BiBo-KW47-2022

BOTTMINGEN

4

24. NOVEMBER 2022 | NR. 47

VEREINE

DIES UND DAS

lagert wurde. Bis weit in den Frühling kam damals dieses Sauerkraut peu à peu jeweils mit diversen Rezepten auf den Tisch. Am Sonntag, 27. November, 9–12 Uhr, werden wir im Dorfmuseum nach dieser alten Methode 25 Kilogramm Suurchrut herstellen und mindestens sechs Wochen «fermentieren» lassen. Die Lagerung erfolgt im Naturkeller des Museums. Das «Suurchrut-Essen» findet dann am Freitagabend, 17. Februar, im Dorfmuseum statt. Weitere Informatio- nen dazu erfahren Sie am 27. November im Museum oder später im BiBo. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das Dorfmuseum kann auch für Füh- rungen reserviert werden. Anfragen an Ernst Bringold 079 734 73 20 oder unter www.dorfmuseumbottmingen.ch Dorfmuseum Bottmingen

und gefeiert. Zwei Stunden ABBA-Songs und Hits vom Feinsten. Und ganz Bottmin- gen stand auf, und klatschte mit. Es ist einfach toll, dass es in dieser eher ernsten Zeit noch solche Superveranstaltungen gibt, welche schöne Abwechslungen zum Alltag bringen. Ein grosses Kompliment und Dankeschön an alle Organisatoren und Teilnehmer. Wer da nicht dabei war, weiss nicht, was er verpasst hat.

BURGGARTENKELLER

VERANSTALTUNG

Märchen zur Weihnachtszeit

Bottminger-Schlossmärt

Kindernachmittag für Gross und Klein Märchenerzählerin und Kinderbuchautorin Eli- sabeth Tschudi-Stein-

Willi Dürring, Oldtimer und Motorsport Club Bottmingen

mann, Bottmingen erzählt spannende Geschichten am Mittwoch 30. Novem- ber, 14 Uhr, im Burggartenkeller Bottmin- gen. Eintritt frei – Kollekte am Ausgang.

TV BOTTMINGEN

Turnerabend

www. burggartenkeIIer. ch

Nach mehrjähriger Pande- miepause ist es nun end- lich wieder so weit: Die turnenden Riegen laden zum Turnerabend in Bott-

Easy Listening mit dem Freedom Jazz Trio von Yuri Storione Ein Hauch aus Harlems verrauchten Jazz- clubs weht durch den Burggartenkeller, sobald Yuri Storione und seine beiden Freunde Marton Juhasz und Dominik Schürmann ihre Instrumente erklingen lassen. Sie spielen vorwiegend Eigen- kompositionen in den Stilen Hardbop, Latin, Flamenco und Modern Jazz und erwecken den Eindruck, als würde sich Charlie Parker gleich zu ihnen setzen und fröhlich mitjammen. Das Freedom Jazz Trio führt in seinem Programm unter- schiedliche stilistische Einflüsse und Rhythmen gekonnt zu kompakten und eigenständigen Klangbildern zusammen. Dabei steht ihre Vorliebe für einen sattel- festen Groove, starke Melodien und eine ausgefeilte Harmonik immer im Mittel- punkt.

BOTTMINGER ZENTRUM

mingen ein! Dieser findet am Samstag, 26. November, in der Aula des Burg­ gartenschulhauses unter dem Motto «The Final Talent Show of TV Bottmin- gen» statt. Kommen Sie vorbei und geniessen Sie den Abend mit uns. Es erwartet Sie ein unterhaltsames Programm sowie ein kulinarisches Angebot vom Team des Restaurants Station. Lassen Sie sich von unserer neu gestalteten Aufführung überraschen! Eintritt: Erwachsene Fr. 10.–, Kinder Fr. 5.–. Türöffnung: 18 Uhr. Show-Be- ginn: 19.30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. M. Wiesner, TV Bottmingen

BOZ-Angebote

Das Bottminger Zent- rum an der Therwiler- strasse 14 bietet un- terschiedliche Veran-

