RZ_KW19_2019

AZA 4125 Riehen 1

Buchen Sie jetzt Ihr Inserat auf der Front

Riehener Zeitung DI E WOCHENZE I TUNG FÜR R I EHEN UND BETT INGEN

Kleiner Preis – grosse Wirkung! Ihr Frontinserat

FREITAG, 10.5.2019 98.Jahrgang | Nr.19 NÄCHSTE AUSGABE GROSSAUFLAGE

Fr. 550.– Fr. 700.–

Aboausgabe

Grossauflage

REDAKTION UND INSERATE: Riehener Zeitung AG Schopfgässchen 8 , Postfach 198 , 4125 Riehen 1 Telefon 061 645 10 00 , Fax 061 645 10 10 www.riehener-zeitung.ch Erscheint jeden Freitag Preis: Fr. 2.– , Abo Fr. 80.– jährlich

Kunstwerke: Gemeinde Riehen präsentiert einen Kunstspaziergang SEITE 2

Ehrung: Bogenschützen Juventas erhalten Riehener Sportpreis 2018 SEITE 3

Sport: Schachgesellschaft Riehen zweimal erfolgreich in der Nationalliga A SEITE 15

BANNTAG Riehener Bannumgang mit einem Zwischenstopp auf der Kompostierungsanlage Maienbühl Ein Grenzgang zur Kunst des Kompostierens

Höhepunkt des diesjährigen Riehener Bannumgangs war eine Führung auf der Kompostierungsanlage Maienbühl – und die Premiere der neuen Maienbühl-Pächter als Gastgeber. Die Riehener Bevölkerung sei bemer- kenswert diszipliniert, wenn es dar- umgehe, Kompostgut bereitzustellen, lobte René Leuenberger Senior, als er den Riehener Banntagsgästen die Kompostierungsanlage Maienbühl vorstellte. Er betonte dabei, wie auf- wendig und schwierig es sei, denKom- post insbesondere von Plastikteilen zu säubern. Die Leureko AG ist aus der Topfpflanzengärtnerei Leuenberger heraus entstanden, nachdem diese 1979 erste Kompostierungsversuche unternommen und sich im Lauf der Zeit auf diese Tätigkeit spezialisiert hatte. Heute betreibt die Leureko fünf Anlagen in Leibstadt, Rheinfelden, Riehen, Spreitenbach und Pratteln. Seniorchef Leuenberger, dessen Söhne inzwischen die Leitung der Firma übernommen haben, sprach über die wechselnde Zusammen­ setzung des angelieferten Kompost- gutes – im Herbst vor allem Laub, im Winter fast ausschliesslich Holz, da- nach viel Rasenschnitt – und kom- mentierte mit markigen Worten, bodenständig-humorvoll und kennt- nisreich zwei spektakuläre Arbeits- schritte, die die Gäste gleich live mit- verfolgen konnten. Eine grosse Maschine schichtete eine Charge um. Dies sei ausseror- dentlich wichtig, so Leuenberger, da der Kompost im Lauf des Zerset- zungsprozesses sehr heiss werden könne. Temperaturen von 70 bis 75 Grad Celsius seien keine Seltenheit. Steige die Temperatur aber über 80 Grad Celsius an, könne sich der Kom- post selbst entzünden und dann wer- de es gefährlich. Die Gäste konnten sich gleich selbst von der Wärmeentwicklung überzeugen. Die soeben umgesetzten Haufen waren von aussen angenehm warm. Die Messungen mit einem Stabthermometer zeigten Innentem- peraturen von bis zu 74 Grad Celsius. Nach dieser ersten eindrücklichen Demonstration zeigten die Betreiber noch ihre riesige Siebmaschine im Rolf Spriessler-Brander

Aufstieg vomStettenfeld RichtungWaldmit Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann (zweite Reihe, Mitte) und Grossratspräsident Heiner Vischer (links neben ihr).

Die Alphorngruppe Riehen erfreut die wandernden Banntagsgäste unter- wegs mit wunderbarer Musik – hier knapp oberhalb des Maienbühlhofs, wo das Banntagsessen stattfand.

