AWB_KW30-31_2018

Aktuelle Bücher aus dem Friedrich Reinhardt Verlag: www.reinhardt.ch

Allschwiler Wochenblatt Freitag, 27. Juli 2018 – Nr. 30/31 Die Wochenzeitung für Allschwil

Abo-Ausgabe

Redaktion 061 264 64 91 Inserate 061 645 10 00 Abo-Service 061 645 10 00 redaktion@allschwilerwochenblatt.ch

IG Vereine wehrt sich gegen die Nutzungsgebühren

Grosse Gefahr von Waldbränden

Gemäss Kantonalem Krisenstab Basel-Landschaftistesindenbeiden Basel ab sofort verboten, im Wald und an Waldrändern Feuer zu ent- fachen. An den Bundesfeiern sind Feuerwerke und Höhenfeuer nur in einemMindestabstandvon200Me- tern zum Wald erlaubt. Seite 3 Hochkarätiger Gegner für den FC Allschwil Das letzte Testspiel des FC Allsch- wil vor der neuen Saison hat es in sich:Mit demFCAarau gastiert am 7. August ein ambitioniertes, mit vielen aus der Super League be- kannten Profis besetzte Challenge- League-Team im Brüel. Seite 9 Ein Blick zurück auf die Bundesfeiern Passend zur Allschwiler Bundesfei- er, die am 31. Juli ab 18 Uhr auf der Läubern stattfindet, berichtet Max Werdenberg in der Rubrik «Ein Blick zurück» davon, wie der Schweizer Nationalfeiertag in Allschwil in der Vergangenheit be- gangen wurde. So zum Beispiel im Kriegsjahr 1941. Seite 15

Ein Petitionskomitee der IG Vereine sammelt seit Mitte Juni Unterschriften gegen die Gebühren für die saiso- nale Nutzung öffentlicher Anlagen durch Allschwiler Vereine. Die Komiteemitglieder Rolf Dennler, Alexan- dra Dill und Beni Gnos (von links) äussern sich im Interview zum Thema. Foto Andrea Schäfer Seiten 2 und 3

Kleiner Preis – grosse Wirkung! Ihr Frontinserat ab Fr. 110.–

Made with FlippingBook - Online Brochure Maker