BiBo-KW38

Reparatur | Shop | Schule | Datenrettung

Neu

Neu

898.-

2‘699.-

ThinkPad E15

MacBook Pro 16“

AMTLICHER ANZ E IGER FÜR DAS BIRSIGTAL 

GZA 2012 BASEL | BIBO NR. 38 | 76. JAHRGANG | 17. SEPTEMBER 2020

Pira.ch

061 401 40 80

Bottmingen Aus dem Gemeinderat . . . . . . . . . . . . . 2 Pilzkontrolle: Essbar oder giftig? . 2 Weidestart für die Schafe .. . . . . . . . . 2 Oberwil Aus dem Gemeinderat . . . . . . . . . . . . . . . 8 Traktanden Gemeindeversammlung .. 8 Nachruf Gertrud Schaub .. . . . . . . . . . . . 8 Therwil René Saner im Porträt .. . . . . . . . . . . . 22 GV vom 16. September .. . . . . . . . . . . 22 Herbstmarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Ettingen Heute Gemeindeversammlung . . . 28 Auslagerung Veranlagungen .. . . . . 28 Servicearbeiten GGA-Netz .. . . . . . . 28 Leimental Konfirmationen am 6. September .. 17 Bettagsgottesdienst Kirche Flüh . 17 Musikschule Leimental .. . . . . . . . . . . 17 Regio Aus dem Landrat . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Genusswoche Basel . . . . . . . . . . . . . . . 13 Sport Jason Joseph überbietet Rekord .. 14 Neue SLRG-Kurse im Herbst . . . . . . 14 Kirchen Kinderkirche Spezial . . . . . . . . . . . . . . 18 Konfirmation in Therwil .. . . . . . . . . . 20 Brauchen Sie einen Sicherheitsnachweis? Ist Ihre Elektroinstallation zur Kontrolle fällig? Gerne führen wir die Periodische Sicherheitskontrolle aus.

Emotionen und Gesichter prägen den Sport

FCB-Klubpräsident Bernhard Burgener und Cheftrainer Ciriaco Sforza blicken einer ungewissen «Coronavirus»-Saison ent­ gegen. Jason Joseph (LC Therwil) verbesserte seinen 110-Meter-Hürdenrekord auf 13,29 Sekunden.  Fotos: zVg

Unter dem Begriff Sport werden die verschiedensten Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen zusammenge- fasst, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen. Das Wort «Sport» selbst wurde im 19. Jahrhundert von der englischen Sprache (sports) entlehnt. Der Gesundheitsaspekt an sportlicher Betätigung kann als es- senziell angesehen werden. Praktisch jeder Mensch kommt mit dem Sport in Berührung. Besser, wenn man dies in aktiver Form tut, denn (Breiten-) Sport ist auch Gesundheitsprävention. Das Sportgeschehen wurde einst in den Tagesmedia meist stiefmütterlich behan- delt und dort platziert, wo es noch Platz hatte. Als Beispiel sei erwähnt, dass die

«Basellandschaftliche Zeitung» (aus dem Lüdin-Verlag) erst Mitte der 80er- Jahre einen Sportredaktor (Jürg Gohl; ein Nachbar von mir in Birsfelden) ein- stellte, der dann einen eigenen bz-Sport- teil aufbaute. Auch der Boulevard erkannte die Be- deutung des Sportes. Heute widmet die Zeitung mit den grossen Titeln dem Sport den zweiten Bund – also nahezu 50 Pro- zent des Inhalts. Auch BiBo hat in der Regel eine Sportseite. Diese wird jedoch von den Vereinen «produziert» – hier ha- ben die lokalen Sportklubs die Möglich- keit, auf ihre Aktivitäten aufmerksam zu machen. Die Redaktion hält sich zurück, denn als Wochenpublikation ist eine Ta- gesaktualität nicht möglich. Zudem wird auf den Online-Portalen und Social Me- dia minütlich über das weltweite Sport-

geschehen berichtet. Unsere Berichte hingegen stellen die Ortsvereine und deren Protagonisten in den Vordergrund. Ausnahmsweise haben wir im Sport- teil zwei redaktionelle Beiträge verfasst. Zum einen fängt heute für den FC Basel die Spielzeit 2020/21 an – mit einem europäischen Match in Osijek (Kroatien), der bereits über ein Weiterkommen oder Ausscheiden entscheidet. Es sei noch ex- plizit erwähnt, dass BiBo über die soge- nannten «Turbulenzen» des rot-blauen Stadtklubs nicht berichtet. Und dann gibt es im «BiBo-Land» einen Leimenta- ler «Jungen», welcher in der Universal- sportart Leichtathletik absolute Welt- klasse verkörpert. Ein Mann, der in Ober- wil wohnt und beim LC Therwil das Hür- denlaufen-ABC erlernt hat. Mehr dazu im Sportteil. Georges Küng Jetzt: Alpabzug Alpschweine, Alplämmer, Alpkäse, Alp-Raclettekäse

Alles für Ihren guten Schlaf. Betten-Haus Bettina AG Wilmattstrasse 41, 4106 Therwil Telefon 061 401 39 90 www.bettenhaus-bettina.ch

Ringstrasse 23, Therwil www.garageruf.ch

Die kompakte Nr.1

SPALTENSTEIN+CO EIDG DIPL MALERMEISTER

AUFFALLEND MEHR…

die beste Verbindung seit 1926

BALKONE WINTERGÄRTEN TREPPEN SCHRAUBFUNDAMENTE

Arlesheim · Reinach · Muttenz · Partyservice www.goldwurst.ch Natura-Qualität

Schimmel

Malen

Parkett

T 061 926 90 20 www.wahl-ag.ch

Lausenerstrasse 20 4410 Liestal

Tapezieren

Graffiti

Laminat

Ettingen / Tel. 061 723 90 90 www.elektro-kontroll.ch

Dekorieren

Linoleum

Wasserschaden

SWISS-MOTO-BIKE

Mietklaviere Klavier- und Flügelservice 079 335 06 34 info@piano-technik.ch w Stimmungen w Transporte w Reparaturen w Occasion- und Mietklaviere Mietklaviere Klavier- und Flügelservice 079 335 06 34 info@piano-technik.ch w Stimmungen w Transporte w Reparaturen w Occasion- und Mietklaviere Mietklaviere Klavier- und Flügelservice 079 335 06 34 info@piano-technik.ch w Stimmungen w Transporte w Repar turen w Occasion- und Mietklavier

Isolieren Brandschaden Novilon

- service - neufahrz. - Occasionen

umweltfreundliche/allergikergeeignete Anstriche. Ohne Aufpreis. Unverbindliche Offerte anfordern unter 079 781 30 50 R. Tanner Malen - Tapezieren - Spritzen

Stucco Mieterwechsel

Teppich

Gipsen Lust auf Farbe

Kork

- oldtimer - E-Motos - an- und verkauf

Brauchen Sie einen sauberen MALER der da ist, wenn man ihn braucht? Verlangen Sie unverbindlich eine Offerte: S. Guyon, Natel 079 752 66 15

www.spaltenstein.info Langegasse 64 Oberwil 061 401 08 33 email@spaltenstein.info

seewen, im angel 5, 061 913 77 77 swiss-moto-bike.ch l e-shop

Verkauf Vermietung Bewirtschaftung Beratung Erfahren, zuverlässig und persönlich.

• Kanalsanierung • TV-Zustandsanalyse • Rohrreinigung • Dichtheitsprüfung • Schachtsanierung • Lüftungsreinigung

STOREN FUST AG www.storenfust.ch 061 716 98 98 Beratung Ausstellung Service

Ihr regionaler Ansprechpartner berät Sie gerne: Tel. 061 205 37 00

Swiss Kanaltechnik AG Feigenwinter & Sprenger, Reinach BL Tel. 061 711 70 70 www.swisskanaltechnikag.ch

Tanja Berar, Immobilienvermarkterin, Geschäftsführerin Immooffice GmbH, Basel I T 061 205 60 40 info@immooffice.ch I www.immooffice.ch

Hausverkauf? Wir tragen Sorge zu Ihrer Immobilie.

Seewenweg 3 Kägen 4153 Reinach

ALLES ZUM SCHNÄPPCHEN-PREIS Wir räumen unser Lager: Elektrogeräte, Kühlschränke, Dampfgarer, Kochfeld, allerlei Küchenzubehör vom Besteckeinsatz bis zum Türgriff sowie eine Vielzahl von Holzplatten und vieles mehr Wurst vom Grill mit Getränk (Fr. 5.–) Besichtigung der Schreinerei /Werkstatt

Jetzt profitieren! Rampenverkauf Donnerstag, 24. September von 15 – 19 Uhr

Wuhrmattstrasse 13 4103 Bottmingen www.athoplan.ch

athoplan , seit über 30 Jahren der professionelle Partner für Küchen-, Bade- und Wohnwelten.

