BiBo_KW50_2019

BOTTMINGEN

 2

12. DEZEMBER 2019 | NR. 50

GEMEINDEINFORMATIONEN

VERANSTALTUNGSKALENDER 14. Dezember

17. Januar «Quelle Chance» Schnupperstun- de Französisch Fr, 8.15–9.45 Uhr, Kurslokal, Schloss- gasse 10, Informationen und Anmeldung unter christinebinz@ yahoo.de, Tel. 061 421 08 65. Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung Wiederkehrendes «Bottminger Wuchemärt» Di, 8.30–11.30 Uhr, auf dem Platz hinter der Gemeindestube, Therwiler- strasse 16 Märtgruppe «Mamis Treff» 9.30–11 Uhr, jeweils freitags (ausge- nommen Schulferien und Feiertage), kommen Sie vorbei auf einen Kaffee oder Tee zum gemütlichen Beisam- mensein im BOZ, Therwilerstrasse 14 BOZ Bottminger Zentrum Detaillierte Beschreibung der Anlässe, Anmeldemodus und Kontaktpersonen der Vereine finden Sie auf unserer Webseite unter: www.bottmingen.ch/Gemeinde/ Freizeit und Kultur/Vereine oder www.bottmingen.ch/Gemeinde/ Freizeit und Kultur/ Veranstaltungskalender

GEMEINDEVERWALTUNG

Eröffnung Offene Jugendarbeit Sa, 13–18 Uhr, Tag der Offenen Tür im neuen Jugendtreff mit kulinari- schem Angebot, Therwilerstrasse 36. Offene Jugendarbeit Bottmingen 19. Dezember Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren Do, 12 Uhr, Gemeindestube Bottmin- gen, Therwilerstrasse 16, eine Anmeldung ist erforderlich bei Gertrud Sangalli, 061 361 98 77 oder E-Mail: gsangalli@bluewin.ch Senioren für Senioren Bottmingen 7. Januar Jassnachmittag für Frauen und Männer ab 50 Mo, 14–17.30 Uhr, Gemeindestube, Therwilerstrasse 16, keine Anmel- dung erforderlich, Infos: Margrit Hess, Tel. 061 421 68 93, oder Silvia Burkhalter, Tel. 061 421 18 05 BOZ Bottminger Zentrum 12. Januar Neujahrsapéro der Gemeinde So, 17 Uhr, die Gemeinde Bottmingen lädt alle Neuzuzüger, Einwohnerinnen und Einwohner zum traditionellen Neujahrsapéro ein, Aula des Burggar- tenschulhauses, Burggartenstrasse 1 Gemeinderat und Gemeindeverwaltung

Einladung zum Neujahrsapéro der Gemeinde

GEMEINDEVERWALTUNG Schulstrasse 1 Telefon 061 426 10 10 Fax 061 426 10 15 E-Mail gemeinde@bottmingen.bl.ch www.bottmingen.ch Telefonzeiten Mo, Di, Mi 8–12 / 13.30–17 Uhr Do 8–12 / 13.30–18 Uhr Fr 8–12 / 13.30–16 Uhr Öffnungszeiten Mo 9.30–12 Uhr Di 9.30–12 / 13.30–17 Uhr Mi 9.30–12 Uhr Do 9.30–12/ 13.30–18 Uhr Fr 9.30–12 Uhr

eine und Organisationen an Ständen präsentieren und Ihnen einen Einblick in ihre Angebote resp. Tätigkeiten geben. Der Anlass wird vom Musikverein Bott- mingen musikalisch eröffnet. Vor dem Anlass wird der Gemeinde- rat mit dem Gemeindeverwalter die Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger des Jahres 2019 offiziell in Bottmingen will- kommen heissen. Diese haben eine per- sönliche Einladung erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, mit Ihnen gemeinsam auf das neue Jahr und eine gute Gemeinschaft anzustossen.  Gemeinderat und  Gemeindeverwaltung

Am Sonntag, 12. Januar 2020, 17 Uhr, findet in der Aula des Burggarten- schulhauses der traditionelle Neu- jahrsempfang der Gemeinde statt. Wir laden Sie, liebe Einwohnerinnen und Einwohner, herzlich dazu ein. Wie jedes Jahr werden sich verschiedene Ortsver-

GEMEINDEPRÄSIDENTIN Mélanie Krapp-Boeglin

Besprechungstermine nach Voranmel- dung, Telefon 061 426 10 51 (Sekretariat)

