BiBo-KW47-2022

Reparatur | Shop | Schule | Datenrettung

Neu

Neu

858.-

1‘619.-

MacBook Pro M1 ThinkBook 15-IIL

Passage 10 - 4104 Oberwil Mo-Fr: 7:00-12:00 13:30-18:30

AMTLICHER ANZ E IGER FÜR DAS BIRSIGTAL 

GZA 2012 BASEL | BIBO NR. 47 | 78. JAHRGANG | 24. NOVEMBER 2022

www.pira.ch

Jazz ist Lebensfreude pur Musik hält generell jung. Das sieht man an «Rolling Stones»-Frontmann Mick Jagger. Ziemlich energiegela- den auf den Bühnen der Welt – immer noch. Gut, rein äusserlich wäre der Rock-Musiker mittlerweile ein prä- destinierter Teilnehmer für ein Falten- Festival. Das mag an den frühen bis mittelalterlichen exzessiven Band- Jahren mit vielfältigsten Substanzen gelegen haben. Inzwischen geht es bei den «Rollenden Steinen» oder aber bei Udo Lindenberg diesbezüg- lich pfleglicher zu. Da sind die «Loam- valley Stompers» seit Jahrzehnten ganz anders unterwegs. Sie haben es schon immer gediegener angehen lassen. Mit deutlich weniger Falten als ein Resultat.

061 401 40 80

Pira.ch

Bottmingen . ........ 2 – 4 Helikopterflüge am Birsig Ablesen der Wasseruhren Termine Gemeindeanlässe 2023 Oberwil ................. 6 – 8 Traktanden Gemeindeversammlung PV-Anlage auf neuen Gemeindehaus Mit der Jugendarbeit ins Schneelager Therwil ............... 20 – 22 Morgen Weihnachtsmarkt Einladung der Jungbürger Jagdtag am 5. Dezember Ettingen ............. 24 – 26 Öffnungszeiten Wahlbüro Einladung Gemeindeversammlung Vereinspräsentation Neujahrs-Apéro Leimental . ......... 15 – 16 Regio . ....................... 12 Verlosung Tickets Weihnachtscirkus Organic-Streetart Sport ......................... 10 FC Therwil – 18. RaiffeisenCup 2022 LCT – NLZ NWS Ehrungen 2022 Kirchen . .............. 18 – 19 Adventskranzbinden Musikalische Adventsmeditationen Ein Elektroauto, aber zu wenig Strom? Wir beraten Sie gerne. Info Doppelspur Spiesshöfli 50 Jahre Gymnasium Oberwil Nachruf René Salathé

Alles für Ihren guten Schlaf. Betten-Haus Bettina AG Wilmattstrasse 41, 4106 Therwil Telefon 061 401 39 90 www.bettenhaus-bettina.ch

Den «Loamvalley Stompers» ist die Freude an der Jazz-Musik förmlich anzusehen. Im Restaurant «Zur Alten Post» ging beim «Jazz-Lunch» die Post ab. Foto: Ulf Rathgeber

Der Jazz ist ein eigenes Musik-Univer- sum. Wer sich diesem Stil einmal ver- schrieben hat, kommt kaum wieder los. So ist es auch den Musikern um Urs Aeby ergangen. Jeder für sich genommen ein feiner Instrumentalist. Zusammen als «Loamvalley Stompers» eine wunder- bare Jazzband mit einem Wohlklang als Labsal für die Ohren und die Seele. Soli als Höhepunkte Die Virtuosität an den Seiten, den Ventil- knöpfen oder dem Schlagwerk macht viel aus. Die Stimme von Peter «Pat» Knechtli nicht zu vergessen. Ihre indivi- duelle Klasse leben Jazz-Musiker bei der

erfreulich grossen Zahl an Soli aus. Oder bei mehrstimmigen Duetten. Herrgott hat das gut geklungen. Soli sind – mal abgesehen von einem gelungenen Lied- Finale – der Teil, wo Applaus eingeheimst werden kann. Und den gab es bei den «Loamvalley Stompers» im Restaurant «Zur Alten Post» in Oberwil zuhauf. Treues Publikum Das treue Publikum begleitet die Band schon seit zwei Jahrzehnten. Das kommt nicht von ungefähr. Über die Jahre ist eine schöne Verbundenheit entstanden, von der beide Seiten profitieren. Bei den

Konzerten herrscht Lebensfreude pur. Auch das hält jung.

Humor und Fachwissen Das Repertoire der «Loamvalley Stom- pers» reicht von solch illustren Kompo- nisten wie Count Basie über Spencer Williams bis Bob Carleton. Dessen text- faules «Ja-da»-Lied wurde von Peter Knechtli inspiriert vorgetragen. Zwischen den Titeln geht es bei den Ansagen von Urs Aeby detailreich und humorvoll zu. Auch Humor hält ja bekanntlich jung. Aber das ist dann schon wieder eine an- dere Geschichte.  Ulf Rathgeber

Ringstrasse 23, Therwil www.garageruf.ch

Die kompakte Nr.1

SPALTENSTEIN+CO EIDG DIPL MALERMEISTER

Englisch- Unterricht

die beste Verbindung seit 1926

Spenglerei + Bedachungen 4106 Therwil Mühleweg 8a Telefon 061 721 92 73

• Privat oder Firmen • Vorbereitung Cambridge Examen

Atelier für zahntechnische Implantologie D. H. Strub, Baslerstr. 47, 4102 Binningen Zahnprothesen – Reparaturen & Reinigung Hol- und Bringservice 24h NOTFALLNUMMER 061 272 74 57 • Förderung mündlicher Sprachkenntnisse • Kurse vor Ort in Firmen, Unterrichtsraum (Bottmingen) oder online • Erfahrene Englischlehrerin (Muttersp. EN) Alle weiteren Informationen unter: www.english-in-company.ch

info@wettstein-wanner.ch www.wettstein-wanner.ch

Schimmel

Malen

Parkett

Tel. 061 726 80 80 www.kolb.swiss

Tapezieren

Graffi ti

Laminat

Dekorieren

Linoleum

Wasserschaden

Isolieren Brandschaden Novilon

Stucco Mieterwechsel

Teppich

Gemeinsam sehen wir mehr sbv-fsa.ch Spendenkonto 30-2887-6

Gipsen Lust auf Farbe

Kork

www.spaltenstein.info Langegasse 64 Oberwil 061 401 08 33 email@spaltenstein.info

Neues von Anne Gold aus dem Friedrich Reinhardt Verlag

Immobilienprofis mit Fingerspitzengefühl

Unsere Dienstleistungen • Über 30 Jahre Markterfahrung • Breites Netzwerk • Fundiert ausgebildete Mitarbeiter • Unabhängig und neutral • Professionelle Vermarktungsunterlagen • Honorar nur bei Erfolg • Keine Nebenkosten • Flexible Vertragsdauer

Daniel Merz Tel. 061 338 35 51

Nicole Stebler Tel. 061 338 35 77

Nina Lo Presti Tel. 061 338 35 59

Sabrina Hottinger Tel. 061 338 35 71

www.b-immo.ch Burckhardt Immobilien AG Dornacherstr. 210 4002 Basel

TRANSPARENZ SCHAFFT VERTRAUEN

rz_Ins_Bibo_Front_290x70_alleSuj_2022.indd 1

24.01.22 09:19

BOTTMINGEN

2

24. NOVEMBER 2022 | NR. 47

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGS- KALENDER 24. November Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren Do, 12 Uhr, Gemeindestube Bottmingen, Therwilerstrasse 16, eine Anmeldung ist erforderlich bei Brigitta Frankenbach, Tel. 061 421 62 91 oder E-Mail frankenbach@intergga.ch. Senioren für Senioren Bottmingen

GEMEINDEVERWALTUNG

ERWACHSENENBILDUNG

Gesucht: Kursleitung Kleider Nähen

Helikopterflüge am Birsig Zwischen dem 29. November und dem 2. Dezember 2022 fliegt ein Helikopter im Auftrag von Gemeinde, Forstrevier und Kanton entlang des Birsigs, da aus Sicherheitsgründen Bäume gefällt und weggeflogen werden müssen. Durch den Betrieb des Helikopters

