AWB_KW06_2019

25

Allschwiler Wochenblatt

Freitag, 8. Februar 2019 – Nr. 6

Gemeinde-Nachrichten

Unentgeltliche Rechtsberatung

Neuer Gesamtschulleiter für die Primarstufe Allschwil

Per 2019 hat Martin Münch die Leitung der Primarstufe Allschwil übernommen. Er unterrichtete zwanzig Jahre am Gymnasium Liestal Mathematik und Sport machte nebenbei zusätzlich ei- nen EMBA (Executive Master of Business Administration) an der FHNW und leitete die Sportklassen am Gymnasium Liestal. Nach einer tollen Zeit als Lehrperson hat er sich nach einer Veränderung umge- schaut und freut sich auf die neuen Aufgaben als Gesamtschulleiter der Primarstufe. Als in Allschwil wohnhafter Vater zweier Kinder erlebt Martin Münch die Primarstufe Allschwil auch aus Elternsicht. Diese Sicht stimmt ihn für die Zukunft unserer Schule sehr zuversichtlich. Es gibt bestimmt einige Herausforderungen; denen stellt sich Martin Münch und lässt sich auch gerne auf Neuerungen und Veränderungen ein. Vorgänger Michael Hirschi ver- lässt die Leitung auf Ende Januar.

Die Gemeinde Allschwil bietet auch im Jahr 2019 eine unentgeltliche Rechtsberatung an. Ausser wäh- rend der Schulferien erteilt lic. utr. iur. Hansruedi Burri in der Regel alle 14 Tage jeweils montags zwi- schen 18 und 20 Uhr Auskünfte in juristischen Fragen (je nach Nach- frage ist die Rechtsauskunft bis 21.45 Uhr geöffnet). Eine Anmel- dung ist nicht erforderlich.

Montag, 1. April 2019 Montag, 29. April 2019 Montag, 13. Mai 2019 Montag, 27. Mai 2019 Montag, 17. Juni 2019 Montag, 12. August 2019 Montag, 26. August 2019 Montag, 9. September 2019 Montag, 23. September 2019 Montag, 14. Oktober 2019 Montag, 28. Oktober 2019 Montag, 11. November 2019 Montag, 25. November 2019 Montag, 9. Dezember 2019

Unterstützt wird Martin Münch weiterhin tatkräftig von seinen Kolleginnen und seinem Kollegen in der Schulleitung. Martin Münch freut sich auf die Zusammenarbeit mit allen Schulbeteiligten und El- tern.

Montag, 18. Februar 2019 Montag, 18. März 2019

Offene Lehrstellen

Die Gemeindeverwaltung Allschwil bietet per 1. August 2019 zwei abwechslungsreiche und spannende Lehrstellen an. Profitieren Sie von einer soliden kaufmännischen Ausbildung auf unserer Verwaltung und lernen dabei die vielseitigen und interessanten Arbeitsbereiche der Verwaltungsangestellten kennen, welche sich tagtäglich um das Wohl der Allschwiler Ein- wohnerinnen und Einwohner kümmern – und dies von A bis Z. Als angehende/r Kaufmann/Kauffrau EFZ (E-Profil) erlernen Sie die wichtigsten Tätigkeiten der Gemeinde von Grund auf. In den Bereichen Dienste–Sicherheit, Personaldienst, Soziale Dienste, Bau–Raumplanung–Umwelt, Finanzen–Steu- ern sowie Bildung–Erziehung– Kultur • festigen Sie exaktes, zuverlässiges und selbstständiges Arbei- ten, • lernen das vernetzte Denken und verstehen die grundsätzli- chen Zusammenhänge der Verwaltungstätigkeiten, • eignen sich analytische Fähigkeiten an und vieles mehr. Details zur Ausbildung und zu unseren Anfor- derungen finden Sie im Inserat auf unserer Homepage unter www.allschwil.ch / Verwaltung / Stellenangebote Sind Sie kreativ, arbeiten gerne im Freien und haben Freude an der Natur? Als angehende/r Gärtner/in EFZ Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau werden Sie mit viel Freude die Verantwortung für den Unter- halt der Gemeindeanlagen mittragen und lernen dabei u. a. • das Pflegen von Grünflächen, • Baumschnitt, • das Handhaben und die Wartung von Maschinen und vieles mehr. Ausführlichere Details zur Ausbildung und zu unseren Anforderungen finden Sie im Inserat auf unserer Homepage unter www.allschwil.ch / Verwaltung / Stellenange- bote

Attraktives Wohnen, Leben und Arbeiten zwischen City und Naherholungsgebiet

ALLSCHWIL

Allschwil gehört zu den grössten Gemeinden der Nordwestschweiz und ist eine innovative Vorortsgemeinde von Basel. Die Nähe zu dieser Stadt prägt Allschwils Charakter, ohne dass die Gemeinde dadurch ihre politische und mentale Eigenständigkeit einbüsst. Wir suchen per 1. April 2019 und auf das neue Schuljahr 2019/20 (per 12. August 2019) Praktikantinnen/Praktikanten für die Schulische Tagesstruktur Gartenhof Ihr Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit im täglichen Betrieb; Sie unterstützen das Team bei der Durchführung von Programmen, orga- nisieren und betreuen während der schulfreien Zeit und helfen bei den Hausaufgaben. Im Rahmen der Ferienbetreuung gestalten Sie die sechs betreuten Wochen gemeinsam mit dem Team. Zudem erwarten wir die Bereitschaft zur Mithilfe bei hauswirtschaftlichen Aufgaben. Sie verfügen über eine abgeschlossene Schulbildung und bringen Er- fahrung (z. B. Gruppenleitung Pfadi, Sportverein, Au Pair) im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit. Möglich ist auch ein Ausbildungs- praktikum im Rahmen der Fachmaturität. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, eine professionelle Praktikumsbegleitung, einen vielseiti- gen Betrieb mit kreativen Aufgaben sowie moderne Arbeits- und An- stellungsbedingungen. Des Weiteren besteht die Chance, im An- schluss an das Praktikum eine Ausbildung als Fachperson Betreuung (Fachrichtung Kinder) beginnen zu können. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E‑Mail an: personal@allschwil.bl.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Rena- to Burget, Abteilungsleiter Schulergänzende Tagesstrukturen, Tel. 061 486 27 38, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennenzu­ lernen.

Made with FlippingBook Online newsletter