Mit grossem Gerät werden die Komposthaufen regelmässig umgeschichtet – sonst wird die Hitze zu gross und das Kompostgut könnte sich entzünden.

Einige Banntagsgäste passieren einen Grenzstein imWald auf demWeg um die Eiserne Hand. Fotos: Rolf Spriessler-Brander

Helferinnen und Helfern und stellte mit Freude fest, dass einige Gäste ihre Tische im Lauf des Nachmittags vom schützenden Dach weg in die Sonne stellten. Der Wettergott hatte es nach dem garstigen Samstagnachmittag überra- schend gut gemeint mit den Riehener Banngängerinnen und Banngängern. Gut war auch die musikalische Unter- haltung. Am Zoll, auf dem Bauernhof und auch einige Male unterwegs war die Alphorngruppe Riehen zu hören und zumMittagessen unterhielt dann der Musikverein Riehen die Gäste mit Stücken aus seinem abwechslungsrei- chen Repertoire.

hener Nüssen gegeben hatte. Danach ging es der Landesgrenze entlang einmal um die Eiserne Hand. Ziel des Bannumgangs, an wel- chem die Grenzsteine für einmal eine Nebenrolle spielten, da ein beträchtli- cher Teil der Route nicht der Gemein- degrenze entlang führte, war der Mai- enbühlhof. Hier wurden die Gäste von der Bürgerinnenkorporation und der Pfadi Pro Patria bedient und kulina- risch versorgt. Hier durfte Peter Meier auch das neue Pächterehepaar Ivon Karle und Hermann Arni vorstellen, das dabei ist, den Bauernbetrieb der Gemeinde auf Bioproduktion umzu­ stellen. Meier bedankte sich bei allen

Unter den Ehrengästen durfte Bürger- korporationspräsident Peter Meier die Basler Regierungspräsidentin Eli- sabeth Ackermann begrüssen, aus­ serdem Grossratspräsident Heiner Vischer, Landratsvizepräsident Heinz Lerf, Gemeindepräsident Hansjörg Wilde und Einwohnerratspräsidentin Claudia Schultheiss sowie Delega­ tionen aus Bettingen, Lörrach, Grenz- ach-Wyhlen, Weil am Rhein und Inzlingen. Bei noch kühlem, aber tro- ckenem Wetter ging es zunächst zum Maienbühl, wo es vor der bereits erwähnten Kompost-Demonstration einen Apéro mit Getränken und einer feien Baumnusscrèmesuppe aus Rie-

Einsatz. Mit ihr lässt sich die fertige Komposterde in drei verschiedene Feinheitsgrade trennen. Anschlies­ send wird die Komposterde für die verschiedenen Einsatzzwecke zum Beispiel mit Sand oder Humus ge- mischt. Das grobe Gut mit ganzen Holzstückchen drin, die oft Pilze und Bakterien tragen, eignet sich übrigens zur Beigabe bei bereits faulendem Kompostgut wie etwa schwarzem Rasenschnitt, um es an- zuimpfen und den Zersetzungspro- zess zu optimieren. Treffpunkt zum Bannumgang war am vergangenen Sonntag um 9 Uhr beim Zoll Riehen-Lörrach gewesen.

frische Kalbs Filetsäckli mit feiner Farce, zum Muttertag

Mitten im Dorf –  Ihre Riehener Zeitung

FONDATION BEYELER 3. 2. –26. 5. 2019

Gültig auch auf Hemdenabos 20% Auf alle Artikel Alle Filialen

Telefon 061 643 07 77

RZ050724

„Das Ozeanium hat für 700‘000 BesucherInnen kein Verkehrskon- zept. Nein zumMehrverkehr!“ Oliver Thommen, Geschäftsführer Grüne

www.riehener-zeitung.ch

Aktuelle Bücher aus dem Reinhardt Verlag • www.reinhardt.ch

190109_FB_PICASSO_Anzeige_Riehener_Zeitung_113x55_02.indd 1

09.01.19 11:48

1 9

9 771661 645008

Made with FlippingBook flipbook maker