• Gartenmobiliar sichern/zusammen- binden und fixieren, • Velos, Mofas, Autos in Hausflur oder Garage stellen oder entfernt parkie- ren, • freilaufende Tiere im Stall unterbrin- gen, Haustiere im Haus behalten, • Aufenthalt ausserhalb der abgesperr- ten Zonen. Das beauftragte Flugunternehmen (Ro- tex AG) haftet nicht für Schäden, die entstehen, wenn die genannten Vor- sichtsmassnahmen nicht eingehalten werden. Die genauen Einsatzzeiten können aus meteorologischen Gründen nicht im Voraus festgelegt werden. Wir informie- ren Sie über unsere Webseite (www. bottmingen.ch) rechtzeitig über die defi- nitiven Flugzeiten.  Gemeindeverwaltung Gemeindeangestellte ausweisen. Sie wer- den auf Wunsch einen Mundschutz tra- gen. Die Erfassung des Wasserverbrauchs im restlichen Gemeindegebiet erfolgt – wie üblich – mit blauen Ablesekarten. Diese sind durch die Hauseigentümer- resp. Mieterschaften oder Hauswart*in- nen auszufüllen und innert acht Tagen nach Erhalt an die Gemeindeverwaltung zu retournieren. Sie haben aber auch die Möglichkeit, uns den Stand Ihres Wasser- zählers unkompliziert online zu melden (www.bottmingen.ch → Dienstleistungen → Formulare → Wasserzählerstand online erfassen). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dagmar Dill, Tel. 061 426 10 41, E-Mail: dagmar.dill@bottmingen.ch. Vielen Dank für das Verständnis und Ihre geschätzte Mitarbeit. Gemeindeverwaltung

Die Kommission für Erwachsenenbil- dung und Freizeitgestaltung sucht im Rahmen des Erwachsenenbildungspro- gramms der Gemeinde Bottmingen per 10. Januar 2023 eine/n Kursleiterin/ Kursleiter Kleider Nähen. Die Details zu dieser Stellenausschreibung finden Sie im Inserat im Stellenanzeiger dieser BiBo-Ausgabe. Gemeindeverwaltung

GEMEINDEVERWALTUNG Schulstrasse 1 Telefon 061 426 10 10 Fax 061 426 10 15 E-Mail gemeinde@bottmingen.ch www.bottmingen.ch Öffnungszeiten Mo–Fr 9–12 Uhr Telefonzeiten Mo–Fr 9–12 Uhr und 13.30–16 Uhr

30. November Kindernachmittag

entstehen Lärm und Rotorabwind. Der Abwind verursacht im Umkreis der Ar- beitsstelle Turbulenzen. Anwohnende entlang des Birsigs bitten wir deshalb, folgende Vorkehrungen zu treffen: • Fenster und Balkontüren schliessen, • Balkonstoren und Rollläden einziehen und fixieren, • freistehende, leichte oder grossflä- chige Gegenstände fixieren, • Blumenkisten von Balkon und Fenster- sims entfernen, • Sonnenschirme, Abdeckplanen usw. ins Haus nehmen oder beschweren,

Mi, 14 Uhr, mit Elisabeth Tschudi, im Burggartenkeller, Schlossgasse 11, Eintritt frei, Kollekte Verein Burggartenkeller 3. Dezember Bottminger Schlossmärt – Weihnachtsmarkt Sa, 16–21 Uhr, Schloss Bottmingen Nadine Giese, Manu Cuorad 5. Dezember Freiwilligen-Anlass Mo, 18.30–21.30 Uhr, Aula Burggar- tenschulhaus, Burggartenstr. 1 (Teil- nahme nur nach Anmeldung möglich) Gemeinde

BIBLIOTHEK BOTTMINGEN

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Mélanie Krapp-Boeglin

Besprechungstermine nach Voranmel- dung, Telefon 061 426 10 51 (Sekretariat)

Buchstarttreff mit Anja Fankhauser

INFORMATIONS- UND BERATUNGS- STELLE FÜR BETREUUNG, PFLEGE UND ALTER

Ablesen der Wasseruhren Im Monat Dezember werden unsere Mit- arbeitenden des Gemeindewerkhofs die jährliche Ablesung der Wasseruhren und eine damit verbundene Kontrolle der haus- internen Wasserinstallation durchführen. Dieses Jahr werden die Liegenschaften an den nachfolgend aufgeführten Strassen begangen: Ahornstrasse, Batteriestrasse, Beundenstrasse, Bruderholzstrasse, Buch- enstrasse, Drosselstrasse, Falkenstrasse, Fasanenstrasse, Känelmattstrasse, Lehrer- weg, Lerchenstrasse, Margrethenstrasse, Pfaffenrainstrasse, Probsteiholzweg, Ruch- holzstrasse, Schulstrasse, Schützenstrasse, Sichelweg, Starenstrasse, Talholzstrasse, Talmattweg, Walchenhüsliweg, Waldrain und Weichselmattstrasse. Wir bitten die Hauseigentümer- resp.

Telefon 061 405 45 45 info@bpa-leimental.ch www.bpa-leimental.ch

10. Dezember Freedom Jazz Trio

BESTATTUNGEN Telefon 061 426 10 12

Sa, 20 Uhr, im Burggartenkeller, Schlossgasse 11, Eintrittskarten im Vorverkauf, freier Eintritt für Jugendliche

Samstag, 3. Dezember, 10.30 Uhr, Bib- liothek Bottmingen. Für Eltern, Gross­ eltern und alle Interessierten mit Kindern von 0 bis 3 Jahren. Dauer: ca. 30 bis 45 Minuten. Geschichten, Kinderreime, Lieder, Krabbelmärchen und Fingerspiele für einen Alltag voller Klang, Rhythmus und Sprachmusik. Die ersten Lebensjahre sind für die Entwicklung eines Kindes von entschei- dender Bedeutung: Kinder brauchen Zu- wendung und vielfältige, sprachliche An- regung – und das gilt ganz besonders für Babys und Kleinkinder. Anja Fankhauser zeigt Ihnen, wie Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Welt der Sprache lustvoll und spielerisch entdecken können. Eintritt frei, Kollekte. Platzzahl be- schränkt, Anmeldung in der Bibliothek oder per E-Mail an bibliothek-bottmin- gen@intergga.ch

GEMEINDEPOLIZEI Telefon 061 426 10 13

Verein Burggartenkeller Wiederkehrendes

KINDES- UND ERWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE (KESB) LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

«Bottminger Wuchemärt» Di, 8.30–11.30 Uhr, auf dem Platz hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16. Märtgruppe «Freitags-Treff» 9.30–11 Uhr, jeweils freitags (ausgenommen Schulferien und Feiertage), kommen Sie zum gemütlichen Beisammensein im BOZ, Therwilerstrasse 14 Bottminger Zentrum Detaillierte Beschreibungen der Anlässe, Anmeldemodus und Kontaktpersonen der Vereine finden Sie auf unserer Webseite unter www.bottmingen.ch/Veranstaltungen .