Am 3. Dezember findet wieder der Bottminger-Schlossmärt statt. Unter den grossen alten Bäumen und der wunderbaren Kulisse des beleuchteten Weiherschloss Bottmingen befinden sich 26 abwechslungsreiche Markt- stände. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt. Geniessen Sie einen feinen Glühwein und dazu ein würziges Rac- lette von der Dorfkäsi Allschwil oder eine Wurst vom Grill und ein kühles Bier der Fermento Brewery aus Ober- wil und zum Dessert ein feines Magen- brot oder lieber das erste Weihnachts- guetzli. Dieses Jahr haben wir auch etwas Besonderes für unsere jüngeren Gäste. Ab 16 Uhr steht die Ludothek Gundeli mit verschiedenen Spielsa- chen bereit und beim Schlangenbrot machen kann man sich am Feuer gleich noch etwas aufwärmen. Um 16.30 Uhr erzählt Sybille Marseiler im Märchen-

zelt eine Geschichte für Kinder ab vier Jahren und um 18.30 Uhr gibt es eine Geschichte für Kinder ab sieben Jahren. Der Eintritt ist frei, es steht eine Kol- lekte bereit. Das Angebot für die Kin- der befindet sich gleich gegenüber vom Markt auf dem Areal des Burg- gartenschulhaus. Die SunnyKids Bottmingen haben um 17.30 Uhr ihren Auftritt und wer- den mit musikalischer Unterhaltung für vorweihnachtliche Stimmung am Schlossmärt sorgen. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder die umliegenden Parkplätze (z.B. beim Gartenbad). Das Parkieren im Schlosspark ist nur den Restaurantbesuchern des Schlosses Bottmingen gestattet. Wir bedanken uns im Voraus für das Verständnis und freuen uns auf einen wundervollen Schlossmärt.

BOZ BOTTMINGER ZENTRUM

staltungen und Kurse an. Die BOZ-Mit- gliedschaft beträgt Fr. 30.– pro Jahr. Sie ermöglicht eine Vergünstigung aller Kurse und Aktivitäten im BOZ.

Grättimaa-Backen

WANDERGRUPPE «SCHLOSSGEISCHT»

Am Freitag, 2. Dezember von 9.30 bis 11 Uhr backen wir im Freitags-Treff im BOZ Grättimänner! Kommen Sie mit oder ohne Kinder vorbei und starten Sie die Adventszeit mit einem gemütlichen Kaf- fee oder Tee und einem frisch gebacke- nen Grättimaa, den Sie selber gestalten dürfen. Auf unsere kleinen Gäste wartet auch ein gemütliches Spielzimmer. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kurzwanderung vom Friedhof Hörnli via Horn- felsen nach Bettingen Am Mittwoch, 30. November, Treffpunkt 9.20 Uhr Bushaltestelle Schloss Bottmin- gen. Mit Bus Nr. 47 um 9.27 Uhr nach Dreispitz, um 9.39 Uhr mit Bus Nr. 36 bis Tinguely Museum, dann um 9.59 Uhr mit Bus Nr. 31 bis Friedhof Hörnli. U-Abo oder 1 Zone-Billett lösen. Wir spazieren durch den grössten Friedhof der Schweiz und sichten eventu- ell auch Rehe zwischen den Grabstätten. Oberhalb des Friedhofs nehmen wir den Waldweg südwärts und steigen dann bei der Grenze hinauf zum Hörnlifelsen. Von dort geniessen wir einen schönen Aus- blick auf den Rhein und die Stadt Basel. Dann folgen wir alles dem Grenzweg Richtung St. Chrischona und biegen aber vor dem Buechholz nordwärts ab. In we- nigen Minuten erreichen wir Bettingen, wo wir uns im Restaurant Baslerhof über Mittag verpflegen lassen. Wanderzeit: 1½ Stunden, +217 m, -106 m, 4,5 km. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Wanderleitung: Peter Stalder, Telefon 077 408 83 06. Am Gruppenwandern neu interes- sierte Personen sind bei uns gerne will- kommen, sofern sie über genügend Kon- dition verfügen, um mit unserer Senio- rengruppe Schritt zu halten. Die letzte Jahreswanderung von ca. 1¾ Stunden findet am Mittwoch, 15. De- zember mit Fondueplausch im Restau- rant Weiherbächli des Familiengartenver- eins Paradies in Binningen statt.

PHYSIO IM ZENTRUM

BOTTMIGER WUCHEMÄRT

Aktion Weihnachtspäckli – Danke! Wir sind einfach begeistert!

Aus Garten und Werkstatt Ausser dem wöchentlichen Normalangebot (Holzofen- brote, Käse, Fische, Obst, Salate und Gemüse, Ind. Snacks) können Sie nächsten Dienstag am Stand von Felix Wiesner wie gewohnt allerlei aus den Früchten aus dem Garten (Konfitüren, Gelées, Sirupe, Liköre und Schnäpse) sowie Holzwaren aus seiner Werkstatt (Schneidebretter, Drechselar- beiten) erstehen. Geniessen Sie eine Pause im belieb- ten Märtkaffi. Märtgruppe Bottmige Jeden Dienstag von 8.30 bis 11.30 Uhr im Hof hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16, Bottmingen

Vom 14.–18. No- vember herrschte in unserer Praxis wieder Hochbe- trieb: Insgesamt

Der Santiglaus kommt!