FREIWILLIGENANLASS

Schön, dass Sie dabei waren! Wie schon seit einigen Jahren hat der Gemeinderat die freiwillig Tätigen in Bottmingen am internationalen Tag der Freiwilligenarbeit (5. Dezember) in die Aula des Burggartenschulhauses einge- laden. 365 Tage im Jahr erbringen viele Einwohnerinnen und Einwohner Dienst- leistungen und Hilfen im Alltag für ihre Mitmenschen, ohne dass sie finanziell dafür entlohnt werden. Ihr Lohn ist viel- leicht ein DANKESCHÖN, das von Her- zen kommt und mit Geld gar nicht auf- zuwerten ist. Denn Freiwilligenarbeit ist wertvolle Zeit, demjenigen geschenkt, der sie gerade jetzt braucht. Am 5. Dezember 2019 waren die

ALTERSFRAGEN Marianne Wenger (Gemeinde Oberwil) Telefon 061 405 42 23

www.bottmingen.ch

BESTATTUNGEN Telefon 061 426 10 12 GEMEINDEPOLIZEI Telefon 061 426 10 13

Öffnungszeiten über Festtage Gemeindeverwaltung und Werkhof bleiben ab Dienstag, 24. Dezember 2019, bis Mittwoch, 1. Januar 2020, geschlossen . Informationen bei einem Notfall und die entsprechenden Pikettdienste erhalten Sie unter der Telefonnummer 061 426 10 10. Wir wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

KINDES- UND EWACHSENEN- SCHUTZBEHÖRDE (KESB) LEIMENTAL Telefon 061 599 85 20

WERKHOF Therwilerstrasse 15 werktags 11–12 Uhr Telefon 061 426 10 77 SPITEX Spitex Oberwil plus Telefon 061 401 14 37 SOZIALE DIENSTE c/o Gemeindeverwaltung Telefon 061 426 10 31 RUFTAXI BOTTMINGEN Telefon 061 421 21 21 STÖRUNGSDIENSTE Erdgasversorgung IWB, 0800 400 800 GGA 0800 727 447 Stromversorgung Primeo Energie, 061 415 41 41

Wahlforum auf der Gemeindewebsite Wie bereits im BiBo berichtet, ruft die Gemeinde Bottmingen imVorfeld der an- stehenden Wahlen 2020 neu ein Online- Wahlforum auf ihrerWebsite (www.bott- mingen.ch) ins Leben. Auf dieser Platt- form können sich alle für ein Amt Kandi- dierenden – analog zum Wahlforum im BiBo – der Öffentlichkeit präsentieren. Parallel dazu können sich die Einwohne- rinnen und Einwohner laufend über die Kandidierenden informieren. In der neuen Rubrik werden ferner auch Infor- mationen über die Möglichkeiten eines politischen Engagements innerhalb der Gemeinde Bottmingen publiziert. Leser- briefe werden nicht im Wahlforum ver- öffentlicht. Es haben sich bereits einige Kandi- dierende für den Gemeinderat und die Gemeindekommission mit Foto und Text in die dafür vorgesehene Plattform auf der Website eingetragen und ihr Profil erstellt. Nach einer kurzen Testphase soll das Wahlforum zeitnah für alle Nutzer online geschaltet werden. Weitere Infor- mationen über die Registrierung und das Vorgehen erhalten Kandidierende bei valerie.wendenburg@bottmingen.bl.ch. Gemeindeverwaltung Winterdienst in der Gemeinde Auch wenn sich die kalte Jahreszeit bei uns einstellt, sollen die Verkehrsflächen befahr- und begehbar bleiben, dafür sorgt der Winterdienst von Kanton (auf Hauptstrassen) und Gemeinde (auf Ge- meindestrassen). freiwillig Tätigen eingeladen, sich mit einem feinen Risotto (von D. Schürch Gastro Betriebe köstlich gekocht und vom Gemeinderat serviert!) verwöhnen und humorvoll von Fredy Schär durch den Abend begleiten zu lassen. Traditio- nell hat das Gärtnerteam des Werkhofs unter der Leitung von Franz Kottmann die Aula in eine wunderbar warme, vor-

Für den Winterdienst der Gemeinde gelten folgende Richtlinien: • Bei Schneefall werden die Strassen grundsätzlich gepflügt und gesalzen oder gesplittet. Die Strassen werden nach unterschiedlichen Prioritäten wie Gefälle, Quartiererschliessung und Quartierstrasse behandelt. Die Bevöl- kerung wird gebeten, ihre Fahrzeuge wenn möglich nicht auf den Strassen zu parkieren – der Schneepflug benö- tigt für die Durchfahrt mind. 3.5 m Breite. • Bei Eisbildung (Eisregen) werden alle mit Hartbelag versehenen öffentlichen Wege und Strassen gesalzen. • Liegenschaftsbesitzerinnen und -besit- zer sind verpflichtet, bei Schneefall und Glatteisbildung die Trottoirs längs ihrer Liegenschaft begehbar zu halten (§ 11 des Polizeireglements der Ge- meinde). Da die Winterdienstfahrzeuge bei Schneefall und Eisbildung mit den glei- chen widrigen Witterungsverhältnissen konfrontiert sind wie alle übrigen Ver- kehrsteilnehmenden, kann sich der Ein- satz der Gemeinde verzögern. Wir bitten deshalb alle Verkehrsteilnehmenden, sich auf die jeweiligen Strassenverhält- nisse einzustellen. Insbesondere Auto- halter und -halterinnen wird empfohlen, ihre Fahrzeuge «wintertauglich» auszu- rüsten oder bei kritischen Situationen auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzu- steigen. Gemeindeverwaltung weihnachtliche Stimmung gebracht und mit dem Gespür für stilvolle Atmo- sphäre den Raum dekoriert. Wir danken allen, die an diesem Abend teilgenommen haben und so für einmal Wertschätzung ihrer Arbeit durch die Gemeinde erfahren durften.