WERKHOF Therwilerstrasse 15 werktags 13–14 Uhr Telefon 061 426 10 77

SPITEX Spitex Bottmingen Oberwil Telefon 061 401 14 37 SOZIALE DIENSTE c/o Gemeindeverwaltung Telefon 061 426 10 31 RUFTAXI BOTTMINGEN Telefon 061 421 21 21

Mieterschaften und Hauswart*innen, den Beauftragten der Gemeinde den freien Zutritt zu den Wasseruhren zu gewähren. Unsere Mitarbeitenden können sich als

KULTUR Termine Gemeindeanlässe 2023 Die Termine der Gemeindeanlässe im Jahr 2023 wurden vom Gemeinderat wie folgt festgelegt: • Neujahrsapéro: Sonntag, 8. Januar • Bannumgang: Donnerstag, 18. Mai (Auffahrt) • Bundesfeier: Dienstag, 1. August (Nationalfeiertag) • Jubiläumsfeier 80-jährige Einwohnerinnen und Einwohner: Mittwoch, 23. August • Bürgeressen: Freitag, 3. November • Verdankung der Freiwilligenarbeit: Dienstag, 5. Dezember Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und empfehlen Ihnen, für Sie wichtige Daten bereits jetzt in Ihrer Agenda vorzumerken.  Gemeinderat/Gemeindeverwaltung

www.bibliothek-bottmingen.ch

SCHULE

STÖRUNGSDIENSTE Erdgasversorgung IWB, 0800 400 800 GGA 0800 727 447 Stromversorgung Primeo Energie, 061 415 41 41 Wasserversorgung/Brunnmeister

KINDERGARTEN

Mässfestli im Kindergarten

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22

GEMEINDEVERWALTUNG

FEUERWEHR BOTTMINGEN

Agenda 2023 Auch für das Jahr 2023 hat die Linden Grafik AG, Zuzwil, eine werbefinanzierte Agenda drucken lassen, die neben einem Kalender viele nützliche Informationen zu den Themen Abfall, Schule, Vereine, Kontaktdaten von Gemeindestellen und Pfarrämtern sowie Veranstaltungen ent- hält. Leider nicht enthalten sind die Gemeindetermine 2023 (Gemeindever- sammlungen und Anlässe). Dies ist zwar unschön, aber weiter kein Drama, wer- den doch sämtliche Termine sowohl in der Gemeindewebsite als auch im BiBo veröffentlicht. Gemeindeverwaltung

Für die Abfuhren bitte Abfälle jeweils ab 7 Uhr bereitstellen. Hauskehricht Jeweils donnerstags Abfuhr von Bio-, Küchen- und

AUS DEM JAHRESPROGRAMM – DEZEMBER 2022 • Kommissionssitzung 6 / Kommando­ sitzung 8 inkl. Schlussessen Freitag, 2. Dezember, 18–22 Uhr • Kaderübung 5 Freitag, 9. Dezember, 19–22 Uhr • Magazinabend 11 Mittwoch, 21. Dezember, 19–22 Uhr Das gesamte Jahresprogramm sowie weitere Informationen der Feuerwehr Bottmingen finden Sie unter www.feuer- wehr-bottmingen.ch. 365 Tage à 24 Stunden im Dienst der All- gemeinheit – Ihre Feuerwehr Bottmingen

Gartenabfällen Jeweils freitags Papier-/Kartonabfuhr Dienstag, 29. November 2022

Am vergangenen Donnerstag fand im Kindergarten Ruchholz und in den Kindergärten Felixhägli A und B jeweils ein Mäss- festli statt, an welchem die ganze Familie der Kinder eingela- den war.

In den Kindergärten wurde während vier Wochen Verschiedenstes gebastelt und vorbereitet für die folgenden Bahnen und Mässstände: Geisterbahn, Putschauto, Achterbahn, Karussell, Büchsen- und Körbewerfen, Zielscheibe, Fischen und Tom- bola. Zudem wurde auch typisches Mässessen angeboten wie beispielsweise Würstchen, Chäsküechli, Popcorn, Mässmögge, Magenbrot, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und Schoggifrüchte. Die Mässfestli hatten zahlreiche Besucher und die Kindergartenkinder führ- ten ihre Familien stolz durch die selbst gestaltete Herbstmesse. Die Kindergartenlehrpersonen

Die Gemeinde-Webseite www.bottmingen.ch

BOTTMINGEN

3

24. NOVEMBER 2022 | NR. 47

Märchennachmittag für Gross und Klein im «Burggarte-Chäller» Die Autorin Elisabeth Tschudi-Steinmann erzählt am Mittwoch, 30. November, neue Nikolausge- schichten und aus ihrem letzten Buch «Die Bott- minger Schlossgeister». Sie hat darin das Wahr- zeichen vom Leimental in den Mittelpunkt ihrer Erzählung gestellt. In der Geschichte geht es um gute und böse Geister und die Burggarten-Fee. Neid und Eifersucht sind Schwächen der Menschen – Missgunst ein kaum zu vertreibender Begleiter. Nicht nur in ihrer wohl letzten Veröffentlichung, son- dern auch im Märchenbuch «Der Blatter Hexen- streich» von 2014 mit einer Geschichte aus dem Wallis, sind es diese Defizite, denen der Leser oder Vorleser begegnet.

Projekt in 9 Monaten verwirklicht Es ist schön, gereimte Verse lesen zu können. «Es hat lange gedauert», erzählte die Schriftstellerin. Und meinte damit die 9 Monate für das Gesamtprojekt mit der Erschaffung der Illustrationen. «Reimen kann ich ziemlich schnell. Ich schreibe immer zuerst. Alle Bücher sind mit so viel Liebe gemacht.» Die 1.Auflage der «Schlossgeister» hat die Bottmingerin mit einer Auflage von 1000 Stück selbst verlegt. Unterstützt worden war sie von der Gemeinde. Erhältlich ist das Märchenbuch wie auch die musikalische Umset- zung als Dialekt-Hörspiel, die CD von Musiker Yves Neuhaus und Familie – ebenfalls aus Bottmingen – bei «Bider & Tanner» in Basel oder bei «Orell Füssli». Oder aber bei der Lesung am Mittwoch, 30. Novem- ber, 14 Uhr, zu der die Autorin in den Burggarten- Keller einlädt. Der Eintritt ist frei, Kollekte am Aus- gang. Ulf Rathgeber

Das «Bottminger Schloss» ist in diesem Buch von Elisabeth Tschudi-Steinmann – einschliesslich der Ti- telseite – gleich fünf Mal aus unterschiedlichen Pers- pektiven abgebildet. Ganz vorne sogar mit der aktuell festlichen Weihnachtsbeleuchtung. Das Märchen «Die Bottminger Schlossgeister» ist das 15. Kinder- buch seit dem ersten veröffentlichten Buch der Schriftstellerin, Märchenerzählerin und Künstlerin im Jahr 1990. Und es ist das voraussichtlich letzte, das in der bemerkenswert produktiven Zeit von 32 Jahren entstanden ist. 13 Geschichten und 14 Illustrationen In ihrem neuen Märchen rückt die Schriftstellerin das zentrale Gebäude von Bottmingen zumindest örtlich in den Mittelpunkt ihrer Erzählung. Es gibt aber noch viel mehr zu sehen und zu entdecken. In den 14 von Tschudi-Steinmann gestalteten Illustrationen finden sich viele Details, die nicht nur die Bottminger, son- dern auch Freunde des Schloss-Areals mit Leichtigkeit wiederentdecken werden. «Ich wollte alles integrie- ren, was im Umfeld des Schlosses zu finden ist.» Und es geht in dem Märchen sogar über das unmittelbare Umfeld hinaus zum Bottminger Zentrum BOZ, wo die bösen Geister unter dem Glockenturm wohnen. Und in den «Burggarte-Chäller», wo sie ihr Unwesen trei- ben, dafür letztendlich bestraft und später dann ge- läutert werden. Für sie geht es schliesslich weit, weit den Rhein hinab, bis nach Holland. Auch aus ihnen werden schliesslich Geister, die «trösten, helfen, hei- len . . .». Aber erst einmal zum Anfang der Geschichte. Anspruchsvolle Reimform Durchgängig in Reimform verfasst, beginnt der Erzäh- ler – oder Schlossherr – über die guten Geister zu berichten, die sich tagsüber im Schloss-Glockenturm verbergen. Allerdings sind der Nassgeist, der Flick- geist, der Heilgeist, der Brotgeist und der Lachgeist,

wie alle Geister, nur nachtaktiv. Nachtaktiv sind auch die bösen Geister Rumpel und Pumpel. Und die haben es in sich. Rabiat,Angst erzeugend, Schlafende störend, Lügen erfindend, Zank verursachend. «Wir beide haben grossen Spass an Missgunst, Eifersucht und Hass. Wir lieben das Verleumden, verhindern das Befreunden …» So weit, so schlecht: Aber, es gibt noch eine weitere wichtige und letztendlich den Aus- gang bestimmende Märchen-Figur, die Burggarten- Fee samt Zauberstab, deren Zuhause unterirdisch in der grossen, alten Platane im Schlossgarten zu finden ist. Begleitet und behütet wird sie von Hase Lumpi, von Vögeln, Fischen, Eule oder Igel, die sich über die Streiche der bösen Geister beklagen. Dabei ist dies noch gar nicht mal das Schlimmste. Geisterverlies «Burggarte-Chäller» Böse, wie sie sind, schnappen sich Rumpel und Pum- pel die Burggarten-Zauber-Fee und entführen sie. Hase Lumpi ist in grosser Trauer. Auch alle anderen sind in tiefer Sorge. Lumpi, wie auch sämtliche Tiere, begibt sich nach der Entführung auf die Suche nach der Burggarten-Fee. Der Weiher wird durchkämmt,