BOTTMINGEN

2

17. SEPTEMBER 2020 | NR. 38

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER 17. September Geschichtenzeit mit Bilobuh, dem kleinen Schlossgespenst

26. September Buchstarttreff mit Pia Lanz

GEMEINDERAT

GEMEINDEVERWALTUNG

Di, 9.30–10 Uhr, Bibliothek Bottmin- gen, Schlossgasse 10, für Kleinkinder von 9 bis 36 Monate mit Begleitper- son, Anmeldung erforderlich. Benö- tigte Angaben: Name und Vorname, Anzahl Erwachsene und Anzahl Kinder, Mailadresse und Telefon­ nummer. Weitere Informationen: www.bibliothek-bottmingen.ch Bibliothek Bottmingen Wiederkehrendes «Bottminger Wuchemärt» Di, 8.30–11.30 Uhr, auf dem Platz hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16 Märtgruppe «Mamis Treff» 9.30–11 Uhr, jeweils freitags (ausge- nommen Schulferien und Feiertage), kommen Sie vorbeiauf einen Kaffee oder Tee zum gemütlichen Beisam- mensein im BOZ, Therwilerstrasse 14 BOZ Detaillierte Beschreibung der Anlässe, Anmeldemodus und Kontaktpersonen der Vereine finden Sie auf unserer Webseite unter: www.bottmingen.ch/Gemeinde/ Freizeit und Kultur/Vereine oder www.bottmingen.ch/Gemeinde/ Freizeit und Kultur/ Veranstaltungskalender Dieser Veranstaltungskalender gilt bis auf Weiteres vorbehältlich allfälliger behördlicher Einschrän- kungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Informieren Sie sich jeweils kurz vor einem Anlass direkt beim Veranstalter über die Durchführung.

Aus dem Gemeinderat Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 8. September 2020 beschlossen, die ge- planteAufwertung desMiBo-Areals voraus- sichtlich imFrühjahr 2021 zu realisieren.Das Baugesuch wird bereits in dieser Ausgabe des BiBo publiziert. Über die weitere Ent- wicklung und Pläne werden wir Sie im BiBo und unter www.bottmingen.ch informieren.

Pilzkontrolle: Essbar oder giftig?

Mi, 14.30 Uhr und 15.45 Uhr, Biblio- thek Bottmingen, Schlossgasse 10, für Kinder ab 4 Jahren, Dauer ca. 30 Minuten, Platzzahl beschränkt, Anmeldung obligatorisch mit folgenden Angaben: Vorstellung 1 (14.30 Uhr) oder 2 (15.45 Uhr), Name und Vorname, Anzahl Erwachsene und Anzahl Kinder, Mailadresse und Telefonnummer, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen: www.bibliothek-bottmingen.ch Bibliothek Bottmingen 18. September Konzert mit Rhea König Fr, 20–22 Uhr, die junge Basler Sängerin kommt mit ihrer Band in den Burggartenkeller, Schlossgasse 11, Bottmingen Vorverkauf: Weiherschloss Apotheke, Therwilerstrasse 2, Bottmingen, Tel. 061 421 02 88 Burggartenkeller-Verein 23. September Internet-Café für alle 50+ Mi, 14 bis 16 Uhr im BOZ, Therwiler- strasse 14. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Teilnahme ist nur mit einer Anmeldung möglich. Anmeldung: Anita Antonietti, Tel. 061 421 29 76 oder Agata Hartog, Tel. 076 280 87 14 Bottminger Zentrum 24. September Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren Do, 12 Uhr, Gemeindestube Bottmin- gen, Therwilerstrasse 16, eine Anmeldung ist erforderlich bei Gertrud Sangalli, Tel. 061 361 98 77 oder E-Mail: gsangalli@bluewin.ch Senioren für Senioren Bottmingen vielfalt gefördert und Problempflanzen sowie Neophyten bekämpft werden. Flo- rian Neumann hat von März bis Dezem- ber immer rund sieben bis acht Tiergrup- pen zeitgleich im Einsatz. Mit dem Ein- satz seiner Tiere setzt er sich auch in Bottmingen für eine professionelle Land- schaftspflege und Biodiversität ein. Ein sinnvoller und zukunftsweisender Bei- trag an die Natur, den die Gemeinde Bottmingen mit ihrem Weideprojekt un- terstützt. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.natur-pflege.ch.

GEMEINDEVERWALTUNG Schulstrasse 1 Telefon 061 426 10 10 Fax 061 426 10 15 E-Mail gemeinde@bottmingen.bl.ch www.bottmingen.ch Telefonzeiten Mo, Di, Mi 8–12 / 13.30–17 Uhr Do 8–12 / 13.30–18 Uhr Fr 8–12 / 13.30–16 Uhr Öffnungszeiten Mo 9.30–12 Uhr Di 9.30–12 / 13.30–17 Uhr Mi 9.30–12 Uhr Do 9.30–12/ 13.30–18 Uhr Fr 9.30–12 Uhr

Die Saison für Pilzsammlerinnen und Pilz- sammler hat begonnen! Wie jedes Jahr empfehlen wir Ihnen, die selbst gesam- melten Pilze bei einer amtlichen Kontroll- stelle prüfen zu lassen. Dort stehen Ihnen Fachleute zur Seite, damit Sie beim Ver- zehr der Pilze kein Risiko eingehen. Für die Gemeinden Biel-Benken, Bottmingen, Ettingen, Oberwil und Therwil ist Frau Ni- coletta Stalder zuständig. Bei ihr kann man sein Sammelgut nach telefonischer Anmeldung (bitte vor 20 Uhr) zur Kont- rolle vorlegen. Ebenfalls zur Verfügung steht die Pilzkontrolle Basel-Stadt, Kan- nenfeldstrasse 2, nach telefonischer Ter- minvereinbarung unter 061 385 25 00.

BEHÖRDEN/KOMMISSIONEN

Neuwahl des Bauausschusses 2021 bis 2024 – erneute Ausschreibung Im BiBo vom 20. und 27. August 2020 haben wir u. a. die anstehende Neuwahl des Bauausschusses (ständige beratende Kommission) für die nächste vierjährige Amtsperiode vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024 ausgeschrieben. Die Ein- reichung von Kandidaturen/Wahlvor- schlägen (bestehend aus Motivations- schreiben, Lebenslauf und Foto) wurde erbeten bis spätestens 30. August 2020 an die Gemeindeverwaltung. Bis zum Zeitpunkt der Eingabe dieser erneuten Ausschreibung sind bei der Ge- meindeverwaltung keine Kandidaturen eingegangen. Da von den bisherigen sechs Mitgliedern sich nur deren fünf er- neut zur Wiederwahl zur Verfügung stel- len, wird bei fehlenden neuen Kandida- turen eine Sitzvakanz bestehen. Falls Sie Interesse an einer Mitarbeit im Bauausschuss haben und über ver- tiefte Kenntnisse in den Bereichen Archi- tektur oder Raumplanung verfügen, dann senden Sie bitte Ihre Kandidatur bis spätestens 25. September 2020 an die Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 1 (oder per E-Mail an franziska.adler@ bottmingen.bl.ch) z. H. der Wahlbehörde. Aufgaben und zeitlicher Umfang be- züglich dieses Mandats finden Sie in der Website der Gemeinde www.bottmin- gen.ch  Politik  Wahlforum  Wah- len durch Gemeinderat und Gemeinde- kommission. Gemeindeverwaltung

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Mélanie Krapp-Boeglin

Besprechungstermine nach Voranmel- dung, Telefon 061 426 10 51 (Sekretariat)

ALTERSFRAGEN Christian Spieler (Gemeinde Oberwil) Telefon 061 405 42 20

Pilzkontrolleurin: Frau Nicoletta Stalder, Im Klosteracker 51, 4102 Binningen, Tel. 061 421 66 63.

BESTATTUNGEN Telefon 061 426 10 12 GEMEINDEPOLIZEI Telefon 061 426 10 13

UMWELT

Weidestart für die Schafe

KINDES- UND EWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE (KESB) LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

WERKHOF Therwilerstrasse 15 werktags 11–12 Uhr Telefon 061 426 10 77 SPITEX Spitex Oberwil plus Telefon 061 401 14 37

www.bottmingen.ch

Seit Anfang der Woche grasen erneut Walliser Landschafe auf der Weidefläche am Birsig in Bottmingen. Die Weidetiere pflegen diesen Lebensraum natürlich und umweltschonend. Der Inhaber der Firma Naturpflege, Florian Neumann, bietet professionelle Landschaftspflege mit dafür geeigneten, alten Tierrassen an. Er besitzt insgesamt knapp 100 Tiere, die im gesamten Baselbiet im Einsatz auf Siedlungsflächen, Firmengrundstücken, Kulturland oder in Obstgärten oder Na- turschutzgebieten im Einsatz sind. Mit dem Einsatz der Tiere könne die Arten-

Arbeiten am Chänelbächli Gerne informieren wie Sie darüber, dass vom Montag, 28. September 2020, bis Mittwoch, 7. Oktober 2020, Arbeiten am Chänelbächli stattfinden. Das Tiefbau- amt des Kantons hat in Auftrag gegeben, dort fünf Tonnen Bagger-Auflandungen zu entfernen und zwei defekte Holz- schwellen zu ersetzen. Wir danken für das Verständnis. Gemeindeverwaltung

SOZIALE DIENSTE c/o Gemeindeverwaltung Telefon 061 426 10 31 RUFTAXI BOTTMINGEN Telefon 061 421 21 21

GEMEINDEVERWALTUNG

Erinnerung Fälligkeit Gemeindesteuern

Gerne erinnern wir Sie an die Fälligkeit der Gemeindesteuern vom 30. Septem- ber 2020.  Gemeindeverwaltung

STÖRUNGSDIENSTE Erdgasversorgung IWB, 0800 400 800 GGA 0800 727 447 Stromversorgung Primeo Energie, 061 415 41 41 Wasserversorgung/Brunnmeister

ZIVILSTANDSNACHRICHT

Trauung Riedo geb. Roth Christine und Riedo Marc René am 4. September 2020.

