AWB-KW2019

Aktuelle Bücher aus dem Friedrich Reinhardt Verlag: www.reinhardt.ch

Allschwiler Wochenblatt Freitag, 18. Oktober 2019 – Nr. 42 Die Wochenzeitung für Allschwil

Abo-Ausgabe

Redaktion 061 264 64 91 Inserate 061 645 10 00 Abo-Service 061 645 10 00 redaktion@allschwilerwochenblatt.ch

Der Kalifornier Martin Beeler kontrolliert in Allschwil Pilze

Pfaff tritt überraschend kurzfristig zurück Am Mittwoch teilte Gemeinderat Thomas Paff (SP) seinen Amtskol- legen wie auch dem Einwohnerrat mit, dass er per Ende Monat von seinem Amt zurücktritt. Bereits im Vorfeld bestätigte Pfaff gegenüber dem AWB, dass er Allschwil ver- lässt und mit seiner Familie nach Frutigen zieht. Seite 3 Später Auswärtspunkt für den FC Allschwil Ein Kopfballtor von Verteidiger Jasmain Mbatchou in der 88. Mi- nute sicherte dem FC Allschwil beim FC Cornol / La Baroche einen Punkt. Das 2:2 war gerecht, denn die Baselbieter hatten nicht gut be- gonnen, sich aber im Verlauf des Spiels gesteigert. Seite 13 Ein Blick zurück auf den Hof von s Lättlis In der Rubrik «Ein Blick zurück» beschreibt Max Werdenberg ein Foto von 1924, das ein Bauernhaus an der Kreuzung Neuweilerstrasse/ Mühlebachweg zeigt. Ebenfalls ab- gebildet sindGründungsmitglieder der Wildviertel-Clique.  Seite 19

Seit diesem Jahr ist Martin Beeler Pilzkontrolleur für die Gemeinde Allschwil. Der 31-jährige Kalifornier hat die Prüfung im letzten Jahr abgelegt und ist zurzeit jeweils mittwochs und samstags von 18 bis 20 Uhr im Schulhaus Neuallschwil vor Ort, um die Pilze der hiesigen Sammler zu kontrollieren.  Foto Andrea Schäfer Seiten 2 und 3

Es lese Basel!

Kleiner Preis – grosse Wirkung! Ihr Frontinserat ab Fr. 110.–

Bücher | Musik | Tickets Aeschenvorstadt 2 | CH-4010 Basel www.biderundtanner.ch

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online