Simpson Strong Tie

ROSTFREIE VERBINDER - HCR Simpson Strong-Tie ®

Bei Simpson Strong-Tie ® erhalten Sie eine Auswahl an HCR-Verbindern und Verbindungsmitteln (HCR = High Corrosion Resistant = hochkorrosionsbeständig). Der hierfür verwendete Edelstahl 1.4529 ist bis zur Korrosivitätskategorie C5 einsetzbar.

Gemäß der Allg. bauaufsichtlichen Zulassung Z-30.3-6 für Edelstähle kommen für die Verwendung in Schwimmbädern, in Bereichen ohne regelmäßige Reinigung, die meisten Edelstähle auf Grund der Spalt- und Spannungsrisskorrosion nicht in Frage. Lediglich drei Werkstoffnummern, darunter der Werkstoff mit der Nummer 1.4529, sind für tragende Bauteile in chloridhaltigen Atmosphären, bzw. für Bauteile bei denen es ohne regelmäßige Reinigung zu Aufkonzentrationen von Chloriden kommen kann, zugelassen. In der Regel sind die Korrosionsschutzanforderungen auf alle Gebäudeteile anzuwenden, da die kritischen Substanzen sich im gesamten Gebäude, und somit auch nach oben, verteilen. Im Schwimmbad geschieht dies durch Aerosole, in der Streusalzlagerhalle durch Staubablagerungen. In beiden Fällen führt dies zu einer Aufkonzentration von Chloriden. Salze entziehen und binden aus der Umgebungsluft Feuchtigkeit. Gelangen Chloride in trockener Form (als Staub) in die Konstruktion, bewirkt diese hygroskopische Eigenschaft der Salze die Bildung einer gesättigten Salzlösung auf den Stahlteilen, die für einen korrosiven Angriff verantwortlich sein kann. Der Werkstoff mit der Nr. 1.4529 ist daher ideal für Schwimmbäder, insbesondere Solebäder, Salzlager- und Salzumschlaghallen, Dünge- mittellager, Konstruktionen mit Meerwasserkontakt, Konstruktionen im Kontakt mit Spritzwasser oder Sprühnebel von Straßen, die tausalzbehandelt werden. Simpson Strong-Tie ® Verbinder aus diesem Werkstoff entsprechen den Anforderungen der jeweiligen ETA. Neben der CSA Verbinder-Schraube 5,0x40HCR können Stabdübel und Passbolzen aus dem gleichen Werkstoff angeboten werden. (Bitte beachten Sie die teilweise längere Lieferzeit bei HCR Produkten) Ihre Vorteile: Einfache Lösungen bei problematischen Anforderungen, keine Diskussionen um den „richtigen“ Werkstoff, Sicherheit bei nicht revisionierbaren Konstruktionen, keine Nachbearbeitung oder regelmäßige Wartung von Beschichtungen.

168

Made with FlippingBook - Online catalogs