GEMEINDEVERWALTUNG

Ein Hagelnetz in den Bäumen Der Sturm war nur kurz aber heftig: Am 9. Juli 2020 riss eineWindböe ein Netz in die Luft, das als Hagelschutz im Bottminger Be- eriland auf den Erdbeerfeldern lag. Das Netz, das mindestens 100 Meter lang ist, landete auf den Bäumen im nahegelegenen Privatwald. Dort hängt es seither in voller Länge in beachtlicher Höhe. Das Entfernen des Hagelnetzes ist auch aufgrund der Dis-

BAUGESUCHE

tanz kompliziert, da man wohl in die Bäume klettern und es herausschneiden müsste. Thomas Wiesner, Inhaber es Beerilandes, hofft auf Unterstützung seiner Versiche- rung, die aber bisher noch keinen Augen- schein vor Ort genommen hat. Die Feuer- wehr sieht keinen Handlungsbedarf, weil weder Personen in Notlage sind, noch akute Umweltschäden zu erwarten sind. Zudem

hat die Feuerwehr Bottmingen nach eigener Aussage weder das Material, noch die Aus- rüstung und Ausbildung, um solche Höhen- arbeiten imWald zu erledigen. Die Gemein- deverwaltung ist in Rücksprache mit dem Forstrevier und ThomasWieser zur Überein- kunft gekommen, das Netz nach dem Laub- fall, aber bis spätestens zum Jahresende, zu entfernen. Gemeindeverwaltung

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22

BG-NR. 1446/2020 Einwohnergemeinde Bottmingen, Hänggi Urs, Schulstrasse 1, 4103 Bottmingen Abbruch Garagen / Neubau Platzgestal- tung/Parkplätze, Parz. 4205, Therwiler- strasse 2a, Bottmingen. BG-NR. 1451/2020 DOMUS vivendi, Bärenmattenstrasse 10, 4434 Hölstein Zweifamilienhaus mit Garagen, Parz. 3311, Spitzackerstrasse 8, Bottmingen Die Pläne können bei der Gemeindever- waltung, Abteilung Raumplanung, Bau und Umwelt, Schulstrasse 1, während der Schalteröffnungszeiten eingesehen wer- den. Einsprachen sind bis 28.09.2020 schriftlich und begründet in vier Exem- plaren an das kantonale Bauinspek- torat, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal, zu richten. Gemeindeverwaltung

Für die Abfuhren bitte Abfälle jeweils ab 7 Uhr bereitstellen. Hauskehricht Jeweils donnerstags Abfuhr von Bio-, Küchen- und Gartenabfällen Freitag, 18. September 2020 Papier-/Kartonabfuhr Dienstag, 29. September 2020

Der

im Internet www.bibo.ch

Berücksichtigen Sie unsere Inserenten!

BOTTMINGEN

3

17. SEPTEMBER 2020 | NR. 38

Ein erfolgreiches Beispiel privater (Bottminger) Initiative Vor rund acht Jahren reisten zwei Bottminger Frauen nach Kamerun. Dort besuchten sie unter anderem im Norden des Landes, in Mokolo, ein Haus für Waisenkinder, das von Mme. Isma Nguisaya aufgrund der wach- senden Anzahl Waisen dort ins Leben gerufen wurde.

Die Anzahl der zu betreuenden Wai- senkinder ist in den letzten Jahren konti- nuierlich gewachsen. Waren es 2012 noch 12 Kinder, so sind es aktuell fast 50. Mitverantwortlich sind dabei auch die wiederkehrenden Überfälle der Terrormi- liz Boko Haram, die auch in dieser Ge- gend aktiv ist und in der Bevölkerung zusätzliches Leid und Chaos verursacht. Aus diesem Grund ist auch der Be- darf an Unterstützung desWaisenhauses entsprechend gestiegen. Der Verein ist daher für jede(n) Spender(in) und natür- lich auch neue Vereinsmitglieder sehr dankbar.  Georges Küng

Die beiden Bottmingerinnen waren von der dort herrschenden Situation sehr be- rührt und erschüttert – es fehlte buch- stäblich an allem. Nach ihrer Rückkehr beschlossen sie spontan, einen Verein zu gründen, welcher mit Spenden und Mit- gliederbeiträgen die Not des Waisenhau- ses und der dort lebenden Kinder lindern sollte. Dies auch insbesondere, weil er- sichtlich wurde, dass der dortige Staat nur sehr beschränkt in der Lage war, das Waisenheim zu unterstützen. Und so geschah es: Der Verein «Not- hilfe für Kinder in Mokolo, Kamerun» wurde im Jahre 2012 in Bottmingen ge- gründet. Dank der Initiative der Grün- dungsmitglieder und der dazugewonne- nen Vereinsmitglieder kann der Verein seither dem Waisenhaus für die dort zu unterstützenden Kinder einen monatli- chen Betrag zukommen lassen. Seither hat sich die Situation der Kinder kontinu- ierlich und merklich verbessert: Sie ha- ben genug zu essen, sind anständig ge- kleidet und sie können regelmässig zur Schule gehen. Anlässlich der kürzlich stattgefunde- nen Generalversammlung ist der Vor- stand nun neu besetzt und die Leitung wunschgemäss an jüngere Hände über- geben worden.

Weitere Auskunft und Informationen: Irène Gerold, Natel 079 773 21 78.

Der neue Vorstand des Vereines mit Irène Gerold, Jean Ndjana Schaub und Ginette Geiser (von links nach rechts).

Isma Nguisaya ist die Leiterin des Waisenhauses in Mokolo, das dank Bottminger Unterstützung die Bedingungen wesentlich verbessern konnte.

KOMMISSIONEN

SCHULE

GEMEINDE­ INFORMATIONEN

UNSERE SCHULE

GEMEINDE BOTTMINGEN ERWACHSENEN­ BILDUNG UND FREIZEITGESTALTUNG

Schulinterne Weiterbildung zum gesamtschulischen Präventionsprojekt

BIBLIOTHEK BOTTMINGEN

Kalligrafie 85/20/2 Einführung in die schwungvolle Kalligrafie «anglaise». Schreiben als Meditation und hervorragendes Mittel zum Entschleunigen. Jeder Kursteilnehmer gewinnt mehr und mehr Freude am eigenen, neu kreierten Schriftbild. Für Anfänger und Fortgeschrittene Kursleitung: Cornelia Hürlimann Kurskosten: Fr. 100.– / Kursmaterial ca. Fr. 25.– Daten/Ort: Montag 19.10. / 26.10. / 2.11. / 9.11.2020, 19.15–21.15 Uhr Kurslokal, Schlossgasse 10, Bottmingen Auskunft: Marianna Schwander 061 599 24 39 / marianna.schwander@intergga.ch Anmeldung: bis 4. Oktober 2020 Book Club Bottmingen Page–turner 53/20/2 Do you enjoy reading in English and discussing a variety of stories or books with others? Then Book Club Bottmingen is just what you have been waiting for! Led by an English teacher, our reading group meets once a month on a Monday eve- ning to share our ideas about a story or book we have read. Who leads it? Riana Paola When? Monday, 19.30–21 17.8. / 14.9. / 19.10. / 16.11. / 14.12. 2020 Where? Bibliothek, Schlossgasse 10, Bottmingen Cost: Fr. 22.50.–, Fr. 30.– for each evening, excluding books Information: Irmtraud Eis, irmtraud.eis@sunrise.ch 061 363 33 05 Registration: Possible at any time, to start when it suits to you Englisch A2/B1, 04/20/2 Wenn Sie bereits über grundlegende Kenntnisse verfügen und weiter darauf auf- bauen möchten, ist dies der passende Kurs. Kursleitung: Riana Paola Kurskosten: Fr. 13.50 pro Kurseinheit à 1.5 Std (ab 8 Teilnehmenden) Datum/Ort: Dienstag, 10.30–12 Uhr Kurslokal, Schlossgasse 10, Bottmingen Information: Irmtraud Eis, irmtraud.eis@sunrise.ch 061 363 33 05 Anmeldung: ab sofort

digen Hygienemassnahmen wieder auf. Bereits letzte Woche fanden die Weiter- bildungen der Unterstufen- und Mittel- stufenlehrpersonen statt. Nun folgen noch diejenigen der Kindergartenlehrper- sonen und der Betreuungspersonen der Tagesschule. Damit ist ein erster wichti- ger Teil abgeschlossen. Nun gilt es, die Inhalte im Schulalltag längerfristig zu verankern. Damit eine Nachhaltigkeit ge- währt ist, finden zukünftig jährlich Trai- nings im Kindergarten und in der 1. und 3. Primarklasse statt. Zur Unterstützung ei- nes positiven Klassenklimas trainieren wir jeweils zu den Themen: «Aufhören, bevor jemand ‹Stopp› sagen muss», «Konflikte wirksam lösen», «auf Provo- kationen geschickt reagieren» und «er- folgreich zusammenarbeiten». Das Projekt wird weiterhin begleitet vom Schweizerischen Institut für Gewalt- prävention (SIG), das seit über 20 Jahren spezialisiert ist auf Präventionsarbeit an Schulen. Interessierte finden weitere In- formationen auf der Webseite des SIG: www.sig-online.ch. Maya Jakob, Lukas Schaeppi, Dieter Schnider, Schulleitung Schule Bottmingen

Buchstarttreff mit Pia Lanz, Leseanimatorin Samstag, 26. September, 9.30 Uhr, Bibliothek Bottmingen

Für Kinder von 9 bis 36 Mo- naten mit einer Begleitper- son. Dauer: ca. 30 Minuten

