Programm2017 Übersicht

SPENDENAKTION für Schmetterlingskinder Die Irish Beat Factory hat eine Spendenkoope- ration mit debra Austria ins Leben gerufen und möchte auch diese Whisky Weekend Veran- staltung für den guten Zweck nutzen: Bereits 2016/17 konnten über E 2.100,- für die Schmetterlingskinder und das eb Haus in Salzburg gesammelt und übergeben werden.

Das richtige Glas Wichtigstes Merkmal eines guten Whisky-Glases ist eine bauchige Form, die sich nach oben verjüngt. So kann sich das Aroma des Whiskys im Bauch des Glases sammeln und über die schmale Öffnung intensiver in die Nase aufgenommen werden. Fließt der Whisky durch eine enge Öffnung in den Mund, schießt er schnell auf den hinteren Teil der Zun- ge. Dort schmecken wir vor allem bittere Noten. Opti- mal ist ein Glas mit einer nach außen geschwungenen Lippe. Diese erlaubt es, den Whisky langsam zuerst im vorderen Teil des Gaumens zu verkosten. Ein Whisky-Nosingglas sollte dünnwandig sein, um die Wärme der Hand aufnehmen zu können. Denn: Je käl- ter ein Getränk, desto weniger Aromen riechen wir. Da- her ist es manchmal erforderlich, den Whisky mit der Hand etwas anzuwärmen. Die Größe des Glases kann je nach Whisky variieren. Whiskys mit zartem Aroma genießt man besser aus kleineren Gläsern. Kräftige und / oder rauchige Whis- kys kommen in größeren Gläsern eher zur Geltung. Wir verkosten aber nicht nur mit unseren Geschmacks- knospen, sondern auch mit den Augen. Eine schöne Farbe suggeriert automatisch ein tolles Aroma. Kris- tallgläser mit einer höheren Oberflächengüte lassen Whiskys besonders strahlen und leuchten.

Nosing und Tasting - Tipps Niemand ist von Beginn an Whisky-Experte. Jeder hat mal bei Null angefangen. Die Erfahrung kommt im Laufe der Zeit. Die wichtigste Eigenschaft für das Erleben aller Aspekte und das Schmecken aller Nu- ancen eines Whiskies ist die Geduld. Für die Schulung von Zunge und Geruchssinn braucht es viel Zeit. Denn der überwiegende Teil unserer Ge- schmacks-Empfindungen wird in der Nase erzeugt. Das funktioniert folgendermaßen: Die vom Whisky aufsteigenden vielfältigen Aroma- stoffe (=Moleküle) werden mit der Atemluft durch die Nase gesogen und passierten dabei Millionen von Rezeptoren. Nach und nach offenbaren sich der Nase viele feinere Aroma-Moleküle, die differenziert werden können. Mit steigender Erfahrung wird man mit der Zeit ‘Fruchtigkeit’, ‘Karamell-Süße’, ‘Rauch’ und ‘Ölig- keit’ erriechen bzw. erschmecken. Die Fruchtigkeit stammt von den Hefen. Die Kara- mell-Süße stammt aus dem Holz des Fasses. Die Holzzucker werden durch das Erhitzen bzw. Aus- brennen des Fasses bei der Herstellung karamel- lisiert und während der langen Lagerzeit von min- destens drei Jahren in den Whisky übertragen. Die Rauchigkeit oder Torfigkeit erhält der Whisky während der Trocknung des feuchten Malzes durch

heißen Torfrauch. Die Phenole des Rauchs schlagen sich dabei auf dem Korn nieder. Die Öligkeit der Malts entsteht während der langen Destillation. Hier gelangen nicht nur leichter Alkohol und fruchtige Ester in die Auffangbehälter, sondern mit zunehmend längerer Destillationszeit und höheren Temperaturen dringen auch die schwer- eren Öle in das Fertigprodukt. Sehr intensive Malts haben deshalb häufig eine holzig-ölige Note.

Eintritt E 10,- inkl. Begrüßungsdrink und Whiskyglas Eintritt E 10,- inkl. Begrüßungsdrink und Whiskyglas (Glencairn-Gläser € 3,-)

Projekt_Inserat 75x106_2017_Layout 1 07.09.17 23:22 Seite 1

Samstag ab 14 Uhr Sonntag ab 10 Uhr

IN UNSEREM 400 JAHRE ALTEN GEWÖLBEKELLER ENÜSSLICHEVIELFALT Über 500 Whiskys aus allen Regionen Schottlands • Erstklassige Abfüllungen von Douglas Laing (Regional Malts, Provenance, Old Particular, XOP), Blackadder, Cadenhead, Claxton, Duncan Taylor, Signatory, Van Wees • Ausgewählte Single Cask Releases & Raritäten • Kleinflaschen Genießen Sie zu unseren Geschäftszeiten mehr als 250 offene Malts & beste Beratung. Monatlich finden im „G“ zudem informative Whisky-Tastings statt. Original-Abfüllungen aus allen Whisky-Regionen Schottlands •

25.-29. 10. 2017

11./12. Oktober 2014 Kavernen 1595, Gstättengasse 27-29 www.whiskyweekend.at . Kavernen 1595, Gstättengasse 27-29 . i nd.at .

Greisslerei • Weinladen Whiskystore

WWW. WHISKYSTORE.AT

Im Buch 15 / 6840 Götzis Alexandra & Gerhard Kreutz

Tel. 0664 43 73 847 / 0650 52 60 500 / info@genussamgaumen.at Öffnungszeiten: Di – Fr 17 – 20 Uhr & Samstag 10 – 13 Uhr

DESTILLERIE FRANZ BAUER GmbH, Prankergasse 29-31, 8020 Graz • Austria • vertrieb@bauerspirits.at • www.bauerspirits.com

Made with FlippingBook flipbook maker