Keller und Fässer werden inspiziert. Der Birsig auch. Gar nicht weit davon entfernt, im «Burggarte-Chäl- ler» dann die Erlösung. Die Mäuse «entfesseln» die Fee. Die Nager befreien sie aus dem Kellerloch und der durch und durch misslichen Lage. Noch dazu bergen die Wasserschildkröte und zwei Frösche vereint den Sternenstab der Fee. Dank einer List werden Rumpel und Pumpel vom nun rigorosen Hasen Lumpi in eine Kiste verfrachtet, gefangen gehalten und schliesslich den Birsig hinab in den Rhein und weiter nach Hol- land geschickt. Dem Bottminger Schloss verbunden Die Verbundenheit mit dem Bottminger Wahrzei- chen begann bei Elisabeth Tschudi-Steinmann früh. «Ich bin mit dem Schloss aufgewachsen.» Der Schul- weg zum Talholz-Schulhaus führte daran vorbei. «Alle Familienfeste und auch die Hochzeit haben wir dort gefeiert. Das Gebäude ist für mich ein Lebens- thema.» Schon in ihrem Märchenbuch, «Der flie- gende Solarpropellerball», gibt es einen Bezug zum Schloss. Es sind Kindheits- und Lebenserinnerungen, die Eingang in das neue Märchen gefunden haben.

Eine Liebeserklärung an Bottmingen Auszug aus dem Märchen «Die Bottminger Schlossgeister» Aus Bottmingen will niemand fort. Das Dorf ist unser Lieblings-Ort die Geister, die befehlen, dass WIR in Frieden leben, uns helfen und vergeben … Das Schloss ist unser bestes Stück, unser Stolz und unser Glück. Hier fühlen wir uns ganz daheim, drum lasst uns alle dankbar sein. denn wir sind hier geboren. Um uns und unsere Ohren da schwirren gute Seelen

KOMMISSIONEN

PARTEIEN

DIE MITTE BINNINGEN-BOTTMINGEN Die Mitte am Binninger Weihnachtsmarkt Am Samstag, 26. November findet der «Binninger Märt» neu auf dem Schloss- park statt. Der Weihnachtsmarkt und die Sternennacht werden erstmals gemein- sam durchgeführt. Man darf gespannt sein auf das neue Ambiente rund um das Binninger Schloss mit einem besinnli- chen Auftakt in die Adventszeit. Die Mitte Binningen-Bottmingen (ehemals CVP) wird traditionellerweise auch wieder präsent sein. Wir sind am Samstag, 26. November, 11 bis 20 Uhr für Sie da, am Stand Nummer 51 in der Mitte des Marktes. Wir bieten feine regionale Produkte aus der Region von zwei Therwiler Land- wirtschaftsbetrieben an. Die frischen Freilandeier kommen vom Grossmatthof, vom Eigenhof gibt es Bauernbrot, feinen Zopf, frische Teigwaren und vieles mehr. Ideal also zum Einkaufen für den nächsten Sonntagsbrunch. Das Brot, der Zopf sowie die Teigwaren werden von der Landwirtin Hanny Gschwind auf dem Hof selber hergestellt. Nach dem Eindunkeln laden wir Sie gerne zu einer Portion Raclette ein. Wir freuen uns auf viele Besucherin- nen und Besucher und interessante Be- gegnungen an unserem Stand. Die Mitte Binningen-Bottmingen

SVP BOTTMINGEN

GEMEINDE BOTTMINGEN ERWACHSENENBILDUNG UND FREIZEITGESTALTUNG

Parolenfassung zur Abstimmung

Deutsch A2 71/23/1 Sie verfügen über grundlegende Deutschkenntnisse und wollen diese üben und anwenden. Sie lernen einfache Unterhaltungen für Beruf, Freizeit, Reisen und das alltägliche Leben. Kurszeiten: ab 11. Januar 2023, Mittwoch, 18–19.30 Uhr Kursleitung: Frau K. Mehle , bis 15. Februar, StV Frau S. Moser Ort: Kurslokal, Schlossgasse 10, Bottmingen Kurskosten: Semesterkurse Fr. 13.50 bis Fr. 22.– pro Kurseinheit à 90 Min. je nach Teilnehmerzahl, exkl. Lehrmittel Auskunft und Christine Binz, Tel. 061 421 08 65 Anmeldung: E-Mail: christinebinz@yahoo.de, ab sofort Spanisch Wir bieten Spanischkurse mit unterschiedlichen Niveaus an. Gerne können Sie an einer Schnupperlektion teilnehmen. Kursangebote: Spanisch A1, Mittwoch, 10.15–11.45 Uhr

Feste organisieren 92/23/1 Einen runden Geburtstag, eine Silberhochzeit, ein berufliches Jubiläum zu organisieren, kann eine echte Herausforderung dar- stellen. Sie lernen Techniken und Werkzeuge kennen, die Ihnen bei Ihrem Projekt helfen. Kursleitung: Anke Rupp Kurskosten: Fr. 120.– (ab 5 Teilnehmenden) Kurszeiten: Montag, 19.45–21.15 Uhr, 23. Februar, 13. März, 24. April und 15. Mai 2023

Die SVP Baselland hat folgende Abstim- mungsempfehlung zum 27. November beschlossen. Ja zur Änderung des Steuergesetzes, Vermögenssteuerreform I. 90:1 – nein dies ist kein Sportresultat, sondern be- deutet, dass beim Wegzug eines einzi- gen dieser Superreichen aus dem Kan- ton 90 Personen mit einem durch- schnittlichen Vermögenssteuerbetrag dies zu kompensieren haben. Im Kanton bezahlen 52’511 Haushalte Vermögens- steuern. Und nicht nur die von den Gegnern bei der SP immer wieder be- haupteten 331. Sie alle würden entlas- tet und motiviert, hierzubleiben. Zieht nur einer weg, hat dies Folgen für alle Steuerzahler. Ausgabenkürzungen und/ oder Steuererhöhungen werden not- wendig. So geschehen in Bottmingen. Anschliessend mussten 2016 die Steu- ern erhöht werden. Baselland ist unattraktiv für vermö- gende Zuzüger; diese orientieren sich in der Region an AG und SO. Das können wir uns nicht leisten, deshalb ist eben die Vermögenssteuerreform nicht nur für Wenige, sondern für alle. Dass dies die SP nicht begreifen (will) und das Referendum ergriffen hat, zeigt, dass wesentliche Zusammenhänge nicht verstanden werden. Man konzentriert sich dort lieber auf das Fordern neuer Staatsausgaben und weniger auf den Schutz der Einnahmen. Deshalb im Inte- resse aller Steuerzahlenden: Ja zur Ver- mögenssteuerreform. Mitglied werden unter www.svp-bottmin- gen.ch oder SVP Bottmingen, 4103 Bott- mingen.