Vor einem Jahr informierten wir an dieser Stelle zum ersten Mal über unser gesamt- schulisches Präventionsprojekt, in wel- ches alle Kindergarten- und Primarschul- kinder, Lehrpersonen und die Betreu- ungspersonen der Tagesschule einbezo- gensind.WievieleandereVeranstaltungen musste auch dieses Projekt infolge von Covid-19 vorübergehend gestoppt wer- den. Durchgeführt werden konnten vor den Sommerferien zum Glück noch alle Schulungen in den Klassen, im Kinder- garten leider teilweise ohne Beteiligung der Erziehungsberechtigten. Der zweite Teil der Weiterbildung der Lehrpersonen und Betreuungspersonen der Tagesschule entfiel ganz. Jetzt nehmen wir die Veran- staltungen unter Einhaltung der notwen-

Kinderreime, Värsli, Kniereiter – neue, wiederentdeckte, selbst erfundene – sind für Babys das Tor zur Sprache. Tauchen Sie ganz spielerisch gemeinsam mit Ih- rem Kind in diese Welt ein. Nach der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, noch etwas in der Biblio- thek zu verweilen und mit Ihrem Kind in unseren Büchern zu stöbern oder etwas auszuleihen. Gerne schenken wir Ihrem Kind auch ein Buchstartpaket, falls es noch keines erhalten hat. Eintritt frei / Kollekte Platzzahl beschränkt, Anmeldung erfor- derlich. Anmeldung in der Bibliothek oder per E-Mail an bibliothek-bottmingen@intergga.ch. Be- nötigte Angaben: Name und Vorname, An- zahl Erwachsene und Anzahl Kinder, E-Mail­ adresse und Telefonnummer.

www-bibliothek-bottmingen.ch

REKLAME

Das gesamte Kursprogramm finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Bottmingen: http://www.bottmingen.ch (Erwachsenenbildung oder Kurse)

CH Media Telefon 061 706 20 20 inserate@bibo.ch

BOTTMINGEN

4

17. SEPTEMBER 2020 | NR. 38

REKLAME

PARTEIEN

VEREINE

SVP BOTTMINGEN

• Erhöhung Kinderabzüge bei den Bun- dessteuern: Nein. Was verlockend tönt und als Familienförderung verkauft wird, kommt den Mittelstand teuer zu stehen: Steuerausfälle von rund 370 Millionen Franken im Jahr wären zu erwarten, pro- fitieren würden fast ausschliesslich Top- verdiener-Familien. • Kampfjetbeschaffung: Nein. Der Bun- desrat will für 6 Milliarden Franken Kampfjets beschaffen. Geld, dass dann an anderen Orten fehlt – bei den Prä- mienverbilligungen, bei den Renten und im Klimaschutz. Wird der Unterhalt ein- gerechnet, kosten die Flieger gar 24 Mil- liarden Franken. • Ausbau Hochleistungsstrassennetz (kantonal): Nein. DieWelt sorgt sich we- gen der Klimaerhitzung, der Bund hat die Hoheit über die ehemals kantonalen Baselbieter Autobahnen übernommen: Die vorliegende Initiative ist in jeder Hin- sicht überholt und produziert nichts als Planungsleichen. SP Bottmingen

bedürftige AHV und die Aussicht, dem- nächst in einer 10 Millionen Schweiz zu leben, sollten genügend Gründe für ein Ja zur Begrenzungsinitiative sein. • Ja zum Bundesgesetz über die Jagd und den Schutz wildlebender Säuge- tiere und Vögel (Jagdgesetz, JSG) • Ja zur direkten Bundessteuer (DBG) (steuerliche Berücksichtigung der Kin- derdrittbetreuungskosten) • Nein zum Bundesgesetz über den Er- werbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (Vaterschaftsurlaub, Erwerbsersatzgesetz, DOG). Sozial- werke sind für vulnerable Personen er- schaffen worden, nicht für frischgeba- ckene Väter. Gratis-Ferien für einige, bezahlt von allen. Geht nicht. Dem Vater sollte es eigentlich möglich sein, sein bestehendes Ferienkonto für die- sen wichtigen Anlass zu nutzen. • Ja zur Beschaffung neuer Kampfflug- zeuge Kantonale Vorlagen: • Ja zur formulierten Gesetzesinitiative «zum Ausbau des Hochleistungs- strassennetzes» SVP Bottmingen

Parolenfassung zu den Abstimmungen vom 27. September Die SVP Baselland hat folgende Ab- stimmungsempfehlungen beschlossen: Eidgenössische Abstimmungen: • Ja zur Volksinitiative «für eine mass- volle Zuwanderung (Begrenzungsini- tiative)». Es geht umunsereWirtschaft, unserenWohlstand und die Eigenstän- digkeit der Schweiz. Darum ist eine eigenständige Steuerung der Zuwan- derung Voraussetzung, um nicht Fremde im eigenen Land zu werden. Weniger als 20% der Zuwanderung kann unter «erwünscht» im Sinne von gesuchte Fachkräften eingeordnet werden.Was für Arbeitnehmer, welche von ausserhalb der EU heute weitge- hend funktioniert, das Kontingentie- rungssystem, funktionierte auch für die EU bis 2002.Arbeitnehmer-Konkur- renz (Lohndruck), Arbeitslosigkeit, Ein- wanderung in die Sozialhilfe, Krimina- lisierung, Wohnungsnot und hohe Mietpreise sowie Dichtestress auf al- len Verkehrswegen, eine sanierungs-

SP BOTTMINGEN

BOTTMINGER ZENTRUM

Parolenfassung zu den Abstimmungen vom 27. September Die Sozialdemokratische Partei Basel- land hat folgende Abstimmungsemp- fehlungen beschlossen: • Kündigungsinitiative: Nein. Am 27. Sep- tember stimmen wir über die brandge- fährliche Kündigungsinitiative ab. Unter dem irreführenden Titel «Begrenzungs- initiative» verlangt diese die Kündigung des Personenfreizügigkeitsabkommens mit der EU. Damit bringt sie die bilatera- len Verträge mit der EU sowie die flan- kierenden Massnahmen zu Fall. Ein er- neuter Frontalangriff auf den Lohnschutz für dieArbeitnehmenden in der Schweiz. • Vaterschaftsurlaub: Ja. Die Einführung eines längst überfälligen Vaterschafts- urlaubs ist ein Gebot der Stunde und aus familienpolitischer Sicht ein klarer Fort- schritt. • Jagdgesetz: Nein. Seltene Tierarten wer- den noch mehr gefährdet. Die Chance, ein zeitgemässes Gesetz zu schaffen, wurde verpasst.

Internet-Café Für alle 50+

Möchten Sie Ihr iPhone/ Smartphone/Tablet/iPad besser verstehen und anwenden? Im BOZ helfen Ihnen Jugendliche bei Ih- ren Fragen und Anliegen Wann: Mittwoch, 23. September. Zeit: 14–16 Uhr. Mitbringen: Smartphone, Tablet, iPhone, iPad (Für die Geräte über- nimmt das BOZ keine Haftung). Ort: BOZ Bottminger Zentrum, Therwilerstrasse 14 in Bottmingen. Kosten: Fr. 15.– pro Nachmittag inkl. Kaffee und Kuchen. Auskunft und Anmeldung : Anita An- tonietti, Tel. 061 421 29 76 und Agata Hartog, Tel. 076 280 87 14. Eine Anmel- dung ist erforderlich! Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

BOZ Bottminger Zentrum Tel.: 061 421 23 71 (Di 9–11Uhr) oder info@bottmingerzentrum.ch BOZ Bottminger Zentrum www.bottmingerzentrum.ch

www.sp-bottmingen.ch

Das Inserat ist an keine Zeit gebunden

Mitgliedwerden unter www.svp-bottmingen.ch oder SVP Bottmingen, 4103 Bottmingen.

Aus Liebe zum Dorf und zum Portemonnaie. Montag, 14.9. bis Samstag, 19.9.20

AGRI NATURA SCHWEINSPLÄTZLI

– 30 %

Nierstück, per 100 g

3.50 statt 5.05

– 25 %

– 21 % 9.90 statt 12.60

– 21 % 14.80 statt 18.80

– 25 % 2.20 statt 2.95

7.65 statt 10.20

– 39 %

BIO FAMILIA MÜESLI div. Sorten, z.B. Birchermüesli, 2 x 575 g

3.90 statt 6.40

MÖVENPICK KAFFEE div. Sorten, z.B. Bohnen, 2 x 500 g

MAX HAVELAAR BANANEN Herkunft siehe Etikette, per kg

BROCCOLI Schweiz, per kg

– 25 %

– 20 % 8.75 statt 10.95

– 20 %

– 29 % 8.80 statt 12.40

1.80 statt 2.40

LINDT PRALINÉ div. Sorten, z.B.Lindor Kugeln Milch, 200 g

– 22 %

6.35 statt 7.95

LATTESSO div. Sorten, z.B. Macchiato, 250 ml

7.20 statt 9.30

RED BULL ENERGY DRINK 6 x 250 ml

HERO FLEISCHKONSERVEN div. Sorten, z.B. Delikatess-Fleischkäse, 3 x 115 g

MICHEL FRUCHTSÄFTE div. Sorten, z.B. Bodyguard, 4 x 100 cl

EMMI MILCH UHT SIXPACK div. Sorten, z.B. Vollmilch, 6 x 1 l

– 20 %

– 33 % 8.40 statt 12.60

– 42 % 4.95 statt 8.60

– 21 % 10.90 statt 13.95

– 21 % 7.40 statt 9.40

– 33 %

4.40 statt 5.50

3.10 statt 4.65

BUITONI PICCOLINIS PROSCIUTTO FORMAGGIO 270 g

SHEBA div. Sorten, z.B. Fresh & Fine Geflügel, 3 x 6 x 50 g

TEMPO PAPIERTASCHENTÜCHER div. Sorten, z.B. Classic, 30 x 10 Stück

STELLA LUNARE Nero d’Avola Sicilia DOC, Italien, 75 cl, 2018

MINI BABYBEL 9 x 22 g, Aktion 9 für 6

SCHAUMA SHAMPOO 7 Kräuter, 2 x 400 ml

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Folgende Wochenhits sind in kleineren Volg-Läden evtl. nicht erhältlich:

