Simpson Strong Tie

HE UND PROFA HE-Anker

ETA-07/0285 DoP-e07/0285

3-4 mm

Die HE-Anker und Profilanker wurden zur Aufnahme von Zugkräften entwickelt und werden gegenüberliegend angeordnet.

Der Anschluss am Holz erfolgt mit CNA Kammnägeln oder Bolzen Ø 12 mm. Die Länge kann gemäß ETA bei dem HE Anker bis 315 mm, bei dem PROFA bis 359 mm hergestellt werden.

Tabelle 1

Art.No.

Art.No.

Maß [mm]

Löcher passend für Ankerschiene Ø

NEU

ALT

A

A *

B

C

D

T 4

HE175

1600101

175 bis 315 40 30

15

5 ; 13

HE135-B

1600200

135

40 30

15

4

5

HE

PROFA108-B

1610000

108

35 22,5 8

3

5

2815

PROFA158-B

1612000

158

35 22,5 8

3

5

2815

PROFA198-B

1614000

198

35 22,5 8

3

5

2815

HE

PROFA159-B

1620000

159 bis 359 35 30

9

4

5 ; 13 3817

A *: als Sonderanfertigung in 20 mm Schritten möglich

Tabelle 2

2 Verbinder je Anschluss

PROFA

Charakteristische Werte R 1,k der Tragfähigkeit [kN] min. von

F

Anzahl

1

Art.No.

CNA4,0x40

3 4 5 6 7 8 9

10,7 13,6 15,7 16,8 21,8 23,6 28,6 30,7

HE135 und HE175

Wird eine abweichende Nagelanzahl verwendet, sind die Werte dementsprechend zu erhöhen bzw. zu reduzieren. Bei einer Anordnung von vier HE-Ankern, können die Tabellenwerte verdoppelt werden. Wird nur ein HE- oder Profilanker verwendet, sind die halben Werte anzusetzen, jedoch muss ein Verdrehen des anzuschließenden Holzes durch geeignete Maßnahmen verhindert werden.

17,0/k

mod

HE175

10

PROFA108-B 6 PROFA158-B 11 PROFA198-B 15 PROFA159-B 8

21,4 * ) 39,3 * ) 53,6 * ) 28,6 * )

12,6/k

mod

F

1

18,8/k

mod

* ) Bei den Profilankern ist die Tragfähigkeit der Ankerschiene gesondert zu prüfen.

Beispiel: Holzbalken an Stahlträger, 2 Stück HE175 mit je 8 CNA4,0x40 F 1,d = 9,8 kN Einbau im Innenbereich, NKL 2, KLED: kurz k mod = 0,9 R 1,d = 23,6 x 0,9 / 1,3 = 16,3 kN (nicht maßgebend) oder 17,0 / 0,9 x 0,9 / 1,3 = 13,1 kN

9,8

Nachweis:

= 0,75 ≤ 1

13,1

161

Made with FlippingBook - Online catalogs