Yuri Storione. Das Freedom Jazz Trio ist eine Kollabora- tion des Pianisten Yuri Storione, des Schlagzeugers Marton Juhasz und des Bassisten Dominik Schürmann. Alle drei bereichern seit einiger Zeit sehr erfolg- reich die Basler Jazzszene. In Bottmingen stellen sie u.a. die neue CD This Time The Dream’s On Us vor, die Storione und Schürmann kürzlich zusammen mit Jorge Rossy eingespielt haben. Am 10. Dezember, 20 Uhr, im Burg- gartenkeller in Bottmingen. Eintritt Fr. 25.–, Jugendliche freier Eintritt. Vor- verkauf: Cafe Streuli, Therwilerstr. 8, 4103 Bottmingen, Tel. 061 423 02 92. Verein Burggartenkeller, Bottmingen

124 Päckli (ein neuer Rekord!) wurden von Jung und Alt in unsere Praxis ge- bracht. Man stelle sich das mal vor: 46 Erwachsene und 78 Kinder bekom- men – vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben – ein Päckli zu Weihnachten, ge- füllt mit dringend benötigten Waren. Wenn das nicht Hoffnung und Freude in den nun noch schwereren Alltag gibt! Zusätzlich wurden Fr. 200.– für die Transportkosten gespendet.

Dieser Anlass mit dem Besuch des San- tiglaus ist ein Angebot für Jung und Alt in ungezwungener und adventlicher Atmosphäre. Dienstag, 6. Dezember, 15.30–18 Uhr. Der Santiglaus ist von 16–17 Uhr zu Besuch im BOZ und freut sich sehr über Kinderverse! Jede und je- der ist herzlich willkommen. Der beliebte Anlass ist gratis, wir bit- ten um einen Unkostenbeitrag.

REKLAME

Kaufe Kleinigkeiten für den Flohmarkt. Porzellan, Bilder, Antikes, Nippsachen, Musikinstrumente, Fotoapparate, Mode- schmuck, Uhren u. a. Tel. 061 701 86 41

www.burggartenkeller.ch

BOZ Bottminger Zentrum Therwilerstr. 14, Bottmingen, Telefon 061 421 23 71

BOZ BOTTMINGER ZENTRUM

DORFMUSEUM BOTTMINGEN

info@bottmingerzentrum.ch www.bottmingerzentrum.ch Büroöffnung: Dienstag, 9.00–11.00 Uhr

Süürkrüt – Choucroute – Surrchrut – Sauerkraut Sonntag, 27. November

Die Spende wurde weitergeleitet und die Päckli wurden abgegeben, welche nun schon bald auf dem Weg in die Zielländer sind. Sie werden rechtzeitig zu Weihnachten bei den Bedürftigen ankommen. Wir sagen herzlichen Dank allen Spendern, aber auch unseren Patienten, die uns immer wieder aus der Behandlung entliessen, damit wir die Päckli entgegennehmen konnten!  Daniela Süess

OLDTIMER UND MOTOR- SPORT CLUB BOTTMINGEN Grossartig wars

Jetzt ist Zeit für Rosenmist: Viva Gartenbau 061 302 99 02 Severin Brenneisen, Heinz Gutjahr www.viva-gartenbau.ch

Im Dorfmuseum zeigen wir in unserer Ausstel- lung, anhand von Gerä- ten, Methoden und Mitteln, wie vor Jahr-

Was wir da erleben durften. Wir haben am Sonntag das Kon- zert der Margarethen Kantorei mit Beglei- tung der Cuba Libre-

zehnten die Haltbarkeit von Lebensmit- teln bewerkstelligt wurde. Eine dieser Methoden war es, anfangs Winter aus Chabis (Weisskohl) Sauerkraut (Chou- croute) mit einem grossen Sauerkraut- topf herzustellen, welcher im Keller ge-

Werbung sorgt dafür, dass Ihnen nichts entgeht.

Band in der überfüllten Kirche Bottmin- gen besucht. Was heisst, da wurde be- sucht, genossen, mitgesungen, mitgetanzt

Übrigens: Filme der letztjährigen Verteil- aktionen können unter www.weihnachts- päckli.ch angeschaut werden.

Made with FlippingBook - Online catalogs