CELEBRATIONS 196 g

HALTER CARAMEL div. Sorten, z.B. extra weich, 200 g

SUCHARD EXPRESS div. Sorten, z.B. 2 x 1 kg VOLG WASCHMITTEL div. Sorten, z.B. Color, flüssig, 2 x 21 WG

FINISH div. Sorten, z.B. Quantum Ultimate, Tabs, 54 WG LANGNESE HONIG div. Sorten, z.B. Sommerblütenhonig, 2 x 500 g

3.95 statt 4.75 8.40 statt 12.60

4.20 statt 4.95 5.80 statt 8.70

9.10 statt 18.20

11.90

statt 15.10

PEPITA GRAPEFRUIT 6 x 1,5 l

FLAWA WATTE z.B. Wattepads rund, 3 x 80 Stück

11.90

19.90

statt 15.60

statt 36.65

Alle Standorte und Öffnungszeiten finden Sie unter volg.ch. Dort können Sie auch unseren wöchentlichen Aktions-Newsletter abonnieren. Versand jeden Sonntag per E-Mail.

BOTTMINGEN

5

17. SEPTEMBER 2020 | NR. 38

VEREINE

REKLAME

den Sie baldmöglichst kontaktieren, oder besuchen Sie uns an der Therwilerstrasse 14 in Bottmingen. Unsere Büroöffnungs- zeiten: Mo. 9–10 Uhr und Do. 10–11 Uhr, während den Ferien ist das Büro geschlos- sen, hinterlassen Sie eine Nachricht und wir rufen Sie an. Tagesfamilien Bottmingen-Binningen

SENIORINNEN UND SENIOREN Mittagstisch Am

Jemand, der aufhört zu werben, um Geld zu sparen, könnte genauso gut seine Uhr stehen lassen, um Zeit zu sparen!

Wir unterstützen und begleiten seit mehr als 35 Jahren Menschen in Ihrem Zuhause. Vertraut, kompetent, bedürfnisorientiert – für Pflege, Haushalt und Betreuung. Mit den stets gleichen Mitarbeitenden zur vereinbarten Zeit sorgen wir für ein Umfeld, das Betroffene wie auch ihre Angehörigen im Alltag entlastet und unterstützt.

Selbstbestimmt durch den Alltag.

Donnerstag, dem 24. September, findet der nächste Mittagstisch, wie im- mer in der Gemeinde- stube, statt. Wir

MUSIKVEREIN BOTTMINGEN

Konzert

freuen uns darauf, Ihnen ein feines Menü anzubieten und Sie zu unseren Gästen zählen zu dürfen. Menü Gemischter Salat Zürigschnätzlets mit Rösti und Gemüse Schwedentörtchen Das Mittagessen kostet 15 Franken. Die Getränke können zu moderaten Preisen bezogen werden. Bitte melden Sie sich an bis am Mittwoch, den 23. September, unter Telefon 061 361 98 77 oder Per E-Mail an gsangalli@bluewin.ch. Die Ge- meindestube öffnet für den Mittagstisch um 12 Uhr. Der Vorstand

Am Sonntag, 20. Septem- ber, um 10 Uhr dürfen wir mit unseren musikalischen Beiträgen den traditionellen ökumenischen Gottesdienst

Vereinbaren Sie einen kostenlosen, unver- bindlichen Beratungstermin:

Filiale beider Basel, 061 272 81 81

www.spitexstadtland.ch/basel

auf dem Mathis-Hof bereichern. Kom- men Sie zu diesem Erntedank.Wir freuen uns.  Der MVB

DIES UND DAS

BOTTMIGER WUCHEMÄRT

BURGGARTENKELLER

Spätsommer

WOCHENMARKT

Morgen Abend: Saison- Eröffnung im Burggarten- keller mit Rhea König

Vor einer Woche dachte ich, der Sommer sei nun vorbei.Aber Tage mit hoch- sommerlichen Temperatu-

Die allerletzte Gelegenheit

Der Vorstand des Burggar- tenkeller-Vereins freut sich, Sie zur Eröffnung der Sai- son 2020/21 einzuladen. Aufgrund der Corona-Situ-

ren brachten ihn zurück. So bekommen Sie sicher noch einmal richtig Lust auf Sommergerichte. Die Zutaten dazu, wie Auberginen, Peperoni, Tomaten und Zuc- chetti, sowie Bohnen, ganz viele Salat- sorten und noch viel mehr bekommen Sie frisch vom Feld auf dem Wuchemärt. Fangfrische Fische und knuspriges Holz- ofenbrot passen bestens dazu. Aus Herbstblumen gibt es noch prächtige Sträusse. Bald werden wir den Weltstand zum letzten Mal auf dem Wuchemärt haben. Benützen Sie doch die Gelegenheit, noch einmal Produkte aus fairer Produktion und fairemHandel einzukaufen. Guten Einkauf wünscht die Märtgruppe Bottmige Jeden Dienstag von 8.30 bis 11.30 Uhr im Hof hinter der Gemeindestube, Therwilerstrasse 16, Bottmingen

TAGESFAMILIEN BOTTMINGEN-BINNINGEN

ation hat der Vorstand ein detailliertes Schutzkonzept entwickelt, das Sie auf unse- rer Homepage www.burggartenkeller.ch finden können. Die Platzzahl für Besuche- rinnenundBesucherwirdauf 30beschränkt. Es wird eine Liste mit den Kontaktdaten er- stellt. Das Tragen von Schutzmasken wird empfohlen. Die Lüftungsanlage im Keller sorgt für genügend Zufuhr von Frischluft. Wir freuen uns, die neue Saison morgen Freitag, 18. September, um 20 Uhr, mit dem Auftritt der jungen Basler Sängerin Rhea König mit ihrer Band eröffnen zu können. Sie hat sich mit ihrer gefühlvollen und wuchtigen Stimme gepaart mit ehrlichen, authentischen Texten einen Namen ge- macht. Sie schafft es, die Herzen der Zuhörer zu berühren und in eine andere Welt zu entführen.

Verein Tagesfamilien Bottmingen-Binningen

Tagesfamilien gesucht Haben Sie Lust, ein Kind aus einer anderen Familie bei sich zu Hause zu betreuen? Aktuell suchen wir einen Betreuungs- platz für: • Ein Mädchen (6 Jahre alt) für 3 flexible Tage in der Woche in der Nähe des Mühlemattschulhauses. • 3 Geschwister (2016, 2017, 2019), ganz- oder halbtags (Tage können noch flexi- bel vereinbart werden). • Einen Bub (10 Jahre alt) für Dienstag und Freitag Mittagstisch sowie Don- nerstag 12–15.30 Uhr, bevorzugt in der Nähe des Meiriackerschulhauses. Zudem suchen wir immer Tagesfamilien in der Nähe der Schulhäuser Margarethen, Neusatz, Mühlematt und Meiriacker. Bei Interesse melden Sie sich bei uns, wir ge- ben Ihnen gerne weitere Auskünfte.Sie können jederzeit eine Nachricht unter 061 421 23 71 hinterlassen oder per E-Mail an kinderbetreuung@gmx.ch und wir wer-

In seiner Ausgabe 34 vom 20. August hat BiBo über eine traurige Tatsache berich- tet. DerWeltladen, der seit jeher (über 30 Jahre lang) fix jeden Dienstagmorgen am «Wuchemärt» präsent war, geht in Ruhe- stand. Am vorletzten Dienstag waren wir «z`Märt» und haben mit den sechs Da- men über die Anfangszeiten und Ent- wicklung des Bottminger Wochenmark- tes philosophiert. Und ein Gruppenfoto (eine Dame war ferienhalber abwesend) gemacht.Was im Jahre 1989 angefangen hat, wird am 29. September aufhören. Man konnte biologische Produkte von regionalen Produzenten kaufen; in Anlehnung an die Claro-Weltläden, wie sie es in Binningen und Oberwil gab. Und nicht mehr gibt… Ein verändertes Einkaufen (dem In- ternet und 24-Stunden-Gesellschaft sei «gedankt») und die Tatsache, dass viele Grossverteiler auch «bio» verkaufen und mehr Sensibilität für frische, regionale

und saisonale Produkte zeigen, führten dazu, dass der Weltladen seine Einzigar- tigkeit nicht verlor, aber doch immer mehr einbüsste. Und dass es schwer ist, jüngere Semester zu finden, welche ab- solut ehrenamtlich tätig sind, soll auch nicht verschwiegen werden. Anfragen der sieben Damen an jüngere Frauen, ob sie nicht aktiv in der «Wuchemärt»- Gruppe mitmachen wollten, wurden meist mit der Gegenfrage «und was be- komme ich?? beantwortet. Ja, Ehrenamt- lichkeit und Freiwilligenarbeit ist im In- ternet-Zeitalter nicht mehr gefragt… In Muttenz gibt es an der Haupt- strasse einen Claro-Weltladen, der Pro- dukte, wie man sie bis dato dienstags auf dem Bottminger «Wuchemärt» kaufen konnte, führt. Den sieben engagierten Bottminge- rinnen sei von dieser Stelle aus ein herz- liches Dankeschön für ihre 31-jährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgesprochen. Merci und bleibt gesund!  Georges Küng

REKLAME

Wir freuen uns, Sie morgen Abend im Burggartenkeller begrüssen zu dürfen. Si- chern Sie sich Tickets im Vorverkauf bei der Weiher- schloss Apotheke, Therwi- lerstr. 2, Bottmingen, Tel. 061 421 02 88.

www.burggartenkeller.ch

REKLAME

Hat die Digitalisierung Auswirkungen auf mein Leben?

