BiBo_KW47_2020

FORUM

27

19. NOVEMBER 2020 | NR. 47

FREIWILLIGENARBEIT

Bücher Top 10 Belletristik

Bücher Top 10 Sachbuch

Weiterbildungsangebote erleichtern die Koordination Ab Januar 2021 starten neue digitale Weiterbildungsangebote, um Frei- willigenarbeit noch einfacher und kompetenter zu koordinieren. nen und Gemeinden zur Verfügung, die komfortabel von zu Hause aus digital genutzt werden können. Die Kurse von GGG Benevol, benevol

Im Einsteigerkurs Social Media ler- nen die Kursteilnehmenden das Ma- nagement von Facebook, Instagram und analogen Plattformen anhand konkreter Praxisbeispielen. Denn der Einsatz von Social Media bringt Vereinen und Orga- nisationen viele Vorteile, zum Beispiel bei der Mitgliedergewinnung, der Suche nach Freiwilligen, der Öffentlichkeitsar- beit oder der Bewerbung von Veranstal- tungen. Besonders bei der Lehr- und Arbeitsstellensuche sowie bei Bewer- bungen an Weiterbildungsinstitutionen bringt ein «Dossier Freiwilligenarbeit» einen konkreten Mehrwert. www.benevol-baselland.ch

1. -minu

1. Heino Falcke

Macht ihr einen Baum? Weihnachts g eschichten | Friedrich Reinhardt Verla g

Licht im Dunkeln Naturwissenschaft | Klett Cotta Literatur Verla g

Aargau und Baselland ermöglichen Ver- einen und Organisationen ihre Tätigkei- ten mit Freiwilligen kompetent durch­ zuführen. Bei jeder Freiwilligenkoordina- tion gibt es auch herausfordernde Situa- tionen und Fragestellungen, die man nicht allein lösen kann. Besonders dort setzen die virtuellen Austauschgruppen der Kompetenzzentren für Freiwilligen- arbeit an: Im Fokus stehen dabei, seine Kompetenz mit anderen zu teilen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

2. Thomas Steinfeld Italien – Porträt eines fremden Landes Reisen | Rowohlt Verla g 3. Ruedi Grürin g , Daniel Koch

pd/kü. Gerade in Zeiten einer Pandemie ist die Arbeit von Freiwilligen sehr ge- schätzt und wichtig. Freiwilligenkoordi- natoren sind nun besonders gefordert, wenn sie neue Angebote aufbauen möchten. Die Nordwestschweizer Kom- petenzzentren für Freiwilligenarbeit benevol Aargau, benevol Baselland so- wie die in Basel-Stadt tätige GGG Bene­ vol stellen gemeinsam neue Weiterbil- dungsangebote für Vereine, Organisatio­

2. Anne Gold

Im Sinne der Gerechti g keit Basler Kriminalroman | Friedrich Reinhardt Verla g

3. Anne Weber

Daniel Koch – Stärke in der Krise Bio g raphie | Werd & Weber Verla g

Annette, ein Heldinnenepos Roman | Matthes + Seitz Verla g

4. Marjolein Bastin Naturkalender 2021

4. Elke Heidenreich Männer in Kamelhaarmänteln Roman | Carl Hanser Verla g 5. Charles Lewinsky Der Halbbart Roman | Dio g enes Verla g 6. Celine Geser

Garten-A g enda | Landwirtschaftsverla g

5. Annemarie Wildeisen Seelenwärmer –

Lustvoll kochen und g eniessen Kochen | AT Verla g

6. Claudio Del Principe all’orto –

Mein Wimmelbuch Basel Bilderbuch | Werd & Weber Verla g

Grandiose Gemüse g erichte Kochbuch | AT Verla g

7. Bernhard Schlink Abschiedsfarben

7. Niklaus Starck Die Birs

Erzählun g en | Dio g enes Verla g

Re g ionalia | Porzio Verla g

8. Mischa Hauswirth Hitlers Astrolo g e Bio g raphischer Roman |

8. Daniele Ganser Imperium USA –

Die skrupellose Weltmacht Politik | Orell Füssli Sachbuch Verla g

Die Informationslücke Verla g

9. Pedro Lenz Primitivo

9. Yotam Ottolen g hi

Flavour – Mehr Gemüse, mehr Geschmack Kochbuch | Dorlin g Kindersley Verla g

Roman | Cosmos Verla g

10. Kristin Franke

Das Geheimnis der Wichteltür Kinderbuch | Tinyfoxes Verla g

10. Jan Sulzer

Ab g erie g elt –Schweizer Grenzen im Corona-Lockdown 2020 Fotobildband | Benteli Verla g

Lösungswort 46/2020: BILLETEUSE

Doppelte Kundenkartenpunkte im November. (auch auf Rechnun g und Online-Einkäufe)

