verankerungspunkt

Beispiel: BAN156050, F d

= 19,7kN, NKl2, KLED kurz, Anschluss mit 13 x CNA4,0x50

R 1,d = 26,6/0,9x0,9/1,3 = 20,46 bzw. R 1,d =13x2,22x0,9/1,3=19,98 maßgebend! => 19,7/19,98 = 0,99 < 1,0

Es muss überprüft werden ob bei der vorliegenden Sparrenbreite 13 Kammnägel unter Berücksichtigung der erforderlichen Randabstände im Windrispenband eingebracht werden können.

107

Made with FlippingBook - Online catalogs