Natürlich. Und mit dem BLKB Digitale Zukunft Basket können Sie Ihre Rendite- aussichten optimieren.

Investieren Sie in Ihre Zukunft. Investieren Sie in den BLKB Digitale Zukunft Basket. blkb.ch/basket

Alle Angaben eignen sich zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Beratung, einen Anlagevorschlag oder eine Empfehlung der BLKB.

designed by Nenilkime - Freepik.com

Wir bringen Ihnen Wärme und Strom von der Sonne ins Haus 4106 Therwil Tel. 061 723 12 12 www.miotto.ch Heizung + Solar Beratung • Planung • Ausführung • Service

Gartengestaltung & Unterhalt Gartenbau & Pflege Baum- & Sträucherschnitt Spezial-Holzerei Daniel Gschwind Reinacherstrasse 45 4106 Therwil Mobile +41 79 694 67 88 info@gschwind-gartenarbeiten.ch gschwind-gartenarbeiten.ch

Sonder- aktion

Haben Sie schon einen Rasen? Oder noch Moos und Unkraut?

Spezialrabatte auf Matratzen und Lattenroste bekannter Marken

Nach einem heissen Sommer, folgt nun die wunderschöne Herbstzeit. Langsam aber sicher verabschieden sich Bäume, Sträucher, Blumen und Rasen in den Winterschlaf – die Blätter und letzten Blüten fallen ab und unsere Rasen wach- sen immer langsamer. Nun ist die Zeit ideal für eine Rasen-Re- novation – Anfang bis Mitte September, können die neu ausgesäten Samen noch keimen und vor dem Winter anwachsen. Der Boden ist dann noch warm, die Tem- peraturen milder und durch den Mor- gentau feuchter, sodass die Saat recht schnell keimt. Hier bieten wir uns gerne an, wenn Ihr Rasen vermooste und ver- filzte Stellen hat. Ein schöner sattgrüner Rasen wächst nur auf einem perfekten Boden. Gerne bereiten wir den Unter- grund vor, Vertikutieren und Aerifizieren ihn für Sie. Dabei ritzen wir die Grasnar- be an, entfernen Verfilzungen und belüf- ten den Rasen durch die Punktierung des Bodens. Danach sähen wir das Saatgut – abgestimmt auf Ihren Verwendungs- zweck. Mit gezielt eingesetztem, um- weltfreundlichem Rasendünger führen wir dem Boden fehlende Nährstoffe zu, um den Rasen gesund und strapazierfä- hig zu erhalten. Danach muss der Rasen noch regelmässig bewässert werden bis er schön dicht ist. Bezüglich der Bewäs- serung eines Rasens ist es außerdem in- teressant zu wissen, dass man eine

Hausrasenfläche von 100m² mit 20 mm, sprich 20 Liter pro m² beregnen sollte, hierfür benötigt man 2‘000 Liter Was- ser! Wenn es im Sommer zwischen 25– 30 °C hat, verdunsten pro Tag ca. 3–5 Liter Wasser pro m². Somit sollte wäh- rend den heissen Sommermonaten auf eine regelmässige Bewässerung des Ra- sens geachtet werden – dies funktioniert am besten mit einer Bewässerungsanla- ge. Wir beraten Sie gerne diesbezüglich. Wichtig ist auch, im Herbst den Rasen vom herabfallenden Laub zu befreien – Laubblätter ersticken den Rasen und er bekommt zu wenig Licht. Ansonsten kann es zu Rasenfäulnis unter der Blät- terdecke und verstärktem Mooswachs- tum kommen. Unter Gehölzen und in Beeten darf das Laub im Herbst hingegen liegen blei- ben – es dient dort den Stauden als Wär- medecke und den Insekten als idealer Überwinterungsort. Wie Sie sehen, gibt es einiges zu tun in nächster Zeit – gerne helfen wir Ihnen dabei, Ihren Garten «wintertauglich» zu machen und für den nächsten Frühling vorzubereiten! Gschwind Gartenarbeiten GmbH Reinacherstrasse 45, 4106 Therwil +41796946788 info@gschwind-gartenarbeiten.ch seit mehr als 20 Jahren in Ihrer Region!

Betten-Haus Bettina AG Wilmattstr. 41, Therwil, Tel. 061 401 39 90 Parkplätze vorhanden www.bettenhaus-bettina.ch

Willkommen in unserer aktuellen Ausstellung des schönen Schlafens in Therwil.

Zwischen Sommer und Herbst ist die Schimmelgefahr besonders gross

Bauprodukte», betont Fachmann Walzer. Die ISOTEC-Klimaplat- te beispielsweise erhöht zum einen dieWandoberflächentempe- ratur, Experten sprechen von einer so genannten “Verschiebung des Taupunktes ins Innere der Dämmplatte“. Zudem ist dieses Bauprodukt in der Lage, pro Quadratmeter literweise Wasser aufzunehmen. Das bedeutet, Raumluftfeuchtewird beimKochen oder Duschen von der Wand (Klimaplatte) aufgenommen – und bei ansteigender Temperatur automatisch an die Raumluft abge- geben. Ein angenehmes Raumklima entsteht.Ausserdem erhöht die Klimaplatte – im Hinblick auf Herbst und Winter – den Wär- medämmwert der Räume, in denen sie angebracht wird.

Weitere Informationen finden Sie unter www.isotec-walzer.ch

AbdichtungssystemeWalzer AG:Vor allem Keller und kühle Räume sind betroffen In der Übergangsphase von heissen auf dann absehbar etwas kühlere Temperaturen sind beim Lüften einige Regeln zu beach- ten. Denn warme Luft ist in der Lage, relativ viel Luftfeuchte auf- zunehmen – und damit in die Wohnungen zu transportieren. Trifft sie dann auf kalteWandflächen, wie zum Beispiel im Keller, bildet sich ein hauchdünner Kondensatfilm, aus dem sich Schim- melbefall entwickeln kann. «Wir empfehlen generell tägliches Lüften derWohnräume», berichtet FabianWalzer, der mit seinem ISOTEC-Fachbetrieb auf die Beseitigung von Feuchte- und Schim- melpilzschäden spezialisiert ist. «Kellerräume sollten an Som- mertagen besser früh morgens gelüftet werden, da die relativ kühle Luft am Morgen einen geringeren Feuchtegehalt hat und der Keller nicht so befeuchtet wird, wie es bei einer Lüftung am Tag der Fall wäre.» Manchmal brauchen die Räume Unterstützung Es gibt im Haus auch Bauteile, bei denen die Wandoberflächen- temperatur so stark absinken kann, dass sie der Schimmelge- fährdung ausgesetzt sind. «Für diese Stellen, die besonders ab Herbst und im Winter gefährdet sind, gibt es unterstützende

ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungssysteme Walzer AG Frohburgerstrasse 32, 4132 Muttenz Teichgässlein 9, 4058 Basel Ansprechpartner: Fabian Walzer

Tel. 061 461 70 00 walzer@isotec.ch www.isotec-walzer.ch

10 Jahre Gewährleistung, Festpreis, 100.000 erfolgreiche Sanierungen in der Gruppe ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Nasse Wände? Feuchter Keller?

Abdichtungssysteme Walzer AG Frohburgerstrasse 32, 4132 Muttenz Teichgässlein 9, 4058 Basel

t 061 461 70 00 www.isotec-walzer.ch

Boxspringbetten diverser Marken. Boxspringbetten diverser Marken.

m) bis er Mar- hnogel, klusive ren wir ) bis Mar- nogel, usive n wir

te Mo- ngerem on den F 900.– ür eine Mo- er m n den 90 .– r eine

Modell Fine Line: Nussbaum massiv in vielen Grössen. odel Fine Line: Nus bau mas iv in viele r .

Das ist Wermuth Gartengestaltung

Betten-Haus Bettina – alles für Ihren guten Schlaf Boxspringbett BoxClassic motorisch verstellbar. Boxspringbett BoxClassic mot risch verstellbar.

Wermuth BettenHaus Bettina AG Wilmattstrasse 41, 4106 Therwil, 061 401 39 90 www.bettenhaus-bettina.ch Öffnungszeiten: Montag: 13.30 –18.30 Uhr Dienstag– Freitag: 9 – 12 und 13.30 – 18.30 Uhr Samstag: 9–16 Uhr Bet enHa s B t i a A ilmat stras e , r il, .bet e a s- t i .

ch eine n, Auf- möbeln h eine Auf- öbeln

Gartengestaltung & Pflege Rasenpflege / Sichtschutz / Sitzplätze Anpflanzungen / Steingarten / Zaunarbeiten Gartengestaltung & Pfleg Tel. 079 771 64 04 www.wermuth-gartengestaltung.ch Wermuth Rasenpfl ge / Sichtschutz / Sitzplä Anpflanzungen / Steingarten / Zaunar it n Tel. 079 771 64 04 www.wermuth-gartengestaltung.ch f nungsz it : ontag: . –1 . hr ienstag– Freitag: 9 –1 u d 13. 0–1 . 0 a stag: –16 U r

– alles für Ihren guten Schlaf

in der ganze . n der ganze

n-Haus Haus

Ferienzeit Sie haben Ferien gebucht, aber haben niemand der bei Ihnen nach dem Rechten schaut. Entspannen Sie sich während dieser Zeit und überlassen Sie die Gartenpflege, Giessen der Zimmerpflanzen und den Briefkasten leeren uns. Wir erfüllen auch Son- derwünsche. Gerne erwarten wir Ihren Anruf.

