VS_H19_Bayern_web

Die Vie ferrate vor der Haustür

3

Sascha Hoch, Jahr- gang 1968, arbeitet in München und ver- bringt seine Freizeit vornehmlich in den Bergen. Mit mehr als 700 Klettersteigtouren ist er auch Autor wei- tere Klettersteigführer.

Heinrich Bauregger, 1951 im Berchtesga- dener Land geboren, lebt heute als »alpi- ner« Büchermacher in München und ist Autor zahlreicher erfolgrei- cher Wander- und Bergbücher.

Klettersteige verbinden genussvolles Naturerleben mit kalkulierbarem Risiko. Schon vor hundert Jahren wurden die Anstiege zu den höchsten Gipfeln der deutschen Alpen – Watzmann und Zugspitze – mit Steiganlagen und Klettersteigpassagen gangbar gemacht. Heute ist das Begehen von Klettersteigen eine eigenständige Disziplin. Anspruchsvolle Gipfel, Felspassagen und Gratübergänge sind nicht mehr nur Kletterern vorbehalten.

Alle Klettersteige, die Sie in den Bayerischen Hausbergen kennen müssen Mit detaillierten Steigbeschreibungen, Piktogrammen und Routenkarte Übersicht der bewirtschafteten Hütten und Almen auf dem Weg

ET: Juli 2019

Heinrich Bauregger, Sascha Hoch Klettersteigklassiker Bayerische Hausberge 50 luftige Wege zwischen Allgäu und Berchtesgaden 160 Seiten | ca. 180 Abb. | 16,5 x 23,5 cm Klappenbroschur mit Fadenheftung € (D) 19,99 | € (A) 20,60 | sFr. 27,90 WG: 321 ISBN 978-3-86246-666-5

Made with FlippingBook flipbook maker