Senden Sie bitte Ihr Lösungswort mit Ihrer Adresse auf einer Postkarte oder per E-Mail bis nächsten Montag an: Birsigtal-Bote, «Kreuzworträtsel», Greifengasse 11, 4058 Basel, E-Mail: redaktion@bibo.ch Unter den Einsendungen wird ein Pro Innerstadt Geschenkbon über Fr. 50.– ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Einsendung erlauben die Teilnehmenden im Fall des Gewinns ihren Namen undWohnort in dieser Zeitung zu veröffentlichen. Der aktuelle Preis geht an: Alex Eger, Biel-Benken

V E R L O B T E I M

S E N K B L E I L E B H A G

Z I Z E R S

F O R M A

A U S D A U E R N A T R O N

L A U T E G E R I E B E N

S E E T A N G K E N N E R

T C G L I E D A E

R E E D E

D M O

L U E B E C K A S K E S E

S I

A N S E H E N M O R G E N

Aeschenvorstadt 2 | 4010 Basel www.biderundtanner.ch

T U

S G R O H R A R T H

E B M

L S

PRIMEO ENERGIE

W Z

E L I E I N E

Neue Laubbäume gepflanzt Primeo Energie pflanzt auf ihrem Areal in Münchenstein neue Laub- bäume. Bäume leisten einen Beitrag zur CO 2 -Reduktion. Primeo Energie be- pflanzt darum ihr südliches Firmen- areal und fördert damit die Arten- vielfalt.

E G G R

R O M M E

R O S E G

O P A

Lösungswort 47/2020 1 2 3

P A L A

N E O N

Bäume schaffen Wohlbefinden, ver- bessern das Mikroklima, bieten Lebens- raum für viele Lebewesen, binden CO 2 , filtern Feinstaub, produzieren Sauerstoff und steigern so die Lebensqualität. Primeo Energie leistet damit einen Beitrag an die Biodiversität. Die Bäume sind so ausgewählt, dass sie einer gros- sen Zahl heimischer Vögel, Insekten und Kleintiere Platz bieten.

4

5

6

7

8

9

10

s1615-104 Billeteuse

schweiz. Chemie- Nobelpr. † 1998

be- herrscht, vorbe- reitet eine E-Mail ab- schicken

früher: eine Adlige am Hof

ältere Bezeich- nung für Pullover

Destil- lations- gefäss

Teil des Platten- spielers

Ger- manen- stamm

Ekel, Wider- wille

steif; unbeug- sam

bereit- willig

Einzel- heit

Limmat- Zufluss

Frosch- lurch

pd/kü. Primeo Energie hat den südlichen Teil seines Firmenareals neu gestaltet, um sich als modernes, zukunftsgerichte- tes und nachhaltiges Unternehmen zu positionieren. Jetzt ist auf dem Firmen- areal eine Baumpflanzaktion erfolgt. Insgesamt wurden 52 Laubbäume ge- setzt. Die Gemeinde Münchenstein hat dabei das Patronat für zwei Bäume übernommen. Gemeinsam mit Bryum Landschafts- architekten hat Primeo Energie für die Neubepflanzung des Areals Süd Bäume ausgewählt, die dem Standort entspre- chen und sich Klimaschwankungen an- passen. Bevorzugt wurden standortge- rechte Arten, die im Zusammenhang mit dem Lebensraum der Birs stehen (Erlen, Birken, Eschen, Pappeln).

10

Verbin- dungs- bolzen

kleine Büchse

Feld- lager

4

veraltet: Mitglied des Senats

ugs.: das Entladen

3

vorzeitig Schweizer Maler (Hans) † 2015

italie- nisch: See

Ort an der Gott- hardlinie

5

nor- discher Riesen- hirsch

alle ohne Aus- nahme

Rausch- gift (Mz.)

Uni- form- gürtel

früherer Schweizer Ruderer (... Müller)

Auswurf- taste (engl.)

zu- künftig Fluss in England

weiches Gewebe

9

Ort öst- lich von Sarnen (OW) brei- förmige Speise

Patien- tenver- zeichnis

Neuver- filmung (engl.)

Ausei- nander- setzung

8

Arzt u. Na- turforscher (Conrad) † 1565

CH- Grenz- wall im MA.

ein- fetten, schmie- ren

Begriff der Wort- lehre

Ort öst- lich vom Monte Ceneri

grössere An- siedlung

Zeich- nung im Holz

1

Wild- west- lokal

Turm der Moschee

Schweizer Schau- spieler (Buddy) †

Aufguss- getränk

Halbton über f

Drau- Zufluss

Compu- terpro- gramme (engl.)

Hunnen- könig

6

franz. Frauen- name

Farb- karpfen, Zierfisch

Abk.: Dezember

7

®

Stadt in Ober- italien

veraltet: Statt- halter

2

s1615-105

1 2 3 4 5 6 7 8 9

10

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online