Defekte Strassen­ beleuchtung?

im Altglas nach den Farben Weiss, Grün, Braun gesammelt. Deshalb werden auch Weissblech und Aluminium getrennt von übrigem Schrott bzw. Altmetall gesam- melt. Besonders wichtig ist die Qualität der gesammelten Wertstoffe bei den Grün-/Bioabfällen. Die daraus hergestell- ten industriellen Dünger werden in der Landwirtschaft eingesetzt, und umso wichtiger ist es, dass keinerlei Fremdstoffe und kein Plastik hineingelangen. Um die Bevölkerung umfassend zu in- formieren, veranstaltet die Gemeinde Bottmingen zwei spannende Anlässe zum Thema im neuen Jahr: 1. Informationsanlass: Bioabfälle rich- tig verwerten: Montag, 20. Januar 2020, Mehrzweckhalle MZH Schulhaus Burggarten, Bottmingen, Türöffnung 18 Uhr, Beginn: 18.30 Uhr. 2. Besichtigung der Bio Power Biogas- Anlage in Pratteln: Samstag, 1. Feb- ruar 2020, Beginn beim Infopavillon um 9.30 Uhr, An-/Rückreise nach Bottmin- gen mit Sammelbus. Der Anlass ist kos- tenlos, Anmeldungen mit Name und An- zahl Personen senden Sie bitten an sabine.pfammatter@bottmingen.bl.ch. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilneh- mende an beiden Anlässen. Weitere In- formationen finden Sie auf der Website www.bottmingen.ch und in den kom- menden Ausgaben des BiBo.  Gemeindeverwaltung Todesfall Klaproth Dietmar, † 1. Dezember 2019, *16. März 1931, von Bottmingen BL. Wohnhaft gewesen an der Oberwiler- strasse 42, 4103 Bottmingen. Wird im Kreise der Familie bestattet. Gemeindeverwaltung ZIVILSTANDSNACHRICHT

Eine intakte Strassenbeleuchtung gibt uns Sicherheit in der Dämmerungs- und Nachtzeit. Damit Defekte an der Stras- senbeleuchtung möglichst schnell beho- ben werden können, bitten wir Sie, ge- schätzte Einwohnerinnen und Einwoh- ner, um entsprechende Meldung unter Angabe der Nummer und des Standorts (Strasse) des oder der Kandelaber an den Gemeindewerkhof, Tel. 061 426 10 77 (Montag bis Freitag von 11 bis 12 Uhr) oder rund um die Uhr online unter www. bottmingen.ch (Rubrik Verwaltung/For- mulare/Dokumente). Für Ihre Mitwirkung danken wir Ih- nen bestens. Gemeindeverwaltung Eröffnung des neuen Jugendtreffs Es ist so weit: Am Samstag, 14. Dezember, feiert die Offene Jugendarbeit Bottmingen ihre Eröffnung und lädt ein zum Tag der Of- fenen Tür im neuen Jugendtreff an der Ther- wilerstrasse 36 ein. Zwischen 13 Uhr und 18 Uhr sind Jugendliche aus Bottmingen und Umgebung,aber natürlich auch interessierte Erwachsene, herzlich willkommen, den neuen Jugendtreff und den neuen Jugend- arbeiter Severin Fischer kennenzulernen.

Wasserversorgung/Brunnmeister Heinis AG, Biel-Benken: 061 726 64 22

Für die Abfuhren bitte Abfälle jeweils ab 7 Uhr bereitstellen. Hauskehricht Jeweils donnerstags

Abfuhr von Grünabfällen Freitag, 13. Dezember 2019 Papier-/Kartonabfuhr Dienstag, 31. Dezember 2019

UMWELT

Werststoffe – richtig sammeln!

Wenn private Haushalte ihre Wertstoffe säuberlich getrennt sammeln, kann dar- aus ein sekundärer Rohstoff hergestellt werden. Das ist Recycling. Aber die Quali- tät der Sammelmaterialien entscheidet über die Güte und die Brauchbarkeit die- ser Stoffe. Deshalb werden Glasflaschen

Die Gemeinde-Website www.bottmingen.ch

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online