maxon Produktprogramm 2020 / 21

RE 40 ∅ 40 mm, Graphitbürsten, 150 Watt

M 1:2

Lagerprogramm Standardprogramm Sonderprogramm (auf Anfrage)

Artikelnummern

148866 148867 148877 218008 218009 218010 218011 218012 218013 218014

Motordaten

Werte bei Nennspannung 1 Nennspannung 2 Leerlaufdrehzahl 3 Leerlaufstrom 4 Nenndrehzahl 7 Anhaltemoment 8 Anlaufstrom 9 Max. Wirkungsgrad Kenndaten 10 Anschlusswiderstand 11 Anschlussinduktivität 12 Drehmomentkonstante 13 Drehzahlkonstante 14 Kennliniensteigung

12 24 48 48 48 48 48 48 48 48 6920 7580 7590 6420 5560 3330 2690 2130 1720 1420 241 137 68.6 53.7 43.7 21.9 16.6 12.5 9.66 7.76 6380 6940 7000 5810 4930 2710 2060 1510 1080 781 94.9 177 187 186 180 189 190 192 192 190 6 6 3.17 2.66 2.23 1.4 1.13 0.909 0.73 0.6 1720 2420 2560 2040 1620 1020 814 655 523 424 105 80.2 42.4 28.6 19.7 7.43 4.79 3.06 1.97 1.32 88 91 92 91 91 89 89 88 86 85 0.115 0.299 1.13 1.68 2.44 6.46 10 15.7 24.4 36.3 0.024 0.082 0.33 0.46 0.613 1.7 2.62 4.14 6.41 9.32 16.4 30.2 60.3 71.3 82.2 137 170 214 266 321 581 317 158 134 116 69.7 56.2 44.7 35.9 29.8 4.05 3.14 2.97 3.16 3.45 3.29 3.31 3.27 3.29 3.37 5.89 4.67 4.28 4.2 4.19 4.16 4.15 4.15 4.15 4.16 139 142 137 127 116 121 120 121 120 118

V

min -1 mA min -1 mNm mNm A A

5 Nennmoment (max. Dauerdrehmoment) 6 Nennstrom (max. Dauerbelastungsstrom)

%

W

mH

mNm/A min -1 /V min -1 /mNm

15 Mechanische Anlaufzeitkonstante 16 Rotorträgheitsmoment

ms gcm 2

Spezifikationen

Betriebsbereiche

Legende

      18 Therm. Widerstand Wicklung-Gehäuse 19 Therm. Zeitkonstante der Wicklung 20 Therm. Zeitkonstante des Motors 21 Umgebungstemperatur 22 Max. Wicklungstemperatur Mechanische Daten (Kugellager) 23 Grenzdrehzahl Thermische Daten 17 Therm. Widerstand Gehäuse-Luft

n [min -1 ]

Dauerbetriebsbereich Unter Berücksichtigung der angegebenen ther- mischen Widerstände (Ziffer 17 und 18) und einer Umgebungstemperatur von 25°C wird bei dauernder Belastung die maximal zulässige Rotortemperatur erreicht = thermische Grenze. Kurzzeitbetrieb Der Motor darf kurzzeitig und wiederkehrend über-

4.7 K/W 1.9 K/W 41.5 s 809 s

150

12000

148877

-30…+100°C +155°C

8000

4000

0.05 - 0.15 mm 0.025 mm 12000 min -1

    

24 Axialspiel 25 Radialspiel

lastet werden. Typenleistung

5.6 N 110 N 1200 N 28 N

 26 Max. axiale Belastung (dynamisch) 27 Max. axiale Aufpresskraft (statisch) (statisch, Welle abgestützt) 28 Max. radiale Belastung, 5 mm ab Flansch Weitere Spezifikationen 29 Polpaarzahl 30 Anzahl Kollektorsegmente 31 Motorgewicht Motordaten gemäss Tabelle sind Nenndaten. Erläuterungen zu den Ziffern Seite 72. Option Vorgespannte Kugellager   

50 100 150 200

5

1.0

2.0

3.0

4.0

maxon Baukastensystem

Details auf Katalogseite 34 Encoder MR 256-1024 Imp., 3 Kanal Seite 464 Encoder HED_5540 500 Imp., 3 Kanal Seite 471/474 Bremse AB 28 Industrie-Version IP54* Encoder HEDL 9140 Seite 478 Bremse AB 28 Seite 520 Abschlusskappe Seite 525 24 VDC 0.4 Nm Seite 519

1

Planetengetriebe ∅ 42 mm 3-15 Nm Seite 396 Planetengetriebe ∅ 52 mm 4-30 Nm Seite 401

13

480 g

ESCON Mod. 50/5 487 ESCON Mod. 50/8 (HE) 488 ESCON 50/5 489 ESCON 70/10 489 EPOS4 Mod./Comp. 50/5 496 EPOS4 Module 50/8 497 EPOS4 Comp. 50/8 CAN 499 EPOS4 50/5 501 EPOS4 70/15 501 EPOS2 P 24/5 504 Empfohlene Elektronik: Hinweise Seite 34

* Industrieversion mit Radial-Wellendichtring (daraus resultiert ein erhöhter Leerlaufstrom). Schutzklasse IP54 nur mit bürstenseitigem Anbau gemäss maxon Baukastensystem.

141

maxon DC motor

Ausgabe September 2020 / Änderungen vorbehalten

Made with FlippingBook Publishing Software