Im August 2008 wurde Wermuth Gartengestaltung und Pflege gegründet. Mir ist es ein Anliegen die Kunden persönlich zu beraten und zusammen das passende Angebot zu finden. Jeder Garten hat seinen eigenen Charm und Charakter. Ob wild, naturnah, praktisch oder herausgeputzt. Sie als Kunde entscheiden welche Art und Form von Garten zu Ihnen passt. Sind Sie auf der Suche nach Gartenideen? Vielleicht werden Sie auf meinem Arbeits Blog fündig. Es würde mich freuen, auch Ihren Garten zu Pflegen oder eine Umgestaltung vorzunehmen.

Modell Oak Line in verschiedenen Ausführungen. Modell Stella in verschiedenen Ausführungen.

Modell Oak Line in verschiedenen Ausführungen. Modell Oak Line in verschiedenen Ausführungen.

Modell Stella in verschiedenen Ausführungen. Modell Stella in verschiedenen Ausführungen.

Modell Stella in verschiedenen Ausführungen. Probeliegen im eigenen Zuhause Um sicherzugehen, dass das ausgesuchte Mo- dell sowie der Härtegrad auch nach längerem Liegen noch richtig sind, haben wir von den meisten Model- len ab einem Preis von CHF 900.– Probematratzen an Lager, die wir Ihnen für eine Woche nach Hause lie- fern können. Preissegment ab Fr. 590.– (90 x 200 cm) bis hin zu den Spitzenmodellen so bekannter Mar- ken wie bei- spielsweise Bico, Roviva,Technogel, Tempur, Phil- rouge, Röwa, jeweils inklusive deren Einlegerahmen. Daneben präsentieren wir unsere Eigenmarke «Betti- na». In unseren grossen Ausstellungsräumen finden Sie eine riesige Auswahl an Bettgestellen, Nachttischen, Kommoden und Wandschränken aus verschiedenen Materialien und Ausfüh rungen wie Holz, Leder, Stoff kombiniert mit Metall oder Glas. Unser Team freut sich, Sie umfassend und individuell beraten zu dürfen. Breites Sortiment an Matratzen und Einlege rahmen Unsere Auswahl an Matratzen und Einlegerah- men ist umfassend.Wir führen Matratzen im

Boxspringbetten diverser Marken. Bettinhalt Selbstverständlich finden Sie bei uns auch eine grosse Auswahl an Duvets, Schlafkissen, Auf- lagen und Bettwäsche sowie an Beistellmöbeln und Schränken. Service Wir liefern, montieren und entsorgen in der Nord- westschweiz gratis. Lieferung in die ganze Schweiz gegen geringen Unkostenbeitrag.

Wermuth Gartengestaltung & Pflege Wermuth Claudio Helvetierstrasse 28 4106 Therwil Mobile: 079 771 64 04

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Betten-Haus Bet- tina in Therwil!

Modell Fine Line: Nussbaum massiv in vielen Grössen.

motorisch verstellbar.

BettenHaus Bettina AG Wilmattstrasse 41, 4106 Therwil, 061 401 39 90 www.bettenhaus-bettina.ch Öffnungszeiten: Montag: 13.30 –18.30 Uhr Dienstag – Freitag: 9 – 12 und 13.30 –18.30 Uhr Samstag: 9– 16 Uhr

s Bettina – alles für Ihren guten Schlaf

finden stellen, ränken Ausfüh­ ert mit ch, Sie ürfen.

iedenen Ausführungen.

inlege­

egerah- zen im m) bis er Mar- hnogel, klusive ren wir

Boxspringbetten diverser Marken.

hte Mo- ngerem on den F 900.– ür eine

BiBo online: www. bibo .ch

Modell Fine Line: Nussbaum massiv in vielen Grössen.

Boxspringbett BoxClassic motorisch verstellbar.

BettenHaus Bettina AG Wilmattstrasse 41, 4106 Therwil, 061 401 39 90 www.bettenhaus-bettina.ch Öffnungszeiten: Montag: 13.30–18.30 Uhr Dienstag– Freitag: 9–12 und 13.30–18.30 Uhr Samstag: 9 –16 Uhr ABSCHALTEN ABWECHSLUNG ABENTEUER Karin Breyer Wandern in der Nordwestschweiz 160 Seiten, kartoniert, 978-3-7245-2424-3 CHF 19.80

ch eine n, Auf- möbeln

in der e ganze .

n-Haus

Modell Oak Line in verschiedenen Ausführungen.

Modell Stella in verschiedenen Ausführungen.

Erhältlich im Buchhandel oder unter www.reinhardt.ch

OBERWI L

8

17. SEPTEMBER 2020 | NR. 38

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER 5.–20. September Ausstellung

29. September Leimentaler Jassmeisterschaft 13.45–17.30 Uhr, Coop Megastore OK Leimentaler Jassmeisterschaft 1. Oktober Töff Haie BLT: Hock ab 19.30 Uhr im Smuggler’s Pub Jeden 1. Donnerstag im Monat. Man trifft sich, auch Interessierte willkommen. Smuggler’s Pub Oberwil Motorradclub Töff Haie BLT 4. Oktober Internationaler Zugvogeltag 9–16 Uhr, Wasserreservoir auf dem Bielhübel Natur- und Vogelschutzverein Oberwil 18. Oktober Gratulationskonzert ABGESAGT Pfarreiheim der katholischen Kirche Einwohner- und Bürgergemeinde Oberwil Dieser Veranstaltungskalender gilt vorbehältlich allfälliger behördlicher Einschränkungen, im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Informieren Sie sich jeweils kurz vor einem Anlass direkt beim Veranstalter über die Durchführung. Für weitere Informationen besuchen Sie die Gemeinde-Webseite www.oberwil.ch

GEMEINDERAT

men mit den Verwaltungsabteilungen die Geschäfte für die Exekutive ent- scheidfähig vorzubereiten und im An- schluss an die Entscheide dann auch zu vollziehen. Von grosser Bedeutung war bei der Behandlung der Geschäfte auch ihre Rolle als Beraterin. Neben den all- gemeinen Führungsaufgaben in der Ver- waltung leitete Gertrud Schaub auch unzählige Projekte von zentraler Bedeu- tung. Zudem bearbeitete sie alle juristi- schen Fragen, die im Rahmen der Ver- waltungs- und der Behördentätigkeit angefallen sind. In ihrer Zeit war ein enorm starkes Wachstum und auch eine nachhaltige Ausweitung der Aufgaben in den Ge- meinden zu verzeichnen. Dabei nahm der Komplexitätsgrad laufend zu, und die Anforderungen sind damit einherge- hend überall deutlich gestiegen. Sie hat in diesen Jahren die Gemeindeverwal- tung von der tradierten Gemeindekanz- lei zum modernen Dienstleistungsbe- trieb umgestaltet. Es war ihr immer ein vordringliches Anliegen, den Wandel unseres Gemeinwesens mitzugestalten und zusammen mit dem Gemeinderat zielbewusst zu neuen Lösungen zu kom- men.Als Projektleiterin oder als massge- blich Mitbeteiligte leistete sie wesentli- che Beiträge zur Entwicklung von Ober- wil. Besonders hervorzuheben sind die Schaffung einer neuen Gemeindeord- nung sowie eines Organisations- und Verwaltungsreglements, ein völlig neu konzipiertes Personalrecht, die Revision bzw. die Neugestaltung verschiedener weiterer Reglemente sowie die Einfüh- rung einer neuen Informatik-Plattform. Im Projekt «Wirkungsorientierte Verwal- tungsführung» trug sie wesentlich dazu bei, dass Oberwil dank diesem Reform- prozess zum Kreis der fortschrittlichsten Gemeinden gezählt wurde. Gertrud Schaub wirkte stets umsichtig und war eine loyale Chefin der Verwaltung. Im Jahre 1999 bot sich ihr eine Ge- legenheit, sich beruflich weiterzuentwi- ckeln. Ihrer Herkunft aus dem Schwarz- bubenland blieb sie immer treu, weshalb sie die Chance ergriff und auf Anfang 2000 als Departementssekretärin zum Kanton Solothurn wechselte. Damit wurde sie zur «ersten Hand» des dama- ligen Solothurner Regierungsrates Tho- mas Wallner, Vorsteher des Volkswirt- schaftsdepartements. Auf ihrem weite- ren beruflichen Weg wurde sie später im Kanton Luzern sogar Personalchefin der kantonalen Verwaltung. Wir gedenken der verstorbenen Ger- trud Schaub mit grosser Dankbarkeit für ihre Leistungen, die sie im Interesse von Oberwil über mehr als 17 Jahre erbracht hatte. Der Gemeinderat

