maxon Produktprogramm 2021/22

Seit über 20 Jahren bewegt die Antriebstechnik von maxon die Marsrover auf dem Roten Planeten Mars. Auch in einem modernen Langstreckenflieger stecken heute hunderte Antriebssysteme. Zurück hier auf der Erde entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden die richtige Antriebslösung bestehend aus Einzelkomponenten oder anspruchsvollen technischen Systemen für Passagierflugzeuge, Hubschrau- ber, Raumfahrzeuge oder sogar unbemannte Luftfahrzeuge. maxon garantiert die einzigartige Qualität der effizienten, zu- verlässigen und leistungsstarken Antriebssysteme im Bereich der Luft- und Raumfahrt. Seit 2012 ist maxon nach EN 9100 (entspricht AS 9100) zertifiziert. Diese Norm ist speziell für Unternehmen, die Komponenten für die Luft- und Raumfahrt­ industrie entwickeln und produzieren. In den hauseigenen Labors werden die Antriebe auf Vibration, Schock, Kälte, Wärme oder Vakuum getestet. Der Name maxon ist ein Synonym für kundenspezifische Präzision und steht für ein umfangreiches Supportnetzwerk, das weltweit die hohen Schweizer Standards garantiert. Unser engagiertes Aerospace-Team unterstützt Kunden sowohl bei einfachen Anwendungen als auch bei komplexen, mehr- jährigen Entwicklungsprojekten. Das Wissen aus den zahl- reichen Spezialprojekten, wie beispielsweise die Antriebe in den Marsmissionen, haben die maxon Ingenieure auf andere Aerospace-Projekte übertragen und für die Serienfertigung weiterentwickelt. Durch modernste Technik und intensive Labortests wird dies ermöglicht. Wir stehen niemals still, und wir eröffnen für die bemannte und unbemannte Luft- und Raumfahrttechnik ganz neue Möglichkeiten. Aerospace Antriebssysteme für die Luft- und Raumfahrt

Luftfahrt → Flugzeugkontrollsysteme: Aktuatoren für kleine Steuerungsflächen, Luft- und Flüssigkeitsventile aller Arten, Fly-by-Wire-Steuerungssysteme, Klappen, Klimasystem → Bordkommunikation und Kabineneinrichtungen: Ak- tuatoren für Antennen, Storenverstellung, elektrische Sitzverstellung, Waschräume, Schliesshilfen bei den Gepäckablagen Raumfahrt → Antriebe für Raketentriebwerksventile, Solar-Array- Antrieb und Entfaltung. Aktuatoren für Andock- und Trennsysteme → Missionsspezifische Antriebe für Forschungsraum- fahrzeuge und Robotersonden, insbesondere für Mond und Mars Unbemannte Luftfahrt → Infrastruktur: Aktuatoren für Andock-, Unterhalts-, Start- und Landesysteme, Robotiksysteme für Wartungsarbeiten → Nutzlastmechanismen: Steuerflächenaktuato- ren, Elektrooptiken, Gimbal- und Sensorikantriebe, Winden und Lastenverriegelung → Antriebssysteme bestehend aus einer optimierten Kombination von Motor, Steuerung und Propeller für Multikopter, Starrflügler und VTOL-Flugzeuge

12

Made with FlippingBook Publishing Software