Kursort:

Kurslokal, Schlossgasse 10, Bottmingen

Information: Veronika Just, Tel. 061 361 40 91 E-Mail: vroni.just@gmail.com Anmeldung: ab sofort, spätestens 1. Februar 2023

Deutsch als Fremdsprache Deutsch A1, neu für Anfänger 74/23/1 Sie können einfache Fragen verstehen und beantworten. Grund- legende Kenntnisse werden erarbeitet. Kurszeiten: ab 16. Januar 2023, Montag, 17–18.30 Uhr Deutsch B1 72/23/1 Sie finden sich in fast allen Alltagssituationen sprachlich zurecht und möchten Ihre Kenntnisse erweitern. Kurszeiten: ab 11. Januar 2023, Mittwoch, 19.45–21.15 Uhr Kursleitung: A1 und B1 Frau S. Moser

Spanisch A2, Mittwoch, 8.30–10 Uhr Spanisch B2, Dienstag, 13.30–15 Uhr Konversation B2/C1, Mittwoch, 14.15–15.45 Uhr Kurslokal Schlossgasse 10, Bottmingen

Kursort:

Kursleitung: Kurskosten:

Miriam Búcari

Fr. 13.50 pro Kurseinheit à 1,5 Std. (ab 8 Teilnehmenden) Auskunft und Marianna Schwander, Tel. 061 599 24 39 Anmeldung: E-Mail: marianna.schwander@intergga.ch

Das gesamte Kursprogramm finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Bottmingen: http://www.bottmingen.ch (Kurse)

https://binningen-bottmingen.die-mitte.ch/

BiBo online: www. bibo .ch

Das BiBo -Team wünscht allen einen schönen 1. Advent

BOTTMINGEN

4

24. NOVEMBER 2022 | NR. 47

VEREINE

DIES UND DAS

lagert wurde. Bis weit in den Frühling kam damals dieses Sauerkraut peu à peu jeweils mit diversen Rezepten auf den Tisch. Am Sonntag, 27. November, 9–12 Uhr, werden wir im Dorfmuseum nach dieser alten Methode 25 Kilogramm Suurchrut herstellen und mindestens sechs Wochen «fermentieren» lassen. Die Lagerung erfolgt im Naturkeller des Museums. Das «Suurchrut-Essen» findet dann am Freitagabend, 17. Februar, im Dorfmuseum statt. Weitere Informatio- nen dazu erfahren Sie am 27. November im Museum oder später im BiBo. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das Dorfmuseum kann auch für Füh- rungen reserviert werden. Anfragen an Ernst Bringold 079 734 73 20 oder unter www.dorfmuseumbottmingen.ch Dorfmuseum Bottmingen

und gefeiert. Zwei Stunden ABBA-Songs und Hits vom Feinsten. Und ganz Bottmin- gen stand auf, und klatschte mit. Es ist einfach toll, dass es in dieser eher ernsten Zeit noch solche Superveranstaltungen gibt, welche schöne Abwechslungen zum Alltag bringen. Ein grosses Kompliment und Dankeschön an alle Organisatoren und Teilnehmer. Wer da nicht dabei war, weiss nicht, was er verpasst hat.

BURGGARTENKELLER

VERANSTALTUNG

Märchen zur Weihnachtszeit

Bottminger-Schlossmärt

Kindernachmittag für Gross und Klein Märchenerzählerin und Kinderbuchautorin Eli- sabeth Tschudi-Stein-

Willi Dürring, Oldtimer und Motorsport Club Bottmingen

mann, Bottmingen erzählt spannende Geschichten am Mittwoch 30. Novem- ber, 14 Uhr, im Burggartenkeller Bottmin- gen. Eintritt frei – Kollekte am Ausgang.

TV BOTTMINGEN

Turnerabend

www. burggartenkeIIer. ch

Nach mehrjähriger Pande- miepause ist es nun end- lich wieder so weit: Die turnenden Riegen laden zum Turnerabend in Bott-

Easy Listening mit dem Freedom Jazz Trio von Yuri Storione Ein Hauch aus Harlems verrauchten Jazz- clubs weht durch den Burggartenkeller, sobald Yuri Storione und seine beiden Freunde Marton Juhasz und Dominik Schürmann ihre Instrumente erklingen lassen. Sie spielen vorwiegend Eigen- kompositionen in den Stilen Hardbop, Latin, Flamenco und Modern Jazz und erwecken den Eindruck, als würde sich Charlie Parker gleich zu ihnen setzen und fröhlich mitjammen. Das Freedom Jazz Trio führt in seinem Programm unter- schiedliche stilistische Einflüsse und Rhythmen gekonnt zu kompakten und eigenständigen Klangbildern zusammen. Dabei steht ihre Vorliebe für einen sattel- festen Groove, starke Melodien und eine ausgefeilte Harmonik immer im Mittel- punkt.

BOTTMINGER ZENTRUM

mingen ein! Dieser findet am Samstag, 26. November, in der Aula des Burg­ gartenschulhauses unter dem Motto «The Final Talent Show of TV Bottmin- gen» statt. Kommen Sie vorbei und geniessen Sie den Abend mit uns. Es erwartet Sie ein unterhaltsames Programm sowie ein kulinarisches Angebot vom Team des Restaurants Station. Lassen Sie sich von unserer neu gestalteten Aufführung überraschen! Eintritt: Erwachsene Fr. 10.–, Kinder Fr. 5.–. Türöffnung: 18 Uhr. Show-Be- ginn: 19.30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. M. Wiesner, TV Bottmingen

BOZ-Angebote

Das Bottminger Zent- rum an der Therwiler- strasse 14 bietet un- terschiedliche Veran-

Am 3. Dezember findet wieder der Bottminger-Schlossmärt statt. Unter den grossen alten Bäumen und der wunderbaren Kulisse des beleuchteten Weiherschloss Bottmingen befinden sich 26 abwechslungsreiche Markt- stände. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt. Geniessen Sie einen feinen Glühwein und dazu ein würziges Rac- lette von der Dorfkäsi Allschwil oder eine Wurst vom Grill und ein kühles Bier der Fermento Brewery aus Ober- wil und zum Dessert ein feines Magen- brot oder lieber das erste Weihnachts- guetzli. Dieses Jahr haben wir auch etwas Besonderes für unsere jüngeren Gäste. Ab 16 Uhr steht die Ludothek Gundeli mit verschiedenen Spielsa- chen bereit und beim Schlangenbrot machen kann man sich am Feuer gleich noch etwas aufwärmen. Um 16.30 Uhr erzählt Sybille Marseiler im Märchen-

zelt eine Geschichte für Kinder ab vier Jahren und um 18.30 Uhr gibt es eine Geschichte für Kinder ab sieben Jahren. Der Eintritt ist frei, es steht eine Kol- lekte bereit. Das Angebot für die Kin- der befindet sich gleich gegenüber vom Markt auf dem Areal des Burg- gartenschulhaus. Die SunnyKids Bottmingen haben um 17.30 Uhr ihren Auftritt und wer- den mit musikalischer Unterhaltung für vorweihnachtliche Stimmung am Schlossmärt sorgen. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder die umliegenden Parkplätze (z.B. beim Gartenbad). Das Parkieren im Schlosspark ist nur den Restaurantbesuchern des Schlosses Bottmingen gestattet. Wir bedanken uns im Voraus für das Verständnis und freuen uns auf einen wundervollen Schlossmärt.

BOZ BOTTMINGER ZENTRUM

staltungen und Kurse an. Die BOZ-Mit- gliedschaft beträgt Fr. 30.– pro Jahr. Sie ermöglicht eine Vergünstigung aller Kurse und Aktivitäten im BOZ.

Grättimaa-Backen

WANDERGRUPPE «SCHLOSSGEISCHT»

Am Freitag, 2. Dezember von 9.30 bis 11 Uhr backen wir im Freitags-Treff im BOZ Grättimänner! Kommen Sie mit oder ohne Kinder vorbei und starten Sie die Adventszeit mit einem gemütlichen Kaf- fee oder Tee und einem frisch gebacke- nen Grättimaa, den Sie selber gestalten dürfen. Auf unsere kleinen Gäste wartet auch ein gemütliches Spielzimmer. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kurzwanderung vom Friedhof Hörnli via Horn- felsen nach Bettingen Am Mittwoch, 30. November, Treffpunkt 9.20 Uhr Bushaltestelle Schloss Bottmin- gen. Mit Bus Nr. 47 um 9.27 Uhr nach Dreispitz, um 9.39 Uhr mit Bus Nr. 36 bis Tinguely Museum, dann um 9.59 Uhr mit Bus Nr. 31 bis Friedhof Hörnli. U-Abo oder 1 Zone-Billett lösen. Wir spazieren durch den grössten Friedhof der Schweiz und sichten eventu- ell auch Rehe zwischen den Grabstätten. Oberhalb des Friedhofs nehmen wir den Waldweg südwärts und steigen dann bei der Grenze hinauf zum Hörnlifelsen. Von dort geniessen wir einen schönen Aus- blick auf den Rhein und die Stadt Basel. Dann folgen wir alles dem Grenzweg Richtung St. Chrischona und biegen aber vor dem Buechholz nordwärts ab. In we- nigen Minuten erreichen wir Bettingen, wo wir uns im Restaurant Baslerhof über Mittag verpflegen lassen. Wanderzeit: 1½ Stunden, +217 m, -106 m, 4,5 km. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Wanderleitung: Peter Stalder, Telefon 077 408 83 06. Am Gruppenwandern neu interes- sierte Personen sind bei uns gerne will- kommen, sofern sie über genügend Kon- dition verfügen, um mit unserer Senio- rengruppe Schritt zu halten. Die letzte Jahreswanderung von ca. 1¾ Stunden findet am Mittwoch, 15. De- zember mit Fondueplausch im Restau- rant Weiherbächli des Familiengartenver- eins Paradies in Binningen statt.

PHYSIO IM ZENTRUM

BOTTMIGER WUCHEMÄRT

Aktion Weihnachtspäckli – Danke! Wir sind einfach begeistert!

Aus Garten und Werkstatt Ausser dem wöchentlichen Normalangebot (Holzofen- brote, Käse, Fische, Obst, Salate und Gemüse, Ind. Snacks) können Sie nächsten Dienstag am Stand von Felix Wiesner wie gewohnt allerlei aus den Früchten aus dem Garten (Konfitüren, Gelées, Sirupe, Liköre und Schnäpse) sowie Holzwaren aus seiner Werkstatt (Schneidebretter, Drechselar- beiten) erstehen. Geniessen Sie eine Pause im belieb- ten Märtkaffi. Märtgruppe Bottmige Jeden Dienstag von 8.30 bis 11.30 Uhr im Hof hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16, Bottmingen

Vom 14.–18. No- vember herrschte in unserer Praxis wieder Hochbe- trieb: Insgesamt

Der Santiglaus kommt!

Yuri Storione. Das Freedom Jazz Trio ist eine Kollabora- tion des Pianisten Yuri Storione, des Schlagzeugers Marton Juhasz und des Bassisten Dominik Schürmann. Alle drei bereichern seit einiger Zeit sehr erfolg- reich die Basler Jazzszene. In Bottmingen stellen sie u.a. die neue CD This Time The Dream’s On Us vor, die Storione und Schürmann kürzlich zusammen mit Jorge Rossy eingespielt haben. Am 10. Dezember, 20 Uhr, im Burg- gartenkeller in Bottmingen. Eintritt Fr. 25.–, Jugendliche freier Eintritt. Vor- verkauf: Cafe Streuli, Therwilerstr. 8, 4103 Bottmingen, Tel. 061 423 02 92. Verein Burggartenkeller, Bottmingen

124 Päckli (ein neuer Rekord!) wurden von Jung und Alt in unsere Praxis ge- bracht. Man stelle sich das mal vor: 46 Erwachsene und 78 Kinder bekom- men – vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben – ein Päckli zu Weihnachten, ge- füllt mit dringend benötigten Waren. Wenn das nicht Hoffnung und Freude in den nun noch schwereren Alltag gibt! Zusätzlich wurden Fr. 200.– für die Transportkosten gespendet.

Dieser Anlass mit dem Besuch des San- tiglaus ist ein Angebot für Jung und Alt in ungezwungener und adventlicher Atmosphäre. Dienstag, 6. Dezember, 15.30–18 Uhr. Der Santiglaus ist von 16–17 Uhr zu Besuch im BOZ und freut sich sehr über Kinderverse! Jede und je- der ist herzlich willkommen. Der beliebte Anlass ist gratis, wir bit- ten um einen Unkostenbeitrag.

REKLAME

Kaufe Kleinigkeiten für den Flohmarkt. Porzellan, Bilder, Antikes, Nippsachen, Musikinstrumente, Fotoapparate, Mode- schmuck, Uhren u. a. Tel. 061 701 86 41

www.burggartenkeller.ch

BOZ Bottminger Zentrum Therwilerstr. 14, Bottmingen, Telefon 061 421 23 71

BOZ BOTTMINGER ZENTRUM

DORFMUSEUM BOTTMINGEN

info@bottmingerzentrum.ch www.bottmingerzentrum.ch Büroöffnung: Dienstag, 9.00–11.00 Uhr

Süürkrüt – Choucroute – Surrchrut – Sauerkraut Sonntag, 27. November

Die Spende wurde weitergeleitet und die Päckli wurden abgegeben, welche nun schon bald auf dem Weg in die Zielländer sind. Sie werden rechtzeitig zu Weihnachten bei den Bedürftigen ankommen. Wir sagen herzlichen Dank allen Spendern, aber auch unseren Patienten, die uns immer wieder aus der Behandlung entliessen, damit wir die Päckli entgegennehmen konnten!  Daniela Süess

OLDTIMER UND MOTOR- SPORT CLUB BOTTMINGEN Grossartig wars

Jetzt ist Zeit für Rosenmist: Viva Gartenbau 061 302 99 02 Severin Brenneisen, Heinz Gutjahr www.viva-gartenbau.ch

Im Dorfmuseum zeigen wir in unserer Ausstel- lung, anhand von Gerä- ten, Methoden und Mitteln, wie vor Jahr-

Was wir da erleben durften. Wir haben am Sonntag das Kon- zert der Margarethen Kantorei mit Beglei- tung der Cuba Libre-

zehnten die Haltbarkeit von Lebensmit- teln bewerkstelligt wurde. Eine dieser Methoden war es, anfangs Winter aus Chabis (Weisskohl) Sauerkraut (Chou- croute) mit einem grossen Sauerkraut- topf herzustellen, welcher im Keller ge-

Werbung sorgt dafür, dass Ihnen nichts entgeht.

Band in der überfüllten Kirche Bottmin- gen besucht. Was heisst, da wurde be- sucht, genossen, mitgesungen, mitgetanzt

Übrigens: Filme der letztjährigen Verteil- aktionen können unter www.weihnachts- päckli.ch angeschaut werden.

IMMOBILIEN UND EMPFEHLUNGEN

Wir suchen in Basel und Umgebung EFH oder Bauland Telefon 079 415 32 03 offene Küche, Bodenheizung Cheminé, Closomat, Dusche nähe Schulen und öffentlicher Verkehr CHF 620’000.– EHP 30’000.– / Miete inkl. 2’500.– Tel. 061 781 33 47 / Mobil 079 425 56 16 Zu verkaufen 4½ Zimmer Dachwohnung in Büsserach, 160m 2 in der 2. Etage

Baugeschäft – seit 25 Jahren Ihr treuer Partner bei Sanierungen, Fassaden- und Malerarbeiten, Gipser- und Maurerarbeiten

IHR IMMOBILIEN-EXPERTE

Denken Sie darüber nach, Ihre Immobilie zu verkaufen? MN Immobilien AG begleitet Sie bei allen Schritten des Verkaufs. Von Tipps zur bestmöglichen Präsentation Ihrer Immobilie, bis zur Vertragsunterzeichnung, aber auch darüber hinaus. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! MN IMMOBILIEN AG, Hauptstrasse 113 4102 Binningen – Tel. 061 481 61 58 Info@mn-immobilien.ch

wünscht herbstliche Höhenflüge

sowie bei der Beseitigung von Wasserschäden Tel. +49 176 47 82 62 37

E-Mail: rbkalbitz@gmail.com

BAWA AG Tel. 061 641 10 90 info@bawaag.ch www.bawaag.ch

Einbau von Badewannentüren Einsatzwannen Reparaturen

Zu vermieten:

Immobilie verkaufen? www.team-lindenberger.ch Tel. 061 405 10 90

Achten Sie bitte auf Igel!

3. Stock: 300 m² Teilfläche Lager 1. Stock: 50 m² Büro | Atelier EG: 325 m² Gewerberaum | Werkstatt ZWILA IMMOBILIEN AG

B erneuerbarheizen kostenlose Impulsberatung 061 311 53 26 info@energieberatung.jetzt Inserieren auch Sie im Birsigtal-Boten Telefon 061 927 26 70 inserate@bibo.ch Am Montag um 16 Uhr ist Inserate-Annahmeschluss

Matthias Hänggi Tanja von Allmen Tel. 061 766 40 60 info@zwila.ch www.alti-papiri.ch

Nächtliche Strassen wirken unbelebt und verleiten zu überhöhten Geschwindigkeiten. Da geht schnell vergessen, dass genau in diesen ruhigen Nachtstunden die heimlichen Bewohner unserer Siedlungen aktiv sind. Igel, Kröten und Co. sind auf Futtersuche oder Freiersfüssen – und müssen Nacht für Nacht unzählige Strassen überqueren.

pro Igel www.pro-igel.ch

Bitte fahren Sie auch nachts mit voller Aufmerksamkeit und rechnen Sie mit ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmern. Eine angepasste, vorsichtige Fahrweise verhindert viel Elend und bringt mehr Nachtruhe für die Anwohner.

Pro_Igel_Auto_WdT_210x297.indd 1

06.07.20 11:45

Verein Basler Geschichte (Hg.) Robert Labhardt, Antonia Schmidlin Im Kleinen das Grosse entdecken Kurzgeschichten aus der Basler Stadtgeschichte 208 Seiten, kartoniert, mit Farbfotos ISBN 978-3-7245-2586-8 CHF 29.80

BASELS STADTGEFÜGE UND GESELLSCHAFT IN IHREN VERFLECHTUNGEN UND ENTWICK­ LUNGEN VERSTEHEN

Erhältlich im Buchhandel oder unter www.reinhardt.ch

Stadtgeschichten.indd 2

28.09.22 13:31

OBERWIL

6

24. NOVEMBER 2022 | NR. 47

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGS- KALENDER 24. November Gschichteträmli mit Max 10–10.45 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 26. November «Ahzünde» der Weihnachts­ beleuchtung 18–20 Uhr, Garten Restaurant Rössli Gewerbeverein Oberwil/Biel-Benken 27. November Abstimmungen Gemeindeverwaltung, Mühlemattstrasse 22 Gemeindeverwaltung Oberwil 29. November Abschluss Leimentaler Jassmeisterschaft 14–17.30 Uhr, Coop Mühlematt, Oberwil Vorstand Leimentaler Jassmeister- schaft 30. November TriTraTrallala, de Kasperli isch wieder da! 14–14.40 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil Zauberpferdchen – Denice Racine, Solotheater (für Kinder ab 7 Jahren) 16–17 Uhr, Sprützehüsli, Hauptstrasse 32 Sprützehüsli, Kunst und Kultur 1. Dezember Töff Haie BLT: Hock, jeden 1. Donnerstag im Monat. Interessierte sind willkommen.

AUS DEM GEMEINDERAT

GEMEINDEVERWALTUNG

PV-Anlage auf dem neuen Gemeindehaus

Traktanden der Gemeindeversammlung vom 15. Dezember 2022, 20 Uhr, Wehrlinhalle Traktanden • Protokoll der Gemeindeversamm- lung vom 23. Juni 2022 • Aufgaben- und Finanzplan 2023–2027: Budget 2023, Steuern 2023, Finanzplan 2024–2027 • Informationen aus dem Gemeinderat • Diverses Das Protokoll der Gemeindever- sammlung vom 23. Juni 2022 sowie weitere Unterlagen zu den traktan- dierten Geschäften können Sie wäh- rend der Schalterstunden auf der Gemeindeverwaltung einsehen bzw. beziehen (Telefon 061 405 44 44, Nadine Künzler oder Angela Furrer). Zudem sind diese auf der Gemeinde- webseite www.oberwil.ch unter Ge- meindeversammlung als Download vorhanden.

GEMEINDEVERWALTUNG Mühlemattstrasse 22 Telefon 061 405 44 44 www.oberwil.ch Schalterzeiten Mo

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr

Di

7.00–13.30 Uhr

Mi Do

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr 9.30–11.30 / 13.30–18.30 Uhr

Fr 9.30–11.30 Uhr Das Telefon wird ab 8 Uhr bedient.

GEMEINDEPRÄSIDENT Hanspeter Ryser Telefon 061 401 31 43 Sprechstunde nach Vereinbarung unter Telefon 061 405 44 44 BEREICH SOZIALES, GESUND- HEIT, ALTER Hauptstrasse 28 Telefon 061 405 44 44

Aufgrund von Anfragen aus der Bevöl- kerung sowie mehreren Leserbriefen im Birsigtal-Boten, die von Unsicherheiten geprägt und mit Spekulationen gespickt waren, ist es dem Gemeinderat ein An- liegen, ausnahmsweise aus dem Prozess heraus über den Stand zum Thema Photo- voltaik-Anlage (PV) auf dem Dach des neuen Gemeindehauses zu informieren. Der Neubau des Gemeindehauses be- findet sich derzeit sowohl terminlich als auch kostenmässig auf Kurs. Obschon die Baupreise in den vergangenen Monaten als Folge der aktuellen Krisen stark ge- stiegen sind, spricht vieles dafür, dass der beantragte Baukredit von 18,19 Millio- nen Franken eingehalten werden kann.

Die Planung sah von Anfang an ein Gebäude mit Fernwärmeanschluss (WOT) und Photovoltaik-Anlage vor. Daran hat sich nichts geändert. Das neue Gemein- dehaus erfüllt damit die aktuellen Ener- gie- und Nachhaltigkeitsstandards. Noch unsicher ist einzig der genaue Zeitpunkt, wann die PV-Anlage realisiert wird. Einer- seits muss derzeit mit längeren Liefer- zeiten für die PV-Module gerechnet wer- den. Andererseits möchte der Gemeinde- rat sicher sein, dass die Kosten für die PV-Anlage im Baukredit Platz haben, bevor er die definitive Bestellung der Module auslöst. Es bleibt also festzuhal- ten: Das Gemeindehaus wird früher oder später über eine PV-Anlage verfügen.

ABTEILUNG BAUTEN UND PLANUNG Hohlegasse 6 Telefon 061 405 42 42 BEREICH FINANZEN Hauptstrasse 18 Telefon 061 405 44 44

DIE GEMEINDE INFORMIERT

Winterdienst auf öffentli- chen Strassen und Wegen In den Wintermonaten sind die Mitar- beiter des Werkhofs dafür bestrebt, trotz Eis und Schnee eine möglichst hohe Verkehrssicherheit für alle zu ge- währleisten. Aus personellen Gründen kann der Winterdienst nicht überall gleichzeitig ausgeführt werden. Priori- tät haben steile Strassen, Sammelstras- sen und Einmündungen in die Haupt- strassen sowie Strassen mit Buslinien und Fusswege zu den öffentlichen Ver- kehrsmitteln. Gemäss Verordnung über die Stras- senverkehrsregeln sind Fahrzeuge von öffentlichen Strassen und Plätzen zu entfernen, wenn diese eine bevor­ stehende Schneeräumung behindern könnten. Die Autobesitzerinnen und -besitzer werden deshalb gebeten, bei Schneefall oder Gefahr der Glatteis­ bildung ihre Fahrzeuge in den Garagen oder auf den Hausvorplätzen unterzu- bringen. Soweit Garagen oder Einstell- plätze fehlen, sollen die Autos – speziell während der Nachtzeit – auf öffent­ lichen und gekennzeichneten Park­ plätzen abgestellt werden. Dadurch können die Räumungsarbeiten nicht nur wesentlich rascher ausgeführt wer- den, sondern es werden auch Schäden an parkierten Autos vermieden. Die Gemeinde wünscht allen Ver- kehrsteilnehmenden eine unfallfreie Winterzeit und dankt für Ihre Mithilfe. Gemeindeverwaltung

GEMEINDEPOLIZEI Mühlemattstrasse 22 Telefon 061 405 43 07 Schalterzeiten Gemeindepolizei Di 7.00–9.00 Uhr Mi 13.30–15.30 Uhr Do 16.00–18.00 Uhr

VERANSTALTUNGEN

Mit der Jugendarbeit ins Schneelager Die Jugendarbeit Oberwil bietet vom 20. bis 24. Februar 2023 ein Schneelager an. Dafür ist ein schönes Lagerhaus am Rande der Skipiste im Skigebiet Andermatt–Sedrun–Disentis reserviert. Das Lager findet unter Jugend+Sport-(J+S)-Bedingungen statt. Die Kosten inkl. Hin- und Rückfahrt, Unterkunft und Verpflegung belaufen sich alters- abhängig auf 300 bis 350 Franken. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Lagerleiterin Véronique Alessio (Tele- fon 076 384 43 02, E-Mail veronique.alessio@oberwil.bl.ch). Anmeldeunterlagen können auf der Homepage der Jugendarbeit (www.jugi-oberwil.ch) oder auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Jugendarbeit Oberwil freut sich auf viele Schneebegeisterte!

ab 19.30 Uhr, Smuggler’s Pub Motorradclub Töff Haie BLT 10. Dezember

Adventsgesteck selber machen 14–16 Uhr, Kurs für Erwachsene ab 16 Jahren; Anmeldung bis 5. Dez. an info@bibliothek-oberwil.ch, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 13. Dezember Bürgergemeindeversammlung BGO 20 Uhr, Sprützehüsli, 1. Stock, Hauptstrasse 32

WERKHOF Sägestrasse 5 Mo–Fr

11.30–12.00 / 16.00–16.30 Uhr

Telefon 061 405 42 50

BÜRGERGEMEINDE Präsident: Hanspeter Ryser Im Buech 15 Telefon P 061 401 31 43 Fax 061 401 31 02 Kontaktperson (Schreiberin): Monika Zehnder Telefon P 061 401 09 83 www.bg-oberwil.ch

BAUGESUCHE

Bürgerrat Oberwil 14. Dezember

NR. 0576/2019 Parzelle(n): 3520

NR. 1929/2022 Parzelle(n): 351

Aramsamsam Buchstart-Treff 9.30–10 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 15. Dezember Einladung der Jungbürger*innen an die Gmeini 20 Uhr, Wehrlinhalle Gemeindeverwaltung Oberwil Gemeindeversammlung 20 Uhr, Wehrlinhalle Gemeindeverwaltung Oberwil 24. und 25. Dezember Fackelbeleuchtung und weih­ nachtliche Orgelkonzerte auf dem Friedhof Rüti 17.15–18 Uhr, Friedhof Rüti Kulturkommission Oberwil 8. Januar Neujahrs- und Neuzuzügerapéro 2023 17–20 Uhr, Wehrlinhalle Einwohnergemeinde Oberwil In eigener Sache Wir möchten Sie darauf hinweisen, bei den Artikeln die von den beteiligten BiBo-Gemeinden gewünschte Anzahl Zeichen (1750 Zeichen oder 35 Zeilen à 50 Zeichen) zu beachten, ansonsten be- halten wir es uns vor, die Artikel zurück- zusenden. Danke für Ihr Verständnis.  Die BiBo-Redaktion

Projekt: Mehrfamilienhaus mit Carports 2. Neuauflage: zusätzlicher Kamin, Hafen- rainstr. 16, 4104 Oberwil Gesuchsteller: EFS Immobilien GmbH, Mühlemattstr. 9, 4104 Oberwil Projektverfasser: L1 Architekten AG, Hauptstr. 32, 4144 Arlesheim Auflage bis: 5. Dezember 2022 NR. 1912/2022 Parzelle(n): 7949 Projekt: Hühnerstall, Neuwilerstr. 52, 4104 Oberwil Gesuchsteller: Kaufmann Andreas und Kaiser Constanze, Neuwilerstr. 52, 4104 Oberwil Projektverfasser: Kaufmann Andreas und Kaiser Constanze, Neuwilerstr. 52, 4104 Oberwil Auflage bis: 5. Dezember 2022

Projekt: Anbau Wohnhaus mit Solar­ anlage, Wärmepumpe und Hotpot, Schulstr. 15, 4104 Oberwil Gesuchsteller: Kunz Schmid Regula u. Schmid-Kunz Thomas, Schulstr. 15, 4104 Oberwil Projektverfasser: atelier NP GmbH, Heiligholzstr. 6, 4142 Münchenstein Auflage bis: 5. Dezember 2022 Die Pläne können auf der Gemeinde­ verwaltung (Abteilung Bauten und Pla- nung, Hohlegasse 6) nach telefonischer Vereinbarung mit Elisabeth Hasler (Tele- fon 061 405 42 48) eingesehen werden. Einsprachen sind innerhalb der Auflage- frist schriftlich in vier Exemplaren an das Bauinspektorat Basel-Landschaft, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal zu richten. Sie sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen.

KINDES- UND ERWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20 INFORMATIONS- UND BERATUNGS- STELLE FÜR BETREUUNG, PFLEGE UND ALTER

Telefon 061 405 45 45 info@bpa-leimental.ch www.bpa-leimental.ch

FEUERWEHR OBERWIL Programm

SPITEX BOTTMINGEN OBERWIL Telefon 061 401 14 37

der Feuerwehr

Samstag, 3. Dezember 8.30–11.30 Uhr Jugendfeuerwehr Freitag, 9. Dezember 19–21.30 Uhr Kaderübung Mittwoch, 14. Dezember 19–21.30 Uhr Atemschutz Donnerstag, 15. Dezember 19–21.30 Uhr Atemschutz

ZIVILSCHUTZ LEIMENTAL Dominik Ebner Telefon 061 599 69 64 GGA-STÖRUNGSDIENST Telefon 0800 727 447

NR. 1928/2022 Parzelle(n): 3263

Baugesuchspläne, bei de- nen eine entsprechende Einverständniserklärung des verantwortlichen Pro- jektverfassers vorliegt,

Projekt: Umbau Einfamilienhaus mit Wintergarten, Wiesenstr. 6, 4104 Oberwil Gesuchsteller: Erny-Brodbeck S. u. M., Kanzelweg 9, 4410 Liestal Projektverfasser: Erny Martin, Kanzel- weg 9, 4410 Liestal Auflage bis: 5. Dezember 2022

BRUNNMEISTER/ WASSERVERSORGUNG

Montag und Dienstag, 19. und 20. Dezember 18.30–22 Uhr

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22

können unter folgendem Link oder QR- Code auch online eingesehen werden: https://bgauflage.bl.ch/2771

Fahrschule

Die Gemeinde-Webseite finden Sie unter: www.oberwil.ch

Den BiBo im Internet finden Sie unter: www. bibo .ch

Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Page 8 Page 9 Page 10 Page 11 Page 12 Page 13 Page 14 Page 15 Page 16 Page 17 Page 18 Page 19 Page 20 Page 21 Page 22 Page 23 Page 24 Page 25 Page 26 Page 27 Page 28

Made with FlippingBook - Online catalogs