«Bubbles and other things» Freitag, 17–20 Uhr, Samstag und Sonntag, 12–18 Uhr, Kulturzentrum Mühlegasse 3 Christina Ibrahim 17. September Gemeindeversammlung 20 Uhr, Wehrlinhalle Gemeinde 19. September Pflege der Hochstaudenflur 13.30–16.30 Uhr, Hinterbergweg Natur- und Vogelschutzverein Oberwil 22. September Bürgergemeindeversammlung 20 Uhr, Wehrlinhalle Oberwil Bürgergemeinde Oberwil 24. September Gschichteträmli 10–10.45 Uhr, Gemeindebibliothek Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil 26. September Töff Haie BLT: Gokart-Plausch Siehe Anmeldeformular auf www.toeffhaieblt.ch. Abfahrt beim BLT-Bus-Depot, Oberwil Motorradclub Töff Haie BLT 27. September Abstimmungen und Wahl des Schulrats des Kindergartens und der Primarschule Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 24 Gemeinde

Aus der Gemeinderats­ sitzung Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 7. September 2020 unter anderem: • das Budget 2021 und den Finanzplan im Rahmen des Aufgaben- und Finanz- plans (AFP) 2021–2025 zuhanden der Gemeindekommission, der Rechnungs- prüfungskommission sowie der Ge- meindeversammlung vom 17. Dezem- ber 2020 verabschiedet. • sich betreffendÄnderung des Gesetzes über die Nutzung und den Schutz des Grundwassers der Stellungnahme des Verbands Basellandschaftlicher Ge- meinden angeschlossen. Weitere Informationen zu den genann- ten Geschäften können bei Claudia Ackermann, Sachbearbeiterin Politik und Recht, angefragt werden (claudia.acker- mann@oberwil.bl.ch, 061 405 43 20). Gemeinderat

GEMEINDEVERWALTUNG Hauptstrasse 24 Telefon 061 405 44 44 www.oberwil.ch Schalterzeiten Mo

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr

Di

7.00–13.30 Uhr

Mi Do

9.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr 9.30–11.30 / 13.30–18.30 Uhr

Fr 9.30–11.30 Uhr Das Telefon wird ab 8 Uhr bedient.

GEMEINDEPRÄSIDENT Hanspeter Ryser Telefon 061 401 31 43 Sprechstunde nach Vereinbarung unter Telefon 061 405 44 44 BEREICH SOZIALES, GESUND- HEIT, ALTER Hauptstrasse 28 Telefon 061 405 44 44

GEMEINDEVERWALTUNG

ABTEILUNG BAUTEN UND PLANUNG Hohlegasse 6 Telefon 061 405 42 42 BEREICH FINANZEN Hauptstrasse 18 Telefon 061 405 44 44

Traktanden der Gemeinde­ versammlung vom 17. September 2020, 20 Uhr, Wehrlinhalle Traktanden • Protokoll der Gemeindeversamm- lung vom 18. Juni 2020 • Vertrag Versorgungsregion Betreu- ung, Pflege und Alter Leimental • Totalrevision Reglement über die fa- milienergänzende Kinderbetreuung (FEB-Reglement) • Informationen aus dem Gemeinderat • Diverses Das Protokoll der Gemeindeversamm- lung vom 18. Juni 2020 sowie weitere Unterlagen zu den traktandierten Ge- schäften können Sie während der Schal- terstunden auf der Gemeindeverwal- tung einsehen bzw. beziehen (Telefon 061 405 44 44, Nadine Künzler oder Angela Furrer). Zudem sind diese auf der Homepage www.oberwil.ch unter Ge- meindeversammlung als Download vor- handen. Die Gemeindeverwaltung empfiehlt den teilnehmenden Stimmberechtigten, frühzeitig in der Wehrlinhalle einzutref- fen und die Einladung zur Gemeindever- sammlungmitzubringen. Das erleichtert die Aufnahme der Personalien für das Contact-Tracing. Coronabedingt wird auf die Ausrichtung eines Schlummer- trunks im Anschluss an die Versamm- lung verzichtet. Die Gemeindeverwal- tung dankt allen Stimmberechtigten fürs Verständnis und die Einhaltung der Verhaltens- und Hygieneempfehlungen des Bundesamts für Gesundheit.

GEMEINDEPOLIZEI Hauptstrasse 24 Telefon 061 405 43 07 Schalterzeiten Gemeindepolizei Di 7.00–9.00 Uhr Mi 13.30–15.30 Uhr Do 16.00–18.00 Uhr

Erwahrung der Stillen Wahl der Sozial­ hilfebehörde

Da innert gesetzlicher Frist keine Be- schwerde gegen die Stille Wahl der Sozi- alhilfebehörde eingegangen ist, hat der Gemeinderat gemäss den Vorschriften des Gesetzes über die politischen Rechte das Ergebnis der Stillen Wahl der Sozial- hilfebehörde verbindlich festgestellt. Die Sozialhilfebehörde setzt sich für die

Amtsperiode vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024 wie folgt zusammen:

WERKHOF Sägestrasse 5 Mo–Fr

• Baud Ulrich • Carandina Oetiker Elisa • Haller Tanja • Rennard-Ammann Karin • Schaffter-Schumacher Rita

11.30–12.00 / 16.00–16.30 Uhr

Telefon 061 405 42 50

BÜRGERGEMEINDE Präsident: Hanspeter Ryser Im Buech 15 Telefon P 061 401 31 43 Fax 061 401 31 02 Kontaktperson (Schreiberin): Monika Zehnder Telefon P 061 401 09 83 www.bg-oberwil.ch

EUKO-TIPP

So könnte Oberwil «no süüberer syy» Littering, das achtlose Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfällen, nimmt stetig zu. Abfälle wie leere Getränke-, Essens- oder Zigarettenpackungen und neuer- dings auch Pandemie-Masken werden einfach weggeworfen, wo man gerade ist – beim Spaziergang durch die Natur oder beim Autofahren. Solcher Abfall in Wiesen und Feldern, mehr, magern ab und sterben im Extrem- fall. Sehr bedenklich sind auch Zigaret- tenstummel und Hundekot. Bitte helfen Sie mit, die Situation zu

KINDES- UND ERWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

verbessern: Bitte niemals Abfälle einfach «littern». Entnehmen Sie ein Hundekot- Säckli von den diversen Abfallbehältern der Gemeinde und nutzen sie es «bei der Begegnung» von liegen gelassenem oder verlorenem Abfall wie einen Hand- schuh. So können Sie herumliegenden Abfall für Sie ungefährlich aufnehmen und im nächsten öffentlichen Abfallbe- hälter entsorgen. Jedes Teilchen richtig entsorgter Ab- fall zählt für die Lebensqualität von uns allen. Die Energie- und Umweltkommis- sion Oberwil dankt fürs Engagement.

SPITEX OBERWIL PLUS Telefon 061 401 14 37

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

die für die Produktion von Tierfutter ge- nutzt werden, ist besonders kritisch: Im hohen Gras ist er schlecht sichtbar. Bei der mechanischen Futterernte für den Winter werden Glas, Aludosen, Plastik- flaschen, Nägel und Drahtteile zerklei- nert und landen in Tiermägen. Die Tiere erleiden innere Verletzungen, Entzün- dungen und Schmerzen. Sie fressen nicht

Erwahrung der Stillen Wahl der fünf Oberwiler Mitglieder des Schulrats der Sekundarschule Oberwil/Biel-Benken Da innert gesetzlicher Frist keine Be- schwerde gegen die Stille Wahl der fünf Oberwiler Mitglieder des Schulrats der Sekundarschule Oberwil/Biel-Benken ein- gegangen ist, hat der Gemeinderat ge- mäss den Vorschriften des Gesetzes über die politischen Rechte das Ergebnis der StillenWahl der fünf Oberwiler Mitglieder des Schulrats der Sekundarschule Ober- wil/Biel-Benken verbindlich festgestellt. Als Oberwiler Mitglieder des Schulrats der Sekundarschule Oberwil/Biel-Benken sind für die Amtsperiode bis 31. Juli 2024 gewählt worden:

ZIVILSCHUTZ LEIMENTAL Dominik Ebner Telefon 061 599 69 64 GGA-STÖRUNGSDIENST Telefon 0800 727 447

GEMEINDEVERWALTUNG

Nachruf Gertrud Schaub Im vergangenen Monat wurde die frü- here, langjährige Gemeindeverwalterin Gertrud Schaub von einer langen, schweren Krankheit erlöst. Die damals 30-jährige Juristin trat am 1. Oktober 1982 in die Dienste der Gemeinde Ober- wil, die sie zur Gemeindeverwalterin ge- wählt hatte. In dieser Aufgabe stand sie an der Spitze der ganzen Verwaltungs- organisation unserer Gemeinde, die 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Voll- oder Teilzeitpensen beschäftigte. Das Spektrum ging dabei von den Be- reichen der klassischen Verwaltung über ein breitgefächertes Dienstleistungsan- gebot bis zu den Kindergärten. Als Ge- meindeverwalterin hatte sie zudem die wichtige Aufgabe zu erfüllen, für den Gemeinderat als Stabschefin den Ver- waltungsapparat als Unterstützung zu führen. Das bedeutet vor allem, zusam-

BRUNNMEISTER/ WASSERVERSORGUNG

Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22 REKLAME

Wir Basel.

Bücher | Musik | Tickets Aeschenvorstadt 2 | CH-4010 Basel www.biderundtanner.ch

• Brugger Philipp • De Pretto Anna Katharina • Eugster-Rahm Corinne • Koeb Thomas • Steinemann Eveline

Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Page 8 Page 9 Page 10 Page 11 Page 12 Page 13 Page 14 Page 15 Page 16 Page 17 Page 18 Page 19 Page 20 Page 21 Page 22 Page 23 Page 24 Page 25 Page 26 Page 27 Page 28 Page 29 Page 30 Page 31 Page 32

Made with FlippingBook - Online magazine maker