BA_KW44_2019

2

Birsfelder Anzeiger

Freitag, 1. November 2019 – Nr. 44

Grosse Geburtstagsparty

Jubiläum

in der «Villa Kunterbunt» Das Theater Roxy feierte amWochenende seinen 25. Geburtstag – auch mit einigen Persönlichkeiten aus Kultur und Politik.

Von Monika Zech

Es gaballes,was eingelungenes Fest ausmacht: genügend Speis und Trank, gut gelaunte Gäste, stim- migeRedenund spannendeDarbie- tungen. In einem von der Berliner Künstlerin Paula Reissig realisier- ten Film erzählt das Haus in Ich- Form seine ganze bisherige Ge- schichte. Von den Anfängen Ende der 1920er-Jahre als Lichtspielthe- ater über die Phase als Kino Roxy mit zuletzt leicht schlüpfrigen Fil- men bis zum heutigen Glanz als Kulturhausmit grosser Strahlkraft. Im Rahmen des hauseigenen Tanz- formats «Mixed Pickles» brachten ausserdem Tanzschaffende aus der früherenAera des Roxy gemeinsam mit Performerinnen aus der heuti- gen Zeit vier Stücke auf die Bühne. Im Dorfleben gut integriert IndenRedenwurde vielengedankt, die zum Erfolg des Kulturhauses beigetragen haben. Dem Gründer- trio Scalabrino, Kaufmann und Rudin, aber auch den vielen Birsfel-

Gemeinderätin Regula Meschberger, Gemeinde­ präsident Christof Hiltmann und Alt- Regierungsrat Peter Schmid (von links). Fotos Monika Zech

derinnen und Birsfeldern, die von Anfang an das Roxy tatkräftig unterstützten,wieVereinspräsident Urs Buess sagte. Und er zitierte den abwesenden Christoph Rudin, der die damalige Aufbruchstimmung als regelrechte «Bewegung» be- zeichne. Gemeindepräsident Christof Hiltmann äusserte sich lobend über die«konstruktiveZusammenarbeit mit der Theater-Leitung», und über die gute Integration des Roxy im Dorfleben. «Birsfelden und das

Roxy haben vieles gemeinsam», sagte Theaterleiter Sven Heier, «beide sind klein und überschaubar und man schaut zueinander.» Viel Applaus erntete die Baselbieter RegierungsrätinKathrinSchweizer für die Bekanntgabe des regie- rungsrätlichen Beschlusses, die jährlichen Subventionen für das TheaterRoxy um100’000Franken aufzustocken. «Was ist das Roxy?» Diese Frage hatte Sibylle Mumenthaler vom Duo Mesh den vielen im Roxy

aufgetretenen und immer wieder mal auftretenden Künstlerinnen und Künstlern gestellt. Die nun von ihr vorgetragenen Antworten waren vielfältig: «Das Roxy ist eine Oase in der grossen freien Welt.» «Das Roxy ist die Villa Kunterbunt des Theaters.» «Das Roxy ist wie Birsfelden: ein freundlicher Ort.» – Heraushören lässt sich aus allen, dass hier nicht nur das kreative Chaos geschätzt wird, sondern ebenso die fröhlich-menschliche Atmosphäre.

Anzeige

1. - 15. Februar 2020 Volkshaus | Basel

Jetzt Tickets sichern

charivari.ch 061 266 1000

GROSS-SPONSOREN

Keine Geburtstagsparty ohne Geburtstagskuchen.

Stets zu Diensten: Barkeeper Dominic Lüthy.

48x100_gbc2020.indd 1

21.10.2019 16:31:59

Made with